Weihnachtsbaumspitze basteln: Diese Bastelideen runden Ihren Christbaumschmuck wunderbar ab

Autor: Ada Hermann

Die lang erwartete Weihnachtszeit naht und die festliche Stimmung steigt mit jedem vergangenen Tag. Geben Sie das Startzeichen zum diesjährigen Weihnachtsbasteln mit unseren tollen Bastelideen für Christbaumspitzen. Ob die klassischen Varianten wie Sterne und Engel oder eher eine ausgefallene Alternative – Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können verschiedene Materialien wie Papier, Holz oder Draht verwenden, wenn Sie die Weihnachtsbaumspitze basteln. Bleiben Sie dran, denn wir haben viele spannende DIY Projekte für Sie gesammelt.

Eine klassische Weihnachtsbaumspitze basteln

Weihnachtsstern aus Draht basteln als Baumspitze

Ein Weihnachtsbaum ohne einen passenden Schmuck an der Spitze sieht irgendwie unvollständig aus. Die Baumspitze ist das Tüpfelchen auf dem i und darf keinesfalls fehlen, wenn Sie Ihren Christbaum schmücken. Doch welche Motive eignen sich für die Krönung des Tannenbaums? Der Weihnachtsstern und der Weihnachtsengel gelten zwar als klassische Schmuckstücke für die Baumspitze, man kann aber eine Weihnachtsbaumspitze in jeder beliebigen Form basteln. So werden heutzutage unterschiedlichste Designs immer beliebter, wie zum Beispiel Blumengestecke, Hüte, große Pompons, Plüschtiere und noch viele mehr. Was das Schmücken des modernen Weihnachtsbaums angeht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Weihnachtsbaumspitze aus Papier basteln glitzernder Stern

Die Klassiker kommen trotzdem nie aus der Mode. So gilt der traditionelle Stern immer noch als eine der beliebtesten Varianten, wenn es um Weihnachtsbaumspitzen geht. Einen Stern könnten Sie im Prinzip aus fast jedem Material basteln. Wichtig ist es nur, dass das Design zum Rest des Weihnachtsbaumschmucks passt. So müssen Farbe und Stil auf den restlichen Schmuck abgestimmt werden.

Sie sind gerade auf der Suche nach Ideen, wie Sie den Stern für die Weihnachtsbaumspitze basteln können? Unten finden Sie einige tolle Bastelanleitungen.

3D Stern aus Papier für die Christbaumspitze basteln

3d Stern Christbaumspitze selber machen

Diese Materialien brauchen Sie:

  • gedruckte Vorlage*
  • buntes Papier
  • Lineal
  • Kleber
  • Schere

3d Stern aus Papier Bastelanleitung Christbaumspitze


Schneiden Sie die gedruckte Vorlage aus und zeichnen Sie sie auf Musterpapier nach Wahl. Markieren Sie die Stellen der Falten genau wie die gepunkteten Linien auf der Vorlage. Verwenden Sie dafür ein Lineal.

Schneiden Sie nun den Stern aus Musterpapier aus und falten Sie ihn wie eine Mundharmonika entlang der gepunkteten Linien. Dabei werden die roten Punktlinien nach außen (Musterseite) und die blauen nach innen (weiße Seite des Papiers) gefaltet.

Zum Schluss kleben Sie einen dünnen Papierstreifen an die Rückseite des Sterns, um ihn am Weihnachtsbaum zu befestigen.

* Vorlage für den Stern aus Papier hier herunterladen.

Weihnachtsbaumspitze basteln – ein Stern aus Holz

Stern aus Baumrinde Christbaumspitze basteln Idee

Für dieses Projekt brauchen Sie:

  • Birkenrinde
  • Karton
  • Stern-Vorlage
  • kleine Astscheiben
  • Schere
  • Heißkleber
  • Sprungfeder (zum Beispiel eine alte Bettfeder)

DIY Weihnachtsstern aus Baumrinde Ästen Anleitung


Zeichnen Sie die Stern-Vorlage auf die Birkenplatte und schneiden Sie den Stern mit der Schere aus. Aus dem Karton schneiden Sie einen zweiten Stern aus, der ein bisschen größer als der erste ist, sodass Sie auf den hervorragenden Rand die Astscheiben kleben können. Zum Schluss kleben Sie den fertigen Weihnachtsstern an die Sprungfeder und befestigen den DIY Baumschmuck an der Spitze des Christbaumes. So einfach, aber so wunderschön rustikal!

Goldener Stern aus Holz als DIY Weihnachtsbaumspitze

Stern selber machen für Weihnachtsbaumschmuck

Ihnen hat die rustikale Stern-Weihnachtsbaumspitze aus Holz gut gefallen? Dann probieren Sie diese Variante aus Holzstäben und Jute. Für dieses Projekt wird Folgendes benötigt:

  • 5 Holzstäbe, 20 cm lang
  • goldene Farbe
  • Malerpinsel
  • Sekundenkleber
  • Jutegarn

Anleitung Stern für Weihnachtsbaumspitze basteln

Ordnen Sie die fünf Holzstäbe so an, dass sie einen fünfzackigen Stern bilden. Kleben Sie dann die Enden und die Verbindungsstellen mit Sekundenkleber zusammen. Nachdem der Kleber getrocknet ist, bemalen Sie den Stern mit goldener Farbe und lassen Sie ihn gut trocknen. Zum Schluss umwickeln Sie die Weihnachtsbaumspitze mit Jutegarn, wobei Sie das Garn an den Enden zusammenbinden und bei Bedarf -kleben.

Weihnachtsbaum natürlich schmücken mit DIY Stern aus Holz

Wer es noch rustikaler mag, kann die Holzstäbe nicht bemalen, sondern natürlich lassen. Statt sie aneinander zu kleben, können Sie sie auch mit Jutegarn zusammenbinden. So eine Weihnachtsbaumspitze würde perfekt zur Weihnachtsdeko im Natur-Look passen.

Einen strahlenden Stern für die Weihnachtsbaumspitze basteln

DIY Weihnachtsbaumspitze gold Stern

Das wird benötigt:

  • 2 Packungen Holzspieße
  • eine Styroporkugel, ca. 120 mm Durchmesser
  • PVC-Rohr, ca. 8 cm lang
  • goldene Sprühfarbe

Stecken Sie zuerst das Rohr in die Styroporkugel hinein. Damit die Weihnachtsbaumspitze stabiler wird, können Sie das Rohr zusätzlich kleben. Dann fangen Sie an, die Holzspieße in die Styroporkugel hineinzustecken, bis die ganze Kugel bedeckt ist. Zum Schluss die Christbaumspitze mit goldener Farbe besprühen, trocknen lassen und an der Spitze des Weihnachtsbaums befestigen.

Weihnachtsbaumspitze nähen aus Filz

Stern für Weihnachtsbaumspitze basteln aus Filz Anleitung

Sie müssen kein Profi im Nähen sein, um diesen einfachen Stern für die Spitze Ihres Weihnachtsbaums selber zu machen. Diese Materialien brauchen Sie für dieses schnelle Bastelprojekt:

  • Filz in beliebiger Farbe
  • Stickgarn
  • Füllwatte
  • eine Stern-Vorlage
  • Stift

Die Vorgehensweise ist wirklich einfach. Schneiden Sie zwei gleiche Sterne aus Filz mithilfe der Vorlage aus und nähen Sie diese zusammen. Dabei die untere Seite offen lassen, um den Filz-Stern mit Füllwatte zu füllen und auf die Tannenbaumspitze zu stecken.

Upcycling Christbaumspitze aus Schneebesen

alternative Weihnachtsbaumspitze basteln aus Schneebesen

Haben Sie schon unsere Ideen für Upcycling zu Weihnachten gesehen? Wir bieten Ihnen hier noch ein spannendes Bastelprojekt – eine DIY Weihnachtsbaumspitze aus Schneebesen. Das brauchen Sie:

  • 9 Schneebesen
  • 6 Kabelbinder
  • Grundierfarbe und goldene Sprühfarbe
  • Blumenbindedraht

Bastelanleitung Weihnachtsstern aus Schneebesen

Legen Sie die unteren Ösen von drei Schneebesen aufeinander und befestigen Sie sie auf beiden Seiten des mittleren Schneebesens mit zwei kleinen Kabelbindern. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal, sodass Sie drei Sätze mit je drei Schneebesen erhalten. Schneiden Sie die überschüssigen Enden von allen Kabelbindern ab. Verwenden Sie die restlichen Kabelbinder, um alle Ösen miteinander zu verbinden. Es sieht vielleicht etwas unschön aus, aber machen Sie sich keine Sorgen – keine der Kabelbinder wird bemerkbar sein, wenn sich der fertige Stern auf dem Baum befindet. Ziehen Sie jeden ungeschnittenen Kabelbinder so fest wie möglich zu. Verwenden Sie dann eine Schere, um die überschüssigen Enden von jedem abzuschneiden.

Nun besprühen Sie die Weihnachtsbaumspitze aus Schneebesen mit goldener Farbe und lassen sie vollständig trocknen. Um die fertige Christbaumspitze am Weihnachtsbaum zu befestigen, fädeln Sie ein Stück Blumendraht durch die beiden Kabelbinder ganz oben in die Ösen. Mithilfe des Drahts wickeln Sie den Stern um den oberen Ast des Baumes.

Mit einem Engel die Tannenbaumspitze krönen

Weihnachtsbaumspitze basteln DIY Engel

Eine weitere klassische Variante für die Weihnachtsbaumspitze bieten Engel. Der Engel wird als Weihnachtsbote angesehen und gehört zu den beliebtesten Weihnachtssymbolen. Vor allem Familien mit Kindern entscheiden sich für einen Schutzengel auf der Baumspitze, der über alle Familienmitglieder während der Weihnachtszeit wacht.

Engel aus Papier für die Weihnachtsbaumspitze basteln – 3 Bastelideen

DIY Christbaumspitze Engel silber aus Papier

Engel aus Papier basteln

Um einen einfachen Engel aus Papier zu basteln, sollten Sie zuerst einen Kegel aus Papier formen. Kleben Sie dann eine kleine Weihnachtskugel auf die Spitze, um den Kopf zu machen. Zum Schluss schneiden Sie Flügel aus Papier aus, und kleben sie an die Rückseite Ihres Engels. Der Kegel passt dann perfekt auf die Spitze des Weihnachtsbaumes und weitere Hilfsmittel zur Befestigung werden nicht benötigt.

Auf unserer Seite finden Sie noch weitere schöne Ideen, wie Sie einen kleinen Engel aus verschiedenen Materialien, oder einen Weihnachtsengel mit Kindern basteln können.

Weihnachtsbaumspitze basteln Engel aus Haushaltsmaterialien

DIY Engel aus Pappbecher und Muffinförmchen

Aus einem Pappbecher und drei weißen Muffinförmchen können Sie eine niedliche Weihnachtsbaumspitze basteln. Sie brauchen noch eine kleine Styroporkugel und einen Zahnstocher. Den Becher stellen Sie kopfüber vor sich und decken ihn mit einem Muffinförmchen ab, ebenso kopfüber. Stecken Sie dann den Zahnstocher durch die Mitte des Bechers und stecken Sie die Kugel darauf. Darüber legen Sie das zweite Muffinförmchen und binden es um die Kugel mit einer goldenen Schnur. Aus dem dritten Papierförmchen gestalten Sie die Flügel und kleben diese an die Rückseite. Zum Schluss machen Sie einen kleinen Heiligenschein aus der goldenen Schnur und befestigen diesen auf dem Kopf des Engels. Als Alternative zu Muffinförmchen können Sie auch weiße Kaffeefilter verwenden.

