Mit Haselnüssen basteln für Groß und Klein: So einfach kann man Tierfiguren und Deko-Ornamente im Herbst machen!

Von Lina Bastian

Der Herbst ist die perfekte Zeit für bezaubernde Basteleien mit natürlichen herbstlichen Materialien, und Ihre Kinder werden es sicher lieben, niedliche Projekte wie die folgenden zu machen. Sie können mit Haselnüssen basteln und es ist ganz einfach mit diesen schönen DIY-Ideen!

Eichhörnchen mit Haselnüssen basteln

Mit Haselnüssen basteln mit Kindern - So einfach kann man Tierfiguren oder Deko-Ornamente im Herbst machen

Benötigte Materialien:

Pfeifenreiniger, braun
Haselnüsse
Klebepistole
Schere
schwarzer Marker

Anleitungen zum Basteln der Eichhörnchen:

  • Aus dem Pfeifenreiniger machen Sie die Rückseite des Körpers des Eichhörnchens, indem Sie den Schwanz und die Hinterpfoten formen. Kleben Sie dann die Vorderpfoten aus Pfeifenreiniger.
  • Kleben Sie mit einer Klebepistole zwei Haselnüsse für den Körper und den Kopf des Eichhörnchens.
  • Fügen Sie Ohren aus Pfeifenreiniger hinzu und kleben Sie sie auf die gleiche Weise mit der Klebepistole auf.
  • Zeichnen Sie mit einem schwarzen Marker die Augen und den Mund. Wir sind fertig mit diesen süßen Haselnusseichhörnchen!

DIY dekorative Haselnusskugel-Ornamente

DIY dekorative Haselnusskugel-Ornamente können Sie selber basteln in wenigen einfachen Schritten

Was Sie brauchen, um Ihr eigenes dekoratives Haselnuss-Ornament zu machen:

Styroporkugeln
Klebepistole mit Klebestiften
Haselnüsse mit Schale

Sie können jede andere Nusssorte mit Schale oder sogar Eicheln für dieses Projekt verwenden. Man kann auch Walnüsse verwenden, aber man muss darauf achten, sie auf eine größere Styroporkugel zu kleben.

Anleitungen:

  • Geben Sie zunächst einen erbsengroßen Klecks Heißkleber auf die Styroporkugel und drücken Sie vorsichtig eine Haselnuss nach der anderen hinein. Halten Sie die Haselnuss ein paar Sekunden lang fest, bevor Sie zur nächsten übergehen. Arbeiten Sie sich weiter um die Styroporkugel herum vor, bis sie vollständig mit Nüssen bedeckt ist.
  • Am besten machen Sie eine ungerade Anzahl von Kugeln, z. B. 3, 5, 7 usw., und gruppieren Sie sie für eine beeindruckende Dekoration zusammen. Man kann auch verschiedene Größen machen, um einen wirklich interessanten Effekt zu erzielen.

Mini-Kranz als Herbstdeko basteln

Warum nicht einen Mini-Kranz als Herbstdeko basteln mit Kindern zu Hause

Benötigte Materialien:

Haselnüsse
Klebstoff
Ein Stück buntes Garn

Wie Sie einen Mini-Kranz basteln:

SCHRITT 1
Sie können einen gereinigten Gurkendeckel verwenden und eine Haselnuss hineinlegen. Dann tragen Sie mit der Klebepistole Kleber auf die Seite der Haselnuss auf und kleben Sie eine weitere Haselnuss daneben. Wiederholen Sie die Schritte, bis Sie einen vollständigen Kreis haben.

SCHRITT 2
Dann drehen Sie die Bastelei aus dem Deckel heraus, kleben Sie die letzten Nüsse zusammen, fügen Sie etwas Garn und Bäckergarn hinzu und das war’s. Sie können den Mini-Kranz als Herbstdeko zu Hause verwenden!

Haselnussmäuse in einigen einfachen Schritten

Solche niedliche Basteleien kann man mit den Kindern machen im Herbst


Benötigte Materialien:

Walnuss
Haselnuss
Nussknacker
Buttermesser
ultrafeiner Filzstift
Filz (Sie können auch einen upgecycelten Wollpullover verwenden)
Stoffreste (kleine Muster eignen sich am besten)
Baumwolle/Faserfüllstoff
Schere
Garn
Klebepistole/Kleber

Haselnussmäuse in einigen einfachen Schritten selber machen zu Hause

Anleitungen: 

  • Knacken Sie die Walnuss mit einem Nussknacker. Vergewissern Sie sich, dass die Walnuss so positioniert ist, dass die Naht senkrecht zu den Druckpunkten des Nussknackers verläuft. Nur so lange Druck ausüben, bis die Naht leicht aufbricht. Führen Sie das Buttermesser in den Riss ein und drehen Sie es so lange, bis Sie die Walnusshälften voneinander trennen können. Mit dem Buttermesser die Nuss und alle harten Häutchen entfernen und spitze Teile abknipsen.
  • Nehmen Sie eine Haselnuss, die leicht in die obere Hälfte der Walnuss passt. Zeichnen Sie ein Gesicht auf die Haselnuss, wobei die spitze Seite der Haselnuss als Nase dient.
  • Schneiden Sie Ohren aus Filz aus. Kleben Sie die Ohren auf den Kopf, und zwar auf die Rückseite der Haselnuss.
  • Kleben Sie den Schwanz in die spitze Seite der Walnuss.
  • Watte in die Mitte des Stoffrestes legen und die gegenüberliegenden Ecken zusammenführen. Kneifen Sie die Spitzen zusammen und halten Sie sie mit der linken Hand fest. Spritzen Sie mit der rechten Hand Heißkleber in die Unterseite der Walnuss. Legen Sie den Stoff und die Einlage so ein, dass die spitzen Enden direkt in den Kleber getaucht sind. Achten Sie darauf, dass noch Platz für den Kopf ist.
  • Geben Sie etwas mehr Kleber in die Oberseite der Walnuss und drücken Sie die Haselnuss in die Walnuss, bis sie gut passt. Solche niedliche Basteleien kann man mit Haselnüssen basteln im Herbst!
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig