Taufgeschenke für Gäste basteln: Mit diesen Ideen machen Sie originelle Gastgeschenke selber!

Von Ada Hermann

Nachdem Sie die Taufe Ihres Kindes gefeiert haben, können Sie den Gästen mit einem Geschenk ein kleines Zeichen Ihrer Dankbarkeit mit auf den Weg geben. Gastgeschenke kann man natürlich fertig kaufen – dafür gibt es zahlreiche Online-Shops. Mit etwas Geschick lassen sich jedoch schöne Taufgeschenke für Gäste basteln, die zum einen günstiger sind und zum anderen eine persönliche Note tragen. Lassen Sie sich von den folgenden Ideen inspirieren!

Kerzen als Taufgeschenke für Gäste basteln

DIY Taufgeschenke für Gäste Kerzen in Gläsern

Ob für Hochzeit oder Taufe, Kerzen sind immer eine gute Idee für die Gastgeschenke. Sie sehen wunderschön aus und können auch von den Gästen genutzt werden. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie diese Kerzen mit hübschen, kirchlichen Akzenten selber basteln können. Besorgen Sie zuerst die Materialien:

  • Kerzenwachs
  • Kerzendocht
  • doppelseitige Klebepunkte, transparent
  • Heißklebepistole
  • weißes Satinband, dünn
  • Streudeko Kreuze
  • kleine Gläser
  • Wäscheklammer
  • Cardstock und Druckvorlage

Taufgeschenke für Gäste selber machen Kerze im Glas

Schmelzen Sie zunächst das Wachs bei mittlerer Hitze im Wasserbad. Rühren Sie dabei mit einem Metallschneebesen um, bis es vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie das Wachs 10-15 Minuten lang abkühlen.

Während das Wachs abkühlt, geben Sie einen Klebepunkt auf den Boden eines vorgewachsten Dochts und kleben ihn auf den Boden des Glases.

Sobald das Wachs für die vorgesehene Zeit abgekühlt ist, füllen Sie das Glas damit auf. Verwenden Sie bei Bedarf eine Wäscheklammer, um den Docht aufrecht zu halten. Lassen Sie das Wachs abkühlen und aushärten und schneiden Sie dann den Docht ab.

Binden Sie ein Stück weißes Satinband um den Hals des Mini-Glasgefäßes. Verwenden Sie einen kleinen Klecks Heißkleber, damit sich das Band in der Mitte überlappt. Kleben Sie ein kleines Kreuz an der Stelle fest, an der sich das Band überlappt.

Drucken Sie unsere kostenlose Vorlage (siehe unten) für Geschenkanhänger auf weißem Karton aus und stanzen Sie die runden Anhänger mit einem Papierstanzer aus (oder schneiden Sie diese einfach per Hand aus). Befestigen Sie die Etiketten mit Klebepunkten am Glas.

Präsentieren Sie Ihre selbstgebastelten Taufkerzen auf einem Dekotablett, damit jeder Gast dieses süße und sentimentale Andenken mit nach Hause nehmen kann!

Vorlage zum Ausdrucken

Danke Etiketten Vorlage zum Ausdrucken

Kerzen mit Foto als Taufgeschenke für Gäste basteln

Kerze im Glas mit Foto als Gastgeschenk zur Taufe


Taufgeschenke für Gäste basteln mit Blumensamen

Lavendelsamen in Organza Tüten mit Etikett DIY

Blumensamen als Gastgeschenk zur Hochzeit oder Taufe liegen gerade voll im Trend. Die Idee dahinter ist simpel: Nach der Feier sollen die Gäste die Samen einpflanzen und sich um das wachsende Pflänzlein kümmern. So ein Geschenk ist umweltfreundlich, praktisch und kommt immer gut an. Und die Ideen zum Dekorieren sind so gut wie unendlich.

Blumensamen in Stofftüten verpacken

Taufgeschenke für Gäste selber machen Blumensamen verpacken


Da Blumensamen ein nachhaltiges Geschenk sind, wäre es zu empfehlen, sie auch umweltfreundlich zu verpacken. Dafür bieten sich Stoffreste als eine hervorragende Idee an. In der folgenden Bildanleitung sehen Sie sich die Schritte an.

Blumensamen als Taufgeschenk für Gäste in Stoff verpacken

Schneiden Sie zuerst ein quadratisches Stück Stoff mit einer Zackenschere aus, um die Kanten schön zu gestalten. Geben Sie dann ein kleines quadratisches Stück Papier in die Mitte, das als Boden für Ihre Samentütchen dienen wird. Streuen Sie die Blumensamen darauf, bringen Sie alle Ecken des Stoffes zusammen und binden Sie sie mit einem Stück Garn zusammen. Fügen Sie nach Wunsch auch ein Etikett mit dem Gastnamen oder mit einem kleinen Dankesspruch hinzu. Eine andere interessante Idee für dieses Gastgeschenk finden Sie weiter unten.

DIY Gastgeschenke zur Taufe im Glas

Thematische Taufgeschenke für Gäste basteln Kreuz im Glas

Gläser im Miniformat können Sie nicht nur für selbstgemachte Kerzen verwenden. Daraus können Sie auch ein dekoratives Gastgeschenk basteln, indem Sie sie mit weißen Perlen füllen und ein Kreuz unter dem Deckel befestigen. Mit einem Stück Spitzenband um das Glas herum und einem kleinen Geschenkanhänger mit dem Namen des Täuflings wird das niedliche Geschenk perfekt abgerundet.

Blumensamen im Glas mit schönem Spruch

Taufgeschenke für Gäste Blumensamen im Glas mit Botschaft

Für die Blumensamen als Geschenkidee für die Gäste der Taufe sind kleine Korkengläser ebenso perfekt geeignet. Dazu passt auch eine originelle Beschriftung. Hier ein Beispiel:

„Vielen Dank!
Bitte verstreu in meinem Namen
diese kleinen Blumensamen.
Wenn sie tragen Blüten – unzählig Stück,
denk an meine Taufe zurück.“

Fügen Sie noch den Namen des Täuflings und das Taufdatum hinzu und fertig ist das persönliche Gastgeschenk.

Kleiner Bilderrahmen mit Foto als Gastgeschenk zur Taufe

Bilderrahmen mit Foto des Täuflings als Gastgeschenk zur Taufe

Über ein Foto des Täuflings werden sich nicht nur die Verwandten freuen. Dieses nette und persönliche Geschenk kommt bei allen Gästen gut an und bleibt als eine schöne Erinnerung an die Taufe Ihres Kindes. Suchen Sie sich zunächst ein schönes Foto des Kindes aus oder fotografieren Sie es speziell dafür. Das Foto fügen Sie dann in einen passenden Bilderrahmen zum Verschenken an die Gäste ein.

DIY bunte Bilderrahmen Magnete

Das Foto als Gastgeschenk können Sie auch in Form von kleinen Kühlschrankmagneten überreichen. Wenn Sie passende Mini-Bilderrahmen finden, können Sie die Magnete auch ohne großen Aufwand selber machen. Sie brauchen noch kleine runde Magnete, ausgedruckte Fotos des Kindes im Kleinformat und Kleber. Wenn Sie die Bilderrahmen in einer anderen Farbe bemalen möchten, dann eignen sich dafür Acrylfarben am besten.

Taufgeschenke für Gäste basteln aus Salzteig oder Fimo

Serviettenring und Gastgeschenk in einem Kreuz aus Salzteig

Als Gastgeschenke zu unterschiedlichen Anlässen eignen sich auch verschiedene kleine Figuren ganz gut. Sie haben vielleicht keinen praktischen Wert, sehen dafür aber recht elegant aus und runden die Deko wunderbar ab. Zu einer Taufe passen kirchliche Motive wie Kreuze und Engel am besten, aber auch weiße Tauben und Lämmer sind beliebt. Wenn Sie möchten, dass die Gastgeschenke selbstgemacht sind, können Sie die Figuren auch selber basteln, anstatt sie zu bestellen.

Engel aus Salzteig basteln und dekorieren Gastgeschenke zur Taufe

Salzteig bietet sich als das ideale Material zum Basteln von kleinen Figuren. Er ist recht günstig und einfach zu handhaben. Für die Herstellung von Salzteig braucht man nur 3 Zutaten – Salz, Mehl und Wasser. Daraus wird ein Teig geknetet und dann beliebig geformt. Alternativ können Sie natürlich auch weiße Fimo Modelliermasse verwenden.

Damit alle Figuren gleich aussehen, empfehlen wir die Anwendung von Keksausstecher. Dafür rollen Sie den Salzteig bzw. die Modelliermasse aus und stechen einfach die Formen mit dem ausgewählten Ausstecher aus. Anschließend lassen Sie die Figuren im Backofen oder an der Luft aushärten. Wenn Sie einen Anhänger anbringen wollen, vergessen Sie nicht, ein kleines Loch zu machen, während das Material noch nicht ausgehärtet ist.

Kleine Taufgeschenke für Gäste Salzteig Figuren verpackt

Die weißen Figuren sehen auch so, wie sie sind, schön aus, aber auf Wunsch können Sie diese weiter dekorieren. Mit einem Stift oder dünnem Pinsel und Farbe können Sie ein paar dekorative Elemente hinzufügen oder auch den Namen und das Datum dazuschreiben. Eine hübsche Verpackung aus Zellophan wäre ebenso zu empfehlen, damit die Taufgeschenke für Gäste einen vollendeten Look erhalten.

Klassische Taufgeschenke für Gäste: Taufmandeln verpacken

Taufmandeln in Tüten mit Windrad Deko als Taufgeschenke für Gäste

Klassischer als Taufmandeln geht es nicht. Dieses bewährte Gastgeschenk zur Taufe kommt immer gut an und hat eine besondere Symbolik. Üblicherweise werden fünf mit Zucker überzogene Mandeln verschenkt, die jeweils für Liebe, Erfolg, langes Leben, Glück und Gottes Segen stehen. Haben Sie sich für dieses klassische Geschenk entschieden, dann können Sie wieder kreativ werden und die Verpackung für die Taufmandeln selber basteln. Im Folgenden finden Sie eine einfache Idee zum Selbermachen.

Windrad aus Filz basteln

Windrad basteln aus Filz Anleitung

Verpacken Sie die Taufmandeln in einem kleinen Organzasäckchen und dekorieren Sie dieses mit einem selbstgebastelten Windrad. Dafür brauchen Sie blauen oder rosa Filz (neutral geht auch, passen Sie die Farbe einfach der Deko an), Heißkleber und einen kleinen Holzstiel. So geht’s Schritt für Schritt:

  • Zeichnen Sie mit Stift und Lineal ein Quadrat mit ca. 7 cm Seitenlänge auf das Filzblatt und schneiden es aus.
  • Schneiden Sie das Quadrat erneut mit einer Schere diagonal von den äußeren Ecken zur Mitte hin ein. Schneiden Sie den Filz nicht ganz zu, sondern lassen Sie etwa 2 bis 3 cm bis zur Mitte des Quadrats. Machen Sie also 4 Schnitte für jeden Scheitelpunkt.
  • Nehmen Sie ein Ende des Quadrats und falten Sie es, indem Sie die Ecke zum Mittelpunkt des Quadrats verbinden. Kleben Sie sie mit einem Punkt Heißkleber fest.
  • Wiederholen Sie für die verbleibenden 3 Seiten und falten Sie jede Seite immer in die gleiche Richtung.

Anleitung Windmühle basteln aus blauem Filz

  • Kleben Sie alle 4 Ecken in die Mitte des Quadrats, nehmen Sie einen Knopf (oder andere Deko nach Wahl) und kleben Sie ihn mit Heißkleber auf den Schnittpunkt der Eckpunkten.
  • Nehmen Sie einen Holzstiel und kleben Sie ihn auf die Rückseite des Windrads.
  • Binden oder kleben Sie das Organzasäckchen mit Taufmandeln an den Stiel und fertig ist das Gastgeschenk zur Taufe.

Hausgemachte Plätzchen als Taufgeschenke für Gäste

Kreuz Plätzchen als essbare Taufgeschenke für Gäste

Statt die Taufgeschenke für Gäste zu basteln, können Sie diese einfach backen! Ja, die hausgemachten Plätzchen sind immer eine gute Idee, wenn es um Gastgeschenke geht. Alles, was Sie für diese Idee brauchen, ist ein gutes Plätzchen Rezept und passende Ausstechförmchen. Zur Taufe passen natürlich Kreuze, aber auch noch Engel und Tauben gut.

Selbstgemachte Plätzchen in Zellophan verpacken

Wenn Sie sich für die Deko zur Taufe an eine bestimmtes Thema halten, dürfen Sie natürlich die Kekse auch passend verzieren. Dafür eignet sich am besten die Eiweißglasur (noch als Royal Icing bekannt), die Sie mit Lebensmittelfarben beliebig einfärben können. Sobald die Glasur getrocknet ist (am besten 24 Stunden warten), können Sie die Plätzchen in Zellophan verpacken und mit einer hübschen Schleife schmücken. So sind sie besser zum Mitnehmen geeignet.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig