Strahlendes Lächeln wie die Stars: Nützliche Tipps und bewährte Hausmittel für attraktive weiße Zähne

von Olga Schneider
Werbung

Auf den Bildschirmen und roten Teppichen dieser Welt ist es ein absolutes Muss: ein strahlendes Lächeln mit perfekten weißen Zähnen. Dabei setzen die Stars und Sternchen neben der Hilfe ihres Zahnarztes auch auf eine Reihe von scheinbar simplen Tricks – die besten haben wir hier zusammengestellt.

Strahlendes Lächeln – einfacher als gedacht

Frau mit strahlend weißem Lächeln Tipps

Ein perfektes Lächeln gehört in Hollywood einfach dazu. Längst begegnen wir aber auch in unserem Alltag immer mehr Menschen, die uns mit weißen, ebenmäßigen Zähnen begeistern. Unser Unterbewusstsein nimmt sie als gesünder, vitaler und sogar kompetenter wahr.

Auch die Tatsache, dass schöne Zähne attraktiv wirken, ist keine Überraschung. In einer Umfrage unter deutschen Männern und Frauen gaben 66 % der Befragten an, dass sie bei potenziellen Partnern besonders auf die Zähne achten.

Weiße Zähne wie die Hollywood Stars haben

Werbung
Immunsystem stärken mit Vitamin C Orangen
Gesundheit

Ein starkes Immunsystem im Winter mit Vitamin C: so macht man’s!

Durch die Aufnahme von Vitamin C kann man das Immunsystem im Winter stärken und während der Erkältungssaison gesund bleiben.

Wer jedoch glaubt, dass ein strahlendes Lächeln nur den Hollywood-Stars vorbehalten ist, irrt sich! Ein professionelles Bleaching ist zwar bei weitem die effektivste Art, die eigenen Zähne aufzuhellen – aber auch die Stars greifen zu scheinbar einfachen Hausmitteln, um das Weiß zu erhalten und sogar noch zu verbessern.

Weiße Zähne wie die Stars: Bewährte Hausmittel

Strahlendes Lächeln wie die Stars mit Orangenschalen

Werbung

Wer bei sich selbst für weißere Zähne sorgen möchte, sollte einen Blick in die Obstabteilung des nächstbesten Supermarktes werfen: Bananen und Orangen sind das wahrscheinlich einfachste Mittel, um unsere Zähne aufzuhellen.

Dazu nutzen wir jeweils die Schale und reiben die weiße Innenseite über unsere Zähne. Eine „Bananenschalen-Anwendung“ lässt man maximal zehn Minuten einwirken. Hohe Mengen an Kalium und Magnesium in der Schale sorgen dabei für eine natürliche Aufhellung.

Ähnlich verhält es sich mit der Orangenschale: Der darin enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Limonen ist ein natürliches Lösungsmittel, das Verfärbungen entfernen kann. Ihm wird sogar eine vorbeugende Wirkung gegen manche Krebsarten nachgesagt!

Nach spätestens zwei Minuten sollten die Spuren der Orangenschale wieder von den Zähnen entfernt werden. Eine gründliche Reinigung ist bei beiden Anwendungen unumgänglich, um den Schutzfilm unserer Zähne nicht unnötig zu gefährden.

 Hier hilft kein Hausmittel für ein strahlendes Lächeln

Schöne weiße Zähne Tipps und Hausmittel

wie funktionieren detox fußpflaster
Gesundheit

Was bringen Fußpflaster zur Entgiftung und wie sinnvoll sind sie? Das sagt die Wissenschaft!

Was bringen Fußpflaster zur Entgiftung? Warum werden sie schwarz nach der Anwendung? Funktionieren sie wirklich? Wir geben die Antwort!

Auch die schönsten Zähne helfen uns nicht weiter, wenn sie unvollständig oder verformt sind: Fehlstellungen, ausgefallene oder zerbrochene Zähne sollten zuerst repariert werden. Denn der schlechte Eindruck, den ein ungleichmäßiges Gebiss verursacht, kann keine Bleaching-Methode wieder ausgleichen.

Zahnarzt Besuch für strahlend weiße Zähne

Glücklicherweise hat sich die moderne Zahnmedizin in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt und bietet hier weitreichende Möglichkeiten. Auch die Horrorszenarien vom schmerzhaften Zahnarztbesuch sind längst nicht mehr zutreffend. Heute lässt sich ein strahlendes Lächeln durch ästhetische Zahnheilkunde problemlos erreichen.

Dabei sind regelmäßige Check-ups durch den Zahnarzt, neben der persönlichen Zahnpflege, das A und O für ein strahlendes Lächeln. Kein geheimer Trick kann die Probleme beheben, die durch das Vernachlässigen unserer Zähne entstehen!

Welche Substanzen färben die Zähne? Schlechte Einflüsse vermeiden

Kaffee färbt Zähne Hausmittel für schönes Lächeln

Dieser Tipp ist naheliegend, aber gleichzeitig schwer umzusetzen: Wer farbabgebende Substanzen vermeidet, erhält sein strahlendes Lächeln einfacher. Leider handelt es sich dabei um besonders beliebte Genussmittel: Zigaretten, Kaffee, Tee und Wein fallen etwa in diese Kategorie.

Wenn wir es jedoch schaffen, uns von diesen Übeltätern fernzuhalten oder ihre Aufnahme zumindest zu reduzieren, kommen wir dem Ziel von weißen Zähnen ein großes Stück näher. Denn diese Kandidaten sorgen für hartnäckige Verfärbungen, die sich nur schwer wieder entfernen lassen.

Übrigens: auch scheinbar gesunde Fruchtsäfte können das Weiß unserer Zähne angreifen! Im Zweifel empfiehlt sich daher auch hier, lieber zu Alternativen zu greifen, um das strahlende Lächeln zu erhalten.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.