Bioplastic Skin: Fleischverpackung aus tierischen Nebenprodukten

Bioplastic Skin Fleischverpackung aus tierischen Nebenprodukten


Das Reykjavík-Designstudio @10 hat eine Biokunststoff-Fleischverpackung entwickelt, die aus der Haut des Tieres selbst hergestellt wird. Das Projekt befasst sich auch mit dem Problem der übermäßigen Verwendung von Plastik in unserem Alltag. Jeden Tag werden große Mengen an Plastikverpackungen weggeworfen und landen schließlich auf einer Mülldeponie oder im Meer.

Die Fleischverpackung mit dem Namen „Bioplastic Skin“ ist transparent und hat eine ähnliche Textur wie Kunststoff. Die Herstellung erfolgt durch Kochen von Tierhäuten in Wasser. Bei diesem Prozess werden Kollagen und Gelatine freigesetzt, um eine gelartige Substanz zu erzeugen, die vor dem Aushärten in jede gewünschte Form gebracht werden kann.

Biokunststoff- Fleischverpackung sieht wie Kuststoff aus besteht aber aus Gelatine und Kollagen

„Tierhäute werden in der Fleischindustrie oft als Nebenprodukt betrachtet. Wenn wir die Entscheidung treffen, Fleisch zu konsumieren, ist es auch unsere Verantwortung, das gesamte Tier zu nutzen und dies so zu tun, dass die Umwelt so wenig wie möglich belastet wird.“ sagte die Designerin Valdís Steinarsdóttir.

Das Projekt wurde auf dem jährlichen Designfestival Islands, Design March, vom 28. bis 31. März in Reykjavík präsentiert und fordert die Verbraucher auf, ihre Beziehung zu Fleisch zu „überdenken“, indem sie das gesamte Tier in den Verzehrprozess einbeziehen und nicht nur die essbaren Teile.

Biokunststoff- Fleischverpackung aus Tierhaut

Der Fleischkonsum und die Verwendung von Produkten mit übermäßiger Kunststoffverpackung erreichen einen kritischen Punkt und es ist klar, dass die Gesellschaft ihr Konsumverhalten überdenken muss. Mit diesem Projekt hofft das Designstudio Freiräume für Diskussionen und Debatten zu eröffnen.

„Dieses Material sollte auf keinen Fall unappetitlich oder abstoßend wirken. Im Gegenteil. Ich fand es irgendwie poetisch, das Tier wieder in seine eigene Haut zu legen und den Menschen so zu dienen“, fuhr die Designerin fort.

Sie ist fest davon überzeugt, dass Bioplastic Skin sowie die biologisch abbaubaren Verpackungen eine gute Alternative zu Einwegplastik darstellen und eine gute Zukunft haben. Während sie derzeit nicht sicher ist, ob sie dieses Projekt weiterführen wird, ist sie zuversichtlich, dass es das Potenzial hat, andere zu begeistern.

Mehr können Sie auf der offiziellen Webseite von @10 lesen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 54607 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 22028 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!