Eine Osterdeko mit Laterne passend zum Frühling selber machen – Anleitung & Ideen

eine einfache Bastelanleitung für Anfänger zu Ostern


Möchten Sie für Ihre romantischen Laternen eine ganz neue Funktion finden und sie mal nicht zur Beleuchtung mit Kerzen verwenden? Dann nutzen Sie sie doch stattdessen in Form von kleinen Vitrinen, indem Sie darin und auch rund herum verschiedene Figuren oder Gestecke verteilen. Auch zum Osterfest können passende Arrangements und Gestecke zusammengestellt werden, sodass Sie schnell in die richtige Stimmung kommen. Ob mit typischen Frühlingsmotiven oder solchen, mit denen Ostern in Verbindung gebracht wird, spielt keine Rolle. Hauptsache es gefällt Ihnen! Wir haben passend dazu eine einfache Anleitung für eine schöne Frühlings- und Osterdeko mit Laterne für Sie gefunden, die Sie gern nachbasteln oder aber als Anregungen für eigene Projekte nutzen können. Probieren Sie es doch mal aus!

Romantische Osterdeko mit Laterne – Ein einfaches DIY Projekt

schöne DIY Osterdeko mit Laterne und LED Kerze

Die Anleitung für die Osterdeko mit Laterne, die Sie gleich sehen werden, können Sie für jeden beliebigen Anlass verwenden. Sie müssen je nach Saison lediglich andere Blumenarten oder andere Dekorationen verwenden, die zu der Jahreszeit oder zum Fest passen. Unser Beispiel zeigt eine romantische Frühlingsdeko, die nicht nur für das Zuhause, sondern auch für eine Hochzeit verwendet werden kann, aber auch zum Osterfest super passt. Möchten Sie, dass es noch mehr nach Ostern aussieht, verwenden Sie doch einfach typische Frühlingsblumen wie Narzissen, Weidenkätzchen, Tulpen oder Forsythien und stellen Sie ein paar Ostereier in die Laterne oder Osterhasen.

Materialien für die selbstgemachte Osterdeko mit Laterne

Materialien für die DIY Osterdeko mit Laterne

Sie benötigen natürlich eine Laterne. Größe, Farbe und Material können Sie selbst wählen. Desweiteren sollten Sie noch folgende Dinge besorgen, um die Osterdeko mit Laterne zu gestalten:

  • Steckschaum
  • Moos (echtes oder künstliches)
  • Blumen (echte oder künstliche)
  • beliebiges Grün und Beeren zum Füllen des Gestecks
  • eine Kerze (echte oder LED)
  • eine Drahtzange (falls Sie künstliche Blumen verwenden)
  • Heißkleber und Heißklebepistole
  • Klebeband für Blumen

Anleitung für Osterdeko mit Laterne aus Steckschaum und Blumen

Schneiden Sie aus dem Steckschaum ein beliebig großes Stück aus. Achten Sie darauf, dass das Stück ein wenig größer ist, als die Spitze der Laterne, auf die Sie ihn befestigen werden. Zum Befestigen verwenden Sie erst den Heißkleber und dann noch zusätzlich dazu das Klebeband. Mit Heißkleber fixieren Sie daraufhin auch das Moos auf den Steckschaum. Dieser sollte das gesamte Stück schön bedecken.

Osterdeko mit Laterne selber machen mit Blumen und Moos - Anleitung


Als nächstes nehmen Sie die Drahtzange zur Hand und schneiden damit die Stängel der künstlichen Blumen und das Grün in die gewünschte Länge. Sie können hierbei schrittweise vorgehen, falls Sie sich bei der Länge nicht sicher sind. Beginnen Sie beispielsweise mit etwas Grün und kürzen Sie es. Stecken Sie es in den Steckschaum und wählen Sie erst dann die nächsten Elemente, um die richtige Länge besser einschätzen zu können. Wir empfehlen, Blüten und Grün regelmäßig abzuwechseln. Auf diese Weise machen Sie weiter, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Osterdeko mit Laterne und Moos und Kerze als Beleuchtung


Zum Schluss gestalten Sie noch das Innere der Laterne. Hierfür verwenden Sie zum einen wieder Moos, das Sie mit Heißkleber wie einen Teppich befestigen. Stellen Sie nun noch die Kerze hinein. Diese können Sie gern auch durch weitere Elemente wie Ostereier, Vögelchen, Häschen oder ähnliches ergänzen oder sogar ersetzen. Gestalten Sie die Osterdeko mit Laterne ganz einfach nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen.

Dekorieren zu Ostern mit selbst gestalteten Laternen

Laterne mit origineller runder Form als Osternest mit Eiern

Die Osterdeko mit Laterne kann zum Dekorieren verschiedener Bereiche des Hauses und Gartens genutzt werden. Das kommt unter anderem auch auf die Größe an. Während kleine bis mittelgroße Modelle auf den Tisch oder das Fensterbrett gestellt werden können, eignen sich größere Varianten eher für den Boden, wo sie eine beliebige Ecke des Raums, den Eingangsbereich im Garten oder die Terrasse zieren können.

Osterdeko mit Laterne und buntem Blumenstrauß für Garten und Terrasse

Schaffen Sie gern auch eine interessante Osterdeko mit Laterne und anderen Elementen wie in diesem Eingangsbereich vor der Haustür. Die hübsche Gruppe aus Laterne, Kiste mit Osternest und Kanne mit üppigem Strauß ist die perfekte Möglichkeit, Ihre Gäste zum Osterfest willkommen zu heißen. Die Laterne muss also nicht einzeln stehen oder die Hauptdeko darstellen, um einen Eindruck zu hinterlassen. Auch die Nebenrolle steht diesem Dekoelement sehr gut.

rustikale Osterdeko mit Laterne und Osterhasen für Schrank oder Kaminsims

Wenn Sie Ihr Heim zu Ostern dekorieren, vergessen Sie den Außenbereich nicht, sei es die Terrasse, der Vorgarten oder der Balkon. Auch dort sollte das Osterfest rechtzeitig angekündigt werden. Wenn Sie Zeit draußen verbringen, möchten Sie schließlich ebenso in Osterstimmung kommen. Laternen in Gruppen sind vor allem für Stufen sehr beliebt. Hierbei können Sie lediglich eine Stufe schmücken oder gleich alle mit vielen Modellen in verschiedenen Größen. Dann können Sie für jede auch ein unterschiedliches Arrangement zusammenstellen. Übertreiben Sie es aber nicht. Ein zu großes Durcheinander schafft lediglich Chaos. Dekorieren Sie stattdessen nur ein paar der Laternen und nutzen Sie die anderen, um lediglich jeweils eine Kerze hineinzustellen. So wird die gesamte Osterdeko mit Laterne stilvoll und elegant.

Osterfiguren wie Osterhasen in die Laterne stellen und den Tisch dekorieren

Sie müssen für die Osterdeko mit Laterne nicht unbedingt neue Figuren, Dekorationen und Elemente kaufen. Suchen Sie doch erst einmal all die alten Schmuckstücke zusammen und schauen Sie, ob Sie davon nicht etwas neu verwenden können. Selbst Osterdekos, die Sie inzwischen als langweilig empfanden, können so wieder zu neuem Glanz erstrahlen. Experimentieren Sie! Sind Sie unzufrieden, können Sie ja immer noch shoppen gehen.

Laterne mit Schubfach gestalten - Idee mit Osterhase und Möhren

Laternen statt eines Osternests verwenden für die Ostereier

Tischdekoraton zu Ostern aus Laternen und Ostereiern für die Tischmitte

rustikale und Shabby-Chic Dekoration zu Ostern selber basteln

schlichte Laternendeko mit Ostergras und einem kleinen Vogelnest neben gelben Tulpen

schöne Inspirationen zum Dekorieren mit Laternen und Ostereiern

romantische Laterne aus Metall gefüllt mit Eiern und getrockneten Blumen

verspielte und bunte Dekoration mit Hasenohren und Frühlingsblumen

witzige Osterdeko mit Hase auf einem Koffer

Dekoidee für Beistelltische zu Ostern - Laternen mit Dekorationen füllen

Eingangstür zu Ostern gestalten mit Laternen, Kübeln und Blumen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!