Weihnachtsdeko mit Hasendraht selber machen: DIY Ideen für festliche Deko für drinnen und draußen

Von Ada Hermann

Ja, Sie haben richtig gelesen: Hasendraht ist ein wirklich tolles Material, das auch für die Herstellung von Weihnachtsdekoration zum Einsatz kommen kann. Dabei handelt es sich um einen dünnen, biegsamen Maschendraht, der sich beliebig formen lässt. Noch als Hühnerdraht oder Kaninchendraht bekannt, ist dieses unerwartete Material die perfekte Grundlage für festliche Dekorationen: von Weihnachtsbäumen über Deko für den Garten bis hin zu origineller Türdeko. Haben wir Ihre Interesse geweckt? Dann stöbern Sie durch unsere Ideen für DIY Weihnachtsdeko aus Hasendraht und lassen Sie sich inspirieren! Es ist einfacher, als es aussieht.

Weihnachtsdeko mit Maschendraht selber machen alten Fensterrahmen aufpeppen

Wie kann man den Hasendraht zum Basteln von Weihnachtsdeko verwenden? Das feine Drahtgeflecht dient vor allem dazu, unterschiedliche Formen zu gestalten oder eine Unterlage zur Befestigung kleiner Deko-Elemente zu bieten. Hier haben wir viele schöne Ideen gesammelt, die Sie auch selber ausprobieren können.

Weihnachtskarten-Halter selber machen

Holzrahmen für Weihnachtskarten mit hängendem Kranz selber machen

Die Feiertage stehen vor der Tür und Sie suchen wahrscheinlich nach einer Möglichkeit, all Ihre schönen Weihnachtskarten zu präsentieren. Suchen Sie nicht weiter! Sie werden diesen Weihnachtskarten-Halter einfach lieben. Er ist wirklich einfach zu machen: Sie brauchen nur einen Holzrahmen, Maschendraht und einen Handtacker. Damit das Ganze festlicher wird, empfehlen wir die Verwendung von passenden Weihnachtsdekorationen wie etwa einem Kranz, ein paar Kugeln und einigen Beerenzweigen. Es muss aber genug Platz für die Karten bleiben.

Anleitung Hasendraht am Holzrahmen befestigen

Wenn Sie einen fertigen Holzrahmen verwenden, drehen Sie ihn um, um den Maschendraht an der Rückseite anzubringen. Messen Sie ein Stück vom Sechseckgeflecht aus, das so groß wie der Rahmen ist. Verwenden Sie den Tacker, um den Maschendraht am Rahmen zu befestigen. Um die Elemente der Dekoration hinzufügen, binden Sie diese einfach an die Maschen mit etwas Basteldraht.

Adventskalender selber basteln

DIY Adventskalender auf Holzrahmen mit Maschendraht verkleidet


Der Holzrahmen mit gespanntem Maschendraht aus dem vorherigen DIY-Projekt eignet sich auch perfekt als Basis für einen Adventskalender. Sie können die Süßigkeiten einfach in kleine Tüten oder Umschläge füllen und mit Mini-Wäscheklammern am Draht befestigen. Den Rahmen können Sie nach Lust und Laune schmücken, zum Beispiel mit Girlanden oder Naturmaterialien.

Schneemann-Bild selber machen

Schneemann basteln auf altem Fenster mit Maschendraht

Für diesen niedlichen Schneemann wurde ein altes Fenster geupcyclet und in eine schöne DIY Deko für den Hauseingang verwandelt. Hier dient der Hasendraht dazu, die Teile des Schneemanns in der Mitte des Fensters halten zu können. Wenn die Deko fertig ist, fällt der Draht gar nicht mehr ins Auge und sieht eher wie ein schöner Hintergrund aus.

DIY Weihnachtsdeko Ideen: Weihnachtsbaum aus Maschendraht

DIY Weihnachtsdeko aus Maschendraht Weihnachtsbäumchen mit Garnknäueln bestückt


Zu Weihnachten lieben wir Weihnachtsbäume in jeder Größe und Farbe. Neben dem klassischen Tannenbaum und seinem Doppelgänger aus künstlichen Tannenzweigen gibt es auch unendlich viele andere Materialien, aus denen man einen Weihnachtbaum basteln kann. Und der Hasendraht macht auch keine Ausnahme. Die wohl einfachste Idee wäre, eine zylindrische Form aus Draht zu basteln und diese mit Deko nach Wahl zu schmücken. Wie finden Sie zum Beispiel diese Idee mit Weihnachtskugeln, die in farbiges Garn gewickelt sind?

Tipp: Wenn Sie den Hasendraht formen, tragen Sie Sicherheitshandschuhe, um Ihre Hände zu schützen.

Beleuchteter Weihnachtsbaum für drinnen oder draußen

DIY beleuchteter Weihnachstbaum aus Tomaten-Rankturm und Hasendraht

Wir haben Ihnen bereits gezeigt, wie Sie die einfachen Tomaten-Ranktürme in schöne Weihnachtsbäume verwandeln können. Damit die Lichterketten etwas stabiler sitzen können, lohnt es sich, die einfache Konstruktion mit Hasendraht zu verkleiden und die Lichter daran zu befestigen.

Weihnachtsbaum selber machen als Weihnachtskarten-Halter

Weihnachtsbaum für Weihnachtskarten selber machen

Hier ist eine weitere Idee, um die Weihnachtskarten von Freunden und Verwandten zu Hause zur Schau zu stellen. Schmücken Sie einfach einen selbstgemachten Weihnachtsbaum damit! So bauen Sie eine Basis aus vier Holzpfählen, einer runden Sperrholzplatte und Hasendraht:

Weihnachtsbaum Konstruktion aus Holz und Hasendraht

Bohren Sie zuerst ein Loch in ein Ende aller vier Stäbe und benutzen Sie Kabelbinder, um sie zusammenzuhalten. Legen Sie die Holzpfähle um den Sperrholz-Kreis herum und bohren Sie mit demselben Bohrer ein Loch durch den Pfahl und ein Loch in den Kreis. Sichern Sie die Stäbe mit Kabelbindern durch die Löcher.

Wickeln Sie dann Hasendraht um den fertigen Rahmen und befestigen Sie ihn mit Kabelbindern an den Holzpfählen. Optional können Sie auch einen Tacker verwenden. Schneiden Sie den überschüssigen Draht am Boden ab und befestigen Sie ihn an der Basis mit dem Handtacker.

DIY Weihnachtsbaum aus Holz Hasendraht und künstlicher Tannengirlande

Um den Weihnachtsbaum fertigzustellen, wickeln Sie eine Tannengrün-Girlande um den Rahmen und verwenden Sie dabei die Löcher im Hasendraht, um sie zu fixieren. Lassen Sie zwischen den Girlanden etwas Platz, damit Sie die Weihnachtskarten mit Mini-Wäscheklammern leicht am Draht befestigen können. Fügen Sie einen Stern an der Spitze hinzu und fertig.

Schneiderpuppe mit Kleid aus Tannenzweigen statt Weihnachtsbaum basteln

Schneiderpuppe Weihnachtsbaum DIY Weihnachtsdeko

Falls Sie nach einer originellen Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum suchen, ist eine Schneiderpuppe mit Kleid aus Tannenzweigen eine hervorragende Wahl. Für dieses DIY-Projekt kann Ihnen der Hasendraht wieder gute Dienste leisten, indem er als Basis für den Rock verwendet wird.

Schneiderpuppe Kleid aus Tannenzweigen selber machen statt Weihnachtsbaum

Wir empfehlen, dass Sie diesen Weihnachtsbaum dort basteln, wo Sie ihn auch zu stehen wollen. Die fertige Deko ist zu schwer, um hin und her bewegt zu werden. Um den Rock zu basteln, messen Sie die Rocklänge aus und schneiden Sie den Maschendraht zurecht. Befestigen Sie den Kaninchendraht an der Schneiderpuppe mit T-Nadeln und bringen Sie ihn in Form eines ausgestellten Rocks, indem Sie die Schnittstellen mit Kabelbindern zusammenhalten. Dann bleibt nur noch, die Tannenzweige von unten nach oben am Hasendraht zu befestigen und zum Schluss den Baum nach Lust und Laune zu schmücken.

Rustikale Weihnachtsbaumspitze mit Stern selber machen

Rustikale Weihnachtsbaumspitze Stern basteln aus Stöcken und Maschendraht

Wenn Sie eine neue Weihnachtsbaumspitze für Ihren Christbaum brauchen, müssen Sie nicht unbedingt zu fertigen Weihnachtsbaumschmuck greifen. Selbstgemachter Schmuck sieht ebenso schön aus und dieser Stern aus Zweigen, Jute und Maschendraht ist der Beweis. Um den Stern zu basteln, brauchen Sie 10 gleich große Stöcke, die Sie zuerst zu zweit mit Heißkleber zusammenkleben, um die fünf Zacken zu gestalten. Diese kleben Sie dann zusammen zum Formen des Sterns und wickeln dann jeweils ein Stück Juteschnur um die Schnittstellen, um sie zu verstecken. Bringen Sie dann ein Stück Hasendraht an der Rückseite an, kleben Sie es mit der Heißklebepistole fest und schneiden Sie den überschüssigen Draht ab. So bekommt der Stern einen schönen rustikalen Look.

Beleuchtete Weihnachtskugeln selber machen

Beleuchtete Weihnachtskugeln als Deko selber machen

Möchten Sie eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung für Zuhause oder für den Garten selber machen, dann können Sie diese Idee für beleuchtete Weihnachtskugeln ausprobieren. Sie sind gar nicht schwierig zu basteln und wenn fertig, eignen sie sich wunderbar als Akzente bei der Weihnachtsdeko. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie diese beleuchteten Kugeln aus Maschendraht als Deko für den Außenbereich selber machen, finden Sie in diesem Artikel.

Geschenke als DIY Weihnachtsdeko aus Maschendraht selber machen

Geschenkbox beleuchtet als Deko für Weihnachten selber machen

Das Drahtgitter können Sie auch verwenden, um dekorative Geschenkboxen für die Weihnachtsdeko zu basteln. Für dieses Projekt ist ein punktgeschweißter Volierendraht besser geeignet, da er sich nicht so sehr biegen lässt. Um ein Geschenk zu basteln, sollten Sie zuerst ein Quadrat aus dem Maschendraht basteln, indem Sie die Kanten mit Kabelbindern zusammenbinden. Wenn die Form fertig ist, verkleiden Sie die Geschenkbox mit Stoff und schmücken die Seiten und den oberen Teil mit hübschen Schleifen. Auf Wunsch können Sie das Deko-Geschenk zum Leuchten bringen, indem Sie eine Lichterkette von der Innenseite anbringen.

Schöne Tür- oder Wanddeko zu Weihnachten aus Maschendraht selber machen

DIY Weihnachtsbaum hängend als Weihnachtsdeko aus Hasendraht

Da der Hasendraht sehr leicht ist, eignet er sich gut zum Basteln von Dekorationen zum Aufhängen. Zu den schönsten Ideen gehören minimalistische Tannenbäume, die eigentlich nichts anderes als ein Dreieck aus Hasendraht sind, das man nach Belieben dekoriert. Dank der Maschen lässt sich so eine DIY Weihnachtsdeko schnell und einfach an einer Wand oder Tür aufhängen.

Türschmuck selber machen mit Holzleisten

Holzrahmen Weihnachtsbaum selber bauen Hühnerdraht befestigen

Noch schöner wird die Hängedeko, wenn Sie einen Rahmen dafür basteln. Zu den wohl einfachsten und gleichzeitig schönsten Ideen gehört dieser simple Weihnachtsbaum. Um ihn zu basteln, bauen Sie zuerst ein einfaches Dreieck in der gewünschten Größe aus Holzleisten. Schneiden Sie den Hasendraht zurecht, und verwenden Sie einen Tacker, um den Draht am Rahmen zu befestigen. Schneiden Sie bei Bedarf abstehende Ecken des Drahtes ab.

Türdeko Weihnachtsbaum Form aus Holzrahmen und Kaninchendraht mit Kugeln geschmückt

Nun wird dekoriert! Hängen Sie einige bunte Weihnachtskugeln am Drahtgitter auf, um den hängenden Weihnachtsbaum für die Tür zu schmücken. Auf Wunsch können Sie den Rahmen in einer beliebigen Farbe streichen, damit der Türschmuck zum Rest Ihrer Dekoration passt.

Den Rahmen für die Türdeko aus Hasendraht können Sie in jeder beliebigen Form bauen

Längliche Türdeko für Weihnachten selber machen

DIY Weihnachtsdeko aus Maschendraht: Türkranz selber machen

DIY Weihnachtsdeko aus Hasendraht Türkranz mit Zapfen und Kugeln

Den Hasendraht können Sie auch dazu verwenden, um eine Art Käfig zu basteln, den Sie mit Deko nach Wahl füllen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Türkranz? Dafür müssen Sie einfach Ihren Maschendraht zu einer Kranzform verbiegen und Dekorationen wie Tannenzapfen und Kugeln hinzufügen. Niemand außer Ihnen wird so einen Kranz an seiner Haustür haben.

Weihnachtsgirlande für die Eingangstür basteln

Weihnachtsgesteck auf Maschendraht als Deko für die Eingangstür

Möchten Sie Ihre Eingangstür mit einer festlichen Dekoration schmücken, dann treffen Sie mit einer Weihnachtsgirlande genau die richtige Wahl. Sie brauchen nur etwas Maschendraht, künstliches Grün und ein paar Kugeln, um eine schöne, preiswerte DIY Weihnachtsdeko für die Haustür zu kreieren.

Türdeko Girlande aus Weihnachtskugeln selber machen mit Hühnerdraht

Das Erste, was Sie tun müssen, ist, den Hasendraht in die gewünschte Form zu schneiden und am Türrahmen zu befestigen. Dann beginnen Sie, verschiedene Deko-Elemente wie Tannenzweige, Girlanden, Weihnachtskugeln oder künstliche Weihnachtsblumen wie den Weihnachtsstern am Drahtgitter zu befestigen. Die Lücken füllen Sie dann mit kleinerer Deko auf.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig