Womit Sie eine Tuchmaske selber machen können – 6 Rezepte für eine schöne Haut

Von Anne Seidel

Tuchmasken sind pflegende Gesichtsmasken aus Vlies, Bio-Cellulose oder Hydrogel-Tuchmaterial, die aufgrund ihrer Wirksamkeit hoch angepriesen werden. Sie stammen aus Korea und versorgen die Haut während einer längeren Einwirkzeit mit reichlich Vitaminen. Aber nicht nur das! Hinzu kommt, dass sie gegen Fältchen wirksam sind und diese glätten und die Haut außerdem auch mit Antioxidantien und Feuchtigkeit versorgen. Klingt doch wirklich vielversprechend, nicht wahr? Jedoch hat das Ganze auch seinen Preis, denn die Tuchmasken sind nicht gerade billig. Wir möchten Ihnen deshalb heute einmal erklären, wie Sie solch eine Tuchmaske selber machen können.

Tuchmaske selber machen

Tuchmaske selber machen - Rezepte und Anleitung für die Gesichtspflege

Sie können verschiedene Inhaltsstoffe verwenden, wenn Sie Tuchmasken selber machen. Ein paar der Möglichkeiten finden Sie im Folgenden. Wählen Sie einfach die Variante, die Ihnen am besten gefällt. Auch der verwendete Stoff kann variieren: Vorgefertigte Tuchmasken, Baby-Wattepads und trockene Kosmetiktücher sind nur ein paar der Möglichkeiten. Wichtig ist, dass das Tuch nicht zu schnell reißt, die Feuchtigkeit des Serums aufnehmen und gegebenenfalls auch leicht zugeschnitten werden kann (für die Löcher für Augen, Nase und Mund).

Tuchmaske DIY mit Reispapier und grünem Tee

Tuchmaske selber machen mit Reispapier und grünem Tee

Eine Tuchmaske selber herstellen können Sie ganz einfach mit Reispapier, das Sie problemlos im Asia-Markt finden. So wird die Maske gemacht:

  • Schneiden Sie ein Loch dort in das Reispapier, wo sich die Nase befinden soll. So garantieren Sie, dass Sie während der Einwirkzeit auch richtig atmen können. Gern können Sie auch für die Augen Löcher ins Papier schneiden.
  • Lassen Sie vier Teebeutel grünen Tee in lauwarmem Wasser ziehen.
  • Legen Sie anschließend das Reispapier mit hinein, bis es weich wird.
  • Tragen Sie ein beliebiges Serum für die Haut auf das Gesicht auf.
  • Legen Sie das getränkte Reispapier auf Ihr Gesicht und lassen Sie alles 15 bis 25 Minuten einwirken.

Reispapier mattiert und reinigt die Haut perfekt. Das Ergebnis ist eine glatte und straffe Haut, wie Sie gleich nach der Anwendung spüren werden.

Selbstgemachte Tuchmaske aus Wattepads für Babys

Tuchmaske selber machen mit Rosenwasser oder Thermalspray und Baby-Wattepads

Für dieses Tuchmasken DIY verwenden Sie Reinigungs-Wattepads für Babys, die aus Baumwolle bestehen und besonders dehnbar sind. Das macht sie ideal als Maske für das Gesicht. Da die Tuchmaske am besten schön dünn sein sollte, können Sie die einzelnen Lagen der Wattepads verwenden. Anschließend müssen diese Lagen befeuchtet werden. Dafür verwenden Sie Wasser sowie eines der folgenden Produkte, wenn Sie die Tuchmaske selber machen:

Ist die Wattepad-Lage erst einmal feucht, können Sie sie auch auseinanderziehen. Verteilen Sie so viele Pads auf Ihrem Gesicht, bis alle Gesichtspartien bedeckt sind (Wangen, Nase, Stirn, Kinn) und lassen Sie die selbstgemachte Tuchmaske 5 bis 20 Minuten einwirken.

Aloe Vera Tuchmaske selber machen

Tuchmaske selber machen aus frischem Aloe Vera für eine feuchtigkeitsspendende Pflege


Geeignete, vorgefertigte Masken erhalten Sie auch im Internet und mit ihnen können Sie beispielsweise diese Aloe-Vera-Maske herstellen. Tuchmasken mit Aloe Vera spenden Feuchtigkeit und werden auf folgende Weise hergestellt:

  • fertige Baumwollgesichtsmaske
  • 2 TL frisches Aloe Vera
  • 2 TL Wasser

Möchten Sie diese Feuchtigkeits-Tuchmaske selber machen, vermengen Sie Wasser und Aloe Vera in einer kleinen Schüssel miteinander, um ein Serum zu erhalten. In dieses Serum tauchen Sie dann die Maske für einige Minuten, damit sie sich gut vollsaugen kann. Anschließend verwöhnen Sie Ihr Gesicht mit ihr für 15 bis 25 Minuten.

Feuchtigkeitsspendend mit Naturjoghurt

Naturjoghurt spendet der Haut Feuchtigkeit und ist perfekt für eine Gesichtsmaske

Mit reichlich Feuchtigkeit versorgen Sie Ihre Haut auch, wenn Sie Naturjoghurt verwenden. Bereiten Sie die Maske am besten wie folgt vor:

  • vorgefertigte Baumwollmaske/ Baby-Wattepad/ trockenes Kosmetiktuch (zuvor Löcher für Nase, Augen und Mund hinzufügen)
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft

Vermengen Sie die zwei Zutaten gut miteinander und legen Sie das ausgewählte Tuch für einige Minuten hinein, um die Stoffe aufzunehmen. Danach legen Sie sie Tuchmaske für etwa 15 Minuten auf das Gesicht.

Nährstoffreiche Tuchmaske selber machen mit Olivenöl

Mit Olivenöl nährende Tuchmasken selbst herstellen und das Gesicht pflegen


  • fertige Baumwollmaske oder trockenes Kosmetiktuch (Kosmetiktuch mit Löcher für Nase, Augen und Mund versehen)
  • 1 TL Kokospulver
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Wasser

Stellen Sie aus den Zutaten ein Serum her, indem Sie sie in einer kleinen Schüssel miteinander vermengen. Legen Sie das Tuch mit hinein und lassen Sie es eine Weile die Flüssigkeit aufnehmen. Legen Sie die fertige Tuchmaske für 15 bis 20 Minuten auf Ihr Gesicht.

Matcha-Maske herstellen

Matcha-Pulver versorgt die Haut mit reichlich Nährstoffen

Eine nährende Maske für das Gesicht erhalten Sie auch mit diesem Rezept, für das Matcha verwendet wird. So wird sie gemacht:

  • vorgefertigte Baumwollmaske/ Baby-Wattepad/ trockenes Kosmetiktuch (zuvor Löcher für Nase, Augen und Mund hinzufügen)
  • 1 TL Matcha-Pulver
  • 4 TL Wasser

Mischen Sie die beiden Zutaten und tränken Sie dann das Tuch für einige Minuten darin. Lassen Sie es anschließend für 15 bis 20 Minuten auf Ihrem Gesicht einwirken.

Tuchmaske selber machen und richtig anwenden

Beauty-Tipps für reine, glatte und faltenfreie Haut im Gesicht

  • Nachdem die Einwirkzeit vorüber ist, müssen Sie Ihr Gesicht nicht waschen, was ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Gesichtsmasken ist.
  • Dafür sollten Sie die Tuchmasken aber auch auf dem zuvor gereinigten Gesicht einwirken lassen.
  • In Europa werden solche Tuchmasken für gewöhnlich einmal in der Woche angewendet, aber auch 2-3 Mal sind kein Problem. (Zum Vergleich: In Korea verwöhnen die Frauen Ihr Gesicht sogar 5 bis 7 Mal in der Woche mit Tuchmasken)
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig