Trend-Kleider 2023: Welche sind die Must-haves für diesen Frühling und Sommer?

von Marie Werth
Werbung

Das warme Wetter bringt immer eine Auffrischung der Garderobe mit sich. Die neutralen Töne des Winters sind vorbei und es gibt stattdessen viel Farbe und Muster. Und schließlich gibt es keine bessere Zeit, um sich nach den Trend-Kleider 2023 zu informieren und sich von den Must-haves inspirieren zu lassen.

Trend-Kleider 2023: Die Must-haves für den Frühling und Sommer

Trend-Kleider 2023 - Die Must-haves für den Frühling und Sommer

Der Frühling bringt nicht nur schönes Wetter mit sich, sondern eine unendliche Auswahl an Kleidern in den typischen Farben und Mustern der Saison, da sie immer noch das zuverlässigste Kleidungsstück sind, das es gibt.

Fransenkleider sind ein Muss für Frühling/Sommer 2023

Fransenkleider sind angesagt für Frühling und Sommer 2023

Werbung

Lassen Sie sich inspirieren und entscheiden Sie sich für ein Minikleid mit Fransen. Sie sollen nicht unbedingt ein Kleid wählen, das komplett mit Fransen besetzt ist, um den Trend in dieser Saison mitzumachen. Es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt, ein Kleid zu finden, dass nur einen Hauch von Fransen des Saums entlang hat.

Stylen Sie dieses Kleid mit Absätzen und entscheiden Sie sich für schlichtere Modelle, die man mit einem Paar flachen Sandalen oder trendigen Sneakers kombinieren kann.

Das Bubble Dress ist wieder da

Das Bubble-Dress ist ein Must-have in diesem Jahr

Werbung

Bubble-Kleider sind für Ihre voluminöse Form bekannt, da sie einen gefalteten Saum haben. Sie sind vor allem kurz und sollen nicht zusätzlich aufgepeppt werden, da sie auffällig genug sind. Auch wenn sie das ganze Jahr über getragen werden können, sind sie besonders angesagt für diesen Frühling und Sommer. Entscheiden Sie sich für einen Bubble-Dress in Lila-Farbton, der derzeit sehr populär und modern ist. Diese feminine Trendfarbe ist voller Hoffnung und Positivität und ist die perfekte Wahl für den Frühling ind Sommer.

Die angesagten Häkelkleider

Häkelkleider sind sehr vielseitig und können zu jedem Anlass getragen werden

Häkelkleider sind das perfekte Kleidungsstück für Ihren Urlaub und das Beste ist, dass sie im 2023 voll im Trend liegen. Das offene Gewebe erlaubt es Ihnen ein wenig sonnengebräunte Haut zu zeigen, aber denken Sie nicht, dass sie nur für die Urlaubszeit geeignet sind. Sie sind überraschend vielseitig und man kann sie für ein Abendessen oder einen Drink zu Hause tragen. Entscheiden Sie sich für Modelle aus Seide oder Baumwolle und suchen Sie nach einzigartigen Strukturen, um besonders schick und modern auszusehen.

Wählen Sie das Cut-Out-Kleid

Experimentieren Sie mit einem Cut-Out-Kleid im Sommer

Experimentieren Sie mit diesem sinnlichen Trend und zeigen Sie ein wenig Haut durch die kreativen seitlichen Ausschnitte. Entscheiden Sie sich für ein elegantes Midikleid in einem auffälligen Farbton und stylen Sie es mit Ihrer Lieblings-Jeansjacke und Sandalen mit Absätzen für einen schicken Look, oder halten Sie es lässig mit einem klassischen Paar weißer Sneakers für einen trendigen, aber bequemen Look.

Das Ombré-Kleid ist ein Must-have

Das Ombré-Kleid ist der letzte Schrei für den Frühling und Sommer

Es gibt ein bestimmter, romantischer Farbtrend, der die Laufstege dominierte und dies ist das sanfte Ombré in den Tönen des Sonnenuntergangs. Die roten, orangen und gelben Töne, die in Weiß oder Blau übergehen, vermitteln ein optimistisches Gefühl für die neue Saison. Wenn Sie ein Kleid in dieser Schattierung entdecken, werden Sie die Investition nicht bereuen.

Utility-Kleider liegen voll im Trend

Tragen Sie Utility-Kleider für ein schickes und modernes Outfit

Der glamouröse Utility-Trend ist der Höhepunkt des Jahrhunderts. Die Utility Kleider, die allesamt mit Taschen, Schnürungen, Kordeln und anderen nützlichen Details versehen sind, werden immer berühmter. Entscheiden Sie sich für ein Utility-Kleid, um Ihr Outfit praktisch und funktioneller zu machen. So sehen Sie nicht nur schick und modern aus, sondern Sie fühlen sich auch wohler und sind besser auf den Tag vorbereitet.

