Die perfekte Hochzeit im Frühling – Die schönsten Trends und 20 Tipps

Die perfekte Hochzeit -frühling-heiraten-natur-wald


Im Frühling erwacht die Natur aus ihrem langen Winterschlaf. In den Monaten von März, April bis Mai kann man mit einem kuscheligen Überwurf über die Schultern draußen schön gemütlich sitzen. Man freut sich über die ersten Blüten im Garten, die Vögel zwitschern in den üppig belaubten Bäumen, die Erde ist mit einer grünen Decke, Blumen und frischem Rasen bedeckt – eine einfach traumhafte Kulisse zum Heiraten. Die frischen Farben dieser Jahreszeit inspirieren für ein naturverbundenes Hochzeitsmotto. Die prachtvolle Naturlandschaft lädt dazu ein, auf Arrangements aus frischen Blumen und auf eine naturbelassene Tischdekoration zu setzen. Wir stellen hier die schönsten Ideen und 20 hilfreiche Tipps für die perfekte Hochzeit im Frühling vor.

Eine Hochzeit im Frühling – Vor- und Nachteile

Die perfekte Hochzeit -frühling-brautpaar-romantisch

Wenn der Winter sich zurückzieht, zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite und feiert einen bezaubernden Neuanfang. Symbolisch ist es auch eine wunderschöne Gelegenheit ein neues, gemeinsames Leben zu beginnen. Die angenehmen Temperaturen, die erblühende Natur und das Prickeln in der Luft machen den Frühling zu der beliebtesten Saison für eine perfekte Hochzeit. In dieser milden Jahreszeit erspart man sich den kalten Frost und die lästige Hitze. Das Brautpaar, sowie die Gäste können sikch bei dem Frühlingswetter richtig wohl fühlen, ohne zu befürchten, dass das aufwendige Make-up zerfließt oder sie mehrere Schichten Kleidung übereinander anziehen müssen. Außerdem gibt es viele Feiertage, so dass man sich einen passenden Termin aussuchen kann. Die Anfrage ist in dieser Periode auch sehr hoch und viele Hotels und Restaurants locken mit speziellen Hochzeitsangeboten. Das führt dazu, dass die Preise für Location, Reisen und Hotels schnell steigen, besonders im Hochzeitsmonat Mai muss man sehr lange im Voraus planen.

Einen Termin für die perfekte Hochzeit im Frühling feststellen

Die perfekte Hochzeit -frühling-baum-blühend

Der bevorzugte Wochentag für eine standesamtliche Hochzeit ist der Freitag oder der Samstag. Meistens haben Standesämter feste Zeiten und stehen nicht jederzeit zur Verfügung. Andere sind aber sehr flexibel, deshalb muss man sich vor Ort rechtzeitig darüber informieren. Will man kirchlich heiraten, wird der Termin üblicherweise auf einen Samstag gelegt. Man kann aber auch an einem Freitag oder Sonntag heiraten, es ist nur nicht so üblich. Freitage und Samstage sind vor allem eine gute Wahl, denn die meisten Gäste können am nächsten Tag ausschlafen. Bei der Hochzeitsplanung sollte man auch berücksichtigen, dass die Urlaubstage und Feiertage meistens langfristig vergeben sind. In Bezug auf ein Datum sind bei den Brautpaaren die so genannte Schnapszahlen sehr beliebt, wie zum Beispiel 3.3.2016 oder 2.5.2017. Wünscht man sich ein ganz besonderes Datum, ist es ratsam, schon früher als die üblichen sechs Monate vorher, beim Standesamt nachzufragen.

Den Stil für die perfekte Hochzeit im Frühling wählen

die-perfekte-hochzeit-frühling-atmosphäre-location-natürlich

Romantisch, märchenhaft, leger, auf dem Land oder im Retro-Stil, wie stellen Sie sich Ihre Traumhochzeit vor? Meistens hat man eine ziemlich genaue Vorstellung für seine Hochzeit. Wir stellen ein paar der schönsten Ideen für eine perfekte Hochzeit im Frühling vor.

  • Traditionell Landhaus – Traditionelle Hochzeiten im Trachten-Look sind nach wie vor ein reizvolles Thema besonders für diejenigen, die lieber auf dem Lande ihre Hochzeit feiern wollen. Nach Lust und Laune lassen sich traditionelle Trachtenoutfits mit modernen Accessoires kombinieren, wie zum Beispiel ein Hochzeitsdirndl und schicken High Heels.
  • Märchen Traum – Viele Frauen haben schon immer von einer Hochzeit wie im Märchen geträumt. Weiße Kutsche, Tauben und eine kirchliche Trauung gehören nämlich dazu. Dabei sind opulente Details und wirkungsvolle Akzente gefragt. Highlights und Überraschungen für die Gäste dürfen auch nicht fehlen.
  • Maritim oder mit Strand Feeling – Egal ob die Hochzeit am Meer stattfindet oder man sich im Urlaub am Strand verlobt hat, ist eine Hochzeitsgestaltung in Weiß und frischen, blauen Nuancen immer eine gute Idee.
  • Vintage – Damit entscheidet man sich für ein Jahrzehnt und plant die ganze Hochzeit in diesem Stil. Die 20er, 50er oder 60er Jahre sind beliebte Themen für Mottopartys und warum auch nicht für eine tolle, lässige Hochzeitsfeier. Es gibt viele individuelle Elemente und stylische Akzente, die man als Dekoration einsetzen und damit ein einzigartiges, persönliches Fest gestalten kann.
  • Bohemian oder Hippie – Wer sich das komplette Gegenteil von einem Prinzessin-Look wünscht, liegt mit einer Hippie-Boho-Hochzeit genau im Trend. Die Hochzeitsfeier und die Trauung finden meistens unter freiem Himmel statt und die Gäste kommen in Jeans und Hemd. In Sachen Gestaltung und Dekoration lässt sich Vieles selber machen. Somit erhält die Hochzeit einen ganz eigenen Charakter und es spart Geld.

Dress-Code für die perfekte Hochzeit im Frühling

die-perfekte-hochzeit-frühling-brautpaar-spitzenkleid


Begünstigt von den milden Temperaturen kann man zwischen luftiger Kleidung und langen Ärmeln wählen, was ihm lieber ist. Man muss aber im Hinterkopf behalten, dass das Wetter sehr wechselhaft sein kann, deshalb ist ein Blazer oder eine Jacke immer gut zu haben. Was den Dress-Code angeht, gibt meistens die Einladung die Hinweise dazu. Wird es nicht explizit auf die Hochzeitskleidung als Gast hingewiesen, ist es ratsam, sich über die Location, in der es gefeiert wird, zu informieren.

Das perfekte Brautkleid im Frühling

die-perfekte-hochzeit-frühling-brautkleid-brautmode


Ein Brautkleid im Frühling sollte man vor allem an den ausgewählten Hochzeitsstil anpassen. Ein Vintage Flair vermitteln die gebrochenen Weißtöne – Cremè, Elfenbein und Champagner. Für eine traditionelle Hochzeit ist das schneeweiße Brautkleid einfach ein Muss.

In der frischen Frühlingszeit darf man mit Farben experimentieren und verspielte Akzente setzen. Florale Muster und zarte Spitzendetails sind besonders passend für diese Saison und knüpfen eine Verbindung zur aufblühenden Natur. Brautkleider mit Ärmeln liegen im Trend und bringen die Spitze besonders gut zur Geltung, können außerdem von der frischen Brise schützen.

die-perfekte-hochzeit-frühling-hochzeitskleid-brautkleid

Wer sich ein schulterfreies Kleid wünscht, der kann sich abends einen Blazer oder ein schönes Tuch überwerfen. Ausgesprochen praktisch sind Kombinationskleider, bei denen das Oberteil abnehmbar ist und tagsüber getragen werden kann, und am Abend abgelegt. Dieses lässt sich aus Spitze oder aus dem selben Stoff wie das Kleid nach Maß fertigen.

Tüll- und Chiffonröcke bestechen durch ihre Leichtigkeit und sind Favoriten für ein Brautkleid im Frühling. Akzente aus zarter Spitze ergänzen den märchenhaften Brautlook und betonen die feminine Erscheinung. Ein filigraner Haarschmuck wirkt ausgesprochen edel und rundet den ganzen Brautlook ab. Aber auch ohne zusätzliche Accessoires machen die Spitzenapplikationen richtig was her.

Die richtige Location für die perfekte Hochzeit finden

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-location-überdachung

Optimal für die perfekte Hochzeit im Frühling ist eine Location unter freiem Himmel, die aber auch über einen überdachten Bereich verfügt. Ein Garten mit überdachter Terrasse oder mit gemütlichen Pavillons ist hierbei eine hervorragende Variante. Allerdings muss es innen genug Platz für alle Beteiligten geben. Tagsüber und bei schönem Wetter kann die Hochzeitsgesellschaft draußen sitzen und sich entspannen. Auch für Kinder ist eine solche Lösung optimal.

Hochzeit im Frühling – Die perfekte Zeit für Hochzeitsshooting

die-perfekte-hochzeit-frühling-shooting-natur-licht

Ein strahlend blauer Himmel, ein frisch grüner Rasen oder ein Blumenfeld im Freien stellen eine traumhafte Kulisse für die Hochzeitsfotos dar. Im Frühling zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite und begeistert mit wunderschönen Landschaften. Bei der Wahl der Location lohnt es sich zu berücksichtigen, wo und wann das Hochzeitsfotoshooting stattfinden könnte. Bietet der Ort, an dem die Trauung und die Hochzeitsfeier ablaufen werden, beste Voraussetzungen für Fotos, die für immer in Erinnerung bleiben werden? Oder gibt es vielleicht einen Platz mit einer besonderen Bedeutung für das Brautpaar, der aber von der Hochzeitslocation weit entfernt ist? Ideal für Portraits im Freien sind in der Regel die Tageszeiten, wenn die Sonne tiefer steht und durch das warme Licht die Hautfarbe sehr schön betont. Diese Einzelheiten sollte man unbedingt mit dem ausgewählten Hochzeitsfotografen besprechen und bei der Hochzeitsplanung bedenken.

Die richtigen Farben für die perfekte Hochzeit finden

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-pastellrosa

Im Frühling blüht die Natur in der ganzen Farbpalette und besticht durch zartes Rosa, reines Blau, leichtes Lila, frisches Grün und leuchtendes Gelb. Aber man muss bei der Zusammenstellung achten. Eine der grundlegendsten Aufgaben bei der Gestaltung der perfekten Hochzeit ist die richtigen Farben für die Dekoration zu finden. Sie sollten die Braut vom ersten Blick bewältigen. Deshalb ist es nicht überraschend, warum diese Wahl eine große Herausforderung ist.

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-maritim

Man muss keine Kunst studiert haben, um zu einer guten und harmonischen Farbkombination zu kommen. Zuerst sollte man einen Ansatzpunkt finden. Das kann eine Farbe sein, die unbedingt anwesend sein muss oder man bezieht sich auf die Lieblingsfarbe der Braut. Kombiniert mit anderen eher neutral wirkenden Tönen und frischem Grün ergibt sich eine harmonische Zusammenstellung.

die-perfekte-hochzeit-dekoration-farben-pastellblau

Bei der Auswahl an Farben empfiehlt es sich auf zwei oder drei dominierende Farben zu setzen, sonst wirkt die Hochzeit schließlich überladen. Weiß gilt als Grundlage und die Hauptfarbe kann zuerst ganz im Allgemeinen gewählt werden – zum Beispiel Rot. Dann fängt man an, über die Nuancen dieses Farbtons nachzudenken – Erdbeerrot, Weinrot, Bordeaux, Rosè usw. Im Anschluss überlegt man sich andere Farben, die mit dieser Hauptfarbe kombiniert werden können. Diese dienen später als Akzent.

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-türkis-rosa-gelb

Die Farben kann man mit jeder Saison einbinden, so gilt es im Allgemeinen, dass leuchtende Sommerfarben zu den warmen Jahreszeiten passen und kräftige Farben im Winter angemessen sind. Pink und Cremè sind für jede Saison eine gute Wahl, hingegen kann eine Zusammenstellung ausschließlich aus Pastelltönen schnell blass wirken, besonders in der kalten Jahreszeit.

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-dunkelblau-pastelltöne

Bei der Auswahl der richtigen Farben spielen der Hochzeitsstil und die Location eine wichtige Rolle, sowie die Atmosphäre, die schließlich auf der Hochzeitsfeier geschafft werden sollte. Romantisch, festlich oder energiegeladen, im Frühling sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Der perfekte Brautstrauß für eine Frühlingshochzeit

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-straus-natürlich

Ein wichtiger Bestandteil einer perfekten Hochzeit im Frühling sind die Blumenarrangements. Da die Natur während der Frühlingszeit mit ihren schönsten Farben bereichert, kann man sich daran bedienen und aus den wundervollen Frühlingsblühern wählen. Die schönsten Frühlingsblumen für den Brautstrauß sind Tulpen, Maiglöckchen, Hyazinthen, Vergissmichnicht und Mohn. Besonders filigran wirkt der Schleierkraut. Die Blumen kommen nicht nur in den Brautstrauß, sondern auch als Anstecker für den Bräutigam und die Gäste. Damit lassen sich außerdem wunderschöne Kränze binden und toll in der Location verteilen.

Dekoration und Hochzeitseinladungen mit Frühlingsflair

die-perfekte-hochzeit-frühling-unterkunft-schlechtes-wetter

In der Dekoration einer Hochzeit im Frühling dürfen Farben und Blumenpracht dominieren. Es bietet sich an, die ausgewählten Frühlingsblumen in die Deko zu integrieren. Blumenarrangements in unterschiedlicher Größe können auf den Tischen verteilt werden, aber auch auf die Wände und die Decke ausgeweitet werden.
Romantische Note verleihen weiße Lichterketten oder Kerzen und Schleierkraut, die gerne auch auf den Hochzeitsbogen übertragen werden. Eine fröhliche Ergänzung sind zusätzliche Akzente aus Naturmaterialien oder in strahlenden Farben, wie zum Beispiel Pom Poms oder Dekosteine. Über dem Buffet verteilt oder als kleine Deko-Aufstecker für Fingerfood sind kleine Details echte Hingucker.

Kleine Geschenke kommen bei den Hochzeitsgästen richtig gut an. Sie sind nicht nur nett gemeint, sondern auch eine wunderschöne Erinnerung an diesen ganz speziellen Tag und die Feier, an der man beteiligt war. Hierfür eignen sich schön verpackte Kleinigkeiten zum Genießen, wie zuckersüße Macarons, kleine Champagnerfläschchen oder Kühlschrankmagnete mit einem schönen Foto des Brautpaars darauf.

Die perfekte Hochzeitstorte

die-perfekte-hochzeit-frühling-torte-dekoration

Zu einer gelungenen Hochzeit gehört nämlich eine mehrstöckige Torte. Sie ist meistens eine außergewöhnliche Mischung aus visueller und geschmacklicher Kunst. Passend zum Frühling wird die Hochzeitstorte auch mit Blüten und Blumen dekoriert. Diese sind allerdings keine echten, sondern aus Fondant meisterhaft gefertigt. Durch eine spezielle Drucktechnologie lassen sich auch andere individuelle Highlights einfügen.

Lassen Sie das schlechte Wetter Ihren Hochzeitstag nicht ruinieren

die-perfekte-hochzeit-frühling-farbpalette-wetter-regen

Auch im Sommer kann es passieren, dass das Wetter in Deutschland mit einem oder anderem Regenschauer nach strahlender Sonne unangenehm überrascht. Wie es im Frühling wird, ist einfach nicht wirklich vorhersehbar. Auch wenn die Prognosen gut aussehen, macht es Sinn, sich immer auf einen möglichen Regen vorzubereiten. Die Location sollte eine Möglichkeit bieten, dass man im Regenfall nach Innen auszuweichen kann. Falls die Trauung komplett im Freien stattfindet, lassen sich Überdachungen zusätzlich aufbauen, die auch ohne Regen sehr hübsch aussehen.

Accessoires, wie Regenstiefel, Regenschirme, die für alle Beteiligten gleich sind, erzeugen eine ganz eigene, magische Stimmung. Diese werden bestimmt etwas Farbe ins Grau bringen. Deshalb gilt es hier: je bunter, desto besser. Dann kommen auch Sprüche wie: “Life isn’t about waiting for the storm to pass…It’s about learning to dance in the rain.” sehr gut an.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!