Kunstblumen Deko – 9 schöne und sehr einfache DIY Anleitungen!

Kunstblumen Deko Blumenstrauß Wohnaccessoires Blumen bemalen Anleitung


Eine Kunstblumen Deko wirkt besonders fröhlich, frisch und bunt und macht jede Wohnung viel schöner! Künstliche Blumen erfreuen sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit und das aus gutem Grund – sie sind eine großartige Alternative zu den echten Blumen, halten länger und kosten auch um Einiges weniger. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 7 wunderschöne und sehr einfache DIY Anleitungen, was Sie aus Kunstblumen selber basteln können, um Ihrem Zuhause einen frischen Hauch zu verleihen!

Kunstblumen Deko – Wunderschöne Serviettenringe

Serviettenringe selber basteln DIY Anleitung Tischdeko Hochzeit Blumen

Diese wundervollen Serviettenringe sind im Handumdrehen fertig und komplettieren Ihre Tischdekoration mit einem stilvollen und romantisch anmutendem Charme. Stimmen Sie die Kunstblumen Deko mit weiteren Artikeln wie Kerzen und Servietten ab und Sie erhalten das perfekte Tischgedeck für Ihre Hochzeit oder einen Geburtstag.

Materialien:

  • ein paar Kunstblumen nach Wahl
  • circa 1 Meter Schnur
  • Schere
  • Heißklebepistole

Serviettenringe aus Kunstblumen selber basteln DIY Anleitung Tischdeko Hochzeit

Und so wird es gemacht:

  • Mit der Schere ein 30 Zentimeter langes Stück Schnur zurechtschneiden. Einen Kreis formen und die Enden zusammenbinden.
  • Mit den verbleibenden Enden eine kleine Schlaufe formen, die als Basis für die Kunstblume dienen wird.
  • Die Stiele abschneiden und ein paar von den unteren Blättern entfernen.
  • Als Erstes mit der Heißklebepistole alle Blätter auf die Rückseite der Blume kleben und komplett trocknen lassen.
  • Nach circa 15 Minuten die Blume in die Mitte der Schlaufe kleben und für 1 Stunde trocknen lassen. Und schon sind Ihre Serviettenringe fertig!

Schöne Kunstblumen Deko für das Wohnzimmer – Hängender Bilderrahmen

Kunstblumen Deko Ideen Wand dekorieren Wohnaccessoires Wohntrends

Die Kunstblumen Deko sorgt nicht nur für gute Laune, Sie können damit auch wunderschöne Farbakzente setzen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie einen simplen Bilderrahmen so aufpeppen können, dass er zu einem echten Hingucker in Ihrem Wohnzimmer wird. Stimmen Sie ihn mit den restlichen Accessoires im Raum ab und verleihen Sie Ihrer Wohnung eine einzigartige und sehr persönliche Note.

Alles, was Sie dafür benötigen:

  • Drahtring mit Maschen zum Aufhängen
  • verschiedene Kunstblumen nach Wahl, am besten passend zur restlichen Dekoration
  • Blumendraht
  • Baumwollschnur
  • Kabelschere

Bilderrahmen DIY Anleitung Kunstblumen Deko Ideen Wohnaccessoires


Einfache Schritt für Schritt Anleitung:

  • Circa 20 Zentimeter vom Draht abschneiden und das Ende umbiegen. Danach etwas Baumwollschnur um das Ende wickeln und wie auf dem obigen Bild zu einem Knoten binden.
  • Den Stiel von der Kunstblume entfernen und stattdessen den Blumendraht in der Blüte gut befestigen.
  • Anschließend die Blume um den Bilderrahmen wickeln und die Blüten auf der Vorderseite anpassen.
  • Den Vorgang mit den restlichen Blumen wiederholen. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne ein paar Blätter hinzufügen – dadurch wird der neue Bilderrahmen noch frischer und fröhlicher wirken!
  • Jetzt nur noch Bilder mithilfe von kleinen Clips aufhängen und an die Wand hängen!

Hübsche Sukkulenten aus Kunstblumen selber basteln

Kunstblumen Deko Terrarium Sukkulente selber machen DIY Anleitung


Sie sind auf der Suche nach einer hübschen Kunstblumen Deko, die sowohl im Nu fertig wird als auch ein echter Hingucker in jedem Wohnraum ist? Sukkulenten sind die neuen Trendpflanzen des Jahres und wirken an sich schon wie echte Kunstwerke.

Benötigte Materialien:

  • Sand – je nach Geschmack 2 oder mehrere Farbtöne
  • künstliche Sukkulenten
  • Deko Glasschale oder Einweckgläser, falls Sie welche zu Hause haben
  • Kabelschere

Künstliche Sukkulenten Dekoideen Wohnaccessoires Wohnzimmer einrichten

Künstliche Sukkulente selber anrichten – Anleitung:

  • Die Sukkulenten schräg mit der Kabelschere abschneiden.
  • Die erste Schicht Sand in die Glasschale geben und vorsichtig schütteln, damit er sich absetzen kann.
  • Mit einem Löffel den zweiten Sand darauf verteilen und dabei darauf achten, dass die beiden Schichten sich nicht vermischen.
  • Anschließend künstliche Sukkulenten hinzufügen und leicht in den Sand drücken, um sie zu fixieren.

Wunderschöne Kunstblumen Deko aus alten Glühbirnen

Glühbirnen Upcycling Ideen Wohnaccessoires Wohntrends Sommer

Alte Gegenstände zu neuem Leben zu erwecken wird immer angesagter und aus alten Glühbirnen lassen sich hervorragende Dekorationen basteln. Mithilfe von zarten, kunterbunten Kunstblumen können Sie sie im Handumdrehen in eine hervorragende Girlande für den Garten oder das Wohnzimmer verwandeln.

Materialien:

  • alte Glühbirnen oder Christbaumkugeln zum Basteln
  • farbiger Sand oder Perlen
  • Steine oder andere kleine Dekorationsgegenstände
  • verschiedene Kunstblumen
  • einen Korken oder ein kleines Stück Kork
  • Sekundenkleber

Blumendeko Ideen Glühbirnen Upcycling nachhaltig leben DIY Wohnaccessoires

Als erstes zeigen wir Ihnen die einfachste Methode, eine alte Glühbirne auszuhöhlen. Dafür benötigen Sie eine Zange, eine Pinzette, einen dünnen Schraubenzieher und Handschuhe als Schutz vor Splittern.

  • Mit der Zange vorsichtig den silbernen Verschluss von dem schwarzen Plastikuntergrund abtrennen und das entstandene Loch mit dem Schraubenzieher aushöhlen.
  • Damit Sie später die Kunstblumen Deko leichter platzieren können, können Sie mit der Zange die silberne Fassung noch ein bisschen weiten.
  • Mit dem Schraubenzieher das Innenleben der Glühbirne zur Seite drücken und langsam mit der Pinzette herausziehen oder herausschütteln.

Alte Glühbirne Deko Ideen Blumen Dekosand Lila Gartendeko Wohntrends

Blumenvase aus alten Glühbirnen – Schritt für Schritt Anleitung:

  • Als erstes etwas Sand in die bereits ausgehöhlte Glühbirne geben.
  • Mit einer Pinzette die Steinchen darauf verteilen.
  • Die Kunstblumen mit einem Stück Draht ausrichten.
  • Anschließend den Korken oder das Stück Kork mit dem Sekundenkleber in das Loch kleben und darauf achten, dass alles gut verschlossen ist.
  • Den Vorgang mit den restlichen Glühbirnen wiederholen und diese an eine Lichterkette mithilfe von Sekundenkleber befestigen.

Kunstblumen Girlande für einen Hauch Romantik im Schlafzimmer

Schlafzimmer Dekoideen Wand Rustikal dekorieren Wohntrends

Verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer in eine richtige Wohlfühloase mit dieser wunderschönen Kunstblumen Deko! Die Rosen Girlande verleiht dem Raum einen individuellen Charme und wird Sie ganz sicher sofort in romantische Stimmung bringen!

Benötigte Materialien:

  • verschiedene künstliche Rosen
  • ein Birkenzweig
  • eine Rolle Schnur
  • Tacky Glue – spezieller Kleber, der besonders für das Bekleben von Holz sehr gut geeignet ist
  • Heißklebepistole
  • Kabelschere

Und so wird es gemacht:

  • Die Stiele von den Rosen abschneiden.
  • Die Kunstblumen in Reihen auf eine glatte Oberfläche legen – für eine ganze Reihe werden Sie etwa 18-20 künstliche Rosen benötigen.
  • Die Schnur in circa 2 Meter große Stücke schneiden.
  • Etwa 20 Zentimeter Schnur abschneiden und um die erste Kunstblume wickeln. Ein paar Tropfen Tacky Glue darauf geben und an dem langen Faden befestigen.
  • Den Vorgang mit den restlichen Rosen wiederholen und dabei ungefähr 10 Zentimeter Abstand zwischen den Blumen lassen.
  • Die Schnurfäden um den Birkenzweig binden.
  • Und jetzt müssen Sie nur noch die Rosen Girlande über Ihrem Bett aufhängen und sich entspannen!

Einfache und schnelle Idee für Kunstblumen Deko – Teelichthalter selber basteln

Künstliche Blumen Dekoideen Teelichthalter selber basteln einfach DIY Anleitung

Für einen schönen, selbst gebastelten Teelichthalter eignen sich am besten etwas größere Kunstblumen, wie zum Beispiel Sonnenblumen oder Blumenblätter.

Dafür benötigen Sie:

  • große Kunstblumen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Modelliergips
  • Wasser
  • Holzstäbchen
  • Gummihandschuhe

Und so wird es gemacht:

  • Den Modelliergips mit dem Wasser anrühren. Die Stiele entfernen und die Blumen in die Mischung eintauchen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech komplett trocknen lassen.
  • Nach circa 20 Minuten erneut in das Gipsbad  tauchen.
  • Wenn sie trocken sind, können Sie sie je nach Lust und Laune bemalen oder dekorieren und als Teelichthalter verwenden.

So verleihen Sie den alten Kunstblumen neue Farbe!

Kunstblumen bemalen DIY Anleitung einfach Wohnaccessoires Herbst

Die alten Kunstblumen sind Ihnen langweilig geworden? Anstatt sie wegzuschmeißen, können Sie sie neufärben und sie auf diese Weise an die restlichen Dekorationen in Ihrer Wohnung anpassen.

Sie benötigen:

  • alte Kunstblumen
  • Sprühfarbe nach Wahl
  • geeignete Unterlage zum Trocknen

So gelingt Ihnen die neue Kunstblumen Deko:

  • Als Erstes mit einem leicht feuchten Lappen den Staub von den Pflanzen abwischen.
  • Die Blumen auf die Unterlage legen und mit der von Ihnen ausgesuchten Farbe besprühen. Für 15 Minuten trocknen lassen.
  • Wenden und nochmal sprühen, bis alles komplett bedeckt ist. Für 1 Stunde trocknen lassen und fertig!

Verpassen Sie Ihrer alten Handtasche einen komplett neuen Look

Handtasche aufpeppen Kunstblumen Deko Ideen Upcycling Bracelet Handbags

Kunstblumen Deko eignet sich nicht nur für Ihre Wohnung. Die Blumenmuster sind dieses Jahr total angesagt – warum also nicht Ihre alte Handtasche mit ein paar hübschen Blüten dekorieren?

Materialien:

  • eine alte Handtasche
  • Kunstblumen
  • Kabelschere
  • Sekundenkleber

So einfach wird es gemacht:

  • Die Stiele und die Blätter mit der Kabelschere von den Kunstblumen entfernen.
  • Anschließend die Pflanzen in die gewünschte Form auf der Handtasche anordnen und mit dem Sekundenkleber befestigen.
  • Mit den Händen für circa 5-10 Minuten festdrücken und schon ist Ihre neue, trendige Handtasche fertig!

Den perfekten Blumenstrauß aus Kunstblumen kreieren

Kunstblumen Deko Blumenstrauß Porzellanvase Wohnzimmer dekorieren

Die Kunstblumen Deko in Form von einem schönen Blumenstrauß lässt absolut jeden Raum strahlen und kann immer an die kommenden Saisons angepasst werden. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie den perfekten Blumenstrauß ganz alleine kreieren können!

Dafür benötigen Sie zum Beispiel:

  • 1 pfirsichfarbenen Magnolienzweig
  • 2 cremefarbene Dahlienzweige
  • 2 rote Dahlien
  • 3 Eukalyptuszweige
  • 1 Rosenzweig

Blumenstrauß aus Kunstblumen arrangieren Wohndeko Ideen Wohntrends Wohnaccessoires

Anleitung:

  • Entscheiden Sie sich für Ihre Akzent Blume und stellen Sie sie in die passende Blumenvase – von den oben ausgewählten Pflanzen wäre die pfirsichfarbene Magnolie am besten dafür geeignet.
  • Die Eukalyptus Zweige rund um die Magnolie verteilen und die Stiele leicht nach außen biegen. Das Schöne an den künstlichen Blumen ist, dass man sie immer in die gewünschte Form biegen kann.
  • Den Blumenstrauß können Sie entweder so belassen oder noch weitere Blüten hinzufügen. Auf diese Art erzeugen Sie noch mehr Bewegung in Ihrer neuen Wohnraumdekoration.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Blumen, bis Sie das von Ihnen gewünschte Ergebnis erreichen.

Kunstblumen Deko Upcycling Ideen Wohnaccessoires Blumenstrauß



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!