Paleo Rezepte – 5 schmackhafte und vielfältige Paleo Gerichte zubereiten

paleo rezepte spargel garnelen gesund kartoffeln

Wenn die Rede von einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist, steht die Paleo Ernährung ganz hoch im Kurs. Die ursprüngliche Ernährungsweise der Jäger und Sammler ist ein attraktiver Ernährungsplan und eigentlich eine Lebenseinstellung nicht nur wenn man Paleo Diät halten möchte. Die Steinzeiternährung ist durch den Konsum von Gemüse, Obst und hochwertigen Tierprodukten gekennzeichnet. Eine der Stärken der Paleo Ernährung ist der Verzicht auf einige Lebensmittelgruppen, wie Getreide, Hülsenfrüchte und Zucker, was manche Krankheiten lindern oder gar heilen könnte. In diesem Beitrag finden Sie köstliche Paleo Rezepte zum Frühstück, Mittag und Abendessen, die auf dem Weg zu einer natürlichen und ausgewogener Ernährung tolle Anhaltspunkte für Ihr Menü sein können.

Paleo Rezepte zum Frühstück ohne Ei

paleo granola frühstück nüsse früchte

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die eine gute Mahlzeit als den perfekten Start in den Tag sehen, können Sie dieses leckere Paleo Rezept für knackiges Müsli mit Nüssen zubereiten, das ganz ohne Getreide auskommt und schnell zubereitet wird. Das Müsli schmeckt auch unheimlich lecker, wenn es einem frischen Obstsalat beigegeben wird.

godji beeren pekannuss sonnenblumenkerne diät

Zutaten:

  • 100 g Pekannüsse
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g Mandeln
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Kokosflocken
  • 30 g Goji Beeren
  • 1 EL Bio Kokosöl
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilllepulver
  • Prise Salz
  • optional: 1 EL Honig

süß paleo frühstück rezept nüsse

Hacken Sie die Mandeln und die Pekannüsse grob. Geben Sie bis auf die Goji Beeren alle Zutaten hinzu und vermischen alles gut. Geben Sie die Müslimischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen sie für 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft. Lassen Sie das Nuss-Müsli abkühlen und fügen die Godji Beeren hinzu. In einem luftdichtverschlossenen Behälter das Paleo Müsli aufbewahren.

Paleo Rezepte für Brot – Süßer Paleo Brot mit Kürbis

paleo brot kürbis süß frühstück

Wenn Sie während Ihrer Paleo Diät ungerne auf Brot verzichten, können Sie aus weinigen Zutaten schnell ein leckeres Kürbisbrot anmischen. Für dieses Paleo Rezept brauchen Sie diese Zutaten:

  • 340 g Kürbisfleisch (mittelgroßer Hokkaido)
  • 2 Eier
  • 75 g Kokosmehl
  • 20 g Kokosöl
  • 80 g Ahornsirup
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillepulver
  • 1 EL Zimt
  • 1/4 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/4 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1/4 TL Nelken, gemahlen
  • Prise Salz

kürbis ei brot paleo rezept

Halbieren Sie den Kürbis, nehmen die Kerne raus, legen die Stücke mit der Schnittseite nach unten und backen sie bei 190 Grad etwa 45-50 Minuten. Lassen Sie den Kürbis abkühlen und löffeln das Fruchtfleisch heraus. Pürieren Sie es anschließend mit dem Stabmixer. Für die Zubereitung des Teiges verquirlen Sie die Eier schaumig. Vermengen Sie in einer Schüssel das Kürbispüree mit dem geschmolzenen Kokosöl und dem Ahornsirup. Zum Schluss geben Sie den Kürbis in die Ei-Masse ein. Vermischen Sie das Kokosmehl mit dem Backpulver und den Gewürzen und geben sie vorsichtig zu der Ei-Masse. Teig in eine Kastenform umfüllen und glatt streichen. Backen Sie das Paleo Brot circa 45 Minuten.

Paleo Rezepte zum Mittagessen mit Süßkartoffeln – Süßkartoffel Quiche

süßkartoffeln mangold eier paleo gerichte

Im Rahmen einer gesunden Paleo Ernährung, aber nicht ausschließlich, dürfen die Süßkartoffeln auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen.  Die schmackhaften Süßkartoffeln enthalten viele Vitamine und Ballaststoffe, regulieren den Blutzuckerspiegel und beugen Herzerkrankungen vor. Sie sind für die Zubereitung von Paleo Snacks, Aufläufen, Beilagen sowie von vielfältigen Hauptgerichten sehr gut geeignet.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 große Zucchini
  • 5 große Mangoldblätter (alternativ Spinat)
  • 5 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gehackte frische Kräuter
  • 60 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Pinienkerne oder andere Nüsse

quiche süßkartoffeln paleo mittagessen abendessen

Fetten Sie eine 28 cm Quiche-Form mit Kokosöl ein. Schälen Sie die Süßkartoffeln und schneiden sie in Scheiben. Bei Bedarf können Sie die Scheiben halbieren. Schichten Sie nun die Scheiben aneinander und leicht überlappend am Boden und am Rand der Form. Bepinseln Sie die Kartoffeln mit dem restlichen Kokosöl und backen sie bei 200 Grad circa 20 Minuten. In der Zwischenzeit raspeln Sie die Zucchini und schneiden den Mangold in dünne Streifen. Erhitzen Sie Kokosöl in einer Pfanne und geben die klein gehackten Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern dazu. Schwitzen sie kurz an und geben das Gemüse für 5 Minuten rein. Füllen Sie die Zucchini-Mangold-Mischung in die Quiche-Form. Verquirlen Sie die Eier mit der Kokosmilch und den Kräutern. Bestreuen Sie das ganze eventuell mit Pinienkernen und backen die Quiche für eine halbe Stunde im Ofen.

Paleo Rezepte zum Abendessen mit Garnelen

gemüse paprika spargel ernährung paleo

Für eine leichte und leicht bekömmliche aber gleichzeitig gesunde und sättigende Mahlzeit können Sie dieses Paleo Salat Rezept mit Avocado und Garnelen ausprobieren. Für zwei Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Salatherz
  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g Garnelen
  • 2 Tomaten
  • 1 Avocado
  • halbe Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Prise Salz und Pfeffer

garnelen paleo ernährung avocado spargel

Legen Sie die Garnelen zunächst in einer Marinade aus 2 EL Honig, 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein. Waschen Sie den Salat und zupfen ihn in mundgerechten Stücken. Würfeln Sie die Tomaten und das Avocadofleisch und vermischen sie mit der gehackten Zwiebel. Geben Sie den Salat dazu und vermengen alles gut. Nach Bedarf Spargel putzen und in Kokosöl für 5 Minuten abraten. Geben Sie nun die eingelegten Garnelen auch in die Pfanne und braten sie weitere 5 Minuten. Aus Olivenöl, Balsamico, den restlichen Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und über den Salat geben. Solche eiweißreiche Paleo Gerichte sind eine gute Rezeptidee sowohl zum Mittag als auch zum Abendessen.

Paleo Rezepte mit Hackfleisch – Gefüllte Auberginen mit Rinder- oder Lammhack

pinienkerne gemüse hackfleisch zimtstange paleo gerichte

Paleo Diät Rezepte mit  Hackfleisch können Sie ebenfalls sowohl zum Mittagessen als auch zum Abendessen zubereiten. Möchten Sie eine echte Geschmacksexplosion unter Ihrer Familie oder Gäste hervorrufen, können Sie dieses schmackhafte und schnelle Paleo Rezept nachmachen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Auberginen, mittelgroß
  • 500 g Rinder- oder Lammhack
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 1/2 TL Zitronensaft
  • 50 g Pinienkerne
  • 20 g Petersilie, gehackt
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 1/2 Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 1/2 Paprikapulver
  •  2 Zimtstangen
  • 1 EL Zimtpulver
  • Salz und Pfeffer

auberginen gefüllt rinderhack pinienkerne

Zunächst Auberginen längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben legen, mit 4 EL Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 220 Grad circa 20 Minuten im Ofen backen und anschließend abkühlen lassen. Zwiebeln glasig anbraten und mit der Hälfte der Gewürze bis auf die Petersilie verrühren. Geben Sie das Hackfleisch, das Tomatenmark und die Pinienkerne dazu und braten alles weitere 8-10 Minuten an, bis das Fleisch gar ist. Geben Sie nun die gehackte Petersilie dazu, vermengen alles gut und füllen die Auberginenhälften mit der Mischung. Verrühren Sie 150 ml Wasser mit der anderen Hälfte der Gewürzmischung, dem Zitronensaft, den Zimtstangen und dem Salz und gießen die Sauce in die Ofenform. Decken Sie sie mit Alufolie ab und schalten den Ofen auf 195 Grad runter. Backen Sie die gefüllten Auberginen circa eine Stunde.

Von Rafaela