Vitamin-D-Mangel im Winter: Das können Sie dagegen tun! Nützliche Tipps zur Vorbeugung

Von Olga Schneider

Wussten Sie, dass viele Menschen im Winter an einem akuten Vitamin-D-Mangel leiden? Die Vitamin-D-Versorgung ist während der kalten Jahreszeit deshalb schlechter als im Sommer, weil weniger Sonnenlicht auf unsere Haut trifft. Der Körper benötigt wiederum Sonnenlicht, um Vitamin D zu produzieren. Mit der passenden Vitamin D Nahrungsergänzung können Sie einem Mangel vorbeugen oder im Akutfall gegensteuern.

Vitamin D im Winter: Warum die Produktion ein Problem darstellt

Vitamin D durch Sonnenlicht im Sommer und im Winter

Wer an einem Vitamin-D-Mangel leidet, der bemerkt einen voranschreitenden Haarausfall, eine stärkere Anfälligkeit für Infekte aller Art und verspürt häufig Schmerzen in den Gliedern oder den Muskeln. Außerdem benötigen unsere Knochen Vitamin D, um lange stabil sowie gesund zu bleiben. Genau deshalb ergibt es Sinn, wenn man zumindest im Winter Vitamin D als Nahrungsergänzung zu sich nimmt.

Vitamin D Mangel beheben nützliche Tipps und Beratung

Vitamin D für Vegetarier ist ebenso sinnvoll wie für Menschen, die sich vegetarisch ernähren oder gar nicht auf tierische Lebensmittel verzichten. Dass Vitamin D unter ärztlicher Kontrolle eingenommen wird, sollte selbstverständlich sein. Generell gibt es dafür zwar keine Vorschriften und Vitamin-D-Kapseln und ähnliches sind frei verkäuflich, doch die Absprache mit dem Arzt ist empfehlenswert. Dieser kann unter Umständen auch ein Blutbild anfertigen lassen, um den Vitamin-D-Mangel zweifelsfrei festzustellen.

Vitamin-D-Tropfen und andere Präparate: Deshalb kann die Einnahme sinnvoll sein

Vitamin D Mangel durch Nahrungsergänzung beheben oder nicht

Damit Vitamin D im Winter kein Problem mehr darstellt, nehmen viele Menschen bereits Vitamin-D-Tropfen oder Vitamin-D-Kapseln ein. Für welche Darreichungsform Sie sich entscheiden, spielt eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist die richtige Dosierung und die Qualität des Produkts.

Zudem sollten Sie sichergehen, dass es sich um ein Präparat handelt, welches sich genau für Ihren Bedarf eignet. Im Zweifel gilt daher: Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob das Thema Vitamin-D-Mangel bei Ihnen eine Rolle spielt oder nicht.

Vitamin-D-Mangel beheben Ursachen und Vorbeugung


Fest steht: Im Winter leiden sehr viele Menschen unter einem akuten Mangel, der sich zumindest langfristig negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirken kann. Besonders hohen Bedarf haben übrigens Menschen, die sich falsch ernähren oder generell nicht genügend gesunde Nahrungsmittel zu sich nehmen sowie Menschen mit einem erhöhten Bedarf an Vitamin D.

In diesem Kontext sind Vitamin-D-Präparate vor allem für Schwangere, für junge Menschen und für Stillende eine willkommene Option. Außerdem gibt es Personen, die aufgrund einer chronischen Krankheit an einem Vitamin-D-Mangel leiden. Das ist zum Beispiel bei einer sogenannten Niereninsuffizienz sowie beim nephrotischen Syndrom der Fall.

Was gegen den Mangel hilft

Vitamin D Mangel im Winter Sonnenlicht mangelhaft

Wer nur ungern auf Vitamin-D-Tropfen und ähnliches zurückgreifen möchte, der sollte sehr genau auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten. Außerdem ist es wichtig, dass Sie gerade im Herbst und im Winter regelmäßig nach draußen gehen. Am meisten bietet sich das an, wenn gerade die Sonne scheint.

Vitamin D Mangel mögliche Ursachen und richtige Ernährung


Sofern Sie einen Balkon oder einen Garten besitzen, sollten Sie sich so häufig wie möglich nach draußen setzen und die Sonne genießen. Falls die Temperaturen es zulassen, können Sie die Jacke ablegen, damit mehr Sonnenlicht auf die Haut trifft.

Ziehen Sie es dennoch in Betracht, zum Beispiel Vitamin-D-Kapseln einzunehmen. Schließlich ist es im Winter generell sehr schwierig, genügend Sonne abzubekommen – gerade für Menschen, die ganztags in Innenräumen arbeiten. Meistens ist es abends bereits zu dunkel, um noch nach draußen zu gehen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig