Rezept für Kürbissuppe- ein beliebtes Deutsches Gericht

Rezepte-für-Suppe-mit-Kürbis


Sobald der Herbst verkündet wird ist die Zeit der Kürbissuppe auch eingetreten. Die Deutschen können endlich ein leckeres Kürbis- Gericht oder Herbst Suppen auf den Tisch genießen. Die herbstliche Rezept für Kürbissuppe wird mit wenigen Zutaten vorbereitet und exotisch, deftig oder cremig gekocht. Im heutigen Artikel zaubern wir eine cremige Kürbissuppe, die Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten.

Rezept für Kürbissuppe- feines Aroma und cremige Konsistenz

Zutaten-für-die-Suppe-mit-Kürbis

Die herbstliche Stimmung steigt an und jeder freut sich auf die Ernte in dem Herbst. Ob Äpfel, Nüsse oder Kürbisse, aromatische Kräuter und frisch vorbereitete Gerichte, sicher ist die Wärme an den kalten Tagen wird gesucht. Für die Familie oder Gäste ist eine feine Cremesuppe eine tolle Vorspeise. Als Zutaten für die Rezept für Kürbissuppe mit kremiger Konsistenz werden Sie Folgendes gebrauchen: 2 kg Kürbisfleisch, 500 gr Möhren, 1 kg Kartoffel, 2 Zwiebeln, 2 EL Butter, 2 Liter Gemüsebrühe,i nstant, 1/2 Becher Milch, Salz und Pfeffer und eventuell geröstete Kürbiskerne und Croutons.

Rezept für Kürbissuppe- und so wird es gekocht

Kartoffel-und-Möhren-für-die-Kürbissuppe

Schneiden Sie den Kürbis in Spalten, entwerfen Sie die Kerne und dann in Kürbisstücke würfeln. Schälen Sie die Möhren, die Zwiebeln und die Kartoffel und schneiden Sie sie in kleine Stückchen. Erhitzen Sie Fett und dünsten Sie darin die Zwiebelwürfel an. Die instant Brühe in zwei Liter Wasser eingeben und zu den Zwiebeln dazugeben und aufbrühen lassen. Jetzt den Kürbis, die Möhren und die Kartoffel darin geben und weiter für etwa 45 Minuten köcheln lassen. Bevor Sie die ganzen Zutaten pürieren probieren Sie ob alles weich aufgekocht ist, dann erst die halbe Tasse Milch oder Sahne dazugeben und sanft pürieren. Mit Salz, Pfeffer oder frischem Ingwer würzen und voilá ist diese herbstliche Köstlichkeit fertig zum Servieren.  Knusprige Croutons oder geröstete Kürbiskerne darauf streuen, ein paar Tropfen Kürbiskernöl oder halbgeschlagene Sahne auf die Suppe geben und so servieren. Von der üblichen Rezept für Kürbissuppe können Sie natürlich entweichen indem Sie für mehr Aroma sorgen. Garen Sie den Kürbis mit etwas Butternuss und Äpfel zuerst in den Ofen und dann erst das zarte Fruchtfleich für die Suppe verarbeiten. Guten Appetit!

Kürbisse-schneiden-und-waschen

 Kürbis waschen und in Spalten schneiden

Halloween-und-Kürbis-Suppe-servieren


Vorankündigung für Halloween

die-Suppe-servieren-mit-Brot-oder-Zwieback


Serviervorschlag

Kürbissuppe-servieren-blauer-Keramiktopf

Kürbissuppe-richtig-vorbereiten

Creme-Fraiché-und-Ingwer-Kürbissuppe

geröstete-Kürbiskerne-auf-die-Suppe-streuen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!