Sommerflieder nach Frostschäden: Welche Maßnahmen zum Retten der Pflanze nötig sind und was Sie nicht vornehmen sollten?

von Lina Bastian
Werbung

Es gibt noch ein bisschen Zeit, bis die spät blühenden Sträucher endlich zu grünen beginnen, nach dem kalten Winter. Sommerflieder (Buddleia) können besonders stark betroffen sein, denn viele der Sträucher sind bis auf den Boden abgestorben und die einzigen Anzeichen für grünes Wachstum kommen von der Basis der Pflanze oder sogar von den Wurzeln. Wie kann man den Sommerflieder nach Frostschäden retten, lesen Sie weiter und befolgen Sie unsere Tipps!

Was für Frostschutz braucht der Sommerflieder?

Was tun, um den Strauch nach Frostschäden zu retten

Wenn Sie Ihren Strauch im Garten züchten, braucht er in den ersten drei Jahren einen Frostschutz aus Reisig oder Laub. Als einen natürlichen Frostschutz kann man Bodendecker verwenden. Nachdem sich der Strauch etabliert hat, können Sie ihn ab dem zweiten Jahr auf Kniehöhe im Frühjahr zurückschneiden. Wenn es um ältere Pflanzen geht, kann es passieren, dass der oberirdische Teile im Winter erfrieren, aber dann bringen die Wurzeln das neue Wachstum hervor.

Wenn Ihr Strauch im Kübel gezüchtet wird, unterliegt er Frostschäden, da er nicht genug Wärme wegen der begrenzten Menge an Erde abbekommt. Deshalb ist es ratsam, dass man einen getopften Sommerflieder in einem Raum überwintert, wo ihn keine Frostschäden bedrohen.

Wie erkennen Sie, ob Ihre Pflanze erfroren ist oder nicht?

Wenn Ihr Sommerflieder gut etabliert ist, macht ihm auch Frost nichts aus

Werbung

Wenn Ihr Sommerflieder gut etabliert ist, macht ihm auch Frost nichts aus. Frostschäden treten in der Regel auf, wenn nach einer milden Witterungsperiode im Spätwinter eine extrem kalte Periode zuschlägt. Dann kann der Zierstrauch stark frieren. Sie können einen Test machen, um festzustellen, ob Ihr Sommerflieder erfroren ist. So funktioniert es:

Benutzen Sie ein scharfes, desinfiziertes Messer, damit Sie etwas von der braun verfärbten Rinde des Zweiges abkratzen. Dann entfernen Sie nur einen kleinen Teil der Rinde, sodass die darunter liegende Gewebe frei zu sehen ist. Wenn es grün ist, so ist Ihr Strauch noch am Leben. Aber wenn Sie braunes Gewebe sehen, bedeutet dies, dass der Zweig erfroren ist.

Was tun, um Sommerflieder nach Frostschäden zu retten?

Durch einen angemessenen Rückschnitt kann man den Sommerflieder nach Frostschäden retten

Werbung

In kälteren Klimazonen wächst Buddleia wie eine Staude. Der Strauch blüht in diesem Jahr an neuem Holz, sodass Sie vielleicht endlich ein paar Blütenköpfe bekommen, aber wegen des kühlen Frühjahrs und des vorangegangenen Stresses durch die Kälte werden sie später als gewöhnlich erscheinen. Was tun, um den Sommerflieder nach Frostschäden zu retten? Das Einzige, was man jetzt tun kann, ist, die abgestorbenen Stellen herauszuschneiden und zu hoffen, dass sie wieder nachwachsen.

Wie man den Rückschnitt im Frühjahr macht?

In der Regel sollte man den Strauch im zeitigen Frühjahr beschneiden

In der Regel sollte man Sommerflieder im zeitigen Frühjahr beschneiden, wenn sich an den unteren Stämmen das erste neue Wachstum zeigt – man kann sie bis auf 30 bis 45 cm über dem Boden zurückschneiden. Schneiden Sie sie nicht im Herbst, wenn Sie den Rest Ihrer Gartenarbeit erledigen. Ihre graugrünen Stängel und verbliebenen Blätter sehen im Winter wunderschön aus. Die Pflanzen säen sich selbst aus; wenn Sie befürchten, dass sie invasiv werden, schneiden Sie die Samenköpfe im Herbst ab.

Was Sie bei einem erfrorenen Sommerflieder nicht vornehmen sollten?

Was Sie bei einem erfrorenen Strauch nicht vornehmen sollten

Frostgeschädigte Pflanzen nicht düngen

Vielleicht sind Sie versucht, Ihre geschädigten Pflanzen zu düngen, um sie wieder zum Leben zu erwecken, aber das sollten Sie nicht tun, raten Experten. Dünger schadet wahrscheinlich mehr als er nützt, vor allem angesichts des Stresses, den die Pflanzen erlitten haben. Buddleia wächst normalerweise gut auf Brachflächen mit geringer Fruchtbarkeit. Behalten Sie die geschädigten Pflanzen den ganzen Sommer über im Auge, denn sie werden weiterhin unter Stress stehen, wenn wir unweigerlich heißes Wetter und längere Perioden ohne Regen bekommen.

Mulch kann Ihren Stauden schaden

Sommerflieder bei Frostschäden - Welche Maßnahmen zum Retten der Pflanze nötig sind

Während die meisten Pflanzen von einer dicken Mulchschicht im Winter profitieren, kann dies die Winterschäden an Sommerfliedersträuchern verschlimmern. Der Schlüssel, um einen Sommerflieder durch den Winter zu bringen, ist ein gut durchlässiger Boden, besonders wenn die Temperaturen niedrig sind, der Boden aber nicht gefroren ist. Da Mulch das Wasser im Boden speichert, kann starkes Auftragen von Mulch zu Wurzelfäule führen. In kalten Klimazonen ist es am besten, eine leichte Mulchschicht über die Wurzeln zu legen. Sorgen Sie dafür, dass die wenigen Zentimeter unmittelbar um die Pflanzenmitte herum kahl und frei von Mulch sind.

Lina Bastian

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.

Erfahrung

15 Jahre Erfahrung als Übersetzerin für Deutsch und Englisch mit verschiedener Thematik wie soziale Aktivitäten, gesundes Leben, Haus und Garten.
3 Jahre Erfahrung als Medien-Analysatorin für deutsche und österreichische Medien und Pressespiegel-Erstellung.
1 Jahr Erfahrung als Autorin im Bereich Gartengestaltung für Deavita.com

Ausbildung

Hochschulbildung als Übersetzerin für Deutsch und Englisch
Ausbildungskurs für Medienanalysen
Ausbildungskurs für Gartenbau

E-Mail Adresse: [email protected]

LinkedIn: Lina Bastian

Twitter: @bastiyanov92417