Urlaub in Kroatien am Meer: Die schönsten Inseln und Strände für den perfekten Sommerurlaub!

Von Lisa Hoffmann

Sobald das Thermometer über die 25-Grad-Marke steigt, beginnen alle Menschen von einem entspannten Sommerurlaub zu träumen. Obwohl die COVID-19-Pandemie die Welt immer noch fest im Griff hat, gibt es viele Länder, die die Grenzen für Touristen schrittweise wieder öffnen. Ob eine Zugreise durch Europa oder ein Urlaub in Österreich – nach mehr als einem Jahr im Lockdown könnten wir alle eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag gebrauchen. Endlich wieder am Sandstrand entspannen, erfrischende Cocktails trinken und die wunderschöne Natur genießen – all das ist mit einem Urlaub in Kroatien am Meer möglich! Von unzähligen Stränden über mehr als 1200 Inseln bis hin zu 1800 Meter hohen Bergen und historischen Sehenswürdigkeiten – das Land hat jede Menge zu bieten und erfreut sich bei vielen Touristen aufgrund seiner riesigen Vielfalt großer Beliebtheit. Ist ein Urlaub in Kroatien 2021 möglich und welche Regeln sollten Sie beachten? Welche Strände und Inseln sind einen Besuch wert? All das und vieles mehr erklären wir Ihnen im Folgenden!

Ist Urlaub in Kroatien 2021 möglich?

Kroatien Sehenswürdigkeiten Urlaub am Meer in Europa 2021

Ganz egal, ob Stadtmenschen, Strandliebhaber oder Abenteurer – in Kroatien kann jeder Tourist sein Urlaubsglück finden und das Land gehört zweifellos zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Glücklicherweise bereitet sich das wunderschöne Urlaubsland schon seit Wochen auf die neue Saison vor und die Strände sind bereits wieder geöffnet. Ferienunterkünfte und Hotels sind auch teilweise geöffnet. Restaurants dürfen Gäste in den Innenbereichen empfangen, ausgenommen sind jedoch Cafés ohne Speisenangebot, die nur draußen bedienen dürfen. Zudem gibt es eine Maskenpflicht in öffentlichen Räumen und draußen, wo kein Abstand eingehalten werden kann. Damit Ihrem Urlaub in Kroatien am Meer nichts im Wege steht, erklären wir Ihnen im Folgenden, welche Regeln Sie beachten sollten. Das Land regelt die Einreise je nachdem, aus welchem Land man kommt. Wer aus einem Land aus der grünen Liste einreist, für den gelten keinerlei Einschränkungen. Aktuell sind nur das Saarland und Baden-Württemberg als orange eingestuft und die Touristen sollen bei der Einreise entweder einen negativen PCR-Test oder Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder eine Impfbescheinigung nachweisen.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Kroatien

Dubrovnik Sehenswürdigkeiten Urlaub in Kroatien am Meer

Kroatien liegt östlich des Adriatischen Meeres und wird überwiegend zur Balkanhalbinsel gezählt. Während das Balkanland zu jeder Jahreszeit eine Menge zu bieten hat, sind die Monate Mai bis September bestens für einen Urlaub in Kroatien am Meer geeignet. Mit bis zu 11 täglichen Sonnenstunden bei durchschnittlich 30 Grad erwarten Sie dort die perfekten Bedingungen für den ultimativen Badespaß! Wenn Sie doch lieber eine Städtereise oder Entdeckungstour unternehmen möchten, wären der Frühling und der Herbst die beste Reisezeit für Sie! Die milden und angenehmen Temperaturen sorgen dafür, dass Sie entspannt alle Highlights und Sehenswürdigkeiten erkunden können.

Die schönsten Inseln für Ihren Urlaub in Kroatien am Meer

wo in Europa Strandurlaub machen Urlaub in Kroatien am Meer

Obwohl Kroatien zu den beliebtesten Reisezielen in Europa zählt, ist das Balkanland weit vom Massentourismus entfernt und somit bestens für ein unvergessliches Slow Travel Erlebnis geeignet. In Kroatien befinden sich mehr als 1200 Inseln, die im Adriatischen Meer verteilt sind. Die Küstenlänge beträgt insgesamt mehr als 6000 Kilometer und verspricht traumhafte Strände, abwechslungsreiche Landschaften und viel Kultur. Ob für einen ruhigen Familienurlaub, eine romantische Reise oder lieber zum Tauchen und Surfen – in Kroatien kommt garantiert jeder Tourist auf seine Kosten. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie die schönsten Inseln Kroatiens zusammengestellt!