Schulterfreie Kleider im Sommer tragen

Schulterfreie Kleider liegen voll im Trend im 2023

Obwohl sie nie wirklich aus der Mode kommen, sind die schulterfreien Kleider ein Muss im 2023. Lassen Sie Ihre Schultern frei, denn das heiße Wetter steht vor der Tür. Stylen Sie Ihr schulterfreies Kleid mit einem Halstuch für einen glamourösen Touch, da dieser Look im Frühling und Sommer ganz oben auf der Liste der Trends steht.

Das Satinkleid dominiert den Sommer

Angesagtes Sommeroutfit mit Satinkleid

Das schlichte Finish des Satinkleides macht es zu einem vielseitigen Kleidungsstück, das immer wieder getragen werden kann. Es ist ein einteiliges Outfit, das Ihnen Zeit spart und Sie stilvoll aussehen lässt.

Trend-Kleider 2023: Das weiße Spitzenkleid

Weiße Spitzenkleider sind für den Sommer angesagt

Weiße Spitzenkleider waren überall auf den Laufstegen der Frühjahr/Sommer-Shows 2023. Ob fließende Maxikleider oder taillierte Minikleider, Spitze ist ein eleganter und zeitloser Look, der im Sommer so frisch und strahlend ist. Spitzenkleider sind sehr vielseitig und können zu lässigen oder formellen Anlässen getragen werden, indem Sie sie einfach mit dem richtigen Schuh kombinieren.

Tragen Sie Leinenkleider im kommenden Sommer

Entscheiden Sie sich für Leinenkleider in der Sommersaison

Genau wie weiße Kleider sind Leinenkleider ein Sommerfavorit, wenn das Wetter heißer wird. Der berühmte, leichte Stoff ist wie geschaffen dafür, bei hohen Temperaturen getragen zu werden. Aber Sie sollen nicht immer nach weißen Kleidern suchen, wie dieses Kleid es beweist. Entscheiden Sie sich für frische Sommertöne, die die Stimmung der Saison richtig widerspiegeln.

Marie Werth

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat ihr Studium in Volkswirtschaftslehre an der LMU absolviert. Ihre Leidenschaft sind Reisen um die Welt, um neue Erfahrungen zu sammeln, Mode und Kochen. In Ihrer Freizeit kümmert sie sich gerne um ihren großen Garten.
Nach fast 10 Jahren in der Tourismusbranche erfüllte sie ihren Wunsch, ihre Leidenschaft zum Schreiben zu folgen und trat 2022 die Redaktion von Deavita.
Bei ihrer Reisen um die Welt, besucht Marie gerne Kochkurse, um sich von der traditionellen Küche jedes Landes zu inspirieren und die besten Rezepte und Kochtricks zu lernen.
Seit der Geburt ihrer Tochter versucht sie umweltbewusst zu leben und verwendet im Haushalt nur ungiftige und umweltfreundliche Produkte, die die Gesundheit schützen. Um ihre Erfahrung in Büroorganisation weiterzuentwickeln, hat sie vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und schreibt gerne Artikel in der Kategorie Ordnung im Haushalt, in denen sie nützliche Organisations- und Putztricks mitteilt.
Als moderne Frau interessiert sich Marie viel für die letzten Modetrends, wobei ihr die gute Bequemlichkeit und das schönste Aussehen am wichtigsten sind.
Sie legt großen Wert auf die natürliche Schönheit und die besten Pflege-Routinen mit natürlichen Mitteln.

Erfahrung

Sie experimentiert gerne mit internationalen Rezepten und neuen Zutaten in der Küche, wobei sie auf eine gesunde Ernährung achtet.
Seit 10 Jahren pflegt sie ihren eigenen Garten, wo sie gerne verschiedene Obst- und Gemüsesorten anbaut.
Sie hat vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und ist an der Verwendung von natürlichen Putzmitteln im Haushalt stark orientiert.
Die letzten Modetrends, Make-up-Tricks und die natürliche Hautpflege sind ihre Leidenschaft und sie recherchiert gerne zum Thema in ihrer Freizeit.

Ausbildung
Marie Werth hat Volkswirtschaftslehre und eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert. Sie hat an mehreren Kochkursen im Ausland teilgenommen und viel Erfahrung in der kulinarischen Welt gesammelt.
Kontakt:

E-mail: [email protected]

Twitter: @Marie17Werth