Christbaum rot gold geschmückt mit Weihnachtsbaumspitze Engel aus Puppe

Eine Puppe in Engel für die Weihnachtsbaumspitze verwandeln

Wenn die alten Puppen Ihrer Tochter nur noch Staub ansetzen, können Sie diese in schöne Weihnachtsengel verwandeln und damit den Weihnachtsbaum schmücken. Diese Weihnachtsbaumspitze wurde aus einer Barbie gebastelt und rundet diesen klassisch geschmückten Christbaum wirklich schön ab. Um selber einen solchen Baumschmuck zu basteln, machen Sie zuerst einen Kegel aus Papier und legen ihn um die Puppe. Aus beliebigem weißen Stoff basteln Sie dann ein Kleid, das den Kegel komplett bedeckt. Statt ein richtiges Kleid zu nähen, können Sie einfach den Stoff an den Körper der Puppe kleben. Flügel sollte der Engel auch unbedingt haben. Sie können zum Beispiel zwei weiße Federn an die Rückseite kleben. Nur noch einen Heiligenschein aus Golddraht auf dem Kopf befestigen und fertig ist der Engel für die Weihnachtsbaumspitze.

Eine große Schleife basteln und die Christbaumspitze schmücken

Weihnachtsbaumspitze basteln aus Stoff Schleife aus Samt

Schleifen sind als Weihnachtsbaumspitzen ebenso beliebt. Die perfekte Schleife zur Krönung des Tannenbaums sollte groß und auffällig sein. Sie können eine Schleife ganz einfach aus einem breiten Dekoband binden, oder wie im Bild oben aus Samt (oder einem anderen Stoff) nähen. Seien Sie kreativ!

Alternativen zur klassischen Weihnachtsbaumspitze basteln

Baumspitzen selber machen einfache Ideen

Ungewöhnliche Christbaumspitzen erfreuen sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Beliebtheit. Möchten Sie Ihre Wohnung dieses Jahr zu Weihnachten modern schmücken, dann sind die alternativen Weihnachtsbaumspitzen eine passende Bastelidee für den Christbaumschmuck. Nun zeigen wir Ihnen zwei einfache Bastelprojekte.

DIY Christbaumspitze aus Kleiderbügel

DIY Weihnachtsbaumspitze aus Pfeifenreinigern einfach

Eine Weihnachtsbaumspitze aus Kleiderbügel? Ja, Sie haben richtig gelesen. Eigentlich dient der Kleiderbügel nur zur Befestigung des Schmucks auf der Spitze des Tannenbaums. Für die Motive werden Blumendraht und die guten alten Pfeifenreiniger genutzt. Hier alle Materialien:

  • Blumendraht
  • Kleiderbügel aus Draht
  • glitzernde Pfeifenreiniger in beliebigen Farben
  • weißes Klebeband
  • Drahtzange
  • kleine Nadelzange

Anleitung Weihnachtsbaumspitze basteln aus Kleiderbügel

Schneiden Sie das obere Teil vom Kleiderbügel ab (siehe oben). Biegen Sie den Draht spiralenförmig mit einer längeren Oberseite. Dies ist der Boden Ihrer Christbaumspitze. Verwenden Sie am besten die Zange, um den Draht zu biegen. Umwickeln Sie dieses Teil je nach Farbe Ihres Baumes mit weißen oder grünen Pfeifenreinigern.

Materialien für DIY Weihnachtsbaumspitzen aus Pfeifenreinigern

Verwenden Sie den Blumendraht und das weiße Klebeband, um einen Umriss Ihres Designs zu erstellen. Sie können eine Form (Stern, Ananas, Kaktus, Rentier) oder ein Wort gestalten. Wickeln Sie die Pfeifenreiniger um den erstellten Umriss. Damit die Christbaumspitze etwas stabiler wird, können Sie eine zweite Schicht Pfeifenreiniger verwenden. Verdrahten Sie dann einfach die beiden Teile (oberes Motiv/Wort und untere Spirale) mit weiteren Pfeifenreinigern.

Großer Pompon als Weihnachtsbaumspitze

bunte Weihnachtsbaumspitze basteln aus Pompons

Diese Materialien brauchen Sie:

  • große Styroporkugel
  • bunte Pompons (hier zeigen wir, wie Sie diese einfach selber machen können)
  • Heißkleber
  • Bohrer

Bastelanleitung Christbaumspitze aus Pompons Styroporkugel

Bohren Sie ein großes Loch in die Styroporkugel, damit sie auf die Spitze des Baumes passt. Kleben Sie dann die bunten Bommeln dicht aneinander auf die Kugel, um einen großen Pompon zu gestalten. Fertig ist die ungewöhnliche Weihnachtsbaumspitze!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit!

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig