Küche organisieren und richtig einräumen – Hilfreiche Tipps und Tricks

von Ada Hermann
Werbung

Küche organisieren einräumen-aufbewahrungssystem-schubladen

Die Küche sieht unordentlich aus und der Stauraum ist nie genug? So denken zwar viele, aber in der Tat lässt sich jede Küche mit ein paar Tipps und Tricks schnell in Ordnung bringen. Möchten Sie die eigene Küche organisieren und den verfügbaren Raum optimal nutzen, dann sind Sie hier richtig. Im Artikel finden Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie die Küche einräumen und alle Gegenstände und Lebensmittel richtig aufbewahren können.

Küche organisieren mit einem passenden Aufbewahrungssystem

Küche organisieren küchenschubladen-flach-tief-tipps

Werbung

Für eine saubere und ordentliche Küche brauchen Sie als erstes ein passendes Aufbewahrungssystem, das über viel Stauraum verfügt. Unterschränke mit Schubladen, Wandregale, Apothekerschränke und Oberschränke können all Ihre Küchengegenstände und kleine Geräte aufbewahren, wenn sie richtig eingeräumt sind. Tipps und Ideen, wie Sie die Küchenschränke in Ordnung bringen können, finden Sie im Folgenden.

Erste Schritte

Küche organisieren schubladen-küchenschränke-aufräumen

Werbung

Möchten Sie den Raum wirklich neu organisieren, dann empfehlen wir Ihnen, sich zumindest einen Vormittag oder sogar einen ganzen Tag dafür zu nehmen. Bevor Sie anfangen, stellen Sie Müllsäcke und einen Korb bereit, in dem Sie Sachen zum Verschenken oder Verkaufen verstauen. Weiter kommen Ihnen ein Etikettiergerät und mehrere Vorratsbehälter sicherlich zu Hilfe. Um die Arbeit wirklich effektiv zu erledigen, sollen Sie als erster Schritt alles aus den Küchenschränken aufräumen.

Küche reinigen

Küche organisieren küchenschränke-aufräumen-reinigen

Um die Hygiene in der Küche zu behalten, sollten Sie regelmäßig die Küche reinigen. Dies gilt jedoch nicht nur für die Arbeitsplatten und das Kochfeld, sondern auch für die Küchenschränke und Schubladen. Haben Sie alles aus den Küchenschränken geräumt, dann lassen sie sich gründlich von oben nach unten reinigen.

Gegenstände ausmisten

Küche organisieren ausmisten-tipps-ordnung-stauraum

Nachdem Sie alles aus den Küchenschränken aufgeräumt haben, können Sie die Gegenstände in verschiedenen Kategorien verteilen. Entscheiden Sie, was wird weggeworfen, verkauft, verschenkt, behalten oder gehört überhaupt nicht in der Küche. Abgelaufene Lebensmittel und Sachen, die Sie im letzten Jahr nicht gebraucht haben, sollen Sie ausmisten.

Schubladen aufräumen

küche-organisieren-schubladen-ordnungssystem-einteilung

aufräumen-nach-party-hangover-style-partylöwen
Haushalt

Putzen und Aufräumen nach einer Party - Coole Tipps von BAUFIX

Wie man die Spuren von letzter Nacht beseitigen kann, zeigt das neue Kampagnen-Video von BAUFIX. Wie läuft das normale Aufräumen nach einer Party ab? Wenn,

In Schubladen werden in der Regel kleine Küchenutensilien wie zum Beispiel Besteck aufbewahrt. Wenn Sie die Küche organisieren, müssen Sie ein gutes Schubladen Ordnungssystem verwenden. Mit einem passenden Schubladeneinsatz ist der Inhalt der Schubladen nicht ständig durcheinander, sondern übersichtlich geordnet.

küche-organisieren-gewürzaufbewahrung-schublade-herd

Lagern Sie das tägliche Besteck in einer Schublade, die sich so nah wie möglich an der Spüle und Spülmaschine befindet. So ist es immer griffbereit und kann schnell weggeräumt werden. Die Schubladen links und rechts vom Herd eignen sich ganz gut für die Gewürze und Soßen, die man oft beim Kochen verwendet.

Messer richtig aufbewahren

küche-organisieren-einräumen-messer-magnetleiste

Bei der Aufbewahrung von Messern soll man hauptsächlich auf Sicherheit achten. Klassische Messerblöcke auf der Arbeitsplatte sind eine gute Idee für die scharfen Messer, jedoch können darin Bakterien entstehen. Alternativ können Sie die Messer in einer Schublade aufbewahren oder eine platzsparende Magnetleiste für die Wand nutzen.

Tiefe Schubladen

küche-organisieren-tiefe-schublade-geschirr-aufbewahren

Ganz funktional in der Küche sind die tiefen Küchenschubladen. Darin können Sie sowohl Auflauf- und Backformen, als auch Töpfe und Pfannen aufbewahren. Geschirr und Behälter können Sie auch in solchen Schubladen verstauen und somit immer den Überblick behalten.

Ordnung in Küchenschränken schaffen

küche-organisieren-küchenschränke-einräumen-eckschrank-einsätze

Außer den Schubladen sollten Sie auch die Küchenschränke in der Küche organisieren. Dabei lässt sich jeder Schrank für verschiedene Zwecke nutzen. Eckschränke in der Küche sind schwer erreichbar, haben jedoch viel verfügbaren Stauraum. Um diese Aufbewahrungsmöglichkeit optimal zu nutzen, können Sie passende Ecklösungen bedenken, wie etwa ein Rondell oder Auszug für den Eckschrank. Praktische Küchenschrank Einsätze können ebenfalls für die Unterschränke hilfreich sein.

Hängeschrank in der Küche einräumen

küche-organisieren-hängeschrank-oberschrank-gläser-aufbewahren

Die Hängeschränke sind eine beliebte Stauraumlösung, die allerdings oft falsch eingesetzt wird. Im Oberschrank können Sie zum Beispiel Gläser und Tassen verstauen, sowie Kochbücher und eine kleine Minibar. Schweres Geschirr, wie beispielsweise Teller, sowie Aufbewahrungsdosen gehören nicht im Hängeschrank. Eine praktische und platzsparende Lösung dafür bieten Schiebetüren und Rollos, die nicht in den Raum schwenken.

Küchenschrank unter Spüle sauber machen

küche-organisieren-küchenschrank-unter-spüle-ordnung

Im Bereich unter der Spüle befinden sich üblicherweise die Rohre und er gilt als eine kühle und feuchte Stelle. Deshalb sollten darin gar keine Lebensmittel gelagert oder Geschirr verstaut werden. Dieser Küchenschrank eignet sich also am besten zur Aufbewahrung von Reinigungsmitteln, Müllsäcken, extra Schwämmen und alles, was man zur Reinigung der Küche braucht.

Mülleimer unter Spüle – praktisch oder nicht

küche-organisieren-mülleimer-schrank-spülmaschine

Küche organisieren
Haushalt

Kühlschrank richtig einräumen - Tipps, damit Lebensmittel lange frisch bleiben

Wir geben Ihnen heute einige Informationen wie man einen Kühlschrank richtig einräumen kann sowie Tipps rund um die Aufbewahrung von Lebensmitteln. Die

In vielen Küchen ist der Mülleimer für den Unterschrank unter der Spüle vorgesehen. Allerdings eignet sich diese Stelle dafür gar nicht so gut, denn die Feuchtigkeit in Verbindung mit Essensresten kann zur Entstehung von Schimmel führen. Besser wäre es, einen verschließbaren Eimer irgendwo in der Küche aufzustellen oder alternativ einen separaten Schrank als Mülleimer verwenden.

Apothekerschrank und Vorratsschrank in der Küche organisieren

küche-organisieren-nahrungsmittel-ordnen-vorratsschrank

Für Nahrungsmittel soll einen oder gegebenenfalls mehrere Vorratsschränke zum Einsatz kommen. Um Ordnung im Vorratsschrank zu schaffen, sollten Sie zuerst die Nahrungsmittel nach Lebensmittelart gruppieren. Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Mehl und Zucker werden am besten in Glasbehälter aufbewahrt. Glas ist hierfür dem Kunststoff vorzuziehen, denn Plastik schadet die Umwelt und kann auch Giftstoffe den Lebensmitteln übertragen. Mit dem Etikettiergerät können Sie die Behälter beschriften und somit alles im Vorratsschrank schnell finden.

Tipps für mehr Ordnung im Vorratsschrank

küche-organisieren-vorratsschrank-einräumen-lebensmittel-wein

Wenn Sie den Vorrats- oder Apothekerschrank organisieren, sollen Sie zuerst die Lebensmittel in Kategorien ordnen und jeder Kategorie einen festen Platz im Schrank geben. Stellen Sie die am häufigsten verwendeten Produkte an den besterreichbaren Platz. Verwenden Sie Körbe und Dosen für die schwer erreichbaren Ecken. Räumen Sie den Vorratsschrank nicht zu voll und kaufen Sie nicht mehr ein, als darin passt. Vorrat zu haben ist zwar gut, aber zu viel braucht man nicht.

Kühlschrank richtig einräumen

küche-organisieren-kühlschrank-richtig-einräumen-tipps

Wenn Sie die Küche organisieren, vergessen Sie auch den Kühlschrank nicht. Mit einem richtigen Ordnungssystem bleiben Ihre Lebensmittel länger frisch und geschmackvoll. In diesem Artikel finden Sie viele hilfreiche Tipps zum Kühlschrank einräumen.

De Arbeitsplatten einräumen

küche-organisieren-arbeitsplatten-einräumen-küchengeräte

Damit Ihre Küche immer ordentlich aussieht, sollen Sie keine überflüssige Gegenstände und Geräte auf die Arbeitsfläche aufbewahren. Darauf gehören nur diese elektrischen Küchengeräte, die Sie alltäglich benutzen. Besonders wenn der verfügbaren Platz knapp ist, sollten die weniger gebrauchten Geräte in einem Küchenschrank aufbewahrt werden.

Aufhängen als Trick für kleine Küchen

küche-organisieren-kleine-kochnische-platzsparend-einräumen

Für kleine Küchen und Kochnischen in der Einraumwohnung gibt es verschiedene Tipps und Tricks, wie Sie den verfügbaren Stauraum maximieren können. Die Innenseiten der Schranktüren können zum Aufhängen von kleineren Gegenständen verwendet werden. Auf Stangen mit S-Haken an der Küchenwand lassen sich auch Töpfe, Pfannen und weitere Küchenutensilien aufhängen, um Platz auf die Arbeitsfläche und im Schrank zu sparen.

Ordnung geschafft!

küche-organisieren-stauraum-ordnung-schaffen

Um Ihren Erfolg beim Organisieren der Küche zu dokumentieren, können Sie vorher-nachher Bilder der Küchenschränken machen. So bemerken Sie sicherlich die Unterschiede und können mit der erledigten Arbeit zufrieden sein.

Ada ist eine leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin, mit einer besonderen Vorliebe für Zimmerpflanzen und Orchideen. Sie hat ein geschultes Auge für Mode und Frisuren und steht immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends. In ihrer Freizeit kocht und bäckt sie gerne und probiert häufig neue Rezepte aus. Trotz ihrer beiden Kinder versucht sie es, ihr Haus immer sauber und ordentlich zu halten und teilt ihre kleinen Haushalts-Tricks und Mom-Hacks mit ihren Lesern.