Geranien Pflanzpartner: Diese Blumen und Stauden passen zusammen im Blumenkasten und Kübel auf dem sonnigen Südbalkon

Von Olga Schneider

Wenn es um pflegeleichte Dauerblüher für den sonnigen Kübelgarten geht, dann sind Geranien die Favoriten schlechthin. Aber welche Blumen, Blattschmuckpflanzen und Gräser passen zusammen mit den blühfreudigen Pelargonien? Wir listen mehrere Geranien Pflanzpartner auf.

Geranien für den sonnigen Südbalkon

Pelargonien auf dem sonnigen Balkon beliebte Pflanzpartner

Die Pelargonien (noch als Geranien bezeichnet) sind pflegeleichte Halbsträucher, die den ganzen Sommer lang blühen. In den Gartenzentren finden Sie eine große Auswahl an Sorten und Farben. Alle haben allerdings eins gemeinsam: Sie sind wahre Sonnenanbeter und gedeihen am besten an sonnigen bis absonnigen Standorten. Manche Sorten fühlen sich auch im Halbschatten wohl, allerdings gibt die Blütenbildung mit der Zeit nach. Als ideal erweist sich daher ein regen- und windgeschützter Platz. Die sonnenliebenden Pelargonien kommen mit der gewöhnlichen Blumenerde klar, solange diese wirklich nährstoffreich ist.

Die Geranien stammen aus den südlichen Teilen Afrikas, sind aber auch in Neuseeland und Australien weit verbreitet. Ende vorigen Jahrhunderts wurden sie auch nach Europa gebracht. Heutzutage haben sie sich so viel in die Herzen der Europäer hineingeschlichen, dass die Schweiz die Blume sogar als ihre Nationalpflanze wählte.

Pelargonien für sonnige und absonnige Standorte

Bei der Wahl der Pflanzpartner sollten Sie Blumen, Blattschmuckpflanzen und Stauden wählen, die ähnliche Ansprüche an Boden und Standort haben. Typische Pflanzpartner sind Lavendel, Zauberglöckchen, zahlreiche Kräuter und Margeriten. Aber es gibt natürlich auch andere Pflanzkombinationen – zum Beispiel mit Blattschmuckpflanzen oder Ziergräsern. Wir listen mehrere solche Kombinationen auf, die nicht nur gut aussehen, sondern auch pflegeleicht sind.

Pelargonien Pflanzpartner: Lila und rosa Frühlingsblumen für den sonnigen Balkon

Geranien und andere rosa blühende Blumen für den Kübel in Vollsonne

Das erste Arrangement kombiniert Blattschmuckpflanzen mit Sommerblumen. Als optimal erweist sich ein sonniger bis absonniger Standort.

  • A. Geranien „Moonlight Pink“ – 2 St.
  • B. Zierspargel „Sprengeri“ – 1 St.
  • C. Zauberglöckchen – 2 St.
  • D. Ananassalbei „Golden Delicious“- 3 St.

Die Ananassalbei ist eine herrliche Duftpflanze mit attraktiven herzförmigen grasgrünen Blättern und roten Blüten. Die Pflanze bietet ab Juli bis November Nahrung für bestäubende Insekten wie Schmetterlinge, Bienen und Hummeln. Der Halbstrauch wird im Kübel maximal 80 cm hoch.

Geranien Pflanzpartner: Ein charmantes Duo mit Blumen für den sonnigen Südbalkon und die Terrasse

Kübel für den sonnigen Balkon pflanzen mit Geranien und Windengewächsen


Das nächste Arrangement ist super einfach. Windengewächs der Familie Evolvulus,  Sorte „Blue Daze“, lässt die roten Geranien die Hauptrolle spielen. Das Gewächs hat leicht überhängenden Triebe und eignet sich daher perfekt für eine Pflanzung in Kübeln bzw. Balkonkästen.

  • Geranien „Red Elite“ – 1 St.
  • Windengewächs „Blue Daze“ – 5 St.

Blattschmuckpflanzen und blühende Stauden mit weißen Blüten für den Südbalkon

Blattschmuckpflanzen und blühende Stauden für Sonne

Ein herrliches Ensemble für den Südbalkon in Weiß und Grün: Die weißen Blüten der Plargonien und der Schneeflockenblume sind selbst bei wenig Sonnenlicht, zum Beispiel beim Sonnenuntergang, gut sichtbar. Die Grünlilie und das Große Immergrün bilden den Hintergrund für die blühenden Stauden.

  • A. Pelargonien – 1 St.
  • B. Grünlilie – 1 St.
  • C. Großes Immergrün – 1 St.
  • D. Schneeflockenblume (Sorte „Abunda Giant White“) – 3 St.

Blütenpracht für die Terrasse und den Balkon

pinke Blumen für Südbalkon in Sonne pflanzen


  • A. Pelargonien „Savannah Hot Pink Sizzle“ – 2 St.
  • B. Wolfsmilch „Stardust White“ – 1 St.
  • C. Fleißiges Lieschen in Pink – 1 St.
  • D. Köcherblümchen  – 3 St.

Im nächsten Ensemble sind die Pelargonien mit Wolfsmilch, Fleißigem Lieschen und Köcherblümchen Pflanzpartner. Während die ersten zwei leicht überhängende Triebe haben und das Fleißige Lieschen ein beliebter Bodendecker ist, schießt das Köcherblümchen in die Höhe.

Geranien Pflanzpartner: Mit Blattschmuckstauden kombinieren

Blattschmuckpflanzen für Kübel am Balkon Sommer

  • A. Pelargonien „Indian Dunes“ – 1 St.
  • B. Buntnessel „Keystone Copper“ – 1 St.
  • C. Prunkwinde – 1 St.

Die Geranien lassen sich nicht nur mit Blumen und Gräsern kombinieren. Auch Blattschmuckstauden machen im Kübel eine gute Figur. Die Buntnessel Sorte „Keystone Copper“ fasziniert mit seinem – wie der Name verrät – kupferfarbenem Blattwerk. Die Prunkwinde ist der perfekte Lückenfüller.

Hohe Balkonpflanzen für große Kübel: Pflanzung für absonnige Standorte

Balkonblumen Geranien mit anderen Pflanzen für Halbschatten kombinieren

  • A. Pelargonien „Pinto Pink“ – 1 St.
  • B. Fünfzahlstrauch „Graffiti Pink“ – 1 St.
  • C. Federbusch „Smart Look Red“ – 1 St.
  • D. Zierspargel – 1 St.
  • E. Efeu – 1 St.
  • F. Verbenen „Lanai Royal Purple with Eye“ – 1 St.

Das nächste Ensemble kann direktes Sonnenlicht problemlos trotzen, fühlt sich aber an absonnigen Standorten besonder wohl. Die rosa Blüten der Fünfzahlstrauch, die pinken Geranien und die lila Verbenen bilden eine romantische Farbpalette. Der Federbusch gibt dem Arrangement Struktur und Efeu füllt die Lücken zwischen den blühenden Stauden aus. Der Zierspargel ist eine sehr attraktive Pflanze mit leicht überhängenden Trieben, die über dem Kübelrand herausragen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig