Permanent Make-up 2023: Diese Trends werden Ihren Look ästhetisch und elegant vervollständigen

Von Yoana Benz

Permanentes Make-up bezieht sich auf kosmetische Tätowierungen, mit denen Sie Ihr Lieblings-Make-up auf eine semipermanente Weise nachbilden können. Wahrscheinlich haben Sie schon von Microblading gehört. Dank des exponentiell wachsenden Interesses an Augenbrauen in den letzten Jahren ist diese Technik zum Tätowieren zum Mainstream geworden. Aber Brauen sind nur der Anfang. Sie können sich auch frisch gebissene rosa Lippen, scharf umrissene Augen oder sogar falsche Sommersprossen aufmalen lassen. Sind Sie neugierig, welche die größten Trends im Bereich Permanent Make-up 2023 sind? Finden Sie es hier heraus!

Permanent Make-up 2023 – Errötende Lippen

Eine Lippentätowierung, auch bekannt als Lip Blushing, ist ein einfacher Farbauftrag auf der gesamten Lippe

Bei Lippentattoos denkt man vielleicht an eine schicke Grande Dame mit permanentem Lipliner, die ihre Lippen nie wirklich auszufüllen scheint, aber laut Spezialisten hat sich die Technik zu ihrer heutigen Form weiterentwickelt. Eine Lippentätowierung, auch bekannt als Lip Blushing oder Lip Tinting, ist ein einfacher Farbauftrag auf der gesamten Lippe.

Diese semipermanente kosmetische Tätowierung verleiht Ihren Lippen dauerhafte Farbe und konturiert sie zu einer volleren Form, die ihnen ein schöneres Gesicht gibt, und das ohne Filler. Das fertige Ergebnis sollte wie eine frisch gebissene, verwischte Lippe aussehen.

Die semipermanente kosmetische Tätowierung konturiert Ihren Lippen zu einer volleren Form

Hinweis: Da die Haut der Lippen das Pigment nicht so gut speichert wie der Rest der Haut, benötigen manche Menschen zwei oder drei Auffrischungen. Diese Behandlung umfasst immer zwei Sitzungen im Abstand von sechs Wochen. Das Ergebnis hält in der Regel drei bis fünf Jahre an.

Allerdings müssen Sie auch eine ziemlich hohe Schmerztoleranz haben. Die Lippen sind viel empfindlicher als die anderen Gesichtspartien, sodass es zu Schmerzen und Schwellungen kommen kann. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie Ihren Termin etwas geschwollen verlassen und eine Woche lang aussehen werden, als hätten Sie gerade eine neue Lippeninjektion bekommen.

Sommersprossen-Tattoos sind sehr trendy

Permanent Make-up 2023 - Diese Trends werden Ihren Look ästhetisch und elegant vervollständigen

Betrachten Sie Sommersprossen-Tattoos als die rebellische kleine Schwester der Permanent Make-up-Industrie. Einige Künstler verzichten darauf, weil es schwierig ist, eine gleichmäßige Verblendung im Gesicht zu erzielen, während andere argumentieren, dass Sommersprossen ohnehin von Natur aus ungleichmäßig sind.

Betrachten Sie Sommersprossen-Tattoos als die rebellische kleine Schwester der Permanent Make-up-Industrie


Das Auftragen einzelner Sommersprossen auf das Gesicht erfolgt zunächst mit einem Augenstift. Die Stick-and-Poke-Technik – eine Tätowierungsmethode mit einer einzelnen Nadel anstelle einer Maschine – wird dann zum Tätowieren jeder Sommersprosse verwendet. Es sind etwa vier oder fünf Stiche nötig, um einen solchen zu erzeugen. Die Verwendung von verdünntem Pigment ist empfohlen. Das lässt die Sommersprossen weich und natürlich aussehen.

Sommersprossen-Tattoos sind sehr trendy im Jahr 2023

Das Ergebnis der Behandlung hält zwischen einem und zwei Jahren an, je nachdem, wie schnell die Sommersprossen verblassen und wie dunkel Sie sie haben möchten. Denken Sie daran, dass Hautpflegeprodukte in der Regel den Verblassungsprozess beschleunigen.

Permanent Make-up Trends 2023 – Narben-Abdeckung

Permanent Make-up Trends 2023 - Narben-Abdeckung


Narben-Camouflage ist die Tätowierung der Haut mit einem fleischfarbenen Pigment, um die Narbe zu verbergen. Die bekannteste Anwendung dieser Behandlung ist die von Mastektomie-Narben, obwohl Künstler auch verschiedene Formen von Narben, wie Dehnungsstreifen oder Aknenarben, kaschieren können.

Es beginnt mit einer Beurteilung der Narbe und dem individuellen Mischen von Pigmenten, die der Hautfarbe entsprechen. Die Person, die das Verfahren durchführt, implantiert dann das Pigment in feinen Schichten weniger als einen Millimeter unter der Hautoberfläche. Zwei bis drei Sitzungen im Abstand von fünf bis sechs Wochen sind erforderlich, um ein gutes Endergebnis zu erhalten. Das Ziel ist es, zwischen den Sitzungen Zeit für die Heilung zu gewinnen.

Dehnungsstreifen oder Aknenarben kann man mit Permanent Make-up kaschieren

Für wen ist es gut, sich einer Narben-Camouflage zu unterziehen? Jeder, der Narben hat, die heller sind als seine natürliche Hautfarbe, ist im Allgemeinen ein guter Kandidat für diese Behandlung. Normalerweise funktioniert dieses Verfahren nicht gut bei Narben, die braun, violett oder rot sind. Wenn Sie solche haben, sollten Sie zuerst ein Laser- und Bleichverfahren durchführen und sich dann ein Camouflage-Tattoo stechen lassen.

Wichtig ist auch, dass die Narbe vor der Tätowierung vollständig verheilt sein muss, was normalerweise acht bis 12 Monate dauert. Dadurch wird sichergestellt, dass alle verbleibenden Rötungen oder violetten Verfärbungen vollständig verschwunden sind und die Melaninproduktion in dem Bereich beeinträchtigt ist.

Wie lange hält die Narben-Abdeckung? Da Narbengewebe eine dichtere Textur hat und keine Schweißdrüsen vorhanden sind, hält Narben-Camouflage länger als andere Arten von Permanent Make-up 2023. Das Ergebnis hält jahrelang an, vor allem wenn Sie sich nur minimal der Sonne aussetzen und Ihre Haut sanft pflegen.

Was sind die potenziellen Risiken der Narben-Tarnung? Das häufigste Risiko ist eine schlechte Verarbeitung.

Eyeliner-Tattoos betonen elegant die Augen

Eyeliner-Tattoos betonen elegant die Augen

Es gibt eine Vielzahl von Eyeliner-Tattoos, die Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer persönlichen Ästhetik erhalten können. Es gibt die Verstärkung des Wimpernkranzes, eine dunkle Linie, die sich in den Wimpernkranz einfügt, um Ihre Augen zu betonen. Wenn Sie kein Make-up tragen, lässt eine Wimpernverlängerung Ihre Wimpern nur voller aussehen. Es gibt auch einen semipermanenten Eyeliner, der oberhalb des Wimpernkranzes aufgetragen werden kann, sodass er Katzenaugen erzeugt.

Wer sollte sich einen permanenten Eyeliner auftragen lassen? Wenn das Auftragen des Lidstrichs zu Ihrer morgendlichen Routine gehört, können Sie mit einem permanenten Eyeliner ein ähnliches Ergebnis erzielen, ohne sich die tägliche Mühe zu machen. Das Ergebnis kann bis zu ein bis drei Jahre halten.

Was sind die möglichen Risiken? Das größte Risiko ist eine Infektion.

Natürlich werden auch Microblading und Nanoblading, die vielen bereits bekannt sind, zu den großen Trends im Permanent Make-up 2023 gehören. Wenn Sie diese jedoch noch nicht kennen, können Sie hier mehr darüber erfahren!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig