Duftpflanzen für Balkon: Lassen Sie sich von unseren besten Ideen für eine wohlriechende Oase inspirieren

Von Katharina Müller

Eines der schönsten Dinge an den Blumen ist es, die himmlischen Düfte zu genießen, die durch den Balkon wehen. Um das Beste aus Ihrem duftenden Balkon herauszuholen, sollten Sie eine Vielzahl von Pflanzen einsetzen, die lange oder fast ununterbrochen blühen, oder solche, die während der ganzen Saison nacheinander blühen, sodass immer etwas Duftendes in der Luft liegt. Gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie ein paar Pflanzen einsetzen, die besonders in der Dämmerung und in der Nacht duften. Wir geben Ihnen die besten Ideen, welche Duftpflanzen für Balkon Sie sich kaufen können.

Duftpflanzen für Balkon: Wo fangen Sie an?

Duftpflanzen für Balkon im Frühling

Wählen Sie die Duftpflanzen für Balkon mit Bedacht aus, denn manche duften tagsüber, andere erst abends oder nachts. Kombinieren Sie sie, indem Sie die Arten und den Standort klug wählen. Pflanzen mit starkem Duft sollten nicht in unmittelbarer Nähe zueinander gepflanzt werden, da dies ihren Duft vereinheitlichen könnte. Denken Sie auch daran, niedrig wachsende duftende Pflanzen in Hängekörben oder Pflanzgefäßen zu pflanzen, näher an Ihrer Nase. Bestimmen Sie die Art des Duftes, den Sie draußen haben möchten – zum Beispiel leichte und zarte Noten oder fruchtige, würzige oder überwältigende Düfte.

Pflanzen, die erst abends duften

Schöne Engelstrompete

Schöne Engelstrompete duftet erst abends

Die Brugmansia, allgemein als Engelstrompete bekannt, ist eine atemberaubende Staude mit lebhaften Blüten, die ihrem Namen alle Ehre machen. Die Engelstrompete ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich und verleiht jedem Balkon sofort ein tropisches Flair. Sie hat einen Duft, der vor allem abends wahrnehmbar ist. Um Ihre Engelstrompetenblumen richtig zu pflegen, sollten Sie sie regelmäßig gießen, achten Sie aber dabei auf einen gut durchlässigen Boden. Neben reichlich Wasser ist auch die richtige Sonneneinstrahlung wichtig. Diese Blumen mögen Sonne, aber nicht zu viel. Lassen Sie sie nicht den ganzen Tag auf Ihrem Balkon stehen, wenn die Sonne direkt scheint und es heiß ist.

Nachtblühender Jasmin

Nachtblühender Jasmin - sein Duft ist nachts zu riechen

In jedem Frühjahr lässt der Jasmin die Sterne ein wenig heller leuchten, denn sein Duft ist nachts am stärksten und die reinweißen Blüten scheinen im Mondlicht zu leuchten. Der Jasmin blüht auf und erfüllt die Nachtluft mit einem geheimnisvollen Duft, der blumig und fruchtig zugleich ist. Diese schnellwachsende Pflanze lässt sich leicht in einem Topf anbauen, und Sie können sie hoch hängen und die Ranken im Wind baumeln lassen. Sie benötigt teilweise bis volle Sonne.

Diese Duftpflanzen für Balkon mögen Sonne

Phänomenaler Lavendel

Lavendel ist eine der beliebtesten Duftpflanzen für Balkon


Lavendel ist eine der beliebtesten Duftpflanzen für Balkon und wächst gut im Topf. Es gibt viele verschiedene Lavendelsorten, aber die beiden am stärksten duftenden Sorten sind Gemeiner Lavendel (Lavandula angustifolia) und Lavandin (Lavandula x intermedia). Diese beiden Sorten werden wegen ihres stark parfümierten Lavendelöls kommerziell angebaut. Lavendel wächst gut an einem vollsonnigen Standort und blüht vom späten Frühjahr bis zum Spätsommer. Diese intensiv duftende, mehrjährige Pflanze eignet sich für feuchte Klimazonen. Sie stirbt im Winter nicht ab und verträgt auch die Feuchtigkeit des Sommers. Streicheln Sie den Lavendel an einem warmen Sommertag, wenn Sie sich auf Ihrem Balkon ausruhen, um die Luft mit reichem Duft zu erfüllen.

Beruhigende Gardenie

Gardenie im Topf eignet sich perfekt als Pflanze für draußen

Es gibt nichts Vergleichbares zu dem berauschenden Duft der Gardenie am späten Nachmittag. Gardenien haben wunderschön duftende, weiße Blüten, und die Zwergvarietäten dieser Blume eignen sich hervorragend für den Anbau in Töpfen. Sie gedeihen am besten in warmem, feuchtem Klima, an einem sonnigen oder halbschattigen Standort. Gardenien vertragen auch Trockenheit, müssen aber wöchentlich gegossen werden. Sie blühen vom späten Frühjahr bis zum Spätherbst.

Elegante Rose als eine der Duftpflanzen für Balkon

Eleganter Rosenduft auf Ihrem Balkon


Genießen Sie auf Ihrem Balkon den berauschenden Rosenduft, der im Laufe des Tages immer stärker wird. Die meisten Rosensorten können in Behältern gezüchtet werden, solange der Behälter tief genug für die Wurzeln ist. Der Rosenduft verändert sich im Laufe des Tages, und die beste Temperatur, um das Rosenaroma zu riechen, liegt zwischen 18 °C und 20 °C. Helle und dunkel gefärbte Sorten haben in der Regel den stärksten Duft. Rosen gedeihen gut an einem sonnigen, windgeschützten Platz.

Stängellose Schlüsselblume

Stark duftende Primeln auf dem Balkon

Primeln haben duftende Blüten, die in verschiedenen Farben wie Rot, Rosa, Violett, Weiß, Blau, Gelb und Orange erscheinen. Sie blühen in der Regel im Frühjahr, in Gegenden mit milden Wintertemperaturen aber auch schon im mittleren bis späten Winter. Primeln vertragen leichte Fröste, aber keine eisigen Temperaturen. Die meisten Primel-Arten bevorzugen einen nährstoffreichen Untergrund in der Sonne oder im Halbschatten, mögen aber pralle Sommersonne nicht. Halten Sie das Substrat stets feucht, aber nicht nass.

Stark duftende Geranien

Geranien mögen Sonne und passen perfekt zu einem Balkon

Geranien sind stark duftende Blütenpflanzen, die sich gut in Kübeln, Ampeln und Blumenkästen machen. Sie gedeihen am besten an einem sonnigen Standort, müssen aber in der heißen Nachmittagssonne schattiert werden. Der Rückschnitt von Geranien kann dazu beitragen, die Pflanze zu verdichten und neues Wachstum zu fördern. Wenn Sie diese Blumen gießen, sollten Sie vermeiden, dass das Laub nass wird, um die Wahrscheinlichkeit von Pilzkrankheiten zu verringern. In frostgefährdeten Gebieten müssen Geranientöpfe im Winter ins Haus geholt werden.

Hyazinthe als eine der Duftpflanzen für Balkon

Wunderbare Hyazinthe als eine der Duftpflanzen für Balkon

Hyazinthenblüten duften herrlich und sind in vielen Farben erhältlich, darunter lila, rosa, blau, cremefarben und weiß. Hyazinthen haben ein robustes Laub, sodass sie flach in Töpfe und Kübel gepflanzt werden können. Die Frühlingsbotinnen schätzen einen sonnigen Standort und müssen regelmäßig gegossen werden.

Die schönsten Duftpflanzen für Balkon

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig