Scilly Inseln Urlaub: Tipps für einen unvergesslichen Sommerurlaub an der englischen Küste!

Von Lisa Hoffmann

Märchenhafte, weiße Strände, idyllische Landschaften und malerische Küstenorte und das alles weit weg von den Menschenmassen – das klingt doch nach dem perfekten Sommerurlaub, oder? Kefalonia, Korfu, Mallorca – das sind zweifellos einige der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Aber wie wäre es mal mit etwas Neuem und genauso Schönem? Wenn Sie an England denken, dann fällt Ihnen garantiert als Erstes London ein, oder? Haben Sie aber schonmal von den Scilly Inseln gehört? Wenn nein, dann sind Sie nicht allein. Die Inselgruppe liegt direkt vor der Küste Cornwalls und ist immer noch ein echter Geheimtipp unter Urlaubern. Dort entdecken Sie unsere britischen Nachbarn, wie Sie es sich eigentlich nie erträumt hätten! Wenn Sie sich einfach entspannen möchten und keine Lust auf überfüllte Hotels und Strände haben, dann wäre ein Scilly Inseln Urlaub genau das Richtige für Sie! Begeben Sie sich mit uns auf eine kleine Reise und erfahren Sie hier, wie Sie Englands Juwel am besten genießen!

Scilly Inseln Anreise: Wo genau befindet sich die Inselgruppe?

Scilly Inseln Wetter die schönsten Strände in England

Die Scilly Inseln liegen direkt vor der Küste Cornwalls und sind nur 45 Kilometer von Land’s End im Atlantik entfernt. Die Inselkette besteht aus insgesamt circa 140 kleinen Inseln, davon werden jedoch nur fünf bewohnt. Mit etwa 1600 Einwohnern ist St. Mary’s die größte davon, dann folgen St. Martin’s, St. Agnes, Tresco und Bryher. Die Inseln werden von den Engländern selbst „The Best auf Britain“ genannt und jede davon hat ihren ganz eigenen Charakter und Charme. Dort fühlt sich einfach alles ganz anders an – einfacher, friedlicher und freundlicher. Das Leben bewegt sich in einem leichteren Tempo und all die Alltagsprobleme werden vergessen. Da es jedoch keine direkten Flugverbindungen ab Deutschland gibt, ist die Scilly Inseln Anreise etwas komplizierter, aber glauben Sie uns – der kleine Umweg lohnt sich auf jeden Fall. Zudem setzt man dort auf den sogenannten kontrollierten Tourismus und statt unbegrenztem Wachstum gibt es insgesamt circa 2000 Betten, die vorrangig von den „Stammgästen“ belegt werden. Für Ihren Scilly Inseln Urlaub sollten Sie also Ihre Übernachtungen mindestens 1-2 Monate im Voraus buchen.

Bryher Scilly Inseln Anreise Strandurlaub in England Tipps

Vom Festland gibt es regelmäßig Flüge von Newquay, Land’s End und Exeter und alle Flieger landen dann auf der Insel St. Mary’s. Hin- und Rückflug auf die Scilly Inseln kosten in der Regel circa 230 Euro pro Person – nicht gerade wenig, aber der Flug dauert nur 20 Minuten. Oder wie wäre es mit einem kleinem Roadtrip? Die Inselkette können Sie auch mit einem Mietwagen von Cornwells Hafen Penzance mit der Fähre erreichen. Wenn Sie möchten, können Sie auch nach London fliegen und dort in den London Paddington Zug steigen. Die Fahrt dauert circa 5 Stunden und ist eine hervorragende Möglichkeit, um die wunderschöne Landschaft Cornwalls und die Küste, die an Ihnen vorbeizieht, zu genießen – Slow Travel vom Feinsten also!

Scilly Inseln Wetter: Wann ist die beste Reisezeit?

Scilly Inseln Wetter Strandurlaub England Tipps

Wie bei den meisten europäischen Urlaubszielen liegt die beste Reisezeit für die Scilly Inseln in den Sommermonaten Juli bis September. Zu dieser Jahreszeit ist die Inselkette von sonnigen, heißen Tagen gesegnet und es fühlt sich eher wie Südfrankreich an. Der Name „Scilly“ ist tatsächlich ein Mix der Worte Sunny Isles, was auf Deutsch „sonnige Inseln“ bedeutet. Das Klima dort ist für das übrige England völlig untypisch und das milde Wetter hat die Region dem Golfstrom zu verdanken, der an Südengland vorbeizieht. Im Hochsommer liegt die Durchschnittstemperatur bei circa 25 Grad, doch das Wasser wird selten wärmer als 18 Grad. Allerdings kommen mit dem sonnigen Wetter auch die meisten Besucher und die idyllische Atmosphäre kann etwas verlorengehen. Damit Sie also wunderbar vom Alltag abschalten können und den friedlichen Ort am besten genießen, wären die Monate August oder September bestens für Ihren Scilly Inseln Urlaub geeignet.

Scilly Inseln Urlaub: St. Mary’s Insel erkunden

Strände in England Scilly Inseln Urlaub Anreise


Feine weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und üppige Pflanzenpracht – die Scilly Inseln sind wie eine Ansammlung kostbarer Juwelen, wo die Seele inspiriert wird und die Natur gedeiht. Alles, was Sie an Sorgen begleitet, bleibt spätestens dann zurück, wenn Sie sich der Inselkette nähern. Selbst die Scilly Inseln Anreise ist für sich ein echtes Erlebnis und ein Gefühl der Ruhe macht sich breit. St. Mary’s ist die größte der Scilly Inseln und die erste Anlaufstelle für jeden Besucher: Dort kommen alle Flugzeuge und das tägliche Boot vom Festland an. Auf St. Mary’s wohnen circa 1600 Menschen, was ungefähr Dreiviertel der gesamten Bevölkerung ausmacht. Autos sind auf der Insel für Touristen tabu und der beste Weg, um die Gegend zu erkunden, ist auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Machen Sie ein Picknick mit der Familie oder entspannen Sie am Strand, während Sie die Aussicht genießen. Da es auf St. Mary’s keine hohen Gebäude gibt, wird fast jeder Teil der Inselgruppe in alle Richtungen von weiten, atemberaubenden Ausblicken auf das Meer und den Himmel dominiert.

Scilly Inseln Namen Strandurlaub England Tipps

Die Hauptstadt von St. Mary’s ist Hugh Town, die an einer sandigen schmalen Landenge liegt und von einer prachtvollen Festung, der Garnison, überragt wird. Das im 16. Jahrhundert erbaute steinförmige Fort ist heute ein gehobenes und luxuriöses Hotel namens „Star Castle“. In der Altstadt fühlt man sich wie auf einer Zeitreise und die herrschende Ruhe wird jeden Besucher einfach verzaubern. Oder wie wäre es, wenn Sie sich eine Portion Fisch and Chips im „Mermaid Inn“ gönnen? Dies ist das älteste Pub auf den Inseln und war damals ein wichtiger Treffpunkt für Seeleute und Schmuggler. Auf St. Mary’s gibt es aber noch vielmehr außerhalb von Hugh Town zu entdecken. Besuchen Sie die prähistorische Siedlung auf Halangy Down und machen Sie einen langen Spaziergang durch die Straßen des neolithischen Dorfes. Alle Weinliebhaber sollten unbedingt den kleinen Weinberg „Holy Vale Wines“ besuchen. Wir glauben, es gibt kaum etwas Schöneres, als in der Sonne frische Meeresfrüchte mit einem Glas Weißwein mit Blick aufs Meer zu genießen. Und ein Scilly Inseln Urlaub ist einfach wie dafür gemacht.

St. Agnes Insel

St Agnes Insel England Scilly Inseln Wetter


Von allen Scilly Inseln fühlt sich St. Agnes am wildesten und friedlichsten an. Sie ist die einzige bewohnte Insel, die durch einen Tiefwasserkanal vom Rest abgetrennt wird. Am südwestlichsten Rand des Archipels gelegen, ist St. Agnes tatsächlich das wahre Land’s End, denn die Touristen sind dort vorübergehend die südwestlichsten Einwohner Großbritanniens. Ein wahrhafter, märchenhafter Ort direkt am Wasser, um dem Alltag zu entfliehen. St. Agnes ist zweifellos eine Insel wundervoller Kontraste – die funkelnden Buchten, uralten Blumenfelder, felsigen Vorsprünge und karibischen Strände wirken besonders magisch und sorgen für Entspannung pur! Die Insel ist circa 1,5 Kilometer breit, absolut unberührt und sehr friedvoll. Am höchsten Punkt der Insel befindet sich ein Leuchtturm, der einen unvergesslichen Ausblick auf die ganze Inselkette bietet. Der schönste Strand ist Periglis Beach – ein echtes Paradies für alle Muschelsammler! Machen Sie einen langen Spaziergang und gönnen Sie sich ein kaltes Bier bei „Turks Head“ – Britanniens südwestlichster Kneipe!

Scilly Inseln Urlaub: Tresco

Sommerurlaub England Tipps Scilly Inseln Gala 2021

Tresco ist die zweitgrößte der Scilly Inseln und hat von allem etwas. Die üppigen Weiten mit Herden, surrealen Stränden und märchenhaften Buchten ziehen Jahr für Jahr Familien und Urlauber aus der ganzen Welt an. Auch hier sind Autos tabu und die kurvenreichen Wege lassen sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Obwohl Tresco im Besitz des Herzogtums ist, wird es zurzeit von der Familie Dorrien-Smith gepachtet. Die Familie lebt noch im größten Haus auf der Insel, der Abtei, neben den Ruinen des ursprünglichen Klosters aus dem 12. Jahrhundert. Während alle Strände auf Scilly ihren eigenen Charme haben, wird Pentle Bay auf Tresco oftmals als die schönste Bucht Englands bezeichnet. Menschenleer, schön ruhig und mit türkisblauem Wasser – der Strand wird über einen sandigen Weg durch die Dünen erreicht. Wenn Sie sich nach exotischen subtropischen Pflanzen und einer Lebensart sehnen, die im hektischen Alltag nicht mehr vorkommt, dann ist Pentle Bay ein absolutes Muss für Ihren Scilly Inseln Urlaub!

Scilly Inseln Urlaub Tresco Insel-Hooping England

Wenn es eine Sehenswürdigkeit gibt, die Sie auf Tresco unbedingt besuchen sollten, dann ist das garantiert der weltberühmte Tresco Abbey Garden. Das Gartenparadies wurde bereits in den 1830er Jahren von Augustus Smith angelegt und beherbergt eine spektakuläre Ansammlung von mehr als 20 000 exotischen Pflanzen aus der ganzen Welt. Verpassen Sie auch die Valhalla-Sammlung im Garten nicht – eine beeindruckende, farbenfrohe Ausstellung von Galionsfiguren, die aus den Schiffswracks der Inseln geborgen wurden. Oder begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise und besuchen Sie die Burgruinen von King Charles Castle und Cromwell’s Castle. Was auch immer Sie auf Tresco unternehmen, Sie werden feststellen, dass der Ort auf allen Ebenen eine besondere Raffinesse ausstrahlt. Der zerklüftete Norden ist bestens für eine Wanderung geeignet und zahlreiche Wassersportarten, wie etwa Kajak und Windsurfen, sorgen für den ultimativen Badespaß!

St. Martin’s

Scilly Inseln Wetter Strandurlaub England Tipps

Idyllische Strände, kristallklares Wasser und die vorherrschende Ruhe machen St. Martin’s zum wahren Genuss! Es ist die drittgrößte Insel des Archipels und auch die Erste, die Sie bei Ihrer Scilly Inseln Anreise aus der Luft erblicken werden. Obwohl St. Martin’s nur 3 Kilometer lang ist, erwarten Sie dort einige der schönsten Strände Englands, wenn nicht sogar der Welt. Little Bay und Great Bay liegen nebeneinander im Norden der Insel und die märchenhaften Sandstrände sind sogar an einem belebten Sommertag menschenleer. Die seltenen Vögel, die spektakulären Pflanzen und Blumen sowie die Meerblicke entlang der Promenade tragen zur unverwechselbaren Schönheit von St. Martin’s bei. Hinter dieser einzigartigen Kulisse verbirgt sich eine sehr kleine und super freundliche Community und die 120 Einwohner sind einige der nettesten Menschen, denen Sie je begegnen werden. Ob Sie den Tag am Strand verbringen, die kleine Blumenfarm besuchen oder Lust auf Schnorcheln mit Robben haben – auf St. Martin’s findet jeder sein Urlaubsglück!

Bryher

Strandurlaub England Tipps Scilly Inseln Wetter

Die schmale und lange Insel Bryher ist vielleicht die wildeste und schönste der Scilly Inseln. Mit nur 80 Einwohnern fühlt es sich weitgehend verlassen an und die Natur scheint dort immer noch die Oberhand zu behalten. Egal, ob Sie an den weißen Sandstränden faulenzen, die felsigen und einsamen Buchten erkunden oder einen der kleinen Granithügel hinaufwandern, um die Aussicht zu genießen – Bryher sorgt immer für ein einmaliges Gefühl von Reinheit und Freiheit.

Scilly Inseln Urlaub Strandurlaub in Enlgand Tipps

Die gesamte Insel ist von kleinen Wegen durchzogen und lässt sich in ein paar Stunden ganz bequem zu Fuß erkunden. Besuchen Sie unbedingt den „Bryher Shop“, wo Sie regionale Leckereien, wie etwa Fudge und Marmelade sowie alles, was man für einen schönen Scilly Inseln Urlaub braucht, kaufen können. Bryher ist zudem ein echtes Paradies für Vogelbeobachter und Naturliebhaber. Von Papagaientauchern bis hin zu Sabinermöwen ist es unmöglich, ihrem Charme zu widerstehen. Und wenn Sie Lust auf ein echtes Abenteuer haben, mieten Sie ein Kajak und machen Sie sich auf den Weg zur unbewohnten Twin-Peak-Insel Samson.

Bei welchen Promis ist ein Scilly Inseln Urlaub beliebt?

Scilly Inseln Gala Die schönsten Strände in England Tipps

Es sollte keine Überraschung sein, dass auch die Promis die Abgeschiedenheit und wilde Schönheit der Scilly Inseln zu schätzen wissen. Einige der Stars, die in den letzten Jahren ihren Urlaub im britischen Paradies verbracht haben, sind unter anderem die Beckham Familie, Jude Law sowie Angelina Jolie und Brad Pitt. Auch die Royals brauchen hin und wieder eine kleine Auszeit. Prinz William, Herzogin Kate und ihre Kindern entschieden sich dieses Jahr nicht weit weg zu fliegen und verbrachten Ihren Sommerurlaub stattdessen auf den Scilly Inseln. Prinz Charles besitzt sogar mehrere Ferienhäuser auf der Insel Tresco und vermietet diese für circa 1000 Euro pro Woche.

Scilly Inseln Strände Strandurlaub in England Tipps

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig