Herzhafte Muffins backen – Grundrezept und 3 gesunde Ideen

Herzhafte Muffins -backen-gesunde-ernährung-fingerfood-salat


Als Fingerfood oder zur Begrüßung auf einer Party sind leichte herzhafte Muffins immer eine gute Idee. Kinder mögen sie besonders, deshalb eignen sie sich ganz gut für Kindergeburtstage und Partys. Darüberhinaus lassen sich die Muffins ganz gesund mit Vollkorn- oder Dinkelmehl, glutenfrei oder gar ohne Mehl zubereiten und dadurch sind sie für jeden Geschmack oder Intoleranz perfekt geeignet. Wir haben für Sie neben dem Grundrezept, 10 weitere einfache zusammengefasst.

Herzhafte Muffins Grundrezept mit Ei und Milch – Salziger Muffin-Teig

Herzhafte Muffins -backen-lecker-grundrezept-mehl-einfach

  • 350 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 ml Öl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz + 1/2 TL Zucker

Erst werden die trockenen Zutaten miteinander vermischt –  Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker. Verrühren Sie die Eier zusammen mit dem Öl im separaten Behälter mithilfe eines Schneebesens. Geben sie die feuchten Zutaten zu den trockenen und verrühren Sie gut, doch der Teig muss nicht unbedingt ganz glatt sein. Backen Sie den Teig sofort, damit die Muffins nicht zu trocken werden, im Backofen bei 175 °C auf der mittleren Schiene für 20-25 Minuten.

Gesunde laktosefreie herzhafte Muffins ohne Milch und Ei – Vegan Rezept mit Spinat und Dinkelmehl

Herzhafte Muffins -backen-spinat-kerne-gemu%cc%88se-einfach

  • 300 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 400 ml Mineralwasser (Wasser mit Kohlensäure)
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 30 g Pinnienkerne
  • Salz und Pfeffer

Erst all die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und beiseite legen. Den geputzten Spinat ca. 5  Minuten im kochenden Wasser blanchieren, anschließend abtropfen lassen und haken. Zwiebel fein haken und in EL Öl glasig dünsten, dann den Spinat dazugeben, anrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Zur trockenen Mischung das Öl und Mineralwasser eingeben und unterrühren, dann den Spinat damit gut verkneten. Den fertigen Teig in Förmchen gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Offen 20-25 Minuten backen.

Herzhafte Muffins für jeden Geschmack – 12 einfache Rezepte

Vanille Muffins backen – Eine köstliche und klassische Variante

Muffins mit Käse – Ein herzhaftes Frühstück ohne Zucker

Glutenfreie harzhafte Muffins mit Tomaten und Mozarella backen 

Herzhafte Muffins -backen-tomaten-mozarella-rezept-lecker

  • 300 g Vollkornmehl aus Pseudogetreide oder glutenfreiem Getreide
  • 100 g Maismehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 Tl Oregano
  • 1 TL Salz
  • 200 g geraffelte Karotten
  • 60 g klein gewürfelte Selleriestange
  • 280 g kleingewürfelte Tomaten
  • 300 ml Tomatensuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 ml Olivenöl
  • Pfeffer zum Abschmecken

Karotten, Tomaten, Sellerie und Knoblauch untermischen.  Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel mischen – Vollkornmehl, Maismehl, Natron, Backpulver, Chilipulver, Oregano und Salz. Danach alles mischen, Öl hinzugeben und in den Förmchen verteilen. 15-20 im vorgeheiztem Ofen backen. Zum Testen ob die Backzeit ausreichend ist oder verlängert werden sollte, stecken Sie mit einem Zahnstocher in die höchste Stelle. Daran sollte es nichts bleiben, falls die Muffins fertig sind.

Herzhafte Muffins mit glutenfreiem Mehl

Herzhafte Muffins -backen-vegetarisch-vegan-ohne-ei


Für die Zubereitung von leckeren Muffins eignen sich ganz gut die fertigen glutenfreie Mehlmischungen der unterschiedlichen Hersteller. Sie können natürlich selbst Mehl aus unterschiedlichen glutenfreien Getreiden herstellen – Hirse, Mais, Reis, Buchweizen, reiner Hafer, Quinoa, Teff, Amaranth. Das Getreide sollten Sie im Mixer auf höher Stufe fein mahlen. Experimentieren Sie, wenn Sie unterschiedliche Getreide zusammen mischen.

Einfaches Rezept für vegetarische herzhafte Muffins 

Herzhafte Muffins -backen-gemüse-kinder-tomaten-käse


  • 75 g Gemüsepaprika
  • 75 g Karotte
  • 150 g Zucchini
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 400 g Mehl (optional glutenfreies, Dinkel- oder Vollkornmehl)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Tl Pizzagewürz
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eier
  • 140 g (laktosefreier) Joghurt
  • 1 EL Apfelessig
  • 140 g geriebener Käse

Erst alle Gemüse sehr fein reiben, Joghurt verrühren und alle Zutaten zu einem Teig in eine große Schüssel vermischen. Den Teig auf die geeigneten Förmchen verteilen und bei 175°C Grad oder 160°C Umluft circa 15 bis 22 Minuten backen.

Herzhafte Muffins – Mögliche Zutaten und Ersatzvarianten 

herzhafte-muffins-backen-gesunde-rezepte-spinat-gemüse-zucchini

Der Joghurt oder die Milch aus dem Grundrezept lassen sich durch Quark, Creme Fraiche, Hafersahne und Buttermilch ganz gut ersetzen. Bei einer Laktoseintoleranz (Unverträglichkeit von Milchprodukten) lassen sich Ersatzprodukte pflanzlicher Herkunft verwenden – zum Beispiel ReisCuisine. Falls aus unterschiedlichen Gründen Hühnereier aus dem Speiseplan gestrichen werden müssen, können Sie diese durch ihre Alternativen ersetzen

Herzhafte Muffins mit Käse – Unterschiedliche geeignete Sorten und Ersatzprodukte im Überblick

herzhafte-muffins-backen-einfaches-rezept-käse-gewürze

Käse schmeckt super in den herzhaften Muffins. Von Mozzarella über jungen Gouda, Butterkäse oder auch andere Sorten gerieben darauf einfach als Geschmacksverstärker. Eine gute Alternative für Menschen, die Milchprodukte nicht vertragen, sind die veganen, pflanzlichen. Ein Tipp von uns – junge Käsesorten sind histaminarm und besser verträglich.

Herzhafte Muffins mit Gemüse – welche Sorten sind geeignet?

herzhafte-muffins-backen-pizza-gemüse-kunder-lecker

Kinder wünschen sich selbst Muffins, einerseits, da sie diese mit Fingern essen dürfen, anderseits, denn es eine Überraschung in jedem leckeren Bissen steckt.  In den herzhaften Muffins lassen sich variabel Gemüse nach Wahl zum Grundrezept einfügen. Zu 350-400 g Mehl lassen sich insgesamt 250-300 g Gemüse geben, sodass die Mischung nicht zu flüssig, aber auch der Teig nicht trocken wird. Paprika, Zucchini, Karotten Kürbis, Tomaten gehören zu unseren Lieblingen. Beachten Sie, dass Paprika wegen der Schale, aber auch Tomaten bei Histamin-Intoleranz nicht gut verträglich sind.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!