Detox Kur im Herbst: 7-Tage-Plan für einen Neustart Ihres Körpers!

Autor: Ramona Berger

Der Herbst ruft nach Veränderung und ist die perfekte Zeit für eine Detox Kur. Sie sorgt dafür, dass wir uns wieder regenerieren und das Immunsystem für die kalte Jahreszeit stärken. Der Detox Plan, den wir Ihnen im heutigen Artikel vorstellen möchten, ist auf die täglichen Bedürfnisse des Körpers an wichtige Nährstoffe zugeschnitten, um die körpereigenen Entgiftungssysteme zu unterstützen und uns von innen mit Energie und Kraft zu versorgen. Der 7-Tage-Entgiftungsplan besteht aus 35 Rezepten und umfasst 5 Mahlzeiten pro Tag – 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten, die optional sind. Hier finden Sie Rezepte für Smoothies, Suppen, Salate und Desserts, die sehr vielfältig und lecker sind. Dabei wird vorwiegend auf Zutaten gesetzt, die im Herbst Saison haben und Leib und Seele wärmen, wenn es draußen kühler wird. Vor dem Beginn der Detox Kur lesen Sie auch die Hinweise und Tipps aus diesem Artikel.

Detox im Herbst machen um das Immunsystem für die kalte Jahreszeit zu stärken

Die 7-Tage Detox Kur im Herbst:

  • trägt zur Normalisierung des Körpergewichts bei
  • beschleunigt die natürlichen Entgiftungsprozesse im Körper und normalisiert den Wasserhaushalt
  • trägt zur Anregung des Stoffwechsels und zur normalen Freisetzung von Energie zur Verwendung im Körper bei
  • stimuliert die Peristaltik des Darms
  • unterstützt die normale Funktion des Nervensystems
  • trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
  • hilft, das Gefühl von Müdigkeit und Erschöpfung zu reduzieren

Die ersten 3 Tage der Herbstkur

3 Tage Detox Kur für den Herbst

Rezepte für Tag 1 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Smoothie Grüne Energie
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Kuss mit einer Birne
13:00 – Mittagessen – Suppe mit Herbstaroma
16:00 – Zwischenmahlzeit – Dessert Avocado-Pudding
19:00 – Abendessen – Suppe Sanfter Traum

Smoothie Grüne Energie

Smoothie Grüne Energie

Zutaten für 1 Portion:
1 Bund Grünkohl (etwa 7 Blätter)
1 Banane
1/2 Zitrone
1 EL Chia-Samen
3 EL Haferflocken
1 Tasse Kokoswasser (200 ml)

Nährwerte:
Kalorien 397 kcal
Fett 5,6 g
Kohlenhydrate 81,9 g
Zucker 38,1 gr
Ballaststoffe 11,1 g
Eiweiß 10,1 g

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben, die Zitrone auspressen und unterrühren. Alles pürieren, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Wenn Sie kein Kokoswasser haben, ersetzen Sie es durch reines Wasser.

Smoothie Kuss mit Birne

Smoothie Kuss mit einer Birne


Zutaten für 1 Portion:
1 Birne
1/2 Avocado
1 kleine Scheibe Sellerieknolle
250 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 256 kcal
Fett 16,6 g
Kohlenhydrate 29,1 g
Zucker 14,3 g
Ballaststoffe 10,3 g
Eiweiß 2,3 g

Zubereitung: Dieser Birnen-Smoothie ist extrem einfach zuzubereiten! Die Zutaten waschen und schneiden, in einen Mixer geben, Wasser hinzufügen und glatt rühren.

Suppe mit Herbstaroma

Detox Kur im Herbst - Suppe mit Herbstaroma

Zutaten für 1 Portion:
250 g roher Kürbis
1 Karotte
1/4 Zwiebel
1 Tomate
1/8 TL Ingwerpulver
1/8 TL Curry-Pulver
1/4 TL Rosmarin
250 ml Wasser
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer

Nährwerte:
Kalorien 133 kcal
Fett 0,6 g
Kohlenhydrate 31,7 g
Zucker 12,6 g
Ballaststoffe 5,7 gr
Eiweiß 4,8 g
Zubereitung: Das Gemüse in Stücke schneiden und in einen Topf mit Wasser geben. Die Gewürze hinzufügen und kochen, bis das Gemüse weich ist. Dann mit einem Pürierstab fein pürieren.

Dessert Avocado-Pudding

vegan Dessert Avocado-Pudding


Zutaten für 1 Portion:
1/2 Tasse Mandelmilch
1/2 Avocado
1 TL Kakao
3 Datteln

Nährwerte:
Kalorien 235 kcal
Fett 13,7 g
Kohlenhydrate 32,5 g
Zucker 18,2 gr
Ballaststoffe 11,1 g
Eiweiß 5,3 g
Zubereitung: Die geschälte Avocado in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben, Kakao, Milch und Datteln hinzufügen (wenn sie zu trocken sind, vorher in Wasser einweichen). Mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Bei Bedarf die Creme mit einem Spatel von den Wänden des Mixers kratzen. Wenn die Mischung zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu. Fügen Sie bei Bedarf mehr Kakao oder etwas Süße hinzu, damit der Geschmack absolut Ihren Wünschen entspricht.

Suppe Sanfter Traum

Herbst Detox Plan - Suppe Sanfter Traum

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse Brokkoli
1 Tasse Blumenkohl
2 kleine Karotten
1 EL Olivenöl
1 Tasse Wasser
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer

Nährwerte:
Kalorien 227 kcal
Fett 14,4 g
Kohlenhydrate 23,7 g
Zucker 9,4 gr
Ballaststoffe 7,5 gr
Eiweiß 5,7 g
Zubereitung: Das gehackte Gemüse in einen Topf geben und das Wasser hinzufügen. Kochen, bis es weich ist. Dann Olivenöl und Gewürze zugeben und pürieren, bis eine homogene Mischung entsteht.

Rezepte für Tag 2 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Smoothie Sonniger Dienstag
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Glück
13:00 – Mittagessen – Salat Kraft und Energie
16:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Roter Kuss
19:00 – Abendessen – Gemüse-Regenbogen

Smoothie Sonniger Dienstag

Kürbissmoothie als Teil einer Detox Kur im Herbst

Zutaten für 1 Portion:
150 g roher Kürbis
250 ml Mandelmilch
1 Banane
1/2 TL Ceylon-Zimt
1 EL Hanfsamen (geschält)

Nährwerte:
Kalorien 261 kcal
Fett 8,3 g
Kohlenhydrate 46,4 g
Zucker 22,3 gr
Ballaststoffe 5,8 g
Eiweiß 5,7 g
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben (den Kürbis in Würfel schneiden) und glatt pürieren. Anschließend die Hanfsamen darüber streuen. Sie können die gewürfelte Banane auch einfrieren und so verwenden. Guten Appetit!

Smoothie Glück

Herbst Detox Kur - Smoothie Glück

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse Kokoswasser
1/2 EL Spirulina
1 EL Chiasamen
3 Handvoll Blaubeeren (frisch oder gefroren)
1 EL Hanfsamen (geschält)
2 Datteln
150 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 257 kcal
Fett 10 g
Kohlenhydrate 34,4 g
Zucker 20,6 gr
Ballaststoffe 8,6 g
Eiweiß 11,1 g
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse pürieren. Guten Appetit!

Salat Kraft und Energie

Salat aus Möhren und Roter Beete

Zutaten für 1 Portion:
1 mittelgroße Karotte
1 kleine rote Bete
kleine Scheibe Sellerieknolle
1 grüner Apfel
2 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Nährwerte:
Kalorien 370 kcal
Fett 21,7 g
Kohlenhydrate 44,9 g
Zucker 31,4 gr
Ballaststoffe 10,7 g
Eiweiß 5,7 g
Zubereitung: Karotten, Sellerie, rote Bete und Äpfel fein raspeln oder in Spiralen schneiden. Die restlichen Zutaten hinzufügen und umrühren. Genießen Sie diesen reichhaltigen und sättigenden Salat!

Smoothie Roter Kuss

Herbst Detox-Plan Smoothie Roter Kuss

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Spinat
1/4 Avocado
2 Handvoll Blaubeeren (frisch oder gefroren)
1 EL Chia-Samen
1/2 TL Kokosnussöl
250 ml Mandelmilch

Nährwerte:
Kalorien 289 kcal
Fett 19,4 g
Kohlenhydrate 27,6 g
Zucker 13,8 g
Ballaststoffe 8,6 g
Eiweiß 4,6 g
Zubereitung: Alle Zutaten in den Mixer geben und glatt pürieren.

Gemüseregenbogen

Gemüse Regenbogen auf dem Backblech

Zutaten für 1 Portion:
1 kleine rote Zwiebel
1 Karotte
1 Tomate
1/2 Zucchini
1 rote oder grüne Paprika
5 Pilze
1 Handvoll Brokkoli-Röschen
1 Handvoll Blumenkohl-Röschen
3-4 Knoblauchzehen (optional)
1 TL Olivenöl

Nährwerte:
Kalorien 264 kcal
Fett 8,5 g
Kohlenhydrate 43,9 g
Zucker 22,4 gr
Ballaststoffe 12,9 g
Eiweiß 12,1 g
Zubereitung: Das Gemüse schälen und hacken. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Knoblauchzehen zwischen das Gemüse legen. Backofen auf 160 Grad vorheizen und danach ungefähr 45 Minuten backen oder bis das Gemüse fertig ist. Optional können Sie das Backblech mit Alufolie abdecken, 30 Minuten backen, dann die Folie entfernen und für weitere 15 Minuten backen.

Rezepte für Tag 3 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Smoothie Glücklicher Morgen
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Rosa Zauber
13:00 – Mittagessen – Suppe Herbstmärchen
16:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Süße Birne
19:00 – Abendessen – Salat Orange Quinoa

Smoothie Glücklicher Morgen

Smoothie aus Grünkohl und Blaubeeren

Zutaten für 1 Portion:
1 Handvoll Blumenkohl-Röschen
5-6 Grünkohlblätter
1/4 Avocado
1 Handvoll Blaubeeren (frisch oder gefroren)
1/2 TL Kokosnussöl
250 ml Mandelmilch

Nährwerte:
Kalorien 245 kcal
Fett 6,7 g
Kohlenhydrate 43 g
Zucker 29,9 gr
Ballaststoffe 7,6 g
Eiweiß 6,8 g
Zubereitung: Alle Zutaten in den Mixer geben und glatt pürieren.

Smoothie Rosa Zauber

Herbst Detox Smoothie Rosa Zauber

Zutaten für 1 Portion:
1 kleine Rote Bete
1 Tasse Blaubeeren (frisch oder gefroren)
250 ml Mandelmilch
1 EL Hanfsamen (geschält)

Nährwerte:
Kalorien 289 kcal
Fett 17,2 g
Kohlenhydrate 32,3 g
Zucker 14,5 g
Ballaststoffe 7,4 g
Eiweiß 5,3 g
Zubereitung: Alles in einen Mixer geben und pürieren.

Suppe Herbstmärchen

Detox-Suppe aus Erbsen

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse Brokkoliröschen
1/2 Tasse Erbsen (blanchiert oder gefroren)
1/2 Tasse Süßkartoffeln, in Stücke geschnitten
1/4 Zwiebel
250 ml Wasser
Eine Prise Himalaya-Salz
1 TL Olivenöl

Nährwerte:
Kalorien 242 kcal
Fett 7,7 g
Kohlenhydrate 38,8 g
Zucker 6,9 gr
Ballaststoffe 9,8 g
Eiweiß 7,7 g
Zubereitung: Die Kartoffeln, Brokkoli, Zwiebeln und Erbsen in einem Topf dampfgaren oder kochen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und glatt pürieren. Genießen Sie diese seidig zarte und sehr leckere Suppe!

Smoothie Süße Birne

Detox Kur im Herbst - Smoothie Süße Birne

Zutaten für 1 Portion:
1 Birne
1 Apfel
1 EL Hanfsamen (geschält)
1/4 TL Ingwerpulver
250 ml Kokosnusswasser
Nährwerte:
Kalorien 267 kcal
Fett 4,2 g
Kohlenhydrate 57,3 g
Zucker 39,5 gr
Ballaststoffe 13,2 g
Eiweiß 4,9 g
Zubereitung: Alles in einen Mixer geben und fein pürieren.

Salat Orange Quinoa

Detox Kur im Herbst - Salat mit Spinat Quinoa und Kürbis

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Spinat
100 g gekochte Quinoa
50 g Kürbis
2 EL Walnüsse
Saft einer halben Zitrone
1 Teelöffel Honig
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Nährwerte:
Kalorien 283 kcal
Fett 11,4 g
Kohlenhydrate 39,6 g
Zucker 13,3 gr
Ballaststoffe 6,4 g
Eiweiß 11,2 g
Zubereitung: Den rohen Kürbis in kleine Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180 Grad backen, bis sie weich sind. Den gehackten Spinat auf einen Teller geben, darauf die gekochte Quinoa verteilen. Den gerösteten Kürbis hinzufügen. Dressing aus Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer zubereiten und auf den Salat verteilen. Die Walnüsse in einer Pfanne leicht anrösten und zum Salat geben.

Detox Rezepte für noch 4 Tage

Rezepte für Tag 4 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Smoothie Magische Trauben
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Süße Überraschung
13:00 – Mittagessen – Suppe Rote Magie
16:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Detox
19:00 – Abendessen – Suppe Detox

Smoothie Magische Trauben

Detox Kur im Herbst - Smoothie Magische Trauben

Zutaten für 1 Portion:
250 ml Mandelmilch
150 g Trauben
1 Birne
1/2 TL Ceylon-Zimt
1 EL Hanfsamen (geschält)

Nährwerte:
Kalorien 274 kcal
Fett 9,6 g
Kohlenhydrate 59 g
Zucker 42,6 gr
Ballaststoffe 7 g
Eiweiß 7,6 g
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.

Smoothie Süße Überraschung

Banane Karotten Smoothie im Herbst genießen

Zutaten für 1 Portion:
1 Banane
2 Karotten
1/4 TL Ingwerpulver
150 ml Mandelmilch
1 EL Ceylon-Zimt
½ TL Kokosnussöl

Nährwerte:
Kalorien 247 kcal
Fett 6,4 g
Kohlenhydrate 47,1 g
Zucker 26,5 g
Ballaststoffe 6,1 gr
Eiweiß 3,3 g
Zubereitung: Alles im Mixer zu einem glatten Smoothie pürieren.

Suppe Rote Magie

Suppe aus roter Paprika

Zutaten für 1 Portion:
1 kleine Scheibe Sellerienknolle
1/4 Zwiebel
3 mittelgroße Tomaten
1 rote Paprika
250 ml Mandelmilch
1 EL Zitronensaft
Eine Prise Himalaya-Salz

Nährwerte:
Kalorien 179 kcal
Fett 3,9 g
Kohlenhydrate 35 g
Zucker 12,7 g
Ballaststoffe 7,1 g
Eiweiß 5,7 g
Zubereitung: Alles im Mixer mixen, bis die Konsistenz homogen ist.

Smoothie Detox

Apfel Karotte rote Beete Smoothie für die Herbst Kur zubereiten

Zutaten für 1 Portion:
1 Apfel
1/3 rote Beete
1 Karotte
1 Tasse Wasser (200-250 ml)
1 EL Hanfsamen (geschält)

Nährwerte:
Kalorien 189 kcal
Fett 3,5 g
Kohlenhydrate 38,1 g
Zucker 25,6 g
Ballaststoffe 9,3 g
Eiweiß 4,2 g
Zubereitung: Alle Zutaten mixen, bis der Smoothie schön cremig ist. Einfach, schnell und sehr lecker!

Detox-Suppe

Detox-Suppe aus Avocado Brokkoli und Spinat

Zutaten für 1 Portion:
1/2 Avocado
1/2 Tasse Brokkoliröschen
1 kleine Scheibe Sellerieknolle
1/4 Zwiebel
1 Handvoll Spinat
1/4 TL Ingwer Pulver
Saft einer halben Zitrone
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
250 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 219 kcal
Fett 16,9 g
Kohlenhydrate 17 g
Zucker 4,3 gr
Ballaststoffe 8,9 g
Eiweiß 4,5 g
Zubereitung: Die Zutaten mischen oder pürieren, bis sie homogen sind. Einfach, schnell und lecker!

Rezepte für Tag 5 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Seidiger Smoothie
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Träume
13:00 – Mittagessen – Kartoffel-Wunder
16:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Gesundheit und Kraft
19:00 – Abendessen – Die leckerste Suppe

Seidiger Smoothie

Detox Kur für den Herbst - Seidiger Smoothie mit Kürbis

Zutaten für 1 Portion:
100 g roher Kürbis
1 Banane
1/2 EL Honig
1/2 EL Ceylon-Zimt
1 EL Hanfsamen (geschält)
250 ml Mandelmilch

Nährwerte:
Kalorien 260 kcal
Fett 6,4 g
Kohlenhydrate 49,76 g
Zucker 29,9 gr
Ballaststoffe 4,9 gr
Eiweiß 5,5 g
Zubereitung: Einfach alles im Mixer pürieren. Genießen Sie diesen belebenden und sonnigen Smoothie!

Smoothie Träume

Herbst Smoothie mit Apfel Zimt und Cashewkäse

Zutaten für 1 Portion:
1 Apfel
1 Teelöffel Sesam Tahini
30 g Cashewkäse
1/2 EL Ceylon-Zimt
250 ml Mandelmilch

Nährwerte:
Kalorien 258 kcal
Fett 13,7 g
Kohlenhydrate 31,2 g
Zucker 16,8 g
Ballaststoffe 7 g
Eiweiß 5,5 g
Zubereitung: Zu einer homogenen Konsistenz pürieren und den besonderen Geschmack genießen.

Kartoffelwunder

gesunde Süßkartoffel Pommes aus dem Ofen

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Spinat
1/2 mittelgroße Süßkartoffel
1/4 Avocado
1 EL Hanfsamen (geschält)
Saft einer halben Zitrone
Eine Prise Himalaya-Salz
Rotes Paprika-Pulver
Thymian nach Geschmack

Nährwerte:
Kalorien 252 kcal
Fett 14,7 g
Kohlenhydrate 27,2 g
Zucker 2,3 gr
Ballaststoffe 8 g
Eiweiß 6,3 g
Zubereitung: Die Kartoffel in Streifen schneiden und bei 180 Grad backen, bis sie fertig sind. Den Spinat auf einem Teller anrichten, die gewürfelte Avocado, die Ofenkartoffeln, die Hanfsamen und die Gewürze hinzufügen.

Smoothie Gesundheit und Kraft

Grüner Smoothie Rezept für Gesundheit und Kraft

Zutaten für 1 Portion:
3 Handvoll Spinat
1/4 Rote Bete
1/2 Banane
1 Handvoll Blaubeeren (frisch oder gefroren)
1 EL Chia-Samen
250 ml Kokosnusswasser

Nährwerte:
Kalorien 208 kcal
Fett 4,2 g
Kohlenhydrate 40,6 g
Zucker 21,9 gr
Ballaststoffe 11,1 g
Eiweiß 6,6 g
Zubereitung: Alle Zutaten mit einem Mixer fein pürieren.

Die leckerste Suppe

Zucchini Suppe mit Avocado und Cashewkäse

Zutaten für 1 Portion:
1 mittelgroße Zucchini
1 kleine Zwiebel
1/4 Avocado
30 g Cashewkäse
Saft einer halben Zitrone
1 Teelöffel Kürbiskerne
Rotes Paprika-Pulver
Oregano
Eine Prise Himalaya-Salz
300 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 297 kcal
Fett 21,5 g
Kohlenhydrate 22,3 g
Zucker 6,6 g
Ballaststoffe 7,5 gr
Eiweiß 8 g
Zubereitung: Zwiebeln und Zucchini in Kreise schneiden und bei 180 Grad backen, bis alles fertig ist. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren. Mit Kürbiskernen bestreuen (diese nach Belieben in einer Pfanne kurz rösten). Genießen Sie diese äußerst leckere Suppe!

Rezepte für Tag 6 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Zauberhafter Smoothie
11:00 – Zwischenmahlzeit – Kürbis-Smoothie
13:00 – Mittagessen – Salat Herbstsonne
16:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Kraft und Energie
19:00 – Abendessen – Warmer Salat

Zauberhafter Smoothie

Smoothie Rezept aus Spinat Süßkartoffel und Feigen

Zutaten für 1 Portion:
5-6 Grünkohlblätter
1/2 Banane
2 Feigen
1/2 gebackene Süßkartoffel
1 EL Hanfsamen (geschält)
250 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 228 kcal
Fett 2,3 g
Kohlenhydrate 51,3 g
Zucker 20,6 gr
Ballaststoffe 7,1 g
Eiweiß 45 g
Zubereitung: Alles in einen Mixer geben und homogen mixen. Wenn Sie keine Feigen finden, ersetzen Sie sie durch eine andere Frucht.

Kürbis-Smoothie

Kürbis-Smoothie für Herbst Detox

Zutaten für 1 Portion:
250 ml Kokosnusswasser
1 EL Haferflocken
100 g roher Kürbis
1 Dattel
1/2 Banane
1 Teelöffel Ceylon-Zimt
Eine Prise Muskatnuss

Nährwerte:
Kalorien 210 kcal
Fett 1,5 g
Kohlenhydrate 48,73 g
Zucker 28 gr
Ballaststoffe 7,8 g
Eiweiß 4,8 g
Zubereitung: Alles in den Mixer geben, durchmixen und genießen!

Salat Herbstsonne

Detox Kur im Herbst - Salat mit Linsen Herbstsonne

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Rucola
60 g gekochte Linsen (25 g roh)
80 g gerösteter Kürbis
1/4 Avocado
1 TL Hanfsamen (geschält)
Saft einer halben Zitrone
1/2 TL Ingwerpulver
1/2 TL Olivenöl
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Nährwerte:
Kalorien 310 kcal
Fett 18,8 g
Kohlenhydrate 29,4 g
Zucker 4,1 gr
Ballaststoffe 10,3 g
Eiweiß 11,4 g
Zubereitung: Die Rucola, die gekochten Linsen, den gerösteten Kürbis und die Avocado in eine Salatschüssel geben. Hanfsamen und Gewürze darüber streuen. Gut mischen und diese interessante Kombination genießen!

Smoothie Kraft und Energie

Smoothie mit Spinat und gekochtem Kürbis

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Spinat
Saft einer halben Zitrone
1 cm Ingwerscheibe
1 Teelöffel Honig
100 g gekochter Kürbis
1 Teelöffel Kokosnussöl
250 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 193 kcal
Fett 7,3 g
Kohlenhydrate 31,9 g
Zucker 19 gr
Ballaststoffe 6,1 gr
Eiweiß 4,5 g
Zubereitung: Alle Zutaten zu einer homogenen Mischung verarbeiten und den cremigen Smoothie genießen.

Warmer Salat

Warmer Herbstsalat mit Spinat und Möhren

Zutaten für 1 Portion:
2 Karotten
1 Rote Bete
2 Handvoll Spinat
Saft einer halben Zitrone
1 EL Kürbiskerne
1 EL Olivenöl
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Nährwerte:
Kalorien 311 kcal
Fett 19,8 g
Kohlenhydrate 30,4 g
Zucker 16,2 gr
Ballaststoffe 8,5 g
Eiweiß 7,3 g
Zubereitung: Die Karotten in Streifen und die Rote Bete in Kreise schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen, mit Salz bestreuen und bei 180 Grad backen, bis alles fertig ist. Den gehackten Spinat auf einem Teller anrichten, das geröstete Gemüse, die Kürbiskerne und den Rest der Gewürze darauf geben. Genießen Sie diesen köstlichen, warmen und magischen Salat!

Rezepte für Tag 7 der Detox Kur

08:00 – Frühstück – Smoothie Grüner Kuss
11:00 – Zwischenmahlzeit – Smoothie Bananentraum
13:00 – Mittagessen – Salat Knusprig und lecker
16:00 – Zwischenmahlzeit – Dessert Zauberhaftes Mousse
19:00 – Abendessen – Süßkartoffel-Pommes Knusprige Weichheit

Smoothie Grüner Kuss

Grüner Smoothie Rezept mit Birnen Spinat und Blaubeeren

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Spinat
1 Birne
2 Datteln
1 Handvoll Blaubeeren (frisch oder gefroren)
1 TL Hanfsamen (geschält)
2 EL Zitronensaft
250 ml Wasser

Nährwerte:
Kalorien 249 kcal
Fett 4 g
Kohlenhydrate 54,7 g
Zucker 40,6 gr
Ballaststoffe 9,6 g
Eiweiß 4,8 g
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.

Smoothie Bananentraum

Smoothie Bananentraum Rezept

Zutaten für 1 Portion:
1 Banane
250 ml Mandelmilch
1 EL Sesam Tahini
1 Teelöffel Honig
4 Walnüsse
1/2 TL Ceylon-Zimt

Nährwerte:
Kalorien 265 kcal
Fett 9,9 g
Kohlenhydrate 43,6 g
Zucker 30,5 g
Ballaststoffe 3,6 g
Eiweiß 4,4 g

Zubereitung: Alle Zutaten im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Salat Knusprig und lecker

Salat Knusprig und lecker mit Spinat und Ofengemüse

Zutaten für 1 Portion:
2 Handvoll Blumenkohl
1 Karotte
1/2 Zucchini
1/2 Zwiebel
2 Handvoll Spinat
1 EL Kürbiskerne
1 EL Olivenöl
Eine Prise Himalaya-Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Thymian
Paprika

Nährwerte:
Kalorien 257 kcal
Fett 19,6 g
Kohlenhydrate 18 g
Zucker 8,7 g
Ballaststoffe 6,1 gr
Eiweiß 7,2 g

Zubereitung: Karotten in Streifen, Zwiebeln und Zucchini in Scheiben schneiden und Blumenkohl in Röschen teilen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Salz und Gewürzen bestreuen (schwarzer Pfeffer, rote Paprika und ein wenig Thymian) und bei 180 Grad backen, bis alles fertig ist. Den Spinat auf einem Teller anrichten und das Gemüse darauf legen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne rösten und zum Salat geben.

Dessert Zauberhaftes Mousse

gesundes Mousse mit Herbst

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse gewürfelter roher Kürbis
1 TL Kokosnussöl
1 TL Ceylon-Zimt
1 TL Honig
1 EL Kürbiskerne
1 EL Sonnenblumenkerne

Nährwerte:
Kalorien 229 kcal
Fett 15,2 g
Kohlenhydrate 21,3 g
Zucker 10,5 g
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 6 g

Zubereitung:  Den Kürbis bei 180 Grad backen. Zusammen mit Kokosöl, Zimt und Honig in den Mixer geben und zu einer glatten Creme pürieren. Wenn die Konsistenz zu dick ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu. Die Kerne in einer Pfanne rösten und über das Kürbis-Mousse streuen.

Süßkartoffel-Pommes Knusprige Weichheit

Süßkartoffel Pommes mit grünem Pesto

Zutaten für 1 Portion:
1 mittelgroße Süßkartoffel
3-4 Blätter Grünkohl
1 EL Hanfsamen (geschält)
5 Walnüsse
Eine Prise Himalaya-Salz
1 EL Olivenöl
Wasser
Paprika-Pulver
Thymian

Nährwerte:
Kalorien 255 kcal
Fett 10,4 g
Kohlenhydrate 32,1 g
Zucker 7,4 g
Ballaststoffe 5,8 g
Eiweiß 10,1 g

Zubereitung: Die Süßkartoffeln in Streifen schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Salz, Olivenöl, Paprikapulver und Thymian bestreuen. Bei 180 Grad backen, bis alles fertig ist. Die Grünkohlblätter zusammen mit den Hanfsamen und Walnüssen mixen, falls erforderlich, etwas Salz und Wasser hinzufügen. Die Süßkartoffel-Pommes mit dem grünen Pesto genießen!

Alle Rezepte vom Detox Kur Plan auf einem Blick

7 Tage Detox Kur für den Herbst

Auch wenn diese Detox Kur nicht zu einschränkend ist, sollten Sie danach ein paar Aufbautage einplanen. In den Aufbautagen wird langsam wieder angefangen normal zu essen. Streben Sie jedoch auch weiter eine ausgewogene Ernährung und ein bewusstes Essverhalten an, damit Sie gesund und fit bleiben und der Körper nicht schnell wieder Giftstoffe ansammelt.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig