Wie kann man Eukalyptus anpflanzen? Tipps zur Pflanzmethode, Anbauort & bester Pflanzzeit im Garten!

von Charlie Meier
Werbung

Obwohl es sich normalerweise um gigantische Bäume handelt, kann man auch für kleinere Gärten geeignete Sorten von Eukalyptus anpflanzen. Dies ist ein Immergrün, das sich schnell an verschiedenen Wachstumsbedingungen anpasst und in Innenräumen oder als Gartengewächs pflegeleicht gedeihen kann. Sowohl sein blaugrünes Laub und dekoratives Aussehen als auch sein minziges Aroma machen Eukalyptus zu einer bevorzugten Wahl für viele Gärtner. Es ist jedoch für unerfahrene Hobbygärtner empfehlenswert, einige Faktoren beim Pflanzen zu berücksichtigen. Wenn Sie ebenfalls dazu gehören, können Ihnen die folgenden Informationen und Gartentipps dabei helfen.

Was sollten Sie beachten, bevor Sie einen Eukalyptus anpflanzen?

vom gartenmarkt gekauften eukalyptus anpflanzen im sonnigen gartenbereich

Werbung

Eukalyptusbäume wachsen in Australien, gelten jedoch als winterharte Pflanzensorten, die auch einem härteren Klima standhalten können. Darüber hinaus können sie kurz wachsen, kräftigen Stämme und dicke Laubblätter entwickeln, oder offene Baumkronen haben und sogar hängend gedeihen. Die meisten Sorten benötigen jedoch einige Zeit, um sich zu etablieren, bevor niedrige Temperaturen einsetzen. Daher sollten am besten im Frühling oder im Sommer einen Eukalyptus anpflanzen, wobei bestimmte Bäume den Anbau im Herbst bevorzugen. Im Zweifelsfall können Sie im Gartenmarkt nachfragen oder die Anweisungen lesen.

bestimmte sorten von eukalyptus anpflanzen und eventuell vor frost schützen

Darüber hinaus sollten Sie vor dem Anbau einen sonnigen Standort wählen und etwas mehr Raum zum Wachsen planen. Ansonsten sind Eukalyptusbäume im Allgemeinen recht tolerant gegenüber den Bodenverhältnissen, solange es keine Bodenverdichtung gibt. Sie benötigen jedoch viele Sonnenstunden und schätzen etwas Windschutz, sodass der ideale Anbauort neben einem Zaun oder einer Gartenmauer wäre. Sie können natürlich auch die meisten Eukalyptusbäume in Kübeln oder Töpfen als Zimmerpflanzen züchten. Es ist auch bei manchen Sorten zu beachten, dass sie Frost nicht so gut vertragen und möglicherweise besser im Innenraum gedeihen.

Den besten Standort für Eukalyptus im Garten wählen

neben gartenzaun einen eukalyptus anpflanzen und ihn hoch wachsen lassen

Es ist also am besten, Eukalyptusbäume in Gartenbereichen zu pflanzen, wo es am wenigsten Schatten gibt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Entwässerung des Gartenbodens, die gleichmäßig sein sollte. Zudem ist es noch sicherzustellen, dass sich in der Nähe keine konkurrierende Gewächse befinden, damit sich der Baum entwickeln kann. Berücksichtigen Sie auch, dass die Pflanze Giftstoffe an den Boden, die Begleitpflanzen beim Wachsen stören, abgeben kann. Darüber hinaus gelten einige Eukalyptusbäume, was Sie bei der Wahl eines geeigneten Anbauortes ebenfalls beachten sollten.

Wie und wann einen Eukalyptus anpflanzen?

in der ersten wachstumsphase jungen eukalyptusbaum richtig pflegen

Wie schon oben beschrieben, sind Spätfrühling, Sommer oder Herbst geeignete Pflanzzeiten für Eukalyptusbäume oder Sträucher. Um dies zu tun, können Sie zuerst ein Loch im Boden graben, das etwas größer als den Wurzelballen des Baumes ist. Bei mehreren Bäumen sollten Sie sich an einen Mindestabstand von 2 Metern halten, wenn Sie Eukalyptus anpflanzen. Sollten Sie diese jedoch als Einjährige planen, können Sie die Pflanzen dichter aneinander anbauen, da sie nicht hoch wachsen werden.

aus samen im gartenboden eukalyptus anpflanzen und dann vermehren

Darüber hinaus können Sie auch Samen von Eukalyptus anpflanzen, wobei Sie zunächst Wurzeltrainer verwenden sollten, um sie zu etablieren. Erst dann können Sie die Eukalypten spätestens im Hochsommer an ihren endgültigen Standort verpflanzen. Auch die potenzielle Höhe und Verbreitung der gewählten Art sind zu berücksichtigen. Dies ist deswegen wichtig, weil Sie den Wurzelballen in einem angemessenen Abstand zu anderen Pflanzen oder Gebäuden pflanzen müssen, um deren Entwicklung zu ermöglichen.

Eukalyptusbäume nach dem Anbau richtig pflegen

im sonnigen garten eine eukalyptus anpflanzen und ihn gedeihen lassen

Für Hobbygärtner ist es ratsam, kleinere Sorten zu wählen, die sich besser etablieren und während der Wachstumsphase keine Probleme bereiten. Am besten bewässern Sie den Baum ausreichend, wenn er jung ist, um sicherzustellen, dass er sich gut etabliert. Sie können ganz damit aufhören, sobald Sie sicher sind, dass die Pflanze sich eingelebt hat. Überprüfen Sie jedoch den Gartenboden gelegentlich auf Feuchtigkeit und gießen Sie bei Bedarf mehr während Trockenperioden.

schöne weiße blüten von eukalyptusbäumen im hausgarten bewundern

Bei Eukalyptusbäumen ist es auch nicht unbedingt erforderlich, den Gartenboden mit zusätzlichen Nährstoffen anzureichern, da dies nur zu einem übermäßigen Blattwachstum führt. Sie können jedoch Mulch oder Kompost um den Stämmen verteilen sowie die Bäume in den ersten Jahren vor Unkraut schützen. Außerdem ist es von Rankhilfen für die Gewächse abzuraten, weil Eukalyptusbäume auch ohne Unterstützung starke Wurzeln und Stämme entwickeln.

Weitere Tipps zur Pflanzenpflege und Beschneiden

frische sträucher von eukalyptus anpflanzen und minzigen duft im garten genießen

Wenn Sie außerhalb seines Lebensraums einen Eukalyptus anpflanzen, sollten Sie bei der Pflanzenpflege noch einige Faktoren berücksichtigen. Die Bäume wachsen schnell, nachdem sie sich einmal etabliert haben, benötigen jedoch etwas liebevolle Pflege, um richtig zu gedeihen. Besonders als junge Pflanzen können Sie davon profitieren, wobei Sie auf Bewässerung, Schädlinge, Licht, Feuchtigkeit, Bodenverhältnisse und Temperatur achten müssen. Hier sind die wichtigsten Details, die Sie berücksichtigen sollten.

  • Die meisten Eukalyptusbäume benötigen direktes Sonnenlicht während ihres gesamten Lebens, können jedoch im Halbschatten auch zurechtkommen.
  • Ein durchlässiger Gartenboden mit guter Entwässerung bieten den meisten Sorten optimale Wachstumsbedingungen.
  • In der ersten Wachstumsphase ist für eine ausreichende Bewässerung zu sorgen, damit sich die Pflanzen schnell gewöhnen können.
  • Schützen Sie Ihre Eukalyptusbäume nur bei extremen Wetterbedingungen, da die meisten davon widerstandsfähig sind.
  • Achten Sie bei eventuellen Schädlingsbefall auf Raupen, da diese einen jungen Eukalyptusbaum ziemlich schnell befallen können.

Eukalyptus anpflanzen und eventuell später beschneiden

nur in bestimmten fällen das beschneiden von eukaluptusbäumen erforderlich

In der Regel benötigen Eukalyptusbäume kein Beschneiden. Prüfen Sie am besten bei jungen Exemplaren, ob sie einen aufrechten Hauptstamm gebildet haben. Wenn ein zweiter aufrechter Stamm erscheint, können Sie ihn abschneiden und den etablierten Stamm als führend belassen. Im Allgemeinen können sich die Bäume selbst versorgen, wobei Sie durch Beschneiden verhindern können, dass das Laub ausreift. Auf diese Weise können Sie die Blätter der Bäume attraktiver aussehen lassen. Darüber hinaus kann sich auch ein erster Rückschnitt zu Beginn des Pflanzenlebens positiv auf das Pflanzenwachstum auswirken.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig