Kirschflecken entfernen: Tipps, welche sind die besten Hausmittel dafür!

von Yoana Benz
Werbung

Eine äußerst unangenehme Situation, die Ihnen den Spaß am Verzehr saftiger Kirschen verderben kann, ist, wenn der Kirschsaft auf Ihre Kleidung oder irgendwo anders landet und einen Fleck bildet. Aber keine Sorge! Kirschflecken entfernen zu können, und zwar nur mit Hausmitteln, ist überhaupt nicht schwierig!

Kirschen sind in jeder Hinsicht ein süßer Genuss – frisch oder als Marmelade, in einer Torte oder als Saft, sie sind immer wunderbar. Es sei denn, sie hinterlassen diese blutroten, hartnäckigen Spuren auf unserer Kleidung, den Wänden oder den Möbeln in unserer Wohnung. In diesem Artikel geben wir Ihnen jedoch einige effektive Tipps, wie Sie Kirschflecken entfernen können und welche Hausmittel dafür besonders wirksam sind.

Mit welchen Hausmitteln können Sie frische & eingetrocknete Kirschflecken entfernen

Mit welchen Hausmitteln können Sie frische & eingetrocknete Kirschflecken entfernen

Wenn Sie sofort nach dem Auftreten von Kirschflecken reagieren, können Sie diese problemlos aus Ihrer Kleidung entfernen. Befolgen Sie einfach diese drei einfachen Schritte:

  1. Tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit einem feuchten Tuch oder Küchenpapier ab. So verhindern Sie, dass er sich ausbreitet. Reiben Sie ihn jedoch auf keinen Fall! Andernfalls wird der Fleck noch hartnäckiger, da der Kirschsaft in den Stoff eindringt.
  2. Weichen Sie das befleckte Kleidungsstück oder den Stoff in einer Schüssel mit kaltem Wasser ein. Lassen Sie es ein paar Stunden stehen. Beachten Sie, dass die Inhaltsstoffe des Mineralwassers die Flecken noch besser auflösen.
  3. Waschen Sie das Kleidungsstück schließlich in der Waschmaschine mit Waschmittel. Die Kirschspuren sollten verschwunden sein.

Essig und Zitronensaft sind sehr wirksam

Essig und Zitronensaft sind sehr wirksam gegen Obstflecken

Werbung
Tipps zur Lagerung von Erdbeeren im Kühlschrank
Haushalt

Erdbeeren im Kühlschrank lagern: Mit diesen Tricks bleiben sie bis zu 10 Tage frisch!

Mit der richtigen Lagerung können Erdbeeren im Kühlschrank bis zu 10 Tage frisch bleiben! So können Sie die Früchte lagern, damit sie nicht schimmeln.

Wenn die Kirschflecken bereits eingetrocknet sind, weil Sie vorher keine Gelegenheit hatten, sie zu reinigen, dann wird Ihnen in dieser Situation Wasser allein nicht helfen. Es gibt jedoch einige sehr wirksame Hausmittel, wie Essig und Zitronensaft, die Ihnen das Problem lösen werden.

Die Säure in diesen beiden Hausmitteln ist ein hervorragendes Medikament gegen Kirschflecken. So gehen Sie vor: Geben Sie etwas von der Säure auf ein sauberes Baumwolltuch und tupfen Sie damit auf die betroffene Stelle. Lassen Sie die Säure gut in den Stoff einziehen. Wenn Sie bemerken, dass der Fleck zu verblassen beginnt, waschen Sie den Stoff in der Waschmaschine mit Waschmittel. Dies sollte ausreichen, um die Kirschflecken aus Ihrer Kleidung oder anderen Textilien zu entfernen.

  • Hinweis: Zitronensaft hilft auch dabei, Kirschflecken von Händen zu entfernen, falls diese nicht durch einfaches Waschen mit Wasser und Seife weggehen. Drücken Sie auf trockenen Händen großzügig Zitronensaft auf Ihre Handflächen, bis sie vollständig bedeckt sind, und reiben Sie sie gut aneinander. Spülen Sie sie dann mit kühlem Wasser ab.

Kirschflecken entfernen mit Gallseife & Rasierschaum

Rasierschaum ist ein ungewöhnliches Produkt zur Entfernung von Kirschflecken aus Kleidung

Werbung

Eingetrocknete Kirschflecken mit Gallseife entfernen. Feuchten Sie den befleckten Stoff zunächst mit lauwarmem Wasser an und reiben Sie den Fleck dann vorsichtig mit Gallseife ein. Lassen Sie das Hausmittel mindestens eine Stunde lang einwirken, bevor Sie den Stoff in die Waschmaschine geben, aber spülen Sie die Gallenseife vorher nicht ab.

Rasierschaum ist ein ungewöhnliches Produkt zur Entfernung von Kirschflecken aus Kleidung oder Möbeln. Tragen Sie den Rasierschaum auf die Flecken auf und lassen Sie ihn eine Weile einwirken. Waschen Sie das Kleidungsstück dann ganz normal in der Waschmaschine. Wenn Sie Möbel damit behandelt haben, entfernen Sie sie einfach mit einem feuchten Tuch, dem Sie bei Bedarf ein wenig Seife hinzufügen können.

Lesen Sie auch: Wie Curryflecken entfernen? Mit diesen Hausmitteln können Sie es machen!

Sonnenlicht und Zahnpasta für helle Kleidung

Wie Kirschflecken aus weißer Kleidung entfernen - Mit Zahnpasta und Sonnenlicht

Wie Vinylböden reinigen, ohne sie zu beschädigen
Haushalt

Wie Vinylboden reinigen, ohne ihn zu beschädigen? Anleitung mit Hausmitteln!

Hier verraten wir Ihnen, wie Sie nur mit Hausmitteln einen Vinylboden reinigen und pflegen können, damit er lange Zeit sein attraktives Aussehen behält!

Kirschflecken entfernen mit Sonnenlicht: Starkes ultraviolettes Licht kann nicht nur helle Stoffe bleichen, sondern auch die Flecken darauf. Hängen Sie das befleckte Kleidungsstück einfach ein paar Tage lang an einen Ort mit viel Sonnenlicht und es wird seine Wirkung entfalten. Beachten Sie jedoch, dass diese einfache Methode nicht für dunkle und farbige Stoffe geeignet ist.

Ein weiteres Hausmittel, das Ihnen mit seiner aufhellenden Wirkung dabei helfen kann, Kirschflecken aus weißer Kleidung zu entfernen, ist Zahnpasta. Tragen Sie dazu die Zahnpasta direkt auf den Fleck auf und reiben Sie sie mit Ihrer Fingerspitze ganz sanft ein. Als Nächstes geben Sie das Kleidungsstück sofort in die Waschmaschine, ohne die Zahnpasta abzuwaschen.

Wie können Sie Harz aus Kleidung entfernen? Tipps und Tricks können Sie hier herausfinden!

Salz + Spülmittel und Mineralwasser

Verwenden Sie Mineralwasser und Geschirrspülmittel, um Obstflecken zu beseitigen

Salz hat die magische Fähigkeit, frische Kirschflecken von Ihrer Kleidung zu entfernen. Bestreichen Sie einfach die verschmutzte Stelle mit Salz, lassen Sie es einwirken und waschen Sie das Kleidungsstück. Sie können die anfängliche Vorbereitung mit dem Salz auch überspringen und einfach etwas Flüssigwaschmittel oder Seife oder Spülmittel auf den Fleck reiben. Lassen Sie das Kleidungsstück eine Weile so liegen und waschen Sie es dann in der Waschmaschine.

Das im Mineralwasser enthaltene Kohlendioxid zieht die frischen Kirschflecken praktisch aus dem Textil heraus. Weichen Sie dazu das Kleidungsstück in Mineralwasser ein und lassen Sie es mindestens eine Stunde lang darin liegen (bei hartnäckigen Flecken ist es gut, es über Nacht einzuweichen). Waschen Sie es anschließend mit einem Waschmittel in der Waschmaschine.

Backofen reinigen mit Backpulver – Wie bekommen Sie ihn wieder sauber ohne Chemie? Das erfahren Sie hier!

Yoana Benz hat schon immer Worte, Schreiben und Lesen geliebt. Deshalb studierte sie zunächst Werbung in Stuttgart und spezialisierte sich dann auf Journalismus. Sie hat bereits 15 Jahre Erfahrung in der Medienbranche hinter sich, und ihre Arbeit hat sie mit vielen Experten in verschiedenen Bereichen in Kontakt gebracht. Aus diesen Begegnungen hat sie viel nützliches Wissen gewonnen, das sie mit großer Freude mit den Leserinnen und Lesern von Deavita teilt.