Kleinen Wintergarten gemütlich gestalten: Mehr Komfort darin schaffen und die Raumnutzung verbessern

von Charlie Meier
Werbung

Wie kann man bei begrenztem Platz am besten einen Wintergarten gemütlich gestalten und noch komfortabler machen? Entdecken Sie im Folgenden einige einfache Möglichkeiten dazu!

im retro stil gehaltenen kompakten wintergarten gemütlich gestalten

Die Gestaltung eines derartigen Innenbereichs kann zum Wohlfühlen beitragen, da ein einfaches Gewächshaus den gewünschten Komfort nicht bieten kann. Anstatt sich beispielsweise für einen kahlen Fußboden zu entscheiden, können Sie den Raum mit Teppich oder Teppichboden aufwerten. Auch die passende Inneneinrichtung und Dekoration spielen dabei eine wichtige Rolle und ermöglichen ein gemütlicheres und naturnahes Ambiente. Auf diese Weise lässt sich der Bereich nicht nur optisch vergrößern, sondern auch in einen einladenden Zufluchtsort verwandeln. Hier sind einige Gestaltungsideen und Tipps, die Ihnen dabei helfen können.

Nach welchen Schritten einen kompakten Wintergarten gemütlich gestalten?

verglaster balkon mit minimalistischem design und laminatboden
Werbung
jungpflanzen im gewächshaus bei geeigneten raumtemperaturen wachsen lassen
Balkon

Welche Pflanzen im Januar vorziehen? Das neue Jahr mit Gemüsesorten für den Nutzgarten starten!

Warum ist der frühe Anbau im Winter vorteilhaft und welche Gemüsepflanzen können Sie noch im Januar vorziehen? Erfahren Sie hier mehr darüber!

Wenn es sich zum Beispiel um einen Balkon oder kleinen Innenraum in einer Stadtwohnung handelt, sind platzsparende Lösungen ganz wichtig. Damit die gewählten Pflanzen die Atmosphäre mit Behaglichkeit und Gemütlichkeit erfüllen, ist dementsprechend auch eine optimale Raumnutzung erforderlich. Darüber hinaus ist auch die Auswahl der Pflanzenarten von großer Bedeutung, wobei weniger mehr sein kann. Fügen Sie beispielsweise ein paar exotische Pflanzen mit großem Laub hinzu, um den Raum optisch zu vergrößern. Diese lassen sich auch mit Dekorationselementen im Kleinformat wie Springbrunnen oder Bonsai perfekt kombinieren. Ansonsten gibt es noch einige wichtige Faktoren, die dabei zu berücksichtigen sind.

eine kleine leseecke als hauserweiterung bepflanzen und mit schreibtisch ausstatten
Werbung
  • Stellen Sie sicher, dass der Bereich nicht zu beengt oder klaustrophobisch wirkt, indem Sie ihn mit durchdachten Gestaltungselementen ausstatten. Zu diesem Zweck sollten Sie funktionale Einrichtung wählen, ohne die Ästhetik zu beeinträchtigen.
  • Sie können strategisch vorgehen, indem Sie jeden Zentimeter auf eine kreative Art und Weise nutzen. Um dies zielgerecht zu tun, sollten Sie den Hauptzweck des Raums bestimmen, bevor Sie Ihren Wintergarten gemütlich gestalten können. Werden Sie ihn zum Beispiel als ruhige Leseecke oder eher als Essbereich nutzen? Definieren Sie zuerst am besten seine Hauptfunktion, um sich für das bestmögliche Design zu entscheiden.
  • Unabhängig davon, ob es um Hauserweiterungen, Gartenpavillons oder Balkongärten geht, sollte ausreichend Licht vorhanden sein. Die meisten Wintergärten sind verglast, aber es gibt moderne Materialien, die ebenso lichtdurchlässig sind und Schutz vor Witterungseinflüssen bieten.
  • Da in solchen Innenräumen die Luftfeuchtigkeit hoch ist, sollten diese gut durchflutet sein, ohne dass es darin zu kalt wird. In diesem Fall ist es wichtig, die Größe der Belüftungsöffnungen an den verfügbaren Raum anzupassen.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich auch Ihre Gewächse darin wohlfühlen. Verwenden Sie vorzugsweise Blumentöpfe und Pflanzgefäße aus Materialien wie Terrakotta, Holz oder Ton, die normalerweise mehr Wärme speichern.

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie mit der Gestaltung anfangen.

Platzsparende Ideen für ein gemütliches Gartenzimmer

als essbereich geeigneter wintergarten gemütlich gestalten mit möbeln aus rattan und holz

Eine gängige Möglichkeit, den Raum optisch zu vergrößern, ist die Verwendung von hellen Farben. Somit kann ein kleiner Bereich auf natürliche Weise weitläufig und offen wirken. Wählen Sie sanfte und trendige Pastellfarben wie Beige, Hellgrün, Weiß, Hellblau und kombinieren Sie diese sparsam mit dunklen Akzentfarben. Was die Inneneinrichtung angeht, sollten Sie auf funktionale Möbelstücke setzen, wenn der Platz knapp ist. Wandregale oder Hocker bieten mehr Stauraum, wobei auch Klapptische eine praktische Wahl sind. Hier sind noch einige clevere Lösungen, die Sie in Betracht ziehen können, wenn Sie einen kleinen Wintergarten gemütlich gestalten möchten.

  • Entscheiden Sie sich für Hängetöpfe und derartig positionierte Dekoration, damit Sie den vertikalen Raum optimal nutzen können. Dies erzeugt eine Illusion für Höhe und würde die Aufmerksamkeit nach oben lenken.
  • Nutzen Sie auch den Effekt der Reflexion, indem Sie Gestaltungselemente wie Spiegel hinzufügen. Dies ist eine weitere Möglichkeit zur optischen Raumvergrößerung, da Spiegel mehr Tiefe erzeugen, indem sie das Licht reflektieren.
  • Damit sich so ein Innenbereich geräumiger anfühlt, können Sie sich auch für bessere Speicherlösungen entscheiden. Wählen Sie multifunktionale Möbelstücke mit integrierten Aufbewahrungsmöglichkeiten, um mehr Ordnung zu schaffen und den Raum ästhetisch aufzuwerten. Ein Trick in diesem Fall wäre auch, auf transparente, beziehungsweise auf durchscheinende Möblierung zu setzen. Als Beispiel dafür gelten Glastische oder Vitrinen, die hochwertig wirken und den Raum mit ihrer Transparenz optisch erweitern.
  • Wie schon oben geschrieben, die passenden Bodenbeläge und Textilien zum Komfort bei. Wenn Sie zum Beispiel ein angrenzendes Wohnzimmer haben, können Sie es einfach mit Ihrem Gartenzimmer mithilfe eines Teppichbodens verbinden. Alternativ lässt sich jedoch auch einfach den gleichen Bodenbelag verwenden, um einen nahtlosen Übergang zwischen den beiden Räumen zu schaffen. Dabei sind leicht zu reinigende und strapazierfähige Oberflächen wie Fliesen oder Laminat vorzuziehen.

Ans Wohlbefinden denken und den kleinen Wintergarten gemütlich gestalten

die passenden pflanzenarten und polstermöbel für wintergärten wählen

Solche schön bepflanzte Räume auch bewohnbar machen zu können, geht über die Ästhetik hinaus. Eine der gängigsten Möglichkeiten dazu bieten die richtig gewählten Heimtextilien. Damit lässt sich jeden Wintergarten günstig und stilvoll, sowie nach eigenen Vorlieben aufwerten. Außer dem weichen Teppich, können Sie dementsprechend noch bequeme Dekokissen und weiche Überwürfe hinzufügen, um das gewünschte komfortable Ambiente zu erreichen. Darüber hinaus verleihen Heimtextilien dem Raum mehr Textur und lassen sich leicht an verschiedene Designs anpassen. Die folgenden Elemente können ebenfalls zum Wohlgefühl und zur Gemütlichkeit Ihres Refugium beitragen.

für eine verglaste gartenterrasse oder balkon geeignete gestaltung mit holzofen und sessel
Niedrige, winterharte Sträucher für Kübel - Besenheide
Balkon

Winterharte Balkonpflanzen, die ganzjährig draußen gedeihen: Genießen Sie Ihren Außenbereich auch im Winter!

Der Winter ist eine großartige Zeit, um Ihren Außenbereich mit Pflanzen zu schmücken. Welche winterharten Balkonpflanzen gedeihen ganzjährig draußen?

  • Wenn Sie einen derartigen kompakten Raum optimieren, sollten Sie an erster Stelle an die Belüftung denken. Damit Ihre Pflanzen gedeihen und Sie sich darin wohlfühlen, können Sie Deckenventilatoren, Dachlüfter, aufklappbare Fenster oder sonstige Lüftungssysteme installieren. Auf diese Weise dringt Zugluft in den Wintergarten ein und verhindert Kondenswasserbildung oder plötzliche Temperaturschwankungen.
  • Es ist zudem noch wichtig, den Raum auf die verschiedenen Jahreszeiten vorzubereiten. Dafür geeignete Elemente wie funktionale Verdunkelungsrollos oder Jalousien spenden Schatten, wenn Ihre Gewächse intensivem Sonnenlicht oder Hitze ausgesetzt sind. Für die kalte Jahreszeit können Sie Ihren Wintergarten mit Fußbodenheizung oder Holzofen ausstatten, damit Sie sich darin stets wohlfühlen.
  • Berücksichtigen Sie auch, dass die in einem Wintergarten gezüchteten Gewächse eine besondere Pflanzenpflege erfordern. Die Raumbedingungen unterscheiden sich von denen im Außenbereich, wobei Kälte oder Hitze zu Schäden führen könnten. Überwachen Sie daher den Zustand Ihrer Pflanzen und sorgen Sie für die benötigte Bewässerung, sowie für die entsprechenden Lichtverhältnisse.

Die perfekte Kombination aus Ästhetik und Komfort ermöglichen

modernen wintergarten gemütlich gestalten mit hängematte und kleinem tisch unter lampe

Versuchen Sie bei der Gestaltung Ihres Wintergartens, eine naturnahe Atmosphäre zu schaffen. Verbinden Sie das Design mit den natürlichen Elementen, indem Sie das richtige Maß zwischen Dekoration, Pflanzen und Einrichtung finden. Halten Sie den Raum mit Kletterpflanzen oder hohen Exoten wie Palmen lebendiger und dynamischer. Dabei sollte Ihre Auswahl auf dem Pflegeaufwand und auf den Lichtanforderungen basieren. Entscheiden Sie sich dementsprechend auch für unterschiedlich große Pflanzenarten, die sich für kompakte Räume eignen. Bei der Auswahl an Inneneinrichtung können Sie sich an den folgenden Hinweisen orientieren:

  • Da es sich um einen bepflanzten Bereich handelt, würden darin am besten natürliche Materialien passen. Wählen Sie daher organische Dekorationselemente und Naturmaterialien wie Stein, Holz oder Rattan, um das Gleichgewicht zwischen Wohnbereich und Natur zu halten.
  • Seien Sie kreativ und fügen Sie dem Raum einige persönliche Akzente hinzu, um die Ästhetik ganz nach eigenem Geschmack zu verbessern. Entscheiden Sie sich für eine inspirierende, künstlerische oder beruhigende Ambiente, wenn Sie den Wintergarten als Leseecke oder zur Meditation nutzen.
  • Selbstverständlich können Sie den Bereich auch als Nutzgarten für Kräuterpflanzen oder Gemüse gestalten, indem Sie Gartenwerkzeug und praktische Einrichtung hinzufügen.
  • Wenn Sie öfter Besuch bekommen, können Sie den kompakten Raum entsprechend mit bequemen Sitzmöglichkeiten wie Bänke oder Klappstühle ausstatten. In diesem Fall können Sie die visuelle Anziehungskraft steigern, indem Sie den Wintergarten im Boho-Stil mit Wandbehängen und Lichterketten gestalten. Sie können Ihrem Gartenzimmer selbstverständlich auch eine eklektische Note verleihen, indem Sie einen Hängesessel oder eine Hängematte hinzufügen.

Abschließende Gedanken

mit fliesen in schwarz und weiß einen kleinen wintergarten gemütlich gestalten und kieselsteine hinzufügen

Obwohl kleine Wintergärten in Bezug auf Design herausfordernd sein können, ergeben sich daraus zahlreiche praktische und visuell ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten. Die Kombination aus intimer Atmosphäre und der Verbindung zur Natur ermöglichen es Ihnen, einzigartige, kompakte und gemütliche Räume zu gestalten. Dadurch erreichen Sie sowohl den gewünschten Komfort als auch die für den begrenzten Platz benötigte Funktionalität.

Lesen Sie auch: “MINI GEWÄCHSHAUS DIY: IDEEN FÜR KOMPAKTE & DEKORATIVE TREIBHÄUSER FÜR INNENRÄUME ODER FÜR DEN GARTEN

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.