Schneidebrett reinigen – Tipps zur richtigen Reinigung von Holz- und Kunststoffbrettern

haushalt tipps schneidebrett reinigen holz kunststoff


Küchenbretter haben wir alle zu Hause, aber nur wenige von uns wissen genau, wie sie richtig zu reinigen. Im Haushalt kommen vor allem Holz- und Kunststoffbretter zum Einsatz, aber welche Variante hygienischer ist, bleibt umstritten. Eins ist aber sicher – egal, ob Sie Fleisch, Brot oder Gemüse schneiden, sollten Sie nach jedem Gebrauch das Schneidebrett reinigen.

Schneidebrett sieht sauber aus – warum muss man es reinigen?

schneidebrett holz küchenbrett reinigung tipps

Häufig passiert es so, dass man das Küchenbrett nach dem Gebrauch einfach mit Wasser abspült und es sieht schon sauber aus. Wasser allein reicht allerdings nicht aus. Auf der Oberfläche des Schneidebretts bilden sich Bakterien und Keime, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. Sie gelangen aber später in die Nahrung und können unserer Gesundheit schaden. Besonders nach dem Schneiden von Lebensmitteln wie Fleisch oder Fisch ist also eine gründliche Reinigung des Küchenbretts zu empfehlen.

Genau wie Sie Ihr Geschirr, Töpfe und Pfannen nach jedem Gebrauch säubern, sollten Sie auch das Schneidebrett reinigen. Dabei kommt es auf das Material des Brettes und die richtigen Reinigungsmittel an.

Schneidebrett aus Holz richtig reinigen

holz schneidebrett reinigen ölen tipps

Küchenbretter aus Holz sind in der Regel nicht so einfach zu reinigen, besonders wenn sie schon von Schmutz und Flecken betroffen sind. Handelt es sich um ein neues Holzbrett, dann sollten Sie zunächst diese ölen und erst dann benutzen. Einfach die gesamte Oberfläche des Bretts mit Speiseöl (z. B Raps- oder Leinöl) gründlich einpinseln, 24 Stunden ruhen lassen und am nächsten Tag mit einem sauberen Tuch abwischen. Auf diese Weise wird das Holz vor Wasser geschützt und kann es nicht mehr aufnehmen. Und wo es kein feuchtes Mikroklima gibt, gibt es auch keine Keime. Das Ölen der Schneideunterlagen aus Holz sollten Sie jede 3-4 Wochen wiederholen – so lassen sie sich länger benutzen.

schneidebrett reinigen tipps küchenbrett holz

Wie Sie richtig Ihr Schneidebrett reinigen, hängt vor allem vom Verwendungszweck ab. Haben Sie Gemüse, Nüsse oder ähnliche Lebensmittel darauf geschnitten, dann lässt sich das Brett einfach mit heißem Wasser und etwas Geschirrspüler sauber machen. Achten Sie nur darauf, dass das Schneidebrett nicht lange Zeit im Wasser eingeweicht wird. Dadurch schützen Sie den Küchenhelfer nicht nur vor Bakterien, sondern auch vor Aufquellen des Materials.

Wenn Sie auf dem Holzschneidebrett rohes Fleisch geschnitten haben, können Sie die Schneideunterlage mit einer Lösung aus weißem Essig und 3-prozentigem Wasserstoffperoxid desinfizieren. Einfach die Lösung über das Brett gießen und mit einem Schwamm gleichmäßig verteilen. Ein paar Minuten einwirken lassen und danach mit einem sauberen Geschirr-Reiniger den Rest der Flüssigkeit abwischen.

schneidebrett reinigen welche reinigungsmittel braucht man


Wer auf Chemie verzichten will, kann auch einige erprobte Hausmittel in Erwägung ziehen. Keime lassen sich effizient mit Natron abtöten. Ein halber Löffel vom Wunder-Hausmittel reicht aus. Zum Schneiden von rohem Fleisch oder Fisch sollten Sie jedoch lieber auf Schneidebretter aus Holz verzichten.

Schneidebretter aus Holz dürfen nicht in die Spülmaschine. So viel Wasser kann die Oberfläche der Holzunterlage porös machen und Risse verursachen. Deshalb sollten Sie Ihr Holzbrett nur per Hand reinigen.

schneidebrett reinigen verfärbungen entfernen


Verfärbungen sind ebenso ein häufiges Problem bei den Brettern aus Holz. Sie werden vor allem durch Lebensmittel mit kräftigen Farben wie zum Beispiel Rote Bete oder Rotkohl verursacht. Wenn Sie ein verfärbtes Schneidebrett reinigen möchten, können Sie einen einfachen Trick probieren. Mischen Sie etwas Zitronensaft mit Backpulver, bis eine Art Paste entsteht. Verteilen Sie die Paste auf der verfärbten Stelle und lassen sie einwirken. Wenn nach Überprüfung die Verfärbung schon weg ist, das Brett wie gewohnt waschen und trocknen lassen.

Das Schneidebrett reinigen und von Gerüchen befreien

schneidebrett holz gemüse schneiden geruch

Küchenbretter können die hartnäckigen Gerüche von aromatischen Lebensmitteln wie Zwiebeln, Knoblauch und Fisch einnehmen und sie beim Schneiden an andere Nahrung weitergeben. Zum Glück gibt es ein einfacher Trick, mit dem Sie nicht nur das Schneidebrett reinigen, sondern auch wieder geruchsfrei bekommen.

schneidebrett reinigen gerüche neutralisieren zitrone salz

Diese Reinigungsmethode ist einfach und verwendet gar keine Chemie. Dafür brauchen Sie grobkörniges Salz und eine Zitrone. Einfach einen Esslöffel (bei Bedarf auch mehr) Salz auf das Schneidebrett streuen und es mit der Zitronenhälfte verreiben. Zum Schluss gründlich mit Wasser abspülen und fertig. Der Trick funktioniert sowohl bei Holz-, als auch bei Kunststoffbrettern.

schneidebrett reinigen kunststoff zitronenhälfte

Wie lässt sich das Schneidebrett aus Kunststoff reinigen?

schneidebrett küche kunststoff paprika

Schneideunterlagen aus Kunststoff sind in der Küche ebenso beliebt. Sie müssen genau wie Holzbretter nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Im Gegensatz dazu sind aber die Kunststoffbretter spülmaschinengeeignet. Stellen Sie die Spülmaschine auf die höchst-mögliche Temperatur ein, um alle Keime und Bakterien von der Schneideunterlage effektiv abzutöten. Durch die automatische Reinigung verschwinden auch die festsitzenden Gerüche vom Brett noch beim ersten Geschirrspülgang.

schneidebrett kunststoff reinigen heißes wasser geschirrspüler

Wenn Sie über keine Spülmaschine in der Küche verfügen, können Sie natürlich auch per Hand das Schneidebrett reinigen. Nach dem üblichen Spülgang mit heißem Wasser und Geschirrspüler können Sie das Brett mit einer Lösung aus 1 1/2 Teelöffeln Chlorbleiche und 500 Milliliter Wasser besprühen und 2 Minuten einwirken lassen. Danach einfach die Chlor-Lösung gründlich abspülen und das saubere Kunststoffschneidebrett aufrecht trocknen lassen.

schneidebrett kunststoff rohes fleisch

Zum Schneiden von rohem Fleisch oder aromatischen Lebensmitteln sind Kunststoffschneidebretter gegenüber solchen aus Holz vorzuziehen. Sie sind weniger porös und lassen sich einfacher und effektiver reinigen.

Verfärbungen auf einem Schneidebrett aus Kunststoff lassen sich überraschenderweise in der Sonne entfernen. Die direkten Sonnenstrahlen hellen die Unterlage auf und entfernen somit farbige Flecken, wie zum Beispiel aus Tomaten oder ähnlichem Gemüse.

Tipp: Verwenden Sie auf einem Kunststoffbrett keine Messer mit Wellenschliff (z. B. Brotmesser), da diese die Oberfläche aufrauen können. Auf abrasive Reiniger sollten Sie ebenso verzichten.

Ein Küchenbrett reicht nicht aus

haushalt schneidebretter holz kunststoff verschiedene lebensmittel

Zu guter Letzt möchten wir ein paar Tipps für die richtige Anwendung von Küchenbrettern im Haushalt geben. Bitte beachten Sie, dass nur ein Schneidebrett nicht genug ist. Im Gegensatz zu frischem Gemüse sind Lebensmittel wie rohes Fleisch, Fisch und Geflügel häufig mit Keimen oder Bakterien belastet. Schneidet man alles auf demselben Brett, lassen sich die Bakterien leicht auf andere Lebensmittel übertragen. Deshalb ist es zu empfehlen, verschiedene Schneidebretter für Fleisch und Gemüse zu verwenden.

wann schneidebrett austauschen tipps

Auch wenn Sie ein separates Schneidebrett für unterschiedliche Lebensmittelgruppen haben, heißt das nicht, dass es ewig hält. Küchenbretter sollten aus hygienischen Gründen nach einer gewissen Zeit durch neue ausgetauscht werden. Am einfachsten lässt sich der Zustand mit einem Blick auf die Oberfläche bestimmen – sind schon starke Kratzer und festsitzende Verfärbungen vorhanden, dann ist es Zeit für ein neues Schneidebrett.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!