Sie können schöne Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, indem Sie diese Ideen und Tipps befolgen

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Sie Weihnachtskugeln selbst bemalen sollten. Möchten Sie beispielsweise Ihrem Weihnachtsbaum in diesem Jahr ein paar neue Schmuckstücke hinzufügen oder bekommen Ihre Kinder vielleicht sogar zum ersten Mal einen eigenen Baum in ihr Zimmer? Oder möglicherweise möchten Sie sich und Ihren Kindern ja auch einfach nur die Zeit vertreiben und suchen nach spaßigen Beschäftigungen, die Sie in Weihnachtsstimmung bringen. Wenn Sie gemeinsam Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, können Sie diese außerdem auch verschenken.

Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern - Einfache Ideen und Anleitungen

Wie Sie also sehen sind DIY Kugeln eine praktische Sache. Eine weitere tolle Idee möchten wir Ihnen noch geben, bevor wir zu unseren Ideen und Anleitungen kommen: Sind die bemalten Christbaumkugeln als Geschenk gedacht, können Sie darin auch noch andere Dinge verstecken: Nachdem Sie die Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, lassen sie sich auch mit Konfetti, Glitzer oder winzigen Steinchen befüllen, die ihnen zusätzlichen Charme verleihen. Oder wie wäre es mit einer Back- oder Kakaomischung? Sie haben die Wahl!

Tipp: Sie können die Weihnachtskugeln beschriften und eine Weihnachtskugel mit Namen selber machen und auch das Datum hinzufügen. Wenn Sie dann jedes Jahr Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, erhalten Sie nach und nach eine einzigartige Kollektion und Erinnerung.

Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern – Einfache Muster wählen

Wenn Sie Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, wählen Sie einfache Muster wie Punkte

Wenn Sie Christbaumkugeln bemalen mit Kindern ist es eine gute Idee, einfache Muster und Motive zu wählen, damit die Kleinen nicht die Lust am Bemalen verlieren und vor allem, damit sie schlussendlich nicht enttäuscht von Ihrem Werk sind, sondern den selbstgemachten Weihnachtsschmuck mit Stolz aufhängen. Daher sind einfache Muster eine wichtige Voraussetzung. Punkte, Wellen- und Zickzacklinien, Schneeflocken oder einfache Schneemänner aus großen Kreisen – mehr muss es nicht sein. Es gibt zahlreiche praktische Techniken, die die Umsetzung vereinfachen.

Inspiration für selbstgemachte Weihnachtskugeln mit Pfoten als Motive

So können für Punkte Wattestäbchen zu Hilfe genommen werden oder Sie gestalten mit der Farbe und einer Zahnbürste Spritzer auf der Kugel. Auf diese Weise sind in kurzer Zeit die Christbaumkugeln bemalt und können den Baum zieren, sobald die Farbe getrocknet ist. Wie wäre es beispielsweise mit den folgenden kunterbunten selbstgemachten Christbaumkugeln?

Einfache Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern – Bunte Pinselstriche

Bunte Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern - Ideemit einfachen Pinselstrichen

  • Weihnachtskugeln zum Bemalen (im Beispiel aus durchsichtigem Plastik)
  • Acrylfarbe in beliebigen Farbtönen
  • Pappteller
  • Pinsel (am besten in unterschiedlichen Größen)
  • Becher mit Wasser zum Reinigen des Pinsels

Entfernen Sie die Metallhütchen und legen Sie sie beiseite. Geben Sie dann beliebige Farben auf den Pappteller. Nehmen Sie nun mit einem breiteren Pinsel Ihre erste Farbe auf und streichen Sie an verschiedenen Stellen über die Oberfläche der Kugel. Stellen Sie die Kugel anschließend ab und lassen Sie die Farbe trocknen. Danach wiederholen Sie das Ganze mit der nächsten und allen anderen Farben, bis die komplette Christbaumkugel bedeckt ist. Sie können dabei auch breite und schmalere Pinsel abwechseln.

Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern mit Hilfe von Pinsel und Acrylfarbe


Natürlich müssen Sie die Kugel nicht kunterbunt gestalten. Stattdessen reichen auch zwei-drei Farben aus, wenn Sie die Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern. Genauso muss nicht unbedingt die ganze Kugel mit Farbe bedeckt sein. Vor allem durchsichtige Modelle sehen hübsch aus, wenn nur hier und da Farbe verwendet wird.

Buntes Streifenmuster und andere Ideen

Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern mit bunten und fröhlichen Farben


Eine einfache Idee, wie Sie auf hübsche Weise Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, ist auch die folgende mit Streifenmuster:

  • Kugel
  • Acrylfarbe
  • Mod Podge
  • Pinsel
  • Pappteller
  • Becher mit Wasser zum Reinigen des Pinsels

Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern - Streifenmuster gestalten und mit Mod Podge versiegeln

Entfernen Sie die Metallhütchen und geben Sie einige Kleckse der gewählten Farben auf den Pappteller. Nehmen Sie nun die erste Farbe auf und malen Sie einen Streifen von oben nach unten auf die Kugel. Spülen Sie danach den Pinsel im Wasser aus und wiederholen Sie das Ganze mit den restlichen Farben. Es kann sein, dass jeder Farbstreifen noch einmal wiederholt werden muss, um zu decken.

Acrylfarben eignen sich für Christbaumkugeln aus Glas oder Plastik

Lassen Sie die Farben dann trocknen. Zum Schluss tragen Sie eine Schicht Mod Podge auf, um Ihr buntes Muster zu versiegeln. Der Kleber ist anfangs noch weißlich, was Sie nicht erschrecken muss. Während er trocknet, wird er nämlich transparent und lässt all die bunten Farben super zur Geltung kommen. Wie Sie oben im Bild gesehen haben, lassen sich auch andere Muster mit den Kindern malen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Weihnachtskugeln selbst gestalten mit Hand- und Fingerabdrücken

Handabdruck auf dem Baumkugeln als Grundlage für Schneemänner

Hand- und Fingerabdrücke sehen an sich schon hübsch auf den Weihnachtskugeln aus. Aber Sie können sie auch noch weiterverarbeiten und als Grundlage für weihnachtliche Motive nutzen. So lässt sich beispielsweise aus dem Abdruck eines ganzen Fingers ein Schneemann gestalten. Den klassischen Fingerabdruck können Sie wiederum in ein Rentier, einen Weihnachtsmann oder andere Figuren verwandeln.

Rentiere malen und damit zu Weihnachten Kugeln gestalten

Rentiere malen mit Acylfarben und Edding - DIY Idee zum Verschenken

Und wenn wir schon bei Fingerabdrücken sind, möchten wir Ihnen auch dieses niedliche Rentier zeigen, für das lediglich ein einziger Fingerabdruck benötigt wird. Hierfür verwenden Sie folgende Dinge:

  • Weihnachtskugel zum Bemalen (nach Belieben aus Glas oder Plastik)
  • braune Farbe
  • rote Farbe
  • schwarzen Edding
  • Pinsel

Auf matten Christbaumkugeln kommen Bilder besonders gut zur Geltung

Möchten Sie diese niedlichen Motive als Inspiration verwenden und Weihnachtskugeln bemalen mit Kindern, entfernen Sie zunächst die Metallhütchen mit der Öse. Anschließend bemalen Sie mit der braunen Farbe den Daumen (Ihren eigenen oder den von Ihrem Kind) und machen Sie einen Abdruck auf die Kugel. Lassen Sie die Farbe dann trocknen. Anschließend zeichnen Sie mit dem Edding die Augen und das Geweih dazu. Die rote Nase erhalten Sie am besten, indem Sie die Spitze des Pinsels in die rote Farbe tauchen und einen roten Punkt auf den Fingerabdruck tupfen.

Fingerabdruck für niedliche Rentiere und Rudolph als Weihnachtsmotive auf Christbaumkugeln



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!