Fangbecher basteln – 4 Anleitungen mit Papp-, Plastik-, Joghurtbecher und Klorollen

Von Anne Seidel

Sicher, Kinderspiele gibt es heutzutage in einer Vielzahl und sie alle sind auch bequem und schnell entweder im Geschäft oder online zu finden. Doch was, wenn man mal spontan Lust auf ein Spiel hat oder man nicht unnötig Geld ausgeben möchte? Dann kann man natürlich ein Spiel selbst basteln. Wir möchten Ihnen heute ein Spiel anbieten, das Sie garantiert noch aus Ihrer eigenen Kindheit kennen. Es handelt sich um den Fangbecher. Sie wissen schon… dieser Becher, an dem ein Bällchen festgebunden ist und mit dem Becher aufgefangen werden muss. Haben Sie Lust aufs Spielen bekommen? Dann suchen Sie die nötigen Materialien zusammen und schon können Sie selbst Fangbecher basteln.

Fangbecher basteln mit Plastikbechern oder Pappbecher

Fangbecher basteln mit Plastikbechern und bunten Acrylfaben

Am einfachsten können Sie Fangbecher basteln mit Pappbecher oder Plastikbechern. Diese lassen sich beliebig gestalten (oder Sie kaufen einfach gleich farbige oder gemusterte) und dann mit Bällen, Kugeln oder Perlen versehen. Das brauchen Sie, wenn Sie mit Bechern einen Fangbecher basteln möchten:

  • Papp- oder Plastikbecher
  • Schnur
  • Perle
  • Holzstäbe
  • Heißkleber
  • optional Filzstifte, Acrylfarben und Pinsel

Fangbecher basteln Anleitung

Mit Acrylfarben und Filzstiften Becher bemalen und in Kinderspiele verwandeln

Bemalen Sie die Becher ganz nach Belieben mit Acrylfarben und lassen Sie die Farben trocknen. Danach können Sie mit Filzstiften noch hübsche Muster aufzeichnen und anschließend den Fangbecher basteln. Mit einer spitzen Schere oder einem anderen geeigneten Hilfsmittel stechen Sie ein Loch in den Boden des Bechers und stecken einen Holzstab hinein. Mit Heißkleber fixieren Sie ihn dann zusätzlich. Schneiden Sie aus der Schnur ein etwa 12 cm langes Stück zu und binden Sie es an der Perle fest. Das andere Ende binden Sie wiederum an den Holzstab und schon kann das Spiel beginnen!

Mit Joghurtbecher basteln

Fangbecher basteln mit einem Joghurtbecher und Washi-Tape

Haben Sie gerade den Kindern Joghurt serviert? Dann werfen Sie die Becher anschließend nicht weg, denn auch damit können Sie Fangbecher basteln, nachdem Sie sie gut gespült haben. So funktioniert’s:

  • Joghurtbecher
  • eine große Holzperle und eine kleine
  • Schnur
  • Holzstab oder -spieß
  • optional Washi-Tape

So können Sie das Kinderspiel basteln mit Bechern:

Spiele selber machen aus recycelten Materialien für Kinder


Im Prinzip gehen Sie wie bei der ersten Variante vor: Zuerst gestalten Sie die Außenseiten ganz nach Ihren Vorstellungen. Stechen Sie den Holzstab durch den Boden des Bechers (Sie können zuvor mit einer Schere ein kleines Loch vorstechen). Schneiden Sie ein beliebig langes Stück Schnur zu (im Beispiel 30 cm) und binden Sie das eine Ende an der großen Perle fest. Das andere Ende stecken Sie durch das vorbereitete Loch im Becher, woraufhin Sie es an der kleinen Perle festbinden. Auf diese Weise kann der Faden nicht mehr herausrutschen.

Stechen Sie nun zwei Löcher in die Seitenwände des Bechers. Diese sollten sich gegenüberliegen. Stecken Sie einen Holzstab hindurch (auf einer Seite ist er länger, damit der festgehalten werden kann) und fixieren Sie ihn mit Heißkleber. Den Stab können Sie ebenfalls mit Washi-Tape gestalten. Falls Sie statt eines Stabs einen Spieß verwenden, schneiden Sie die Spitze ab, nachdem Sie ihn durch den Becher gesteckt haben.

Fangbecherspiel basteln mit Klorollen

Bastelideen mit bunt bemalten Toilettenpapierrollen und Holzperlen

Klorollen sind zum Basteln äußerst beliebt und vielseitig einsetzbar. Kein Wunder also, dass das Material auch zum Einsatz kommen kann, wenn Sie einen Fangbecher basteln möchten. Eine weitere tolle Möglichkeit, etwas zu recyceln und für tolle Dinge wiederzuverwenden. So verwenden Sie die Rollen für das Fangbecherspiel:

  • Toilettenpapierrolle
  • Filzstifte, Malfarben, Aufkleber, Washi-Tape oder andere Dinge zum Gestalten
  • Schnur (z.B. Wolle)
  • Perle

Das lustige Fangspiel basteln

Möchten Sie diese Fangbecher basteln, lassen Sie die Kinder zunächst einmal die Rollen ganz beliebig gestalten. Schneiden Sie nun ein längeres Stück Schnur zu und binden Sie das eine Ende an der Perle fest. Das andere Ende stecken Sie durch die Rolle und binden es zusammen. Alternativ können Sie auch an einer Öffnung mit einem Locher ein Loch lochen und das freie Ende der Schnur dort festbinden. So oder so sollte der Faden lang genug sein, um bequem mit der Öffnung der Rolle aufgefangen werden zu können.

Fangbecher basteln mit Tischtennisball

Becher mit Stäben zum Festhalten und Tischtennisbällen


Natürlich sind nicht nur Perlen geeignet, wenn Sie Fangbecher basteln möchten. Es eignen sich unter anderem auch Pingpongbälle, da diese nicht zu schwer sind und außerdem relativ einfach mit einem Loch versehen werden können. Damit Sie den Faden durch die Löcher fädeln können, benötigen Sie auch eine große Nadel, deren Nadelöhr auch groß genug ist, damit der Faden hindurchpasst. Stechen Sie ein Loch durch den Boden des Bechers, fädeln Sie den Faden auch durch dieses Loch, binden Sie einen dicken Knoten, sodass das Fadenende nicht hindurchrutschen kann und verknoten Sie auch das andere Ende am Ball.

Den Ball können Sie wiederum beliebig gestalten – zum Beispiel wie im Beispiel wie ein Basketball (besorgen Sie dann am besten gleich orange Tischtennisbälle) oder wie wäre es mit einem klassischen Fußball? Wie Sie sehen, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt, wenn Sie einen Fangbecher basteln.

Fangbecher basteln - Ideen mit Plastik- und Pappbechern, Klorollen und Pingpongbällen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig