Doppelwandiges Glas als Basis für modern entworfene Designerleuchte

Autor: Charlie Meier

Die australische Marke für dekorative Beleuchtung Rakumba präsentiert eine neue Kollektion von Pendelleuchten, die auf doppelwandiges Glas basiert. Der Entwurf stammt von dem in Kopenhagen ansässigen Designer Nikolai Kotlarczyk. Die minimalistische Pendelleuchte, die in enger Zusammenarbeit mit Rakumba entworfen und entwickelt wurde, orientiert sich an den hängenden Straßenlaternen und Kopfsteinpflastern von Nikolais Heimatstadt in Dänemark. Das Projekt vereint ein nostalgisches Element mit zeitgenössischen Formen, die sich perfekt in fast jeden Innenraum einfügen.

Doppelwandiges Glas vielseitig einsetzen

elegant über einen esstisch im wohnraum positionierte pendelleuchte mit nostalgischem und gleichzeitig modernem design aus dänemark

Die Beleuchtung mit dem Namen “Indre” fängt das einzigartige Gefühl der historischen Innenstadt von Kopenhagen ein. Ein herausragendes Merkmal sind die Straßenlaternen, die an Gebäuden aufgehängt sind, um Fußgängerverkehr, Fahrräder und Autos zu ermöglichen. Indre erfasst diese Verbindung zwischen Beleuchtung und Architektur und bringt sie in die räumliche Umgebung des Innenarchitekten.

komplex und perfekt angeordnete glühbirnen in einem kronleuchter über runden becken mit wasser

Das Design ist so das Ergebnis eines umfassenden und intensiven Entwurfs- und Entwicklungsprozesses zwischen Herrn Kotlarczyk und Rakumba. Es fängt den einzigartig dekorativen zeitgenössischen Stil ein, für den Herr Kotlarczyk bekannt geworden ist. Außerdem zeigen sich somit gleichzeitig die hoch entwickelten technischen und produktiven Fähigkeiten des Produktentwicklungsteams von Rakumba.

australicher designer nikolai kotlarczyk mit polnischen wurzeln lebend in dänemark

Als australischer Expat mit polnischem Erbe, der jetzt in Dänemark lebt, bringt der Designer eine reiche kulturelle Mischung mit, die sich in seiner nostalgischen Liebe zu Erzählung, Dekoration und Farbe manifestiert. Nikolais natürliche Chuzpe und Gedankenfreiheit haben zusammen mit Rakumbas strukturiertem Design einen fantastischen Schmelztiegel geschaffen, aus dem etwas völlig Neues gezogen werden kann.

clever entworfene vebindungsstangen zwischen lichtkörpern in einem designprojekt für pendelleuchte


Indre ist eine Abkehr vom rein zurückhaltenden und minimalistischen Stil und erreicht sowohl dekorative Schönheit als auch Design durch sein fein gerendertes doppelwandiges Glas. Am faszinierendsten ist jedoch wohl das innere Licht, das zu schweben scheint und sanft in jeder Kapsel liegt. Diese sind durch die anmutigen Linien eines von der Oberleitung inspirierten Verbindungsstangensystems, das mit architektonischem Stein verankert ist, verbunden.

Komplexes aber dennoch minimalistisches Design

Der Designleiter von Rakumba, Daniel Treacy, beschrieb die Herstellung der Lichtkörper als eines der bislang herausforderndsten Projekte seiner Firma. Das Team hat sich für komplexes, doppelwandiges Glas und Umformverfahren entschieden. Darüber hinaus erforderte dies äußerste Präzision. Es wurde noch nie in einem solchen Maßstab in mundgeblasenem technischem Glas durchgeführt.

außergewöhnlich mit wasser in der mitte gestaltetes wohnzimmer und skandinavischer minimalismus mit pendelleuchte als highlight

Mit diesem Designprojekt wollten sie ein modulares System schaffen, das von zurückhaltenden Luxusinterieurs bis hin zu massiven Elementen mit Aussage reicht. Es verwandelte sich also in eine Art großartigen Kronleuchter, der die Architektur um ihn herum inspiriert. Die clever verwendeten Verbindungsstangen ermöglichen Formationen geometrischer Kreativität. Der Effekt reicht von sehr zurückhaltend bis unglaublich komplex und dynamisch.

dezente beleuchtung mit dekorativer tischleuchte doppewandiges glas und marmor


Was Indre so einzigartig macht, ist, dass es in erster Linie von der gewünschten Form und dem gewünschten Lichteffekt angetrieben wurde, anstatt vom Herstellungsprozess diktiert zu werden. Die Pendelleuchte bleibt in Form und Funktion bis hin zur Materialauswahl nahe der Kopenhagener Wurzeln. Als Hommage an die gepflasterten Steinstraßen der Stadt bestehen Indres Steinanker aus hellem Travertin, dunklem Granit und wunderschön komplexem, waldgrünem Marmor.

passende beleuchtung für zeitgenössisches schlafzimmer in rustikalem stil mit pendelleuchte als doppelwandiges glas

Entsprechend der Liebe des Designers zur Dekoration können Verbindungsstäbe je nach Projekt schwarz, goldfarben, weiß oder individuell gefärbt sein. Das Designprojekt Indre ist als Pendelleuchte oder Tischlampe mit einer Standardvorlaufzeit von zwei Wochen erhältlich.

von der decke hängende leuchtmittel in minimalistischem stil und doppelwandiges glas als designprojekt namens indre

wie ein kronleuchter entworfene designer pendelleuchte mit schwebenden lichtern

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig