Outdoor Weihnachtsdeko 2021: 3 Ideen, wie Sie beleuchtete Geschenke selber machen können

Von Ramona Berger

Wer mag keine Geschenke? Vor allem sehr, sehr große Geschenke! Wir präsentieren Ihnen heute 3 Ideen, wie Sie beleuchtete Geschenkboxen selber machen können. Sie eignen sich perfekt für den Innenbereich oder als XXL Outdoor Weihnachtsdeko! Es ist sehr einfach: man muss einen Rahmen gestalten, ihn mit Lichterketten füllen und mit weihnachtlichen Stoffen, Bändern und Schleifen umwickeln. Die Frage ist nur, welches Material Sie für den Rahmen wählen möchten: Kunststoffbox, Holz oder Maschendraht?

Beleuchtete Outdoor Weihnachtsdeko: Geschenke aus Kunststoffboxen basteln

Beleuchtete Outdoor Weihnachtsdeko - Geschenke aus Kunststoffboxen basteln

Dies könnte die schnellste DIY Outdoor Weihnachtsdeko sein, die Sie je gemacht haben! Mit halbtransparenten Kunststoffboxen, Lichterketten und Weihnachtsbändern können Sie beleuchtete Geschenke basteln, die sich perfekt für drinnen und draußen eignen. Gestalten Sie Ihr Design mit Ihren bevorzugten Lichterfarben und fügen Sie festliche Schleifen hinzu, die zu Ihrer vorhandenen Weihnachtsdekoration passen!

So können Sie eine beleuchtete Geschenkbox in fünf Schritten basteln!

weihnachtsdeko outdoor selber machen

Für diese beleuchtete Geschenkbox haben wir drei gleich große Behälter verwendet, um eine lustige Pyramidenform zu schaffen. Sie können jedoch auch größere Boxen oder verschiedene Größen verwenden, um Ihre eigene einzigartige Präsentation zu gestalten. Denken Sie nur daran, dass Sie möglicherweise eine zusätzliche Lichterkette benötigen, wenn Sie eine größere Box verwenden. Dank der Klettverschlüsse lässt sich das Band leicht austauschen, so dass Sie sogar jedes Jahr das Thema Ihrer beleuchteten Geschenke ändern können!

Benötigte Materialien und Hilfsmittel:

  • 3 x halbdurchsichtige Plastikbehälter
  • Weihnachtsbänder und Schleifen
  • LED Lichterkette
  • Schere
  • Klebeclips (optional)
  • Klettverschluss-Streifen

Lichterketten Clips in der Kunststoffbox kleben

Schritt 1: Wischen Sie die Innenseite der Box ab, um sie von Staub und Schmutz zu befreien, und verteilen Sie die Klebeclips gleichmäßig auf dem Boden des Behälters. Die Verwendung der Clips ist sehr hilfteich und sorgt für ein gleichmäßiges Leuchten im Inneren der Box. Sie können die Lichter aber auch einfach auf dem Boden unter der Schachtel platzieren, wenn Sie die Clips lieber weglassen möchten!

beleuchtete Weihnachtsdeko aus Kunststoffbox selber machen


Schritt 2: Kleben Sie einen Klettstreifen an jede Seite des Behälters. Sie können exakt ausmessen oder einfach nur darauf achten, dass die Klettverschlussstücke auf jeder Seite zentriert sind und sich gegenüberliegen. Wickeln Sie das Band, das sich noch auf der Spule befindet, von einem Klettverschlussstreifen zum anderen um die Box, wobei Sie auf jeder Seite etwa 1-2 Zentimeter Überschuss am Ende lassen. Schneiden Sie dann das Band ab und befestigen Sie den anderen Klettstreifen am Ende. Ziehen Sie das Band fest und pressen Sie die beiden Klettstreifen zusammen.

günstige weihnachtsdeko aussen selber machen

Schritt 3: Wiederholen Sie Schritt 2, um ein weiteres Band an den anderen beiden Seiten des Behälters zu befestigen, bis die Schachtel wie ein eingepacktes Geschenk aussieht.

Stecken Sie die Lichter in die Clips


Schritt 4: Stecken Sie die Lichter in die Clips und lassen Sie dabei etwas Spielraum, damit der Stecker aus der Schachtel herausragt. Der Rest der Lichter, der nicht eingeclipst ist, liegt auf dem Boden unter dem Behälter.

diy outdoor weihnachtsdeko innen beleuchtet

Schritt 5: Wenn Sie nur eine beleuchtete Geschenkbox basteln, können Sie sie mit einer großen Schleife versehen! Bei mehreren Schachteln können Sie sie stapeln und anordnen, wie Sie wollen. Wenn Sie fertig sind, stecken Sie die Lichterketten hinter den Schachteln ein und genießen Sie Ihre leuchtende Outdoor Weihnachtsdeko!

Beleuchtete Geschenke mit Holzrahmen und Outdoorstoffen

beleuchtete Geschenke als Outdoor Weihnachtsdeko selber machen

Für die stabilste Version der beleuchteten Geschenke eignen sich Holzrahmen am besten! Befolgen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung unten, um Ihre Holzkisten zusammenzubauen, und schmücken Sie dann Ihre Geschenke mit LED-Lichtern und Outdoorstoffen. Nachdem Ihr Projekt abgeschlossen ist, platzieren Sie Ihre leuchtende Outdoor Weihnachtsdeko im Vorgarten, um eine herrliche Weihnachtsstimmung in der gesamten Nachbarschaft zu verbreiten!

Benötigte Materialien und Werkzeuge:

Benötigte Materialien und Werkzeuge zum Bau eines Holzrahmens

Die folgende Materialliste bezieht sich auf die Herstellung von insgesamt 3 beleuchteten Weihnachtsgeschenken in den Größen 30 x 38 cm, 45 x 53 cm und 60 x 68 cm.

Materialien

  • 10 Holzlatten L x B x T: 240 cm x 5 cm x 5 cm
  • Schrauben, 5 cm lang
  • Kabelklemmen zum Schrauben (eine Packung mit 100 Stück)
  • Heftklammern
  • 3 x transparenter Duschvorhang oder Outdoorstoff
  • 6 x LED Lichterkette mit 70 Mikro-LEDs
  • Dekoratives Band
  • Eine große Schleife

Werkzeuge

  • Säge
  • Bohrer/Schraubendreher
  • Maßband
  • Hammer
  • Bohrer
  • Bleistift
  • Handschuhe (empfohlen)
  • Tacker für Holz

So basteln Sie Ihr Set aus 3 beleuchteten Geschenkboxen

Schneiden Sie die Holzlatten zurecht

Schritt 1: Schneiden Sie die Holzlatten in die folgenden Teile:

Kleines Geschenk: 12 Stück je 5 x 5 x 30 cm
Mittleres Geschenk: 12 Stück je 5 x 5 x 45 cm + 2 Latten je 5 x 5 x 38 cm als Stütze
Großes Geschenk: 12 Stück je 5 x 5 x 60 cm + 2 Latten je 5 x 5 x 53 cm als Stütze

Schraubenlöcher in den Holzlatten vorbohren

Schritt 2: Bohren Sie die Schraubenlöcher mit einem 7/16 Bohraufsatz in 8 der 12 Stücke jeder Holzlänge vor. Die Löcher sollten oben und unten in die Bretter gebohrt werden. Das Vorbohren verhindert, dass sich das Holz beim Zusammenschrauben der Teile spaltet.

Schrauben Sie 4 Stücke der gleichen Größe zusammen

Schritt 3: Schrauben Sie 4 Stücke der gleichen Größe zusammen, um eine Kiste zu bilden, wie oben gezeigt. Die äußeren Stücke sollten die vorgebohrten Schraubenlöcher haben. Wiederholen Sie den Vorgang, um den oberen und unteren Teil des Rahmens zu erstellen.

Einen Würfel aus Holzlatten bilden

Schritt 4: Schrauben Sie die verbleibenden 4 Holzstücke in die Ecken des oberen und unteren Teils, um einen Würfel zu bilden. Verwenden Sie die vorgebohrten Löcher als Führung, wenn Sie die vertikalen Latten in den Rahmen schrauben.

die beiden zusätzlichen Holzstücke als Stützen verwenden

Schritt 5: Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für jede Kistengröße. Verwenden Sie, wie oben abgebildet, die beiden zusätzlichen Holzstücke als Stützen an der Oberseite der mittelgroßen und größeren Kisten und schrauben Sie sie in einem Abstand von etwa 10 bis 15 cm vom Rahmenrand fest. Dadurch entsteht eine Basis, auf der die Kisten aufeinander stehen können.

Messen und markieren Sie die Stellen für die Lichterketten

Schritt 6: Messen und markieren Sie die Stellen, an denen die Lichter um die Rahmen gewickelt werden sollen. Je nach Anzahl der Lichterketten, die Sie in Ihrem Kasten verwenden, markieren Sie die Stellen, an denen die Lichterketten am Holz befestigt werden sollen, damit die vertikalen Abstände gleichmäßig sind.

Kabel der Lichterkette mit Kabelklemmen am Holz befestigen

Schritt 7: Beginnen Sie an einer unteren Ecke und befestigen Sie die Lichter an den Markierungen aus Schritt 6 mit den Kabelklemmen am Kasten. Fahren Sie auf der Außenseite jeder Box fort und arbeiten Sie von unten nach oben. Achten Sie darauf, dass Sie genug Kabel übrig lassen, um die Lichterkette in der Steckdose und/oder den Kasten darunter anzuschließen.

Turm aus beleuchteten Geschenken bauen

Schritt 8: Sobald Ihre Boxen mit Lichtern umwickelt sind, stellen Sie sicher, dass Sie jede Lichterkette an die Mehrfach-Steckdose anschließen können.

Holzrahmen mit Outdoorstoff umwickeln und tackern

Schritt 9: Verpacken Sie die Holzrahmen mit Duschvorhängen oder Outdoor-Stoffen. Diese Technik ist dem Einpacken von Geschenken sehr ähnlich. Befestigen Sie den Duschvorhang mit der Tackerpistole an der Unterseite des Rahmens, aber lassen Sie die untere Öffnung offen.

Lichterketten leuchten durch den Stoff

Schritt 10: Nachdem alle Geschenke verpackt sind, schneiden Sie kleine Löcher in die Oberseite der mittleren und großen Boxen und führen Sie die Stecker hindurch. Stapeln Sie die Schachteln von der größten zur kleinsten, stecken Sie die Kabel in die Steckdose und fertig!

beleuchtete Geschenke aus Holz und Lichterketten basteln

Outdoor Weihnachtsdeko aus Maschendraht selber machen

Weihnachtsdeko für die Terrasse - beleuchtete Geschenke

Verwenden Sie Hühnerdraht, Lichterketten und dekorative Stoffe, um eine auffällige Weihnachtsdekoration für drinnen oder draußen zu kreieren, die ein wahrer Genuss ist! Das ist ein Geschenk, das Sie gar nicht mehr auspacken wollen! Weitere coole DIY-Ideen mit Hasendraht finden Sie in diesem Artikel.

Berechnungen für die beleuchteten Geschenke

Berechnungen für die beleuchteten Geschenke

Bevor Sie Ihre Materialien kaufen, gibt es einige wichtige Details zu beachten. Das erste ist die Größe Ihrer Geschenke. Oben finden Sie eine Tabelle für Boxen der Größen 30, 60 und 90 cm, die Ihnen hilft, die Menge an Draht, Stoff und Lichterketten zu bestimmen, die Sie benötigen. Der nächste wichtige Punkt ist die Frage, ob Sie Ihre Boxen im Innen- oder Außenbereich aufstellen möchten, da dies die Art des benötigten Stoffes beeinflusst. Wichtig ist auch, dass Sie einen halbdurchsichtigen Stoff wählen, durch den die Lichter durchscheinen können, während die Innenverkabelung verborgen bleibt.

Hinweis: In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unten haben wir eine Box mit den Maßen 30 x 30 cm gebastelt. Wenn Sie eine größere Box basteln möchten, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte und verwenden Sie die entsprechenden Berechnungen für die Größe der Geschenkschachtel, die Sie basteln möchten!

Materialien:

  • Maschendraht
  • Indoor oder Outdoor Stoff
  • Kabelbinder
  • Dekoratives Weihnachtsband
  • LED-Mini-Lichterkette

Werkzeuge:

  • Maßband
  • Heißklebepistole
  • Drahtschneider
  • Kabelbinder
  • dicke Handschuhe

So basteln Sie Ihre beleuchtete Geschenkbox

Maschendraht zurechtschneiden

Schritt 1: Schneiden Sie den Maschendraht auf eine Höhe von 30 cm und eine Breite von 120 cm zu. Dann schneiden Sie ein 30 x 30 cm großes Quadrat aus.

markieren Sie alle 30 cm für die Faltung

Schritt 2: Legen Sie den 120 cm langen Maschendraht flach aus und messen und markieren Sie alle 30 cm für die Faltung. (30 cm, 60 cm und 90 cm)

Falten Sie den Draht an der Seite des Tisches, um einen rechten Winkel zu bilden

Schritt 3: Falten Sie den Draht an der Kante der Tischplatte, um einen rechten Winkel an den Markierungen 30, 60 und 90 cm zu bilden.

Falten Sie die Ecken an den Markierungen um

Schritt 4: Falten Sie die Ecken an den Markierungen 30 cm, 60 cm und 90 cm vollständig um.

Öffnen Sie dann den 90°-Winkel mit den Händen

Schritt 5: Öffnen Sie dann den 90°-Winkel mit den Händen und bringen Sie den Kubus in Form.

Bringen Sie die beiden Enden zusammen

Schritt 6: Bringen Sie die beiden Enden zusammen und ziehen Sie die Kabelbinder oben, in der Mitte und unten fest.

Legen Sie das Oberteil auf

Schritt 7: Legen Sie das Oberteil auf und binden Sie alle vier Ecken und 4 in der Mitte zwischen den Ecken mit den Kabelbindern zusammen.

Schneiden Sie das überschüssige Ende von den Kabelbindern ab

Schritt 8: Schneiden Sie das überschüssige Ende von den Kabelbindern ab.

Stellen Sie sicher, dass sich der Stecker am Boden der Box befindet

Schritt 9: Stellen Sie sicher, dass sich der Stecker am Boden der Box befindet. Das macht das Anbringen eines Verlängerungskabels an Ihrem Geschenk viel einfacher!

Befestigen Sie die Lichter mit den Kabelbindern

Schritt 10: Befestigen Sie die Lichter mit den Kabelbindern an der Innenseite der Box, so dass alle 4 Seiten und die Oberseite mit Birnchen bedeckt sind. Versuchen Sie, die Lichter so gleichmäßig wie möglich zu verteilen, damit sie aus allen Richtungen gleichmäßig leuchten.

Schneiden Sie den Stoff zurecht

Schritt 11: Schneiden Sie den Stoff in einer Länge von 124 cm und einer Höhe von 30 cm zu. Die zusätzlichen vier Zentimeter sollen sicherstellen, dass Sie genug Stoff haben, um alles abzubedecken! Schneiden Sie dann ein 30 x 30 cm großes Quadrat für die Oberseite zu.

Wickeln Sie den Stoff um den Umfang

Schritt 12: Wickeln Sie den Stoff um den Umfang und kleben Sie ihn an der Naht mit einer Heißklebepistole fest. Schneiden Sie überschüssigen Stoff ab.

Kleben Sie das obere Stoffquadrat auf

Schritt 13: Kleben Sie das obere Stoffquadrat auf und vervollständigen Sie Ihr Geschenk mit einem Band und einer Schleife.

vervollständigen Sie Ihr Geschenk mit einem Band und einer Schleife

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre erste beleuchtete Geschenkbox aus Maschendraht fertiggestellt! Mit diesen Ideen wird Ihre Outdoor Weihnachtsdeko 2021 zum Hingucker!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig