7 Kräuter und Heilpflanzen, die Sie erfolgreich selber ziehen können

kräuter heilpflanzen Topf eigener Kräutergarten


Kräuter und Heilpflanzen sind eine wundervolle Unterstützung auf dem ganzheitlichen Weg zur Gesundheit. Sie duften herrlich und eignen sich auch für die Zubereitung von Speisen. Wenn Sie einen Kräutergarten anlegen, haben Sie nicht nur frische Gewürze zum Kochen, sondern auch natürliche pflanzliche Heilmittel für Naturheil griffbereit. Wir haben 7 der besten Kräuter und Heilpflanzen ausgewählt, die Sie selbst anbauen und nutzen können.

Echte Kamille (Matricaria chamomilla)

kräuter heilpflanzen Chamomile velseitige Wirkung

Die Heilpflanze Kamille wird für Ihre beruhigende Wirkung seit vielen Generationen geschätzt. Sie wird auch für eine ganze Reihe von Verdauungsstörungen inklusive Magenbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Appetitverlust und Blähungen verwendet.

Trocknen Sie die Kamillenblüten oder bereiten Sie einen Kamillentee aus frischen Pflanzen zu. Die Kamille ist auch für Kleinkinder ein richtiges Allheilmittel.

Die Echte Kamille ist eine einjährige, krautig wachsende Pflanze, die eine Höhe von etwa 60 cm erreichen kann. Die Kamille ist einfach aus Samen zu ziehen. Bei Aussaht im Frühjahr beginnt die Blütezeit ab Mai-Juni. Die Pflanze bevorzugt einen Standort in voller Sonne bis Halbschatten und mäßiges Gießen.

Mutterkraut (Tanacetum)

kräuter heilpflanzen Mutterkraut gegen Kopfschmerzen und Migräne

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Mutterkraut (Tanacetum parthenium) bei Migräne hilft. Mutterkraut Tee ist effektiv noch bei Menstruationsstörungen, Schmerzen und Krämpfen. Die Blüten des Mutterkrauts erinnern an Kamille und es wird deshalb oft auch Falsche Kamille genannt. Mutterkraut wird durch Aussaat im Frühjahr angebaut. Die Heilpflanze ist eigentlich eine Staude, die in mildem Klima auch überwintert.

Lavendel

kräuter heilpflanzen Lavendel

Lavendel wirkt schmerzlindernd und hilft, ständige Spannungskopfschmerzen und Migräne zu lindern. Das Lavendelöl wird im Allgemeinen in der Aromatherapie verwendet. Lavendelblüten sind auch essbar und werden in Salaten oder Getränken verwendet. Innerliche Verwendung findet der Lavendel als Tee.

Der gewöhnliche Lavendelstrauch liebt die Sonne und ist trockenheitsresistent. Die Pflanze braucht keine besondere Pflege und ist sehr genügsam. Der ideale Pflanzzeitpunkt ist im Frühjahr und die Blütezeit beginnt ab Juli bis in den Herbst hinein.

Pfefferminze

kräuter heilpflanzen im Topf Pfefferminze Magenbeschwerden


Pfefferminze ist eines der besten Heilmittel für Bauchschmerzen. Es hilft wirklich, Übelkeit und sogar Magenkrämpfe zu lindern.

Pfefferminze ist eine aggressive Pflanze, die den ganzen Garten erobern kann, wenn Sie es zulassen! Es ist deswegen empfehlenswert die Pfefferminze in Töpfen zu pflanzen. Es ist eine Staude, die jedes Jahr wieder neu austreibt. Wächst am besten in fruchtbaren, feuchten Böden. Die Blätter sind sehr aromatisch und werden in Salaten, Desserts und Saucen verwendet. Man kann sie sogar in Eiswürfeln einfrieren und in kalten Getränken servieren.

Thymian

kräuter heilpflanzen Thymian im Topf ziehen


Thymian ist ein starkes antiseptisches Mittel und reduziert Entzündung und Schmerzen bei Arthritis, Rheuma und Gicht. Er wird auch für Husten und Halsschmerzen verwendet. Eine Mischung aus Thymian und Pfefferminz wirkt gut gegen Sinusitis. Man kann selbstverständlich auch Tee trinken oder zum Gurgeln verwenden.

Thymian ist ein Kraut, das in den letzten Jahren mit verschiedenen dekorativen Sorten populär geworden ist, einschließlich Zitronen-Thymian ‚Doone Valley‘ mit seinen rosa Blüten. Die Pflanze liebt die Sonne und toleriert Trockenheit.

Der Gewöhnliche Thymian (Thymus vulgaris) enthält höhere Konzentrationen des ätherischen Öls Thymol. Die beste Zeit für die Aussaat des Thymians im Freiland sind die Monate April bis Juni und der optimale Standort ist vollsonnig.

Zitronenmelisse (Melissa officinalis)

kräuter heilpflanzen Zitronenmelisse

Hauptsächlich gilt Zitronenmelisse als beruhigendes Kraut. Es ist nützlich als Schlafmittel. Zitronenmelisse wird als Tee gegen Angstzustände verwendet.

Bei der Aussaat ist zu beachten, dass die Melisse ein Lichtkeimer ist. Also die Samen sollen nicht mit Erde abgedeckt werden. Zitronenmelisse wird für eine Kultivierung im Blumentopf zu groß, kann jedoch in ausreichend breiten Kübeln auf dem Balkon gehalten werden. Für beste Ergebnisse Zitronenmelisse an einen halbschattigen Platz stellen.

Petersilie

kräuter heilpflanzen Petersilie frisch im Topf

Die Petersilie ist mehr als eine Beilage am Tellerrand. Petersilie hilft, die Leber zu reinigen, überschüssigen Schleim aus dem Körper zu entfernen und beruhigt den Magen.

Petersiliensamen sollten ab Mitte Februar in die Erde gebracht werden. Sie gehört zu den Dunkelkeimern, also die Samen müssen von einer Schicht Erde bedeckt sein. Petersilie bevorzugt Halbschatten und lässt sich gut auf einer sonnigen Fensterbank kultivieren.

Kräuter und Heilpflanzen sind ein Geschenk der Natur!

kräuter heilpflanzen Bund frische Petersilie



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!