Halloween Cake Pops – Ideen für interessante Gestaltungen des Desserts

halloween cake pops anleitungen-ideen-nachmachen-einfach


Wir haben Ihnen bereits einige Rezepte für die sympathischen und beliebten Cake Pops vorgestellt, mit denen Sie nicht nur Kindern sondern auch Erwachsenen auf Partys eine Freude machen können. Diese Rezepte können Sie nutzen, um je nach Anlass und Fest witzige Figuren zu gestalten. Da Halloween naht, möchten wir Ihnen nun einige Halloween Cake Pops Ideen vorstellen, mit denen Sie das Dessert in wahre Hingucker verwandeln können.

Halloween Cake Pops selber machen

halloween cake pops bunt-streusel-idee-farben-herbst-bonbons

Verwenden Sie beliebige Rezepte für Halloween Cake Pops. Der einzige Unterschied ist die äußerliche Gestaltung der Kugeln. Die Stiele können ebenso beliebig gewählt werden. Sowohl Schaschlikspieße als auch Eisstiele sind gut geeignet. Diese können aber auch durch Salzstangen ersetzt werden, um auch die Stiele essbar zu gestalten.

Halloween Cake Pops einfach gestalten

halloween cake pops susigkeiten-basteln-lakritze-salzstangen

Sie werden staunen, welch einfache Materialien und Produkte zum Cake Pops verzieren zu Halloween genutzt werden können. Gestalten Sie die Deko einfacher indem Sie fertige Produkte wie Smarties, farbigen Zucker oder Lakritze verwenden und dekorieren Sie die süßen Kugeln mit Glasuren oder Fondant. Aus letzterem können die verschiedensten Elemente ausgeschnitten werden.

Cake Pops mit Streusel dekorieren

halloween-cake-pops-weis-glasieren-bunt-streusel

Ganz besonders einfach lassen sich Halloween Cake Pops mit Streusel dekorieren. Verwenden Sie zu Halloween passende Farben wie Orange, Gelb, Schwarz, Lila oder Giftgrün. Die fertigen Cake Pops werden einfach in eine beliebige Glasur getaucht und dann mit den Streuseln bestreut. Gegebenfalls können Sie diese dann noch leicht eindrücken, damit sie besser halten.

Farbiger Zucker als Cake Pops Verzierung

halloween cake pops zucker-bunt-glitzer-schwarz-lila-orange-kugeln


Auf ähnliche Weise werden Halloween Cake Pops mit eingefärbtem Zucker gestaltet. Die Mini Kuchen am Stiel erhalten so auch gleich einen glamorösen Look, da sie leicht glitzern. Den zu einer Kugel gerollten Teig rollen Sie dann durch den Zucker, bis die gesamte Oberfläche gut bedeckt ist. Die Stiele können Sie im Übrigen auch mit Washi-Tape oder anderem gemustertem Papier dekorieren.

Gespenster zu Halloween gestalten

halloween cake pops geist-idee-gespenster-selber-machen-einfach-weis


Möchten Sie wiederum niedliche Geister herstellen, dann sollten die Halloween Cake Pops keine runde Form besitzen. Der Teig besitzt die perfekte Konsistenz, um beliebig geformt zu werden. Haben Sie erst einmal die gewünschte Form gestaltet, können Sie den Stiel in die untere Seite stecken, das Gespenst in weiße Glasur tauchen und zum Schluss noch ein Gesicht hinzufügen. Verwenden Sie hierfür wieder Glasur oder einen essbaren Farbstift.

Niedliche Hexen aus Cake Pops

halloween-cake-pops-hexe-haare-orange-lakritze-hut-basteln

Hexen sind ebenso eine tolle Idee. Für diese Halloween Cake Pops verwenden Sie am besten eine grüne Glasur zum Tauchen. Die Haare gestalten Sie entweder aus dünn geschnittenem Fondant oder Sie machen es sich einfacher und verwenden einfach die essbaren Schnüre in beliebiger Farbe. Hüte sind wieder schnell mit Fondant gemacht. Vielleicht finden Sie aber auch Pralinen in geeigneter Form, die Sie einfach befestigen.

Candy Corn – Traditionelle Süßigkeit zu Halloween

halloween-cake-pops-bonbons-glasieren-weiß-orange-gelb-deko

Das sogenannte Candy Corn ist in den Staaten eine traditionelle Süßigkeit, die an Halloween niemals fehlen sollte. Verwenden Sie dieses Motiv, um originelle Halloween Cake Pops zu gestalten. Den Teig formen Sie ganz einfach zu einer Pyramide. Stecken Sie den Stiel in die Unterseite und tauchen Sie den Teig erst in eine hellgelbe Glasur.

Halloween Cake Pops Anleitung

halloween-cake-pops-anleitung-bonbon-herbst-farben-warm

Sobald die erst Glasur für die Halloween Cake Pops hart geworden ist, können Sie den Teig in die nächste, orange Glasur tauchen. Lassen Sie auch diese wieder hart werden, bevor Sie fortfahren. Als letztes ist die weiße Glasur an der Reihe, die lediglich die Spitze bedeckt. Da diese Idee schnell und einfach gemacht ist, können auch Ihre Kinder mithelfen.

Schwarze Katzen zu Halloween

halloween-cake-pops-katze-formen-teig-gelb-augen-gruselig

Wie auch für Gespenster und Candy Corn können Sie den Teig auch passend formen, um Katzen zu erhalten. Sie können die Ohren der Katze auch extra formen und dann auf den Katzenkopf befestigen. Verwenden Sie für diese Idee eine möglichst dunkle Glasur. Ein typisches Halloween Motiv sind nämlich schwarze Katzen. Für Augen und Nase ist gelbe Glasur oder Fondant geeignet.

Cake Pops in Form von Mumien

halloween-cake-pops-nachtisch-zombie-deko-augen-glasur

Bei den Mumien handelt es sich wieder um eine sehr einfache Variante für Halloween Cake Pops. Sie benötigen weiße Glasur für den Kopf und für die Gestaltung der Binden. Die Binden bekommen Sie am besten mit einem feinen Spitzbeutel auf die Mumienköpfe. Die Augen bestehen lediglich aus Punkten. Es eignen sich beliebige Farben.

Skelette

halloween-cake-pops-skelett-muffin-papierformchen-ideen

Feinere Handarbeit ist bei Skeletten dieser Art gefragt. Die runden Kugeln werden weiß gestaltet und benötigen dann noch ein Gesicht. Möchten Sie Glasur verwenden, sind Zahnstocher gut geeignet, um feinere Linien wie hier zu gestalten. Die fertigen Halloween Cake Pops werden außerdem noch mit gemusterten Papierförmchen für Muffins dekoriert.

Fledermaus Cake Pops zu Halloween

halloween-cake-pops-fledermaus-idee-schwarz-flugel-glasur

Auch Fledermäuse sollten bei der Halloween Deko nicht fehlen. Und sind diese auch noch essbar ist die Dekoration doch umso besser! Wie bei der Katze ist für solche Halloween Cake Pops wieder rabenschwarze Glasur gefragt. Die Flügel gestalten Sie extra auf Backpapier mit Glasur freihand. Stechen Sie dann mit einem Messer Schlitze in die Kugeln und stecken Sie dort die hart gewordenen Flügel hinein.

Kürbis Cake Pops zu Halloween

halloween-cake-pops-inspiration-kurbis-gesichter-deko-dessert

Kürbisse kann man an Halloween wohl nie genug haben. Es macht Spaß sie auszuhöhlen und zu schnitzen und Sie schaffen die perfekte Halloween-Atmosphäre. Sie erfreuen Kinder und Erwachsene. Ergänzen Sie die geschnitzten Kürbisse doch auch mit passenden Desserts wie diese Halloween Cake Pops. Für Kürbis Cake Pops sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Streusel für Kürbis Cake Pops

halloween-cake-pops-kurbis-gestalten-grun-streusel-orange

Gestalten Sie die orangen Cake Pops mit grünen Streuseln wie oben zu sehen oder stecken Sie einfach nur einzelne Streusel für den Stängel oben in den Kürbis. Hierfür sind auch wieder Schnüre in grüner Farbe geeignet. Das Gesicht wird ganz einfach mit schwarzer oder brauner Glasur gestaltet. Kombinieren Sie gern auch verschiedene Ideen miteinander.

Halloween Cake Pops als Augen

halloween-cake-pops-augen-augapfel-adern-essbarer-edding-smarties

Augen lassen sich mit weißer Glasur schnell und einfach herstellen. Die Halloween Cake Pops erhalten dann noch einige rote Adern, die Sie mit einem roten Farbestift auf die weiße Glasur malen. Aus Fondant können Sie dann die Iris in verschiedenen Farben ausschneiden. Diese kommt auf das Auge. Die Pupille besteht wiederum aus einem braunen Smartie. Diese Cake Pops sind auch ohne Stiel sehr witzig.

Essbarer Hexenkessel

halloween-cake-pops-kessel-dunkle-glasur-grun-streusel

Haben Sie Hexen aus Cake Pops hergestellt, möchten Sie diese möglicherweise auch durch einen Hexenkessel ergänzen. Tauchen Sie den Teig am Stiel in braune Schokolade zum Glasieren und stellen Sie die Halloween Cake Pops dann auf Backpapier, sodass die Glasur nach unten laufen kann und einen „Fuß“ bildet, der dann den Rand des Kessels darstellt. Grüne Streusel imitieren dann noch den giftigen Tank der Hexe.

Spinnen zum Essen basteln

halloween-cake-pops-spinne-beine-lakritze-witzig-gruselig

Witzige Hingucker sind auch Spinnen, die Sie in Form von Desserts überall im Raum verteilen oder einfach als Halloween Tischdeko verwenden können. Wie genau Sie die Spinnen machen, liegt im Prinzip ganz bei Ihnen. Für die Beine ist Lakritze am besten geeignet. Das obige Beispiel für Halloween Cake Pops zeigt außerdem selbstgemachte Augen aus Fondant.

Vielfältige Cake Pops Ideen

halloween-cake-pops-augen-bunt-spinne-mini-smarties-lakritz

Leichter können Sie es sich wieder mit Smarties machen. Verwenden Sie Mini Smarties und das in beliebigen Farben. Diese sollten auf die Glasur gelegt werden, solange sie noch feucht ist. Beim Trocknen der Glasur werden dann auch gleich die Augen fixiert. Den Stiel für die Halloween Cake Pops können Sie sowohl oben als auch unten in die Spinnenkörper stecken.

Frankenstein als Halloween Deko

halloween-cake-pops-grun-frankenstein-knochen-augen-diy

Ein wenig aufwändiger scheint Frankenstein zu sein. Möchten Sie ihn als Halloween Motiv wählen, müssen Sie ihn nicht unbedingt wie oben gestalten. Sie können Sie auch gern andere Varianten einfallen lassen. Wichtig ist lediglich, dass Sie die rechteckige Kopfform einhalten und eine grünliche Glasur verwenden. Dann werden die Halloween Cake Pops geradezu zu schade zum Essen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!