Hochbeet für Balkon selber bauen und bepflanzen – 20 Tipps und Ideen

Hochbeet für Balkon -selber-bauen-bepflanzen-gemuesegarten-holz-pflege-tipps

Hochbeet für Balkon bieten die Möglichkeit für Gärtnern auch wenn einen Garten nicht vorhanden ist. Diese funktionalen Anlagen werden besonders beim Leben in den Großstädten hoch geschätzt, da sie bequem zu pflegen sind und versprechen bessere Ernte als ein Gartenbeet. Alternativ zum Gartenanteil lässt sich das Hochbeet nach den individuellen Wünschen und dem gegebenen Platz planen und selber gestalten.

Hochbeet für Balkon – Tipps und Ideen für Auf- und Anbau

Hochbeet für Balkon -selber-bauen-holz-bepflanzen-blumen-margeriten-zierpflanzen

Hochbeete unterscheiden sich von Flachbeeten durch ihre höher aufgebaute Konstruktion und den inneren Aufbau. Schichtsystem vom Boden sorgt innerhalb der festen Rahmenkonstruktion für die bestmöglichen Voraussetzungen zum Gemüseanbau oder abwechslungsreiche Bepflanzung.

Hochbeet für Balkon – Zucht von Gemüsen und Blumen bei geringem Platz möglich

Hochbeet für Balkon -bepflanzen-holz-arbeitsflaeche-hoch-gartenarbeit

Vorteile eines Hochbeetes für Balkon:

  • ermöglicht das Gärtnern in der Stadt
  • Form und Material der Anlage sind individuell wählbar
  • die Pflanzen sind durch die erhöhte Lage angenehm zu pflegen und auch geschützter
  • Schädlinge und Ungeziefer erreichen schwer das Beetinnere
  • kein Düngen
  • zwei- bis dreimal höhere Ernte  wie auf einem Flachbeet mit gleicher Größe im Garten

Hochbeet anlegen: Tipps zum richtigen Befüllen und Bepflanzen

Hochbeet selber bauen und bepflanzen – Vorteile, Materialien und Tipps

Tipps zum Hochbeet bepflanzen – Welche Pflanzen passen zusammen?

Hochbeet für Balkon selber bauen – Höhe und Größe nach den individuellen Wünschen 

Hochbeet für Balkon -bauen-bepflanzen-holz-drei-hoehen-abnbauen-sonnig-standort

Ein Hochbeet kann man aus Holz, Stein oder Gabionen selber bauen und bepflanzen. Die angenehme Höhe für die weitere Gartenarbeiten beträgt 80 bis 100 Zentimeter und diese verdrängt das ständige Bücken beim Gärtnern.

Hochbeet für Balkon selber bauen oder kaufen – alternativ Pflanztaschen oder Substratsäcke

Hochbeet für Balkon -bepflanzen-pflanztaschen-substrat-sack-mobil

Platzsparende Hochbeete bieten sich in großer Vielfalt auf dem Markt – die herkömmlichen aus Holz, dünnem Blech oder welche aus Stoff – Pflanztaschen für Wandmontage oder Substratsäcke. Pflanztaschen gibt es in zahlreichen Formen und Farben und haben sich zu einem festen Bestandteil des Urban Gardening verwandelt. Man kann gebrauchte Jutebeutel und alte Kartoffelsäcke zu Pflanztaschen verwandeln, allerdings ist diese DIY-Beutel nur eine Saison verwendbar. Die modernen Pflanztaschen-Varianten auf dem Markt wurden aber hinsichtlich vielerlei Aspekte wie Drainage, Kälte- und Wärmeschutz, Materialwahl und Design optimiert und bestechen durch äußerst robuste und hochwertige Verarbeitung.

Hochbeet selber bauen und anlegen – engmaschigen Draht am Boden verdrängt Unkraut

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-anlegen-metallgitter-holz-kasten

Ein Hochbeet kann man relativ unproblematisch selber bauen. Vom Prinzip her handelt es sich um einen riesigen Blumenkasten aus beliebigem Material, meist aus Holz, aber auch aus Metall oder Kunststoff. Es ist sehr wichtig die Feuchtigkeit und Nährstoffe im Hochbeet zu bewahren und nicht auslaufen lassen, deshalb ist es empfehlenswert die Seitenwänden von innen mit Teichfolie oder Vlies zu bedecken und am Boden der Anlage einen engmaschigen Draht gegen Wühlmäuse auszubreiten.

Hochbeet selber bauen – Seitenwände mit Vlies bedecken

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-vlies-teichfolie-zweige-erde

Ein Hochbeet beträgt eine Breite von höchstens 120 Zentimetern, so dass man bequem die Mitte erreichen könnte. Ein vernünftiges Beet sollte mindestens 200 Zentimeter lang sein, damit man später, nach 5-6 Jahren, die Erde herausschaufeln und erneuern kann.

Kompaktes Hochbeet für Balkon selber bauen – Container aus Metall

hochbeet-balkon-bauen-bepflanzen-metall-container-flexibel-salate



Hochbeettische sind eine weitere Möglichkeit beim geringen Platz Pflanzen zu züchten. Die Ausführung sollte unbedingt aus imprägniertem Holz und stabil gebaut werden. Für diesen Zweck eignen sich auch ausrangierte Tische, die mit ein bisschen handwerklichem Geschick, sowie geeigneten Brettern, in richtiges Hochbeet für Balkon umgewandelt werden.

Rahmenkonstruktion aus Holz und Seitenwände aus Blech

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-rahmen-kasten-blech-seitenwaende

Der Aufbau eines Hochbeetes dauert gute zwei Tagen, aber einmal fertig liegt nur ein richtiger Nachteil – erhöhten Wasserverbrauch an heißen Tagen.

Die beste Zeit für Aufbau eines Hochbeetes ist im Herbst oder Frühjahr. Im Frühjahr gäbe es mehr Material zum Befüllen durch den Gehölzschnitt und könnte als Ergänzung zum Boden in der Anlage eingesetzt werden.

Hochbeet mit Bepflanzung als Sichtschutz

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-terrasse-sichtschutz-grosse-pflanzgefaesse

Die Ausrichtung des Balkons, auf dem das Hochbeet platziert wird, spielt wesentliche Rolle bei der Wahl von geeigneten Pflanzen, die man später innen anbaut. Ungünstig ist nur einen schattigen Standort. Eine gute Arbeitshöhe und mehr Pflanzfläche des Balkonkastens garantieren eine bequeme und reiche Ernte.

Bepflanzung – Zierpflanzen oder Blumen

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-pflanzgefaess-nische

Die Vorüberlegungen, welche Bepflanzung das Hochbeet für Balkon erhalten sollte, sind wichtig für die Erscheinungsbild und zugleich für das Substrat. Im Prinzip wird das Material nach oben immer feiner und die einzelnen Schichten betragen 20 bis 30 Zentimeter. Auf dem Drahtgitter am Boden des Kastens kommen gleich grobe Äste und kleine Wurzelstücke, es folgen dünnere Zweige, obendrauf wird Rasensoden gelegt oder wenn keinen vorhanden ist – dünne Decke oder Vlies. Darauf werden Laub, Staudenreste, Rasenschnitt und Rohkompost verteilt und mit Erdemischung bis zum Rand aufgefüllt.

Hochbeet für Balkon – mobil, funktional und platzsparend

hochbeet-balkon-bauen-bepflanzen-holz-baum-blumentopf

Bei der Bepflanzung des Hochbeetes kommen in Frage nur kleinere Sorten Gemüse und Zierpflanzen, und raumgreifende Arten, wie Zucchini und Kürbisse, verscheuchen andere Pflanzen. Die ausgesuchten Sorten kann man direkt in das Beet säen oder als junge Pflanzen setzen. Damit alle Pflanzen ausreichend Licht bekommen, werden die hohen unter denen mittig platziert und die niedrigen – am Rand.

Hochbeet für angenehme Arbeitshöhe ohne Bücken 

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-arbeitshoehe-terrassenfliesen

Es ist wichtig sich für Zier- oder Nutzpflanzen zu entscheiden, da dazwischen ausreichenden Abstand gelassen werden sollte, und dieser nicht immer vorhanden ist. Im ersten Jahr lassen sich Pflanzenarten anbauen, die mehr Nährstoffe benötigen, und im zweiten – vorwiegend Kräuter.

Salate im Hochbeet anpflanzen

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-salate-gemuese-zierpflanzen

Entscheidende Voraussetzung für eine reiche Ernte ist die richtige Zeit für die Ausssaat. Auf den meisten Samenverpackungen steht ein Verweis für den passenden Zeitraum entsprechend der Sorte. Beim ungünstigen Wetter sollte man das Aussäen in kalte und nasse Erde vermeiden. Grundsätzlich bewegt sich je nach Pflanze die Haupt Pflanz- und Erntezeit zwischen Februar und Oktober.

Kräutergarten im Hochbeet für Balkon

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-anbauen-gemuese-kraeuter

Unterschiedliche Pflanzen zu kombinieren und im gleichen Hochbeet anzubauen hat mehrere Vorteile. Schädlinge haben immer eine Vorliebe für eine bestimmte Sorte, und werden von anderen weggelockt. Mischkulturen sorgen für Abwechslung unter der Bepflanzung und erfreuen mit unterschiedlicher Blüte- und Erntezeit.

Mischkulturen im Hochbeet für Balkon

hochbeet-balkon-selber-bauen-holz-bepflanzen-blumen-ordnung

Für Anbau im ersten Jahr sind die folgenden Gemüse und Kräuter zu empfehlen:

  • Auberginen, Gurken, Lauch, Tomaten, Sellerie, Kartoffeln

Kleine Zierpflanzen im Hochbeet anbauen 

hochbeet-balkon-selber-bauen-holz-bepflanzen-tomaten-gemuese-zierpflanzen

Im zweiten Jahr entscheiden sie sich für die so genannte Mittelzehrer ( sie brauchen etwas weniger Nährstoffe):

  • Fenchel, Karotten, Knoblauch, Paprika, Radieshen, Salate, Rote Beete, Zwiebeln

Ab dem dritten Jahr bauen Sie vorwiegend Kräuter, Erbsen, Bohnen und Erdbeeren.

Blumen im Hochbeet für Balkon – Hibiskus

hochbeet-balkon-bepflanzen-hibiskusstrauch--blumengefaess-haengematte

Wenn Sie nur Blumen ins Hochbeet Pflanzen möchten, sollten Sie es mit humusreicher Blumenerde auffüllen und sich für nicht zu große Blumensorten entscheiden, da die Fläche im Beetkasten allerdings begrenzt ist. Ähnlich, wie beim Anbau von Gemüsen, ist es empfehlenswert im zweiten und dritten Jahr sich für Mittel- und Schwachzehrer zu entscheiden.

Margeriten und Chrysanthemen im Hochbeet für Balkon

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-holz-margeriten-chrysantemen

Für Bepflanzung im ersten Jahr eignen sich:

  • Chrysantemen, Geranien, Sonnenblumen, Tulpen

Im zweiten Jahr:

  • Dahlien, Gloxinien, Löwenmäulchen

Und ab dem dritten Jahr:

  • Azaleen, Begonien, Petunien, Primeln, Stiefmütterchen

Platzsparendes Hochbeet aus Holz selber bauen – ausrangierte Holzmöbel umbauen

hochbeet-balkon-bauen-bepflanzen-vertikaler-grarten-holz-schubladen-kreative-idee

Ein Hochbeet für Balkon lässt sich auch einfach aus alten Möbeln und Gegenständen selber bauen. Aus einer Leiter und Schubladen zum Beispiel entsteht eine praktische Pflanztreppe für Blümchen und Kräuter. Wem noch keine Holzleiter in die Hände gefallen ist oder die Schubladen nicht genug breit sind, kann auch ein paar Holzlatten verwenden.

Wenn Sie Latten verwenden, müssen diese zunächst zurecht geschnitten werden. Sägen Sie zwei Latten mit 110 cm Länge (für den hinteren Rahmen) und zwei Latten mit 112 cm Länge (für die schrägen Beine vorne) zurecht.

pflanztreppe-schubladen-selber-bauen-hochbeet-balkon

Sind die Schubladen oder Kisten nicht exakt gleich breit, können Sie die schmalere mit Holzresten an den Seiten verbreiten. Bohren Sie die Löcher für die Latten vor. Wenn Sie die Schubladen bepflanzen, sollten Sie auch ein paar Löcher in den Boden bohren, damit sich keine Staunässe bildet.

Legen Sie eine der kürzeren Latten an der hinteren Kante der Schubladenfront an und schrauben Sie sie mit zwei Schrauben fest. Jetzt bringen Sie das schräg stehende Bein an den Schubladen an. Drehen Sie die Konstruktion um und wiederholen Sie alle Arbeitsschritte auf der anderen Seite. Achten Sie darauf, dass der Abstand der Latten an der oberen und unteren Kiste auf beiden Seiten gleich ist.

Funktionale Ideen für Hochbeete – mobiler Blumenkasten auf Rollen

hochbeet-balkon-bepflanzen-rollen-mobil-metall-pflanzen-platzieren

Ein Hochbeet auf Rädern ist eine praktische Sache, denn es lässt sich bei Bedarf bequem verschieben, falls es mal jemandem im Wege sein sollte. Wenn die Rollen beim Kauf nicht vorhanden sind, können Sie diese leicht nachträglich montieren. Achten Sie nur darauf, dass sie hierfür nicht zu klein sind und das Gewicht des mit Erde gefüllten Hochbeetes tragen kann.

Hochbeet für Balkon – Pflanzenarten überschaubar anordnen und platzieren

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-anbauen-gemuese-holz-bretter

Nicht nur Kletterpflanzen wie Clematis möchten gerne eine Rankhilfe haben, an der sie empor klettern können. Manche Gemüsesorten wie Tomaten, Gurken, Bohnen und Erbsen benötigen auch etwas zum Festhalten. Kürbisse wachsen grundsätzlich am Boden, aber es gibt auch Sorten, die eine Rankhilfe brauchen. Es gibt viele Ausführungen, die sich gut als Rankhilfe für Gemüse eignen: Pflanzstäbe, Ranknetz, Spiralstäbe, Seile etc. Ob gekauft oder selbst gefertigt, die Rankhilfe muss in Größe und Form an den Standort und Bepflanzung passen.

Bambusstäbe eignen sich gut als Material für Rankhilfe. Sie sind stabil, wetterfest und vor allem leicht. Als Nachteil kann aber erwähnt werden, dass sie schnell verrotten. Für Bohnen und Erbsen können Sie ein Tipi aus 4 bis 5 Bambusstäben zusammenstellen. Sie werden in den Boden eingearbeitet und dann weiter oben befestigt. Alternativ können Sie einfach gerade Stöcke verwenden.

Dachterrasse als sonnigen Garten gestalten

hochbeet-balkon-selber-bauen-bepflanzen-dachterrasse-sonne-container-modular

Wenn Sie unter den Glücklichen sind, die eine Dachterrasse besitzen, dann lohnt es einen Nutzgarten anzulegen. Diesen sonnigen Platz eignet sich ideal für Wärme liebende Fruchtgemüse wie Tomaten, Paprika, Aubergine und Gurken. Natürlich können Sie auch weitere Kulturen ausprobieren. Besonders geeignete Küchenkräuter sind Basilikum, Bohnenkraut, Minzearten, Thymian und Rosmarin. Entscheidend für den guten Erfolg ist eine regelmäßige Bewässerung der Pflanzen. Ideal sind hierbei automatische Bewässerungssysteme. Diese schaffen große Arbeitserleichterung und reduzieren außerdem den Wasserverbrauch.

Von Laura Klang