Induktionskochfeld reinigen: Mit Hausmitteln können Sie Eingebranntes entfernen und das Kochfeld sauber machen

von Katharina Müller
Werbung

Induktionskochfelder haben in den letzten Jahren aus gutem Grund an Beliebtheit gewonnen: Sie sind elegant, äußerst effizient, benutzerfreundlich und extrem schnell zu erhitzen. Induktionskochfelder brauchen etwas mehr Pflege, um in einem tadellosen Zustand zu bleiben, daher kann es eine Herausforderung sein, herauszufinden, wie sie am besten zu reinigen sind. Wie sollten Sie das Induktionskochfeld reinigen?

induktionskochfeld richtig reinigen

Bei einem Induktionskochfeld müssen weniger angebrannte Speisen weggewischt werden, da es viel schneller abkühlt als ein normales Kochfeld (da die Hitze nur durch Berührung der Pfanne entsteht). Erfahren Sie im Folgenden mehr darüber, wie Sie das Induktionskochfeld richtig säubern können.

Induktionskochfeld reinigen – Tipps und Hausmittel

induktionskochfeld reinigen tipps und hausmittel
Werbung

Die Grundlage eines Induktionskochfelds ist eine mit Induktionsspulen versehene Keramikoberfläche. Eine magnetische Oberfläche kann verwendet werden, um eine Pfanne oder ein anderes Kochgerät schnell zu erhitzen, indem Energie auf das Metall übertragen oder induziert wird. Wenn Sie die Induktionspfanne abnehmen, schaltet sich die Heizzone aus. Pfannen können in der Hälfte der Zeit, die auf einem normalen Gas- oder Elektroherd benötigt wird, bis zum Siedepunkt erhitzt werden, da die Hitze im Inneren der Pfanne und nicht auf dem Kochfeld konzentriert wird. Dies ermöglicht ein effizienteres Kochen.

Tägliche Pflege

Am besten reinigen Sie Ihr Induktionskochfeld kurz nach jedem Gebrauch. Bei regelmäßiger Pflege behält Ihr Kochfeld seinen Glanz und seine Geschmeidigkeit. Nachdem das Kochfeld abgekühlt ist, verwenden Sie einen feuchten Schwamm und eine Reinigungslösung, um leichte bis mittlere Verschmutzungen zu entfernen. Starke Verschmutzungen oder hartnäckige Rückstände können Sie mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel und einem Schaber entfernen.

Verschüttetes sofort abwischen

verschüttetes sofort abwischen

Wenn Sie möchten, dass Ihr Induktionskochfeld sauber und funktionstüchtig bleibt, müssen Sie Verschüttetes sofort aufwischen, sobald es passiert. Vermeiden Sie es, die Kochzone direkt nach der Benutzung zu berühren, denn auch wenn sie nicht heiß wird, kann sie sich durch die Restwärme der von Ihnen benutzten Pfannen erhitzen.

Induktionskochfelder kühlen jedoch schnell ab. Sobald sie kalt genug sind, um sie anzufassen, wischen Sie verschüttete Flüssigkeiten mit einem feuchten, weichen Tuch oder Schwamm auf, wobei Sie darauf achten sollten, dass Sie keine Körner oder Salz einarbeiten, die die Oberfläche beschädigen könnten. Versuchen Sie es mit etwas weißem Essig auf einem Handtuch als natürliches Entfettungsmittel – nach dem Polieren wird die Oberfläche noch besser aussehen. Sie sollten beispielsweise klebrige Verschmutzungen wie Zucker oder Sirup unverzüglich beseitigen.

Induktionskochplatte richtig putzen: Was sollte man vermeiden?

induktionskochplatte richtig putzen was sollte man vermeiden

Es wird empfohlen, bei der Reinigung Ihres Induktionskochfelds auf die folgenden Gegenstände zu verzichten:

  • Stahlwolle
  • Bürsten mit harten Borsten
  • Scheuerpulver
  • Chlorbleiche
  • Entroster
  • Ammoniak

Induktionskochfeld reinigen – hartnäckige Flecken und Eingebranntes entfernen

induktionskochfeld reinigen hartnäckige flecken und eingebranntes entfernen
Werbung

Alltägliches Waschen mit warmem Wasser und einem weichen Tuch ist gut, aber für hartnäckige Flecken oder angebrannte Lebensmittel brauchen Sie etwas Härteres. Eine kostengünstige und wirksame Behandlung zu Hause ist die Verwendung von Backpulver und Essig, die beide in den meisten Küchenschränken zu finden sind.

Was Sie benötigen:

  • Küchenrolle
  • Ein paar Mikrofasertücher
  • Essig
  • Backpulver
  • Ein kleines Gefäß

Anleitung:

Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Herd ausgeschaltet ist und sich kalt anfühlt. Als Nächstes stellen Sie eine Paste her, indem Sie Backpulver und weißen Essig zu gleichen Teilen in einer kleinen Schüssel mischen. Tragen Sie die Paste auf den Herd und lassen Sie sie 30 – 45 Minuten einwirken. Nachdem Sie die Reinigungspaste mit einem warmen, feuchten, in Seifenwasser getränkten Mikrofasertuch entfernt haben, trocknen Sie die Herdplatte mit Küchenpapier ab. Verwenden Sie nach der Reinigung ein zweites, in weißen Essig getränktes Mikrofasertuch, um den Herd trocken zu polieren und seinen Glanz wiederherzustellen.

Auch interessant: Eingebrannten Backofen reinigen: Mit den richtigen Hausmitteln klappt es blitzschnell und ganz einfach!

Wie kann ich den ästhetischen Wert meines Induktionsherds erhalten?

wie kann ich den ästhetischen wert meines induktionsherds erhalten

Wenn Sie Ihr Induktionskochfeld richtig pflegen, verlängert sich seine Lebensdauer und es sieht weiterhin gut aus. Ziehen Sie während des Kochens keine Pfannen über die Oberfläche, um sie auf einen anderen Platz zu stellen – dies könnte die Oberfläche zerkratzen oder beschädigen. Das Anheben von Pfannen sollte zur zweiten Natur werden.

Achten Sie darauf, dass Sie für Ihr Induktionskochfeld die richtigen Töpfe und Pfannen verwenden. Kochgeschirr mit rauem oder unebenem Boden kann die Oberfläche beschädigen – wählen Sie daher am besten Pfannen und Töpfe mit glattem Boden. Sie sollten Kochgeschirr aus Gusseisen, aus emailliertem Stahl und mit oder ohne Teflonbeschichtung verwenden. Wenn Sie Aluminium- oder Edelstahl-Kochgeschirr verwenden möchten, sollten Sie aufpassen, dass das Kochgeschirr mit einem magnetischen Boden ausgestattet ist. Kochgeschirr aus Keramik sollte auch mit einem magnetischen Boden ausgestattet werden, falls Sie es verwenden möchten.

Darüber hinaus können Sie Induktionskochfeld-Schutz verwenden, der aus hitzebeständigem Gewebe besteht und zwischen Kochfeld und Kochgeschirr gelegt wird, um Kratzer zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Die größten Spülmaschinen-Fehler: Für strahlend sauberes Geschirr sollten Sie diese Fehler vermeiden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig