Welche Pflanzen brauchen wenig Licht und sind für dunkle Räume geeignet? Hier finden Sie eine Liste!

von Yoana Benz

Wir alle haben Ecken in unserem Zuhause, die etwas dunkel sind, aber sie müssen nicht düster und trist aussehen! Es gibt viele Indoor Pflanzen, die wenig Licht brauchen und für mehr Helligkeit sorgen können. Lesen Sie weiter, um einige der besten Zimmerpflanzen für dunkle Räume zu entdecken.

Liste mit Pflanzen, die wenig Licht brauchen – Bubikopf (Soleirolia soleirolii)

Liste mit Pflanzen, die wenig Licht brauchen - Bubikopf (Soleirolia soleirolii)

Werbung

Der Bubikopf (Soleirolia soleirolii) ist eine mehrjährige, kriechende Staude, die ursprünglich aus Sardinien und Korsika stammt. Sie kann als Bodendecker gehalten oder in Töpfe gehängt werden. Die fadenförmigen Stängel können bis zu 50 cm lang werden und buschförmig bis zu 25 cm hoch wachsen.

Standort: Korridor, Schlafzimmer, Treppenhaus

  • Hell bis halbschattig
  • Gut belüftet
  • Raumtemperatur und kühler, min. 5 °C im Winter, max. 15 °C im Sommer
  • Hochwertige Blumenerde mit organischer Nährstoffzufuhr

Pflege:

  • Regelmäßig gießen und feucht halten, aber vermeiden Sie die Benetzung der Blätter
  • Von März bis August alle 4 Wochen organischen Flüssigdünger verabreichen
  • Im Frühjahr umtopfen in breite, flache Töpfe oder Hängekörbe mit Drainageloch

Mögliche Schädlinge und Probleme:

  • Lange Triebe aufgrund eines zu dunklen oder zu warmen Standorts
  • Absterbende Spitzen durch trockene Erde
  • Alte Pflanzen, die in der Mitte kahl sind, können im Frühjahr zurückgeschnitten werden

Vermehrung: Teilen Sie die Pflanze im Frühjahr oder nehmen Sie viele Stecklinge und pflanzen Sie sie in lockere, leicht saure Erde.

Tipp: Vermeiden Sie Staunässe und lassen Sie die Pflanze nicht austrocknen! Sie können Ihren Bubikopf bei Bedarf beschneiden, um die Kugelform beizubehalten.

Schusterpalme (Aspidistra elatior) kann dunkle Räume aufhellen

Schusterpalme (Aspidistra elatior) mögen dunkle Räume

Die Schusterpalme (Aspidistra elatior) ist eine aus Ostasien stammende Pflanze aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae). Sie gehört nicht nur zu den Pflanzen, die wenig Licht brauchen und dunkle Räume mögen, sondern benötigt auch wenig Wasser, verträgt unterschiedliche Temperaturen gut und benötigt im Gegensatz zu vielen anderen Zimmerpflanzen keine hohe Luftfeuchtigkeit.

Standort: Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer

  • Hell bis schattig, kein direktes Sonnenlicht
  • 10 bis 20 °C
  • Keine hohe Luftfeuchtigkeit
  • Allzweck-Blumenerde mit 30 % Sandzusatz
  • Drainageschicht am Boden des Topfes anlegen

Pflege:

  • Selten, aber großzügig gießen, die Oberfläche zwischen den Wassergaben abtrocknen lassen und Staunässe vermeiden
  • Alle 3 bis 4 Jahre im Frühjahr umtopfen
  • Geringer Nährstoffbedarf, düngen Sie während der Wachstumsperiode einmal im Monat

Mögliche Schädlinge und Probleme:

  • Kann anfällig für Schädlinge wie Schildläuse und Spinnmilben sein, wenn die Luft trocken ist
  • Gelbe Blätter aufgrund von Staunässe
  • Sonnenbrand durch direkte Sonneneinstrahlung

Vermehrung: Teilen Sie den Wurzelballen im Frühjahr und pflanzen Sie ihn individuell um.

Tipp: Sorten mit weißer Panaschierung brauchen immer ein wenig mehr Wärme als ihre nicht panaschierten Gegenstücke.

Große Pflanzen, die wenig Licht brauchen – Strahlenaralie (Schefflera arboricola)

Strahlenaralie (Schefflera arboricola) brauchen nur einige Stunden pro Tag Sonnenlicht

Strahlenaralie (Schefflera arboricola), auch bekannt als Schefflera, stammt aus Taiwan. Diese Pflanzen sind hoch und spärlich verzweigt. Sie können einfarbige (grüne) Arten und einige mit gelber Panaschierung kaufen.

Standort: Badezimmer, Schlafzimmer

  • Hell bis halbschattig, nach Osten oder Westen ausgerichtete Fenster, ein paar Stunden direktes Licht sind ausreichend
  • Gut belüftet, ohne Zugluft
  • Min. 12 °C, idealerweise kühlere Temperaturen in der Nacht als tagsüber
  • Höhere Luftfeuchtigkeit
  • Humusreicher und durchlässiger Boden

Pflege:

  • Halten Sie den Boden mäßig feucht, vermeiden Sie unbedingt Staunässe, verwenden Sie kalkarmes Wasser bei Zimmertemperatur und nebeln Sie häufig
  • Düngen Sie von März bis Oktober wöchentlich, im Winter alle 4 Wochen
  • Junge Pflanzen jährlich umtopfen, ältere Pflanzen alle 2 bis 3 Jahre

Mögliche Schädlinge und Probleme:

  • Spinnmilben, Wollläuse, Schildläuse und Blattläuse aufgrund von trockener Luft und/oder hohen Temperaturen
  • Wirft seine Blätter ab, wenn er an einem zu kalten Ort gehalten wird

Vermehrung: Luftschichtung oder Anzucht aus Samen

Tipp: Auch im Winter braucht die Strahlenaralie einige Stunden Sonnenlicht.

Zebra-Haworthie ist kleine Zimmerpflanze, die an wenig Tageslicht angepasst ist

Kleine Pflanzen, die wenig Licht brauchen - Zebra-Haworthie (Haworthia fasciata)

Die Zebra-Haworthie (Haworthia fasciata) ist eng mit Aloe-Pflanzen verwandt. Seine Blätter sind oft gestreift, daher auch der Name. Sie gehört auch zu den Pflanzen, die wenig Licht brauchen.

Standort: Wohnzimmer, Küche, Diele

  • Hell bis halbschattig
  • Nährstoffarmes und durchlässiges Substrat, zum Beispiel Sämlingserde gemischt mit Bims, Lavagestein und Quarzsand im Verhältnis 3:2:1
  • Drainageschicht am Boden des Topfes anlegen
  • Verwenden Sie einen breiten, flachen Topf
  • Verträgt trockene Luft

Pflege:

  • Sparsam von unten gießen, Staunässe vermeiden, Boden austrocknen lassen, von Juli bis August nicht gießen, da die Pflanze in der Ruhephase ist
  • Düngen Sie alle 2 bis 3 Monate, außer im Winter
  • Umtopfen nur notwendig, wenn die Pflanze aus dem Topf herauswächst
  • Überwinterung bei 5 bis 15 °C

Mögliche Schädlinge und Probleme:

  • Wurzel- und Blattfäule aufgrund von Staunässe oder Wasser in den Rosetten
  • Gelegentlich Wollläuse und Schildläuse

Vermehrung: Bewurzelte Ableger abtrennen oder unbewurzelte Ableger etwa drei Tage lang trocknen lassen und dann in der Erde bewurzeln lassen. Vermehrung durch Samen ist ebenfalls möglich.

Tipp: Je wärmer es ist, desto heller sollte der Standort des Zebra-Kaktus sein.

Mehr Indoor Pflanzen, die wenig Licht brauchen, können Sie hier finden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig