Baiser selber machen – Rezepte, die jeder zu Hause backen kann

baiser selber machen rezept kirschbeerensaft essenz


Ob als Zutat eines leckeren Desserts, als Ersatz für die Kekse zum Kindergeburtstag, oder als ein Mitbringsel zu speziellen Anlässen – Baisers sind ein sehr beliebtes Gebäck. Obwohl sie nach dem Grundrezept aus wenigen Zutaten hergestellt werden, stellen sie oft eine große Herausforderung für die Hobby-Bäcker. Wer Baiser selber machen möchte, ist hier richtig – wir helfen mit einigen nützlichen Tipps, die häufigsten Fehler zu vermeiden. Außerdem verleihen wir einen Überblick über die verschiedenen Variationen und Geschmacksmöglichkeiten, so dass jeder das eigene Lieblingsrezept finden kann. Lassen Sie sich inspirieren!

Baiser selber machen – Anleitung für das Grundrezept

baiser selber machen zwei stunden backen

Das Wort Baiser leitet sich aus dem Französischen und bedeutet „Kuss“. Gebacken werden die Baisers aus Eischnee mit Zucker – das Grundrezept enthält nur wenige Zutaten. Deswegen gilt das Gebäck oft als eine Last-Minute-Alternative zu traditionellen Keksen. Im Sommer werden sie oft mit Obst gefüllt und dann entweder mit Eis oder mit Rahm serviert. Erfahrene Bäcker verwenden Baisers als Boden für Torten, oder decken den Obstkuchen damit. Nicht nur, weil sie in Kombination mit Obst, Creme und Nüssen herrlich schmecken – auch deswegen, weil sie, wenn richtig gelagert, um eine Woche haltbar sind. Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Baisers finden Sie unten.

Baiser selber machen – Zutaten für das Grundrezept

baiser selber machen schritt fuer schritt zutaten

Die Zutaten sind für ca. 16 Baisers, jede mit ca. 5cm Durchmesser. Sie brauchen 4 Eiweiße, Prise Salz, 1 Tasse feinen Zucker (wenn Sie keinen feinen Zucker haben, dann können Sie einfach normalen Zucker fein mahlen), 1/2 TL Vanilleessenz, 1 Tasse Kokosraspeln, Lebensmittelfarbe bzw. Essenz, wenn die Baisers marmoriert werden, 4-5 Tropfen Zitronensaft.

Baiser selber machen Schritt 1: die Eier trennen

baiser selber machen eiweiss trennen ruhen lassen

Die Eier gründlich mit Seife waschen, dann im Kühlschrank abkühlen lassen. Inzwischen die Hände gründlich waschen. Bereiten Sie drei Schüsseln vor – eine, wo die Eier getrennt werden, eine für die Eigelbe und eine für die Eiweiße. Vorsichtig die Schale des ersten Eis aufbrechen, dann das Eigelb zwischen den beiden Schalen so schütteln, dass das Eiweiß über den Schalenrand abläuft und in die Schüssel fällt. Am Ende das Eigelb in die dafür bestimmte Schüssel vorsichtig gießen, und das Eiweiß ebenfalls in die dafür bestimmte Schüssel geben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass selbst wenn ein Eigelb zerlaufen sollte, nur das jeweilige Ei weggeworfen werden muss und nicht alle Eiweiße gleich ruiniert werden.

Schritt 2: die Eiweiße aufschlagen

baiser selber machen eiweiss schlagen


Die Eiweiße für 40 Minuten auf Raumtemperatur lassen – so stellen Sie sicher, dass sie später beim Schlagen die Luft binden können und ihr Volumen vergrößern. Inzwischen können Sie ein Backblech mit Papier auflegen und den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Dann zu den Eiweißen in der trockenen Schüssel den Zitronensaft und den Salz dazugeben. Zuerst mit den Rührbesen die Mischung langsam rühren, dann die Geschwindigkeit steigern und das Handrührgerät auf die höchste Stufe schalten.

baiser selber machen puderzucker dazugeben


Jetzt ist vor allem Geduld gefragt – einfach das Eiweiß auf höchster Stufe sehr steif zu einem Eischnee aufschlagen. Das kann einige Minuten dauern, bis die Mischung zum Schaum wird.

baiser selber machen schlagen drei minuten

Wenn die Mischung eine wie oben abgebildete Konsistenz erreicht, kann der Zucker nach und nach beim ständigen Rühren auf höchster Stufe dazugegeben werden. Je feiner der Zucker, desto schneller wird er untergeschlagen. Ab und zu zwischendurch die Mischung testen, wenn einzelne Zuckerkristallen immer noch zu spüren sind, dann weiter schlagen.

baiser selber machen mischung zitrone geben

Sobald der Zucker sich komplett löst, die Vanilleessenz dazugeben. Im Grundrezept ist es Vanille, aber es können auch andere Essenzen je nach den persönlichen Vorlieben dazugegeben werden. Zu diesem Zeitpunkt soll die Mischung glänzend, steif und cremeartig sein.

baiser selber machen kokosnuss raspeln

Jetzt können die Kokosraspeln dazugegeben werden und mit einem sauberen und trockenen Löffel in die Mischung gerührt werden. Da ist der richtige Zeitpunkt, die Lebensmittelfarbe in Pulverform im kochenden Wasser aufzulösen und in eine Pippettenflasche einzufüllen. Alternative zur Lebensmittelfarbe – zu der Mischung Kakao oder geschmolzene Schokolade geben und mit dem Löffel verrühren.

Baisers selber machen und marmorieren

baiser selber machen lebensmittelfarbe essenz kirschen

In dem Spritzbeutel mit Sterntülle zwei Streifen Lebensmittelfarbe pinseln. Dann die Mischung in den Spritzbeutel füllen.

baiser selber machen spritzbeutel sterne

Die Baisers auf das mit Backpapier belegte Backblech spritzen – dabei aufpassen, dass es zwischen den einzelnen Baisers einen Mindestabstand von 2cm gibt. Beim Backen werden die Baisers ihr Volumen nicht bedeutend vergrößern.

baiser selber machen fertig rezept backen

Die Baisers in dem vorgeheizten Ofen auf 100 Grad für 90 Minuten backen – sie sind fertig, wenn sie komplett trocken sind.  Dann den Ofen ausschalten und die Baisers für weitere 10- 15 Minuten drinnen lassen. Am Ende sie auf dem Backpapier bei Raumtemperatur weiterhin abkühlen lassen.

baiser selber machen backen marmorieren

Die fertigen abgekühlten Baisers müssen in luftdichten Behältern im Kühlschrank gelagert werden – so stellen Sie sicher, dass sie kein Wasser aufnehmen und nicht nach einem Tag weich werden.

Baiser selber machen – Rezept mit Blaubeeren-Füllung

baiser selber machen blaubeeren rezept

Das nächste Rezept ist eine süße Verführung mit Obst – die Füllung ist mit Blaubeeren, aber Sie können sie mit verschiedenen Früchten zubereiten. Die Baisers werden nach dem Grundrezept oben gebacken – wichtig ist es nur, dass Sie beim Spritzen ein Loch in jedem Baiser lassen. Für die Füllung brauchen Sie folgende Zutaten: 1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren (andere Beeren je nach Geschmack auch möglich), 6 EL weiche Butter, 3/4 Tasse Zucker, 2 große Eier und 2 Eigelbe, 1/3 Tasse frisch gepressten Zitronensaft.

baiser selber machen blaubeeren fuellung

Zubereitung: Die Blaubeeren zum Kochen bringen und für 5-6 Minuten kochen lassen. Dann vom Kochfeld nehmen, abkühlen lassen und anschließend fein pürieren. Wenn notwendig, größere Fruchtstücke entfernen, so dass eine glatte Masse entsteht – im Endergebnis sollten Sie eine halbe Tasse Püree haben. In einer anderen sauberen und trockenen Schüssel Butter und Zucker für 2 Minuten im Standmixer cremig schlagen. Zuerst die Eier, und dann die Eigelbe beim ständigen Rühren auf niedrige Stufe geben. Danach den Zitronensaft dazugeben und gut verrühren. Die Mischung in einen Topf geben, bei niedriger Hitze für 2-3 Minuten aufwärmen lassen. Dann das Kochfeld auf mittlere Hitze stellen und beim ständigen Rühren die Füllung kochen lassen. Nach  10-12 Minuten, wenn die Mischung verdickt ist, vom Herd nehmen und beiseite lassen. Wenn die Füllung komplett abgekühlt ist, können Sie damit die Baiser befüllen und auf Wunsch mit Minzblättern servieren.

Baiser mit Kakao und Schokolade 

baiser selber machen schokolade guss lecker

Eine andere Idee für alle, die Desserts mit Schokolade besonders mögen – die Baisers werden nach dem Grundrezept gebacken, wobei die Vanilleessenz mit 1/5 Tasse Kakaopulver ersetzt wird. Die fertigen Baisers abkühlen lassen, inzwischen Schokolade auf Wasserbad schmelzen. Dann die Baiser seitlich in die Schokolade tauchen. Auf Wunsch mit Eis servieren.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!