Figuren aus Kastanien basteln: Niedliche Männchen und Tiere mit Kindern ab 3 Jahren anfertigen

Von Ada Hermann

Im Herbst gibt es Kastanien in Hülle und Fülle. Das beliebteste Naturmaterial der Kinder findet man im Wald, im Park und überall dort, wo Kastanienbäume wachsen. Schon ab 2 Jahren gehört das Sammeln von Kastanien zu den beliebtesten Herbst-Aktivitäten der Kleinen. Denn die braunen, kugelartigen Früchte sind ein hervorragendes Material zum Spielen und Kreativ werden. In diesem Artikel haben wir mehrere niedliche Ideen gesammelt, wie Sie mit den Kindern Tiere und Figuren aus Kastanien basteln können. Probieren Sie diese tollen Bastelprojekte noch dieses Wochenende aus!

Figuren basteln aus Kastanien: worauf sollte man achten?

Figuren aus Kastanien und Eicheln basteln

Für Kastanientiere und Figuren ist es besser, Kastanien zu verwenden, wenn sie noch frisch sind, da ihre Haut leichter zu durchstechen sowie zu schneiden ist. Kastanien sammeln an sich macht viel Spaß. Beziehen Sie Ihre Kinder mit ein und genießen Sie gemeinsam einen Herbstspaziergang im Wald oder im Park. Suchen Sie neben den Kastanien auch andere Naturmaterialien und Früchte, die Ihnen einfallen. Es wird umso mehr Spaß machen, interessante Figuren aus unterschiedlichen Materialien zu kreieren.

Aus Kastanien und Naturmaterialien können Erwachsene auch eine interessante Dekoration – wie zum Beispiel einen Herbstkranz – basteln. Eine Anleitung dazu finden Sie in diesem Artikel.

Zum Basteln mit Kastanien, benötigen Sie einen Kastanienbohrer (bzw. Handbohrer oder Stichel) und eventuell auch einen Kastanienhalter. Diese werden auch in speziellen Bastelsets angeboten. Wenn die Kastanien frisch sind, lassen sie sich auch direkt mit Zahnstochern oder Spießen bohren.

Was können Kinder mit Kastanien basteln? Tolle Ideen zum Ausprobieren

Die fertigen Figuren aus Kastanien können die Kinder sowohl zum Spielen als auch zum Dekorieren des Kinderzimmers nutzen. Hauptsache ist, Sie verbringen schöne Zeit mit Ihrem Nachwuchs und haben Spaß. Und nun zu den Ideen!

Süße Männchen basteln

Kastanien-Männchen im Herbst basteln

Klassischer und einfacher geht es nicht! Die Kastanienmännchen sind ein tolles Bastelprojekt, das von mehreren Generationen in den Kinderjahren gemacht wurde. Dafür braucht man nur wenig Materialien und die Kleinen freuen sich immer über das Ergebnis. Ein weiterer Vorteil: diese Bastelidee ist eine tolle Übung für die Feinmotorik!

Einfache Figuren basteln aus Kastanien und Zahnstochern

Zum Basteln brauchen Sie: Kastanien, Zahnstocher oder Streichhölzer, Handbohrer

  • Schauen Sie sich Ihre Kastanien genauer an und suchen Sie sich passende Teile für Kopf, Körper, Hände und Füße aus. Idealerweise sollten Sie Kastanien in unterschiedlichen Größen und Formen gesammelt haben.
  • Ein einfaches Kastanienmännchen besteht aus 5 Kastanien: die größte für den Körper, die mittlere für den Kopf und vier kleine für Hände und Füße.
  • Bohren Sie Löcher in den entsprechenden Stellen und stecken Sie die Hölzer in die Löcher. Anschließend verbinden Sie die einzelnen Teile des Männchens, um es fertig zu machen.


Wem die klassischen Kastanienmännchen zu langweilig sind, kann weitere Naturmaterialien und Dekorationen zum Einsatz bringen und die Figuren nach Lust und Laune dekorieren. Hüte, Kleider, Schuhe und sogar kleine Accessoires – mit einer guten Idee im Kopf ist alles möglich.

Für Tiere ist das Naturmaterial super geeignet

Lustige Figuren aus Kastanien basteln Ideen für Kinder

Neben den Männchen sind auch Tiere eine tolle Ideen für interessante Figuren aus Kastanien. Je nach Form und Größe, kann man die braunen Früchte zum Gestalten von Kopf, Körper oder Füßen anwenden. Manchmal reicht selbst eine einzige Kastanie, um ein Tier zu basteln. So ist der Fall zum Beispiel bei Igeln oder Eulen, die Sie einfach anmalen und in das Lieblingstier Ihres Kindes verwandeln können.

Kastanientiere süße Bastelideen für Kinder


Ansonsten lassen sich aus mehreren Kastanien größere Tiere wie Pferde, Raupen und sogar Elchen basteln. Wenn Sie eine Tüte voll mit dem Naturmaterial haben, können Sie eine ganze Kollektion schaffen, die lange Stunden Spielspaß für Ihre Kinder garantiert.

Aus Knete und Kastanien niedliche Tiere und Figuren mit Kleinkindern basteln

Aus Kastanien und bunter Knete niedliche Tiere basteln mit Kindern

Ein weiteres Material, das Ihre Kastanienfiguren zum Leben erwecken kann, ist Modelliermasse. Bunte Knete eignet sich perfekt, um verschiedene Merkmale und Details zu kreieren. Ob kleine Ohren, Beine, einen Schwanz, eine Mähne oder was auch immer das Tier kennzeichnet, die Modelliermasse lässt sicherlich keine Kinderwünsche offen.

Niedliche Raupen

Raupen aus Kastanien und Modelliermasse

Die Raupe eignet sich perfekt als Bastelidee für die kleinsten Kinder, denn man kann sie auch ohne Bohren basteln. Die einzelnen Kastanien werden einfach aneinander festgeklebt, entweder mit Heißkleber oder noch besser mit Alleskleber, und dann nach Wunsch mit bunter Knete dekoriert.

Bunte Schnecken

Bastelideen für Kinder Schnecken aus Knete und Naturmaterialien

Diese farbenfrohen Schnecken gelingen auch ohne Bohren und sind somit eine gute Wahl für Kleinkinder. Zuerst sollten Sie die Kastanien bemalen, um die Schneckenhäuser zu basteln. Dann kneten Sie etwas Modelliermasse, um sie wie den Schneckenkörper zu formen. Nutzen Sie etwas Scharfes, um ein Lächeln zu schnitzen, stecken Sie zwei Blattstiele in den Kopf als Fühler und kleben Sie Wackelaugen. Fertig sind die süßen Schnecken!

Zu Halloween mit Kastanien basteln

Basteln zu Halloween mit Kastanien mini Kürbislaternen DIY

Sie haben doch nicht wirklich gedacht, wir hätten Halloween vergessen, oder? In Vorbereitung auf das Gruselfest können Sie einige Kastanien mit den Kindern bemalen und schaurig-schöne Figuren basteln. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – ob Kürbisgesichter, Geister, Spinnen oder Totenköpfe, all diesen Ideen spiegeln den Geist von Halloween wider.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig