Einfache und gesunde Herbst Rezepte – Gerichte, die Sie warm halten

einfache gesunde herbst rezepte gemüse obst

Die Luft wird kälter, der Tag wird kürzer, die Straßen werden allmählich mit fallenden Blättern bedeckt – es ist klar, dass der Herbst schon an die Tür klopft. Wenn diese Jahreszeit kommt, denken wir öfter an kuschelige Abende und an Herbst Rezepte, die ausschließlich die besten Aromen der Saison präsentieren. Eines der hübschen Gesichter des Herbstes ist die Vielfalt an gesundem und leckerem Obst und Gemüse. Die saftige Früchte, das Suppengrün oder die Wurzelgemüse sind nicht nur ein Vergnügen für unsere Sinne, sondern auch reich an Nährstoffen und Phytochemikalien, die unsere Immunität stärken und den Körper für die langen Wintermonate vorbereiten.

einfache gesunde herbst rezepte äpfel blätter topf

Die meisten frischen Herbst Rezepte beinhalten gesunde und geschmackvolle Produkte, mit denen Sie appetitliche Vorspeisen, herzhafte Suppen, knackige Salate, deftige Gerichte, leckere Kuchen oder fruchtige Desserts vorbereiten können – alles, was Sie während der kälteren Tagen warm halten und eine Gaumenfreude sein kann. Es ist Zeit, sich mit warmen Speisen, die uns mit frischen Aromen verwöhnen, zu beglücken – Süßkartoffeln, Äpfel, Salbei, Zimt und alles, was den herbstlichen Heißhunger befriedigen kann.

Gedünstete Karotten mit Salbei

einfache-gesunde-herbst-rezepte-gedünstete-karotten-salbei

Das Rezept für diese schnelle und einfache vegetarische Vorspeise können Sie nach Bedarf verdoppeln oder verdreifachen.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen diagonal geschnittene Karotten
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel frische kleine Salbeiblätter

Zubereitung:

Schmelzen Sie die Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze. Olivenöl, Karotten und 2 Esslöffel Wasser hinzufügen. Teilweise die Pfanne bedecken und für 10 Minuten kochen, bis die Karotten fast zart sind. Salz und Pfeffer darauf streuen und weitere 4 Minuten dünsten, bis die Zutaten gebräunt sind. Schließlich mit den Salbeiblättern garnieren.

Süßkartoffelpüree mit Pekannüssen

einfache-gesunde-herbst-rezepte-süßkartoffelpüree

Zutaten:

  • 4 Süßkartoffeln, ca. 1 kg
  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel fettarme Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse gehackte Pekannüsse, geröstet

Zubereitung:

  • Stechen Sie jede Kartoffel mit einer Gabel 3-4 Mal auf jeder Seite und wickeln Sie diese in feuchtes Papiertuch. In die Mikrowelle für 8 minuten auf höchster Stufe stellen, nach 4 Minuten drehen. Abkühlen lassen, halbieren, auslöffeln und in einer Schüssel pürieren.
  • Butter in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze erwärmen und für 3 Minuten kochen, bis sie braun wird. Butter, Milch und Salz in den Kartoffelbrei geben, vermengen und mit Pekannüssen garnieren.

 Herbst Rezepte – Hühnersuppentopf mit Gnocchi

einfache-gesunde-herbst-rezepte-hühnersuppeneintopf-gnocchi

Hausgemachte Hühnersuppe war noch nie so schnell und einfach zuzubereiten. Die gebratenen Happen von den Hähnchenschenkeln schaffen eine reiche Basis für die Suppe, während Karotten und Erbsen eine Textur und Frische zu dieser herzhaften Speise liefern. Diese kinderfreundliche Suppe ist perfekt für ein wöchentliches Abendessen im Herbst.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 400 g in Stücken geschnittene Hähnchenschenkel, ohne Haut und Knochen
  • 1/2 Teelöffel  koscheres Salz
  • 1 1/2 Tassen gehackte rote Zwiebel
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1 Tasse gehackte Karotte
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 5 Tassen ungesalzene Hühnerbrühe
  • 250 g Vollkorn-Gnocchi
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Tasse tiefgefrorene grüne Erbsen
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

einfache-gesunde-herbst-rezepte-hühnersuppeneintopf-gnocchi-erbsen-karotten

Zubereitung:

  • Einen großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erwärmen und Öl hinzufügen. Hähnchen mit 1/4 TL Salz bestreuen und in eine Pfanne geben. 5 Minuten braten, bis es gebräunt ist. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.
  • Geben Sie Zwiebel, Sellerie, Karotte, Rosmarin und Thymian in die Pfanne und kochen sie für ca. 7 Minuten oder bis alles zart wird. Fügen Sie 4 Tassen Brühe hinzu, um die gebratenen Reste damit zu lösen. Den Fond zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und für 8 Minuten köcheln lassen. Danach die Gnocchi hinzufügen und für ca. 3 Minuten kochen, bis diese an der Oberfläche schwimmen.
  • Vermengen Sie die verbleibende 1 Tasse Brühe mit der Mehl in eine Schüssel und rühren Sie die Mischung mit einem Schneebesen. Gießen Sie alles langsam in die Pfanne zurück und rühren Sie ständig um. Das Fleisch und die Erbsen hineingeben und 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat mit Grünkohl und Kabocha-Kürbis

einfache-gesunde-herbst-rezepte-grünkohl-kabocha-kürbis-salat

Wie die beliebtesten Herbst Rezepte auf Teller, verkörpert dieser Salat die besten saisonalen Produkte. Herzhaft gebratener Speisekürbis, scharfe, getrocknete Preiselbeeren und frischer Grünkohl werden so kombiniert, dass eine gesunde Salatmischung entsteht, die mit Sicherheit das Highlight am herbstlichen Tisch sein wird.

Zutaten:

  • 1/2 großer, ungeschälter grüner oder oranger Speisekürbis (Kabocha) in ca. 12 Keilen geschnitten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl
  • 2 Teelöffel grob gemahlene Koriandersamen
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel getrocknete Preiselbeeren
  • 6 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 1/2 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Senfsamen
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, dünn vertikal geschnitten
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 200 g Grünkohl, abgestammt und in breiten Streifen geschnitten

einfache-gesunde-herbst-rezepte-grünkohl-kabocha-kürbis-salat-granatapfel

Zubereitung:

  • Backofen auf 190° vorheizen
  • Die Kürbis Keile mit 1 Esslöffel Olivenöl, Koriandersamen, Pfeffer und 1/4 Teelöffel Salz in einer großen Schüssel mit Händen vermengen. In einer einzigen Schicht auf einem Backblech verteilen. Mit Alufolie abdecken und für 10 Minuten backen. Die Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen, bis der Kürbis zart und gebräunt ist.
  • Inzwischen die Preiselbeeren, Essig, braunen Zucker, Senfkörner und 1/8 Teelöffel Salz in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Lassen Sie die Zwiebel für 10 Minuten in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser stehen und tropfen Sie diese danach ab.
  • Zitronensaft, Grünkohl, den verbleibenden 1 Esslöffel Olivenöl und 1/8 Teelöffel Salz in einer großen Schüssel mit Händen vermengen und auf eine große Servierplatte übertragen. Den Kürbis und die Zwiebeln darauf tun und mit Preiselbeeren bestreuen.

Gefüllter gerösteter Kürbis

einfache-gesunde-herbst-rezepte-güllter-gerösteter-kürbis

Es gibt zahlreiche Herbst Rezepte mit Kürbis, aber dieses Gericht wird sicherlich das Herzstück auf Ihrem Tisch sein. Hier spielt der Kürbis eine dreifache Rolle – als Kochgefäß, als Servierschüssel und als Teil der Mahlzeit selbst. Der herzhafte Eintopf, gefüllt mit Dinkel und Gemüse schmort im Kürbis, während das Fleisch kocht und zart wird.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 4 grobe Bratwürste, ca. 350 g
  • 350 g Zuchtchampignons
  • 1 Esslöffel Butter
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Sellerie-Stängel, gehackt (ca. 1 Tasse)
  • 1 große rote Zwiebel, gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 1/4 Teelöffel Kardamom
  • 2 1/2 Tassen ungesalzene Hühnerbrühe
  • 1 3/4 Tassen Schwarzaugenbohnen
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse ungekochter Emmer (Zweikorn)
  • 250 g rote Babykartoffeln, geviertelt
  • 2 große Karotten, in dicken Scheiben geschnitten
  • 1 Dose ganze geschälte Tomaten, ungesalzen
  • 1 großer Kürbis
  • 1/4 Tasse gehackte frische glatte Petersilie

einfache-gesunde-herbst-rezepte-güllter-gerösteter-kürbis-champignons-käse

Zubereitung:

  • 1 EL Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen. Bratwürste hinzufügen, für 6 Minuten anbraten, bis sie zweiseitig braun sind, in einen großen Teller kühlen lassen und schließlich in dicken Scheiben schneiden. Pfanne wieder mit noch einem Esslöffel Öl erhitzen, Pilze hinzufügen, 7 Minuten lang anbraten und dann in den Teller zum Bratwurst stellen. Die Butter und den letzten Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und Knoblauch, Sellerie und Zwiebel hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen und Kardamom dazu geben. Addieren Sie Brühe, Schwarzaugenbohnen und Salz. Lassen Sie alles für 10 Minuten köcheln. Zum Schluss den Emmer und die Kartoffeln hinzufügen und weitere 20 Minuten kochen.

einfache-gesunde-herbst-rezepte-güllter-gerösteter-kürbis-champignons

  • Den Ofen auf maximale Stufe vorheizen
  • Während die Eintopfmischung schmort, schneiden Sie den Deckel des Kürbis und entfernen Sie die Kerne. Wickeln Sie den Kürbis mit Alufolie um und stellen Sie ihn auf ein Backblech.
  • Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen (Tomatensaft aufbewahren) und mit den Händen zermatschen. Vermengen Sie die Tomaten, Champignons, Bratwurste und Petersilie und schöpfen Sie alles in den vorbereiteten Kürbis. Backen Sie für 1 Stunde bei maximaler Stufe.

Herbst Rezepte – Pochierte Birnen als Dessert

einfache-gesunde-herbst-rezepte-pochierte-birnen-joghurt

Mit minimalem Aufwand können Sie eine köstliche und festliche Nachspeise mit cremigem Joghurt auf dem Tisch servieren und Ihre Gäste beeindrucken.

Zutaten:

  • 2 Tassen süßlicher Weißwein
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 3 große feste Birnen, geschält, entkernt und in Längstrichtung halbiert
  • 4 Esslöffel schlichter Joghurt

Zubereitung:

  • Vermengen Sie Wein, Wasser, Zucker, Salz, Sternanis und Zimt in einem mittelgroßen Kochtopf und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Fügen Sie die Birnen hinzu und kochen Sie gedeckt für ca. 25 Minuten. Servieren Sie jeweils eine Birnenhälfte mit 1/4 Tasse Kochflüssigkeit und 2 Teelöffel Joghurt.

einfache-gesunde-herbst-rezepte

Von charlie