Mojito Rezept: Ein originales Cocktailrezept und alkoholfreie Variante

Mojito Rezept cocktail klassiker tipps


Mojito ist das wohl bekannteste und beliebteste Longdrink Kubas und ist mittlerweile ein Klassiker auch hierzulande. Wie man den Cocktail zubereitet, gibt es beim Mojito Rezept kaum unterschiedliche Meinungen. Klassischerweise wird das erfrischende Getränk aus ganz wenigen Zutaten zubereitet. Dabei sind neben dem weißen kubanischen Rum auch Rohzucker und frische Minzblätter notwendig. Dazu gibt man frischgepressten Limettensaft und Sodawasser ein. So schmeckt der Mojito am besten.

Mojito Rezept mit Tradition

Mojito Rezept zubereiten tipps cocktail

Heute wird der beliebte Cocktail in fast jeder Bar weltweit serviert. Das ist dem amerikanischen Schriftsteller Ernest Hemingway zu verdanken, denn er hat den einzigartigen Geschmack für sich entdeckt und den Drink außerhalb von Kuba bekannt gemacht. Sogar eine Art Minze, die dem Mojito das typische Aroma verleiht, wurde nach ihm benannt. Mittlerweile kann man in der eigenen Küche ohne großen Aufwand im Handumdrehen den erfrischenden Cocktail nach dem originellen Mojito Rezept mixen. Dazu werden ganz wenigen und einfachen Zutaten benötigt: weißer Rum, frische Minze und eine Limette, weißer Rohzucker und Sodawasser. Mojito wird in einem Longdrink-Glas serviert und direkt darin gemischt. Zuerst werden die Minzblätter und den Zucker zerdrückt und darüber den Saft einer Limette ausgepresst. Dann gibt man den Rum hinzu und lässt 1-2 Minuten den Mix durchziehen. Anschließend wird etwas grob zerstoßenes Eis dazugegeben und mit Sodawasser übergegossen. Für perfekten Finish wird ein Minzzweig als Dekoration hinzugefügt. Nun stellen wir das originelle Mojito Rezept vor.

Das Original zubereiten: Mojito Rezept und Anleitung zum Mixen

Mojito Rezept cocktail zubereiten anleitung

Zutaten für ein Glas:

  • 60 ml weißer Rum
  • 1 Limette
  • 2 Zweige Minze
  • 1 TL brauner Zucker
  • Mineralwasser (mit Sprudeln)
  • gecrushtes Eis

Tipps zum Mixen:

Zuerst die Minzblätter vom Zweig zupfen und ein paar für Dekoration beiseite lassen. Die restlichen in ein Glas geben und mit dem Rohzucker sehr gut zerdrücken. Hierfür eignet sich ein Holzstößel einfach perfekt, aber man kann eventuell ein anderes Hilfsmittel mit ähnlicher Form verwenden, wie zum Beispiel einen alten Messergriff. Dann halbiert man die Limette und drückt den Saft der beiden Hälften über das Glas aus. Anschließend kann man den Rum dazu gießen und den Gemisch gut verrühren. Zum Schluss fügt man gecrushtes Eis hinzu und füllt mit Mineralwasser bzw. Soda auf. Alles sehr gut verrühren und mit ein paar Minzblättern schön dekorieren.

Alkoholfreies Mojito Rezept: Virgin Mojito mit Ginger Ale

Mojito Rezept alkoholfrei virgin

Zutaten für ein Glas:

  • 150 ml Ginger Ale
  • 1 1/2 TL Limetten- oder Minz- oder Maracujasirup
  • 1 1/2 TL Rohzucker oder brauner Zucker
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 Limette, in Stücke geshcnitten
  • gecrushtes Eis

Minze und Limettenstücke mit dem Zucker in das Glas geben und mit Hilfe eines Holzstößels gut zerquetschen. Dann mit gecrushtem Eis auffüllen und gut umrühren. Anschließend den Sirup dazugeben und mit Ginger Ale auffüllen.

Ginger Ale gibt es mittlerweile als ein Softdrink in den Supermärkten, aber es enthält oft sehr viel Zucker. Es lässt sich ganz einfach zubereiten und somit spart man sich vor allem die Zuckerstoffe, jedoch auch Geld. Für die Zubereitung von dem Ginger Ale Getränk benötigt man vor allem etwas Zeit, denn es soll mindestens 24 Stunden durchziehen. Im Folgenden stellen wir ein Rezept für Ginger Ale vor.

Ginger Ale für Virgin Mojito

Mojito Rezept alkoholfrei ginger ale


Zutaten für eine 750 ml Flasche:

  • 200 g  Zucker
  • 2 -3  EL frischer, fein geriebener Ingwer
  • 172 Trockenhefe
  • 700 ml stilles Wasser
  • Saft & Schale von 2 Bio-Limetten
  • eine 750 ml Flasche
  • Trichter

Mit Hilfe des Trichters Trockenhefe und Zucker in die Flasche füllen. Dann den geriebenen Ingwer, Limettensaft und Schale zugeben und bis zur Hälfte mit stillem Wasser auffüllen. Die Mischung ein paar Minuten kräftig schütteln, dann die Flasche bis etwa 5 Zentimeter unter dem Rand mit noch etwas Wasser auffüllen und für 24 Stunden oder mehr am besten in der Sonne stehen lassen. Am nächsten Tag das Getränk durchkühlen lassen und mit Crushed Ice servieren.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!