Die Insel Krk in Kroatien

Strandurlaub mit der Familie 2021 Urlaub in Kroatien am Meer


Mit knapp 400 Quadratkilometern ist die Insel mit dem Zungenbrecher-Namen „Krk“ die größte Insel in Kroatien und liegt ganz im Norden in der Bucht von Kvarner. Die Insel erreichen Sie total bequem über die Brücke, die bereits 1980 eröffnet wurde. Mittelalterliche Städte, einzigartige Badebuchten mit Kies oder feinem Sand und eine abwechslungsreiche Landschaft machen Krk zu einem der wunderschönsten Orten für einen unvergesslichen Urlaub in Kroatien am Meer. Und wenn Sie mal eine kleine Pause vom Strand brauchen, dann sollten Sie unbedingt die gleichnamige Stadt Krk besuchen. Die aus dem 5. Jahrhundert stammende Kathedrale mit dem zwiebelförmigen Glockenturm ist das Wahrzeichen der Insel und ein absolutes Muss für alle Kulturliebhaber. Die Uferpromenade und die zahlreichen Bars, Restaurants und kleinen Geschäfte laden zum Verweilen ein. Oder wie wäre es mit einem entspannten Nachmittag bei einer Wein-Verkostung? Alle Wein-Liebhaber sollten unbedingt die Weinberge in Vrbnik besuchen, die für hervorragende Qualitätsweine bekannt ist.

Brac Insel

die schönsten Inseln in Kroaten Zlatni Rat Strand Sommerurlaub 2021 Tipps

Wenn Sie Ihren Urlaub in Kroatien am Meer auf Brac verbringen, werden Sie das nächste Jahr garantiert wiederkommen wollen! Es ist die drittgrößte Insel an der Adria und die malerischen Strände, die bezaubernde Flora und Fauna sowie die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten sorgen für eine unvergessliche Reise. Die Insel ist vor allem für den besonderen Strand im Süden bekannt: Das Zlatni Rat, oder auf Deutsch „Goldenes Horn“. Das, was den Strand, so einzigartig macht, sind seine Form und Lage, die sich je nach Wind und Wellen stetig verändern. Der Kiesstrand erstreckt sich in Dreiecksform entlang einer Landzunge an der Südküste und gehört zu den beliebtesten Postkartenmotiven Kroatiens. Ein absolutes Highlight bei Wanderern und Naturliebhabern ist Vidova Gora, der höchste Berg der kroatischen Inseln. Von dort aus haben Sie einen unbeschreiblichen Ausblick auf die südliche Adria. In den charmanten Fischerdörfern entlang der Küste können Sie die einheimischen Traditionen und die kroatische Kultur erkunden.

Die Insel Hvar

die schönsten Strände in Kroatien Sommerurlaub in Europa 2021


Laut „Forbes Magazin“ gehört Hvar zu den schönsten Inseln der Welt und damit ganz klar zu den beliebtesten Orten für einen Urlaub in Kroatien am Meer. Die Insel liegt im Süden von Kroatien, direkt vor der dalmatinischen Küste und ist mit einer Fläche von circa 297 Quadratkilometern die viertgrößte Insel auf dem Balkanland. Je nach Region bietet sich von Deutschland sogar eine Einreise mit dem Auto an. Sie werden zwar einige Stunden unterwegs sein, können aber tolle Ausflüge in die Umgebung machen und das Land in aller Ruhe erkunden. Mit mehr als 2726 Sonnenstunden im Jahr ist Hvar zudem eine der sonnigsten Inseln Europas – was kann man sich denn noch mehr für einen Sommerurlaub wünschen? Rund um die Insel gibt es einige wunderschöne Sand- und Kiesstrände und Buchten zu entdecken. Besonders der Strand von Palmizana ist für Segler, Schwimmer und Taucher ein wahres Paradies. Für ein ganz besonderes Badeerlebnis besuchen Sie die sogenannten „Hölleninseln“, auch als Pakleni Otoci bekannt. Dabei handelt es sich um eine märchenhafte kleine Inselkette mit einsamen Buchten und kleinen versteckten Stränden.

Insel Rab

Hvar Insel Tipps Urlaub in Kroatien am Meer

Die Insel Rab liegt nur 640 Kilometer von München entfernt und zählt somit zu den Lieblingsinseln der deutschen Urlauber. Die Einheimischen nennen Rab auch „die glückliche Insel“. Vielleicht, weil es dort über 30 Sandstrände gibt, was für Kroatien eher unüblich ist. Und für alle Wanderer bietet Rab mehr als 100 Rad- und Wandertouren, auf denen Sie die dicht bewaldeten Hügel und die einzigartige Landschaft entdecken können. Auch die Kieferwälder und die vielen versteckten Buchten machen die Insel ideal für einen abwechslungsreichen Urlaub in Kroatien am Meer. Besonders beliebt bei den Touristen ist der eineinhalb Kilometer lange „Paradiesstrand“ San Marino. Und falls Ihnen das Relaxen irgendwann zu langweilig wird, dann sollten Sie unbedingt die historische Altstadt der gleichnamigen Stadt besuchen. Die antike Stadtmauer und die vier Glockentürme der imposanten Kirche lassen die Herzen aller Kulturbegeisterten höher schlagen. Dann empfehlen wir Ihnen, den Fürstenpalast anzuschauen, in den Sie auch hineingehen dürfen.

Die Insel Korcula

Krk Insel Sommerurlaub Urlaub in Kroatien am Meer Tipps

Recht unbekannt, dafür aber unglaublich schön – die Insel Korcula, auch „schwarzes Korfu“ genannt, liegt in der südlichen Region Dalmatien. Neben märchenhaften Stränden und Buchten machen vor allem das Kulturerbe und die einzigartige Naturlandschaft die Insel zu den beliebtesten Reisezielen für einen Urlaub in Kroatien am Meer. Mandarinen, Feigen und Granatäpfel frisch vom Baum genießen? Auf Korcula ist das tatsächlich möglich. Olivenhaine und Weinberge sorgen für ein mediterranes Flair und versprechen natürlich Wein und Olivenöl von höchster Qualität. Korcula gilt sogar als die Weininsel Kroatiens – ein absolutes Muss für alle Wein-Liebhaber also! Gerüchten zufolge ist die Insel der Geburtsort des berühmten Entdeckers und Händlers Marco Polo. Lassen Sie sich vom einmaligen Charme der Stadt Korcula verzaubern, während Sie die lokale Küche in einem der idyllischen Restaurants genießen. Auf faszinierenden Rad- und Wandertouren haben Sie die Möglichkeit, den eindrucksvollen Reichtum von Korcula zu erkunden.

Urlaub in Kroatien am Meer: Das sind die schönsten Strände

Sommerurlaub in Europa 2021 Urlaub in Kroatien am Meer

Wer schonmal Urlaub in Kroatien am Meer gemacht hat, der kennt das Problem: Auf dem Balkanland mangelt es ganz und gar nicht an wunderschönen Stränden und man kann schnell den Überblick verlieren. Allerdings sind die meisten davon keine typischen Sandstrände und bestehen aus einem felsigen Meeresboden und Kieselsteinen. Damit Sie sich nicht verletzen, würden wir Ihnen also empfehlen, Wasserschuhe zu tragen.

Zlatni Brat Strand für den perfekten Urlaub in Kroatien am Meer

die schönsten Strände Europas Urlaub in Kroatien am Meer Tipps

Zlatni Brat Strand befindet sich auf der Insel Brac und ist wohl einer der bekanntesten Strände in Kroatien. Er ist kein reiner Sandstrand, sondern eher eine Mischung aus Sand und Kies, aber trotzdem einen Besuch wert. Das Besondere ist die einzigartige Form, die sich stetig ändert und Zlatni Brat zählt bereits zu den 10 schönsten Stränden der Welt. Für alle, die etwas Spannendes erleben möchten, stehen eine Surf- und Tauchschule bereit.

Strand Bijeca

Urlaub in Kroatien am Meer die schönsten Strände in Europa

Strand Bijeca befindet sich in Istrien und zeichnet sich durch einen super feinen Sand und kristallklares Wasser aus. Da das Wasser sehr flach ist und nur kleine Wellen den Strand erreichen, ist Bijeca ideal für alle, die einen Urlaub in Kroatien am Meer mit den Kindern planen. Und nicht nur das – auch Hunde sind am Strand erlaubt! In der Nähe finden Sie einen Aquapark, der mit einer Wasserfläche von 4500 Quadratkilometern und über 1 Kilometer Wasserrutschen die ganze Familie begeistern wird.

Crikvencia, Kvarner Bucht

Punta Rata Strand Sommerurlaub Europa 2021 Urlaub in Kroatien am Meer

Crni Molo in Crikvencia, Kvarner Bucht zählt mit seinen wunderschönen Sand- und Kieselstränden zu den beliebtesten und schönsten Badeorden in Kroatien. Allerdings müssen Sie dort Eintritt zahlen und die Kosten belaufen sich auf 2 Euro für Erwachsene und 1,20 Euro für Kinder. Der Strand ist aber in jedem Fall sein Geld wert und bei den vielen Restaurants und Bars sowie dem vielfältigen Wassersportangebot kommt jeder Urlauber auf seine Kosten. Zudem erhielt der Strand Crni Molo 2007 eine „blaue Flagge“, die ein internationales Gütessiegel für qualitativ gute und sichere Strände ist.

Rajska Plaza

Dubrovnik Altstadt Sehenswürdigkeiten Urlaub in Kroatien am Meer

Rajska Plaza befindet sich in Lopar auf der Insel Rab und ist der mit Abstand beliebteste Strand für einen Urlaub in Kroatien am Meer. Er ist einer der wenigen echten Sandstrände auf dem Balkanland und ist auch als „Paradise Beach“ bekannt. Da das Wasser dort immer flach ist, ist dieser Strand bestens für Kinder und Nichtschwimmer geeignet. Und wem es langweilig wird, den erwarten ein großes Sportzentrum und zahlreiche Wassersportarten.

Strand Punta Rata

Urlaub in Kroatien am Meer Zlatni Rat Strand Bilder

An der traumhaften Makarska Riviera erwartet Sie der strahlend weiße Kiesstrand Punta Rata, der vom US-Magazin „Forbes“ zum schönsten Strand Europas ernannt wurde. Das kristallblaue Wasser und die dicht bewachsenen Kieferwälder sorgen für einen mediterranen Touch. Durch die Unterwasserquellen erzeugte Wirbel machen den Ort zu einem natürlichen Salzwasser-Whirlpool und sind ein einzigartiges Phänomen.

Urlaub in Kroatien am Meer Dubrovnik Sehenswürdigkeiten

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig