Woran liegen gelbe Flecken im Rasen? – Ursachen und Tipps gegen das Vergilben von Rasenflächen im Garten

Von Charlie Meier

Haben Sie sich gefragt, was gelbe Flecken im Rasen verursachen könnte, wenn diese scheinbar aus dem Nichts auftauchen? Im Sommer kommt es nämlich häufig dazu, dass Rasenflächen vergilben, was den Gartenboden sowohl unattraktiv als auch ungesund machen kann. Viele Gärtner stecken harte Arbeit in der Rasenpflege, um nur dann festzustellen, dass der Aufwand umsonst war. Es gibt tatsächlich mehrere Faktoren und Fehler, die sich aber mit einfachen Schritten verhindern lassen. Wenn Sie also auf Ihrem ansonsten üppig grünen Rasen gelbe Grasflecken sehen, erfahren Sie hier, was dazu führt und wie Sie das Problem beseitigen können.

So beheben Sie gelbe Flecken im Rasen und halten Ihre Gartenfläche in Topform

häufig auftauchende gelbe flecken im rasen durch fehler bei rasenpflege

Es gibt mehrere Gründe, warum Rasenflächen vergilben, darunter bestimmte Pilzkrankheiten, für die verschiedene Grasarten anfällig sind. Weitere Ursachen können die fehlerhafte Düngung des Rasens sowie Insektenbefall, der Verfärbungen verursachen kann, sein. Wenn Sie auch Haustiere und insbesondere Hunde haben, kann ihr Urin ebenfalls gelbe Flecken im Rasen verursachen. Dies passiert normalerweise in einem Bereich, wo sie regelmäßig „ihr Geschäft machen“. Glücklicherweise gibt es Gegenmaßnahmen, die Sie in jedem dieser Fälle unternehmen können. Somit lässt sich die Verfärbung leicht mildern und Sie können Ihren Rasen wieder in gesunden Zustand versetzen.

Gelbe Rasenfläche durch Hundeurin beseitigen

urin von hunden enthält salz und kann zum vergilben des rasen führen

Beginnen wir mit einem gemeinsamen Übeltäter. Wenn Ihr Hund sein Geschäft immer im selben Bereich Ihres Rasens verrichtet, werden Sie wahrscheinlich anfangen zu sehen, wie sich das Gras vergilbt. Hundeurin enthält Salz, das in hohen Konzentrationen den Rasen beschädigen kann. Solche tote Bereiche zeigen sich normalerweise im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist und der Rest des Grases zu grünen beginnt.

woran liegen gelbe flecken im rasen und welche gegenmaßnahmen bei vergilbten rasenflächen wirken

Tierurin und speziell Hundeurin enthält zudem noch eine hohe Stickstoffkonzentration. Hinzu kommt, dass viele Hunde Gewohnheitstiere sind, die am liebsten immer wieder die gleiche Stelle zur Ausscheidung nutzen, und Sie haben ein perfektes Rezept für Stickstoffansammlungen an bestimmten Stellen. Wenn Sie einen Hund haben, versuchen Sie, Ihr Haustier dazu zu bringen, an verschiedenen Stellen im Garten zu urinieren, anstatt dies zu wiederholen. Verwenden Sie einen Schlauch, um das Gras abzuspritzen, nachdem der Hund sein Geschäft beendet hat. Hier sind einige einfache Schritte, die Ihnen helfen können, mit dem Problem richtig umzugehen:

  • Entfernen Sie zuerst das abgestorbene Gras.
  • Bearbeiten Sie dann den freigelegten Boden mit Gartenwerkzeug.
  • Tragen Sie zunächst eine großzügige Menge Gips auf und arbeiten Sie es in die obere Bodenschicht ein. Dies hilft, den Salzschaden zu neutralisieren.
  • Spülen Sie danach die Stelle mit viel Wasser aus. Dies wird helfen, den Gips tief in den Boden zu bekommen.
  • Sobald der Boden bearbeitbar ist, säen Sie mit einer hochwertigen Grassamenmischung und etwas Düngemittel nach.

Überschüssige Düngung als Ursache für gelbe Flecken im Rasen vermeiden

düngemittel für rasenfläche mit gummihandschuhen richtig verteilen


Einige Arten von Düngemitteln und Kompost enthalten auch große Mengen an Stickstoff. Die übermäßige Verwendung von zu viel dieser Produkte in Ihrem Garten kann zu einer Verfärbung des Grases führen. Zu viel Stickstoff lässt dementsprechend den Rasen vergilben, weil es den pH-Wert des Bodens verändert und die Wurzeln des Grases verbrennt. Die gute Nachricht ist, dass es relativ einfach ist, die Ansammlung von Stickstoff in Ihrem Garten zu vermeiden, wenn Sie nicht überdüngen, da dieses Mineral leicht durch Wasser weggespült wird.

regelmäßige düngung des rasens und auftragen von kompost auf den gartenboden

Bevor Sie also Dünger oder Kompost verwenden, können Sie den Beutel auf den Mineralgehalt des Produkts überprüfen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie Ihrem Boden hinzufügen. Sie können außerdem auch Ihren Gartenboden selbst testen, um genauere Informationen darüber zu erhalten, welche Art von Dünger Sie verwenden sollten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu oft Kompost oder Dünger verwenden, da der Abfluss dieser Produkte nicht nur Gras schädigt, sondern einige Produkte schlecht für die Umwelt sein können.

Physischen Schäden und Überwässerung vorbeugen

rasenmäher regelmäßig im garten verwenden und rasen mähen


Gelbe Rasenflecken könnten das Ergebnis der Art und Weise sein, wie Sie Ihren Rasen in den Sommermonaten mähen. Wenn die Messer Ihres Rasenmähers stumpf sind oder ungleichmäßig schneiden oder Ihren Rasen sogar zu kurz schneiden, kommt es zu Gelbfärbung, da er dadurch schwächer und zerstört wird. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Rasenmäher richtig funktioniert und dass die Mähmesser geschärft und so eingestellt sind, dass sie das Gras in der richtigen Höhe für den Typ schneiden.

überwässerung der rasenfläche kann gelbe flecken im rasen verursachen

Eine übermäßige oder unzureichende Wassermenge kann ebenfalls gelbe Flecken im Rasen verursachen. Was Sie dagegen tun können, ist, Ihre Berieselungsanlage nicht stecken bleiben zu lassen, um 1bestimmte Bereiche Ihres Rasens nicht zu überwässern. Stellen Sie außerdem auch sicher, dass Ihre Rasenfläche je nach Wetter die richtige Wassermenge erhält. Sie sollten zudem noch überprüfen, ob Ihr Bewässerungsplan zu der Art von Gras passt, das Sie gepflanzt haben, damit Sie es richtig gießen können.

Schädlinge und Insektenbefall im Rasen bekämpfen

durch insektenbefall oder schädlinge verursachte schäden im garten

Schädlinge wie Maden und andere Insekten können auch gelbe Verfärbungen im Gras verursachen. Solche Übeltäter entziehen dem Rasen Nährstoffe, wenn sie sich von seinen Wurzeln ernähren. Sie können eine starke Verfärbung des Grases verursachen und sogar in großer Zahl absterben. Sie ernähren sich in immer größer werdenden Gebieten, sodass dadurch verursachte verfärbte Flecken im Laufe der Zeit asymmetrisch wachsen. Die Bekämpfung dieser Arten von Schädlingen umfasst grundlegende Rasenpflegepraktiken wie regelmäßiges Mähen, Vermeiden von übermäßigem Einsatz von Düngemitteln und zu kurzes Mähen des Rasens, Entfernen von Rasenfilz nach Bedarf und Lüften des Rasens einmal im Jahr. Rechen Sie sofort nach dem Mähen Ihres Rasens Blätter oder Grasschnitt auf. Dies sind gewöhnliche Orte für unerwünschte Schädlinge, die sich gerne dort niederlassen.

Durch Pilzkrankheiten verursachte gelbe Flecken im Rasen beseitigen

schutzmaske im ausgetrockneten rasen währen der sommersaison

Der Rasen ist auch für bestimmte Arten von Pilzkrankheiten, die gelbe oder braune Verfärbungen verursachen können, anfällig. Dies gilt besonders dann, wenn das Wetter warm und feucht wird. Durch Pilz verursachte Flecken sind meistens kreisförmig und breiten sich im Laufe der Zeit aus, wenn sie nicht behandelt werden. Genau wie bei Schädlingsbefall, der zu Verfärbungen der Rasenfläche führt, ist die Vorbeugung durch regelmäßige Rasenpflege das beste Mittel gegen Pilzkrankheiten in Ihrem Garten. Ein grundlegender, minimaler Rasenpflegeplan könnte das Gießen ein- oder zweimal im Monat oder häufiger in den heißesten Monaten des Jahres beinhalten. Mähen Sie zweimal im Monat während der Hauptwachstumszeit vom Frühling bis Sommer und bis in den frühen Herbst. Düngen Sie jedes Frühjahr und bei Bedarf erneut im Herbst und lüften Sie einmal im Jahr, normalerweise in der späten Frühlingssaison.

mögliche ursachen für gelbe flecken im rasen während der sommerzeit durch trockener boden oder dünger

Die oben genannten Schritte tragen wesentlich dazu bei, Pilzkrankheiten und Schädlingsbefall in Ihrem Garten zu verhindern. Wenn gelbe Grasflecken auftreten, können Sie diese im Laufe der Zeit langsam beheben, indem Sie die oben genannten Strategien anwenden. Somit erhalten Sie während der ganzen Jahreszeit einen gesunden Rasen. Sie können jedoch auch einen Spezialisten für Rasenpflege beauftragen. Er kann Ihnen einen optimalen Pflegeplan empfehlen, der auf Ihren Garten zugeschnitten ist. Auf diese Weise können Sie stets einen einladenden und schönen Außenbereich genießen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig