Mit Blumen zu Weihnachten dekorieren – Ideen und Tipps zu saisonalen Weihnachtsblumen

blumen zu weihnachten dekorieren weiss kupfer trends farben

Im Dezember, wenn das Wetter meistens kalt und nebelig ist und vielleicht sogar Schnee draußen liegt,  denken sich manche, dass im Winter keine Zeit für frische Blumen ist. Doch freut sich jeder auch in der Adventszeit über ein schönes  Blumenarrangement. Zu diesem wahrscheinlich besinnlichsten Fest lohnt es sich bestimmt einen ganz besonderen Touch zu verleihen und auf passende Blumendeko zu setzen. Mit Blumen zu Weihnachten zu dekorieren, ist eine schöne Art die Atmosphäre zu beleben und Vorfreude aufs Neue zu verbreiten.

Blumen zu Weihnachten

blumen weihnachten dekorieren farbe rot weiss rosen hortensien

Man kann mit frischen Blumen zu Weihnachten dekorieren, aber auch damit jemanden beschenken. Wenn meist Bücher, Spiele oder Schokolade verschenkt werden, ist eine nette Überraschung, besonders im tristeren und grauen Winter mit bunten Blumen mehr gute Laune zu verbreiten. Hübsche Blumen in Steckschaum, wenn sie mit ausreichend Wasser versorgt sind und im Raum nicht zu warm ist, können eine Woche oder sogar mehr halten. Darüber hinaus die Vase, Schale oder den Topf, in dem sie schön arrangiert sind, lässt sich auch benutzen, nachdem die Blumen verwelken.

Tischdeko mit frischen Blumen zu Weihnachten

blumen weihnachten dekorieren tischdeko farben rot tannenzweige

Vielleicht jeder kennt es, wenn draußen grau und kalt ist, dass das schlechte Wetter auch ein wenig die Stimmung betrifft. Dann wären hübsche Blumen zu Weihnachten eine sehr gute Idee, damit auch das Zuhause einen weihnachtlichen Gemütlichkeitsfaktor bekommt. Frisches Blattgrün, Rot und Schneeweiß in Form von saisonalen Schnittblumen zaubern nämlich die perfekte Atmosphäre zur Adventszeit. So haben die niedrigen Temperaturen draußen keine Chance mehr. Zugegeben assoziiert man Schnee und Winter selten mit Blumen, aber auch in den Wintermonaten gibt es herrliche Blumen. Obwohl Weihnachtspflanzen wie der Weihnachtsstern, die Amaryllis und die Stechpalme aus der adventlichen Wohnung nicht mehr wegzudenken, bringt die kälteste Jahreszeit  auch andere wunderschöne Arten mit sich.

Welche Blumen zu Weihnachten? – Weihnachtssterne

blumen weihnachten dekorieren weihnachtssterne hortensien tischdeko

Auch wenn sich die meisten Schnittblumen in einen Winterschlaf begeben, gibt es glücklicherweise Sorten, die uns eben in dieser kalten Jahreszeit Freude schenken. Ganz typisch sind nämlich die Weihnachtssterne oder noch Poinsettie genannt, die es nicht nur in Rot, sondern auch in Weiß git und schon oft von Floristen mit Goldflitter besprüht werden. Weihnachtssterne mögen sehr helle, eher kühle und gut durchlüftete Räume. Nach Weihnachten und bis April haben sie ihre Ruhephase, in der sie kaum Wasser benötigen.

Blumen zu Weihnachten – Ritterstern (Amaryllis)

blumen weihnachten dekorieren blumensorten weiss lorbeer birke

Der Ritterstern ist noch als Amaryllis und Hippeastrum bekannt. Kaum einer kann es glauben, dass diese wunderschöne und zierliche Pflanze im Winter ihre Blütezeit hat. Sie begeistern mit traumhaften und sogar typisch weihnachtlichen Farben der Blüten wie Schneeweiß, warmes Rot, aber auch Lachsfarbe.

Christrose

blumen weihnachten dekorieren farbe rot grün edel

Bekannt durch ihre kühle Winterschönheit bezaubert die Christrose (Helleborus niger) mit ihren meistens schneeweißen Blüten und dunkelgrünem Laub. Sie gibt es in vielen Formen und Farben: Weiß-Rosa, Rot und sogar Schwarz-bläulich, die zu unterschiedlicher Zeit ihre traumhafte Blüten bringen. Die Shcönheit dieser Pflanze kann täuschend sein, denn sie ist stark giftig und bis ins Mittelalter als Medizin gebraucht wurde. So hat die Christrose eine lange Geshcichte.

Mistel

blumen weihnachten dekorieren grün weiss weihnachtskugeln rosen

Zu jedem Blumengesteck gehört auch frisches Grün. Wenn im Dezember das Laub schon auf dem Boden liegt, lassen sich nur wenige grüne Pflanzen sehen. Eine von den wenigen ist die Mistel (Viscum album). Sie wächst in kugelige Baumkronen mit hellem, gelblich-grünem Laub und milchig weißen Beeren. Der Mistel sind in der Volksgeschichte schon mehrere besondere Kräfte zugeschrieben, aber vor allem wird sie mit Hoffnung assoziiert.

Ilex und Tanne ergänzen die Blumendeko zu Weihnachten 

blumen weihnachten dekorieren kranz kerze tischdeko



Mit seinem tiefgrünen Laub und kräftig roten Beeren ist der Ilex (Stechpalme) von der Weihnachtsdekoration nicht wegzudenken. In vielen Ländern wie England und Frankreich gilt er als traditionelle Weihnachtspflanze. Ilex lässt sich perfekt neben Tanne für die perfekte adventliche Dekoration eingesetzt. Optional kann man die Stacheln entfernen und nur die Beeren verwenden. Ohne Tannenzweige stimmt das Fest aller Feste irgendwie nicht. Vor allem Nordmann-, Edel- oder Blautanne werden zur Weihnachtsdekoration bevorzugt, denn sie lange haltbar und nur wenig nadelnd sind. Sie besitzen aber den typischen Duft, der zum Beispiel ein Kiefer verströmt.

Blumen zu Weihnachten Trends

blumen weihnachten dekorieren zierkohl rosen beeren

Auch bei den Blumen zu Weihnachten gibt es Trends. und dieses Jahr sind besonders aktuell Blumenarrangements, die in einer Farbe gehalten sind und mit saftigem Grün ergänzt sind. So wirken rote Rosen mit den Ilyx-Beeren und Tannenzweige besonders harmonisch. Andere Option besteht, weiße Amaryllis mit Mistel und weißen Rosen zu kombinieren.

blumen weihnachten dekorieren beeren lorbeer zimt orange kerze

Ein anderer Trend sieht auf ersten Blick eher unkonventionell aus, hebt sich aber perfekt über die typischen Weihnachtsarrangements ab. Hierfür werden kräftige und ausdrucksvolle Farben, wie Orange, Rot, Gold in Form von unterschiedlichsten Blumen und Pflanzen geschmackvoll zusammengestellt. Auch getrocknete Früchte, die zum Farbkonzept passen, lassen sich einfügen.

blumen weihnachten dekorieren mini strauss tischdeko rote rose tannenzweige lorbeer

Auf der Suche nach dem ultimativen Weihnachtsgefühl sind jegliche Dekorationen, die Wärme, Besinnlichkeit und Gemütlichkeit vermitteln, immer eine gute Idee. Klassiker wie rote Weihnachtssterne, weiße Amaryllis und Rosen werden liebevoll mit Tanne, Zapfen, Weihnachtskugeln und Zimtstangen liebevoll dekoriert.

blumen weihnachten dekorieren vase dkeorieren beeren

Blumen zu Weihnachten selber machen – Anleitung

blumen weihnachten dekorieren diy blumenarrangement anleitung

Blumengestecke im Blumenladen individuell anzufertigen, ist oft sehr teuer. Wenn man vielleicht schon über einige passende Blumen zu Weihnachten im eigenen Garten oder als Zimmerpflanzen zu Hause verfügt, kann ein eigenes Blumengesteck gestalten. Es fällt überhaupt nicht schwer und nach wenigen Versuchen hat man bereits die Routine erlangt. Gerade als stimmungsvolle Tischdekoration zu der Adventszeit sind selbstgemachte Blumengestecke absolute Hingucker.

Blumengesteck zu Weihnachten selber machen: Materialien

blumen weihnachten dekorieren anleitung schwamm

Um ein Blumengesteck selber zu machen, benötigt man außer schöne Blumen auch einen hübschen Gefäß wie eine Vase, Schale oder einen Topf. Dazu werden auch Steckschwamm in Größe dem Gefäß entsprechend, eventuell Blumendraht und Floristik-Klebeband, Messer, schere und weitere Dekomaterialien nach Wahl.

blumen weihnachten dekorieren anleitung blumenarrangement

In erster Linie sollte man die Schnittblumen und das Gefäß aufeinander abstimmen, so dass das Blumengesteck schließlich optimal zur Geltung kommen kann. Je größer das Gefäß, desto mehr Blumen, Steckschwamm und etc. werden benötigt. Den Steckschwamm bekommt man in fast jedem Bastelladen oder Blumengeschäft. Mit Messer und Hand wird dieser in die gewünschte Form gebracht und passend zum Gefäß geformt. Der Schwamm darf auf keinen Fall über den Rand des Gefäßes hinausgehen. Wird er einmal richtig geschnitten und geformt, muss man ihn in einen Behälter mit Wasser für einige Minuten hinstellen, so dass er gut bewässert wird. Der Steckschwamm sollte man nicht direkt im Gefäß bewässern, denn man ihn übergießen könnte und das Blumengesteck wird dann nach kurzer Zeit sehr übel riechen.

blumen weihnachten dekorieren anleitung arrangieren

Den Steckschwamm kann man für zusätzliche Stabilität mit etwas Floristik-Klebeband fixieren und auf Wunsch mit Moos bedecken. Nun werden die Schnittblumen gesteckt und schön miteinander kombiniert. Vorher sollte man sie dem Gefäß entsprechend sorgfältig zugeschnitten haben, damit die Blumen schließlich harmonisch nebeneinander arrangiert werden können.

Von Laura Klang