Save the Date Karten zur Hochzeit – Erfahren Sie mehr über den Trend!

Wir wollen heiraten Bitte haltet diesen Tag für uns frei

Man kann sich heutzutage eine Hochzeit ohne Plan gar nicht vorstellen. In den Vereinigten Staaten dauert die Vorbereitungszeit oft ein oder eineinhalb Jahre, und dementsprechend wird das Datum der Veranstaltung fast am Tag des Heiratsantrags gewählt. Daher sendet das Paar vor der offiziellen Einladung eine bescheidene Karte mit den Worten „Save the date“ an Freunde und Verwandte. „Bitte haltet diesen Tag für uns frei!“ Das steht auf der Karte und fordert den Empfänger auf, keine anderen Angelegenheiten für den angegebenen Tag zu planen. Der Trend aus Amerika ist mittlerweile auch zu uns nach Deutschland gekommen und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum es sinnvoll ist, Save the Date Karten für eure Hochzeit zu verschicken.

Darum sind Save the Date Karten sinnvoll

Save the Date Karten mit Blumen Frühlingshochzeit rosa rot

Obwohl die Details der Hochzeitsfeier noch nicht feststehen, möchte jedes Brautpaar sicher sein, dass ihre lieben Menschen diesen besonderen Tag mit ihnen feiern können. Denn was wäre eine Hochzeit ohne Gäste? Daher ist es wichtig, dass die Gäste im Voraus über das Hochzeitsdatum informiert werden. Viele von uns planen beispielsweise unseren Sommerurlaub noch im Winter.

Save the date Karten sind auch eine großartige Möglichkeit, die genaue Anzahl der Gäste zu ermitteln. Das spielt bei der Planung eine entscheidende Rolle. Dafür müssen alle, die die Karte erhalten haben, eine Rückmeldung senden, ob sie kommen können oder nicht.

Zusammen mit Save-the-date- werden oft auch Rückantwortkarten, die sogenannten RSVP-Karten (Répondez s’il vous plait, was bedeutet: „Bitte antworten Sie“) geschickt. In diesen Karten sollte der Gast angeben, ob er an der Hochzeit teilnehmen kann und ob er alleine oder mit Begleitung kommt.

Ein weiterer Pluspunkt: Die StD-Karten werden nicht personalisiert, d. h. die Namen der eingeladenen Personen werden nicht angegeben. Bei vielen Absagen sind also Änderungen Ihrer Gästeliste noch möglich.

Save the Date Karten mit Blumen eleganter Stil in Rosatönen romantik Look

Die Wahl des perfekten Designs

Die Farbgestaltung und das Design der Save the Date Karten können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen wählen. Damit Sie aber im Dschungel von schönen Inspirationswelten nicht verloren gehen, entscheiden Sie sich am besten für einen Designstil und bleiben dabei! Von Vintage über Rustic Chic bis Haute Couture – bei www.cottonbird.de gibt es eine tolle Auswahl an edlen Designs, die von einem Team an Designern kreiert sind. Haben Sie sich für ein Hochzeitsthema oder Farbkonzept entschieden, können Sie gleich ein ganzes Set individueller Papeterie gestalten. Mit den Save the Date Karten werdet ihr euren Gästen einen ersten Eindruck geben, wie ihr eure Hochzeit ausrichten werdet.

Zusätzlich zu den gedruckten Postkarten schicken einige Paare auch Kleinigkeiten wie Schmucksachen, Süßigkeiten, Magneten oder Kalender. Das Ziel ist, dass dieses kleine Accessoire den Empfänger an den wichtigen Termin erinnert.

Save the Date Karten Text Tropical Look Sommerhochzeit Blumen Palmen

Was in die Save the Date Karte schreiben?

Die Save-the-Date-Karte sollte nicht mit Informationen überladen werden, denn viele Details können sich während dieser Zeit ändern. Vergessen Sie nicht zu vermerken, dass die offizielle Einladung später kommt. Die Einladungskarten werden deutlich umfangreicher gestaltet und beinhalten die Details wie Location, Uhrzeit der Trauung, Dresscode und andere Eckpunkte.

Die wichtigsten Informationen:

  • die Ankündigung der Hochzeit – Wir heiraten! Wir sagen Ja!
  • der Hochzeitstermin
  • die Namen der Braut und des Bräutigams
  • Der Ausdruck „Save the date“ oder eine ähnliche Formulierung: „Bitte reserviert diesen Tag für uns“, „Haltet euch bitte den … frei.“
  • Stadt (optional)
  • Bitte um eine Rückmeldung für bessere Planung
  • die Nachbemerkung – „Näheres folgt…“, „Nähere Informationen folgen mit der Einladung“

Save the Date Karten Vintage Blumen rosa braun elegant


Wann sollten die Save the Date Karten verschickt werden?

In der Regel ist es am besten, die Save the Date Karten etwa 6-8 Monate vor der Hochzeitsfeier zu senden, wenn nicht früher. Dies gibt den Gästen die Möglichkeit, sich auf die bevorstehende Veranstaltung vorzubereiten, ihre Fahrt zu planen, die richtigen Hochzeitsgeschenke auszuwählen usw. Auf diese Weise werden ihnen unnötige Sorgen und Probleme mit Zeitdruck erspart.

Save the Date Karten mit Blumen im romantik Look


Fazit

Save the Date Karten sind zwar kein Muss, aber sind ein erster wichtiger Schritt bei der Planung einer Hochzeit. Basierend auf die Rückmeldungen der Gäste können Sie mit der Entwicklung eures Hochzeitsthemas beginnen, die Location auswählen und das Programm für die Hochzeitsfeier durchdenken.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!