Eulen basteln aus Naturmaterialien: Genießen Sie den Herbst mit Ihren Kindern mit diesen lustigen Bastelideen!

Von Lina Bastian

Der Herbst ist da! Bunte Blätter schmücken die Bäume und einige lassen jetzt ihre Früchte fallen, die man wunderbar zum Basteln verwenden kann! Wir sprechen hier natürlich von Kastanien und Eicheln. Schon Kleinkinder finden sie interessant. Auch Tannenzapfen finden im Herbst ihren Platz in einer Reihe von Bastelideen für Kinder. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Eulen basteln aus Naturmaterialien.

Kastanieneulen basteln mit Kindern

Sie müssen die Kastanien und Eicheln aussuchen und die Eichelschale bearbeiten

Das brauchen Sie für diese süßen Kastanieneulen:

Rosskastanien
Eicheln (mit Deckel)
Plastikaugen zum Basteln (rund)
Küchenschere und Bastelschere
Allzweckkleber oder Heißklebepistole
Eventuell Karton (dickes, schwarzes oder braunes Papier)

Man kann Kastanieneulen basteln mit Kindern ganz einfach

Wie man Kastanieneulen bastelt:

  • Sie müssen die Kastanien und Eicheln aussuchen und die Eichelschale bearbeiten. Für jede Kastanieneule brauchen Sie 1 Kastanie, mindestens 1 Eichel (Fruchtkörper) und 3 Eichelhüte. Die Kastanie bildet den Körper der Eule, am besten wählt man dafür eine besonders schöne und runde Form.
  • Schneiden Sie den Eichelkörper vorsichtig mit einer Küchenschere in zwei gleiche Hälften. Für die weitere Verarbeitung ist es besser, eine feinere Bastel- oder Papierschere zu verwenden.
  • Wenn Sie nun 2 halbe Eichelschalen haben, schneiden Sie mit einer Schere der Länge nach einen gleich großen Streifen ab, sodass Sie 2 Flügel für die Kastanieneule übrig haben. Wenn möglich, schneiden Sie aus den Resten der Eichelschale mit der Schere einen dreieckigen Schnabel aus.

Schneiden Sie den Eichelkörper vorsichtig mit einer Küchenschere in zwei gleiche Hälften

  • Wählen Sie jetzt 2 besonders schöne, runde Eichelhüte für die Augenhöhlen der Eule aus. Achten Sie darauf, dass Ihre Plastikaugen hineinpassen, verwenden Sie also große Augen. Anschließend können Sie die Plastikaugen mit Alleskleber oder einer Heißklebepistole in die Augenhöhlen kleben und trocknen lassen. (Mit der Heißklebepistole geht es superschnell).
  • Schneiden Sie einen dritten Eichelhut mit der Schere in zwei Hälften und schneiden Sie in jede zwei scharfe Spitzen, um kleine Eulenfüße zu machen. Dies ist der schwierigste Schritt, weil die Eichelhüte leicht brechen. Die Kinder brauchen hier möglicherweise die Hilfe eines Erwachsenen.
  • Jetzt die Kastanieneulen zusammenkleben. Ein Tipp zum Verkleben der Flügel: Es ist besser, sie an das obere Ende zu kleben, wo die Eichel ihr spitzeres Ende hat.
  • In unserer Version der Kastanieneulen können sie nicht auf ihren eigenen Füßen stehen. Wir haben sie mit einem Satinband zum Aufhängen versehen. Sie können aber auch ein kleines Stück schwarze oder braune Pappe als Ständer ausschneiden und die Kastanieneulen darauf kleben, sodass sie aufrecht stehen.

Wie sie Eulen basteln aus Tannenzapfen

Wie sie Eulen basteln aus Tannenzapfen und was Sie für die Bastelei brauchen


Das brauchen Sie:

Tannenzapfen
Verschiedener Filz (rot, blau, hellorange und braun)
Braune oder orangefarbene Pfeifenreiniger
2 Glotzaugen
Schere
Klebepistole

Eulen basteln aus Naturmaterialien - Genießen Sie den Herbst mit Ihren Kindern mit diesen lustigen Bastelideen

Anleitung: 

  • Um Sie diese süßen Eulen basteln zu können, schneiden Sie zunächst die Formen aus, die Sie für die Eule brauchen: 1 Augenbrauenform, 2 Kreise (etwas größer als die Glotzaugen), 2 Flügel und 1 kleiner Schnabel.
  • Als Nächstes schneiden Sie kleine Schlitze in die Augenkreise, und zwar rundherum. Dies ist völlig optional. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie diesen Schritt auslassen möchten.
  • Kleben Sie die Glotzaugen mit einer Klebepistole auf die blauen Filzaugenkreise. Kleben Sie dann die blauen Filzaugenkreise auf die braune Augenbrauenform.

Um Sie diese süßen Eulen basteln zu können, schneiden Sie zunächst die Formen aus


  • Geben Sie einen kleinen Klecks Heißkleber auf den unteren Rand der braunen Augenbraue, genau in der Mitte, und befestigen Sie dann die Schnabelform.
  • Befestigen Sie das Eulengesicht mit der Klebepistole auf dem Tannenzapfen. Man braucht nicht viel Kleber, um sie zu befestigen. Überlegen Sie sich, wo die Augen auf dem Tannenzapfen hinkommen sollen, und geben Sie dann ein paar kleine Kleckse Kleber auf die Spitzen der Tannenzapfenstücke, die überstehen.

Zum Schluss machen Sie die Beine der Eule aus einem Pfeifenreiniger

  • Als Nächstes befestigen Sie die Eulenflügel an der Seite des Tannenzapfens.
  • Zum Schluss machen Sie die Beine der Eule aus einem Pfeifenreiniger. Falten Sie den Pfeifenreiniger in der Mitte. Falten Sie dann die Enden wieder nach unten, sodass eine „M“-Form entsteht. Biegen Sie ein Ende des „M“ um etwa 2-5 cm nach innen und außen, sodass 3 Zickzacklinien entstehen (das werden die Krallen). Knicken Sie jede Zickzacklinie zu, um sie zu einer Kralle zu formen. Wiederholen Sie diese Schritte für das andere Ende, sodass Sie zwei Eulenkrallen haben. Kneifen Sie das Ende jeder „Kralle“ zusammen und biegen Sie es nach unten.
  • Befestigen Sie die Füße mit einer Klebepistole an der Unterseite des Tannenzapfens. Drehen Sie ihn auf die richtige Seite und Sie sind fertig! So leicht und lustig kann man Eulen basteln aus Naturmaterialien!

Stein als Bastelmaterial verwenden

Eulen basteln aus Stein - Das ist ganz einfach für eine Herbstdekoration

Was man für die Bastelei aus Stein braucht:

Weiße Mini-Muscheln oder große Glotzaugen
Glatte Steine zum Basteln
Allzweck-Bastelkleber oder Klebepistole mit Klebestiften
Blattspitzen – z. B. von japanischen Ahornblättern, um die Schnäbel der Eulen zu gestalten.
Mod Podge (optional)

Vergewissern Sie sich, dass alle Steine, Muscheln und andere Naturmaterialien sauber sind

So basteln Sie die niedliche Eule:

  • Schritt 1 – Steine und Muscheln reinigen. Vergewissern Sie sich, dass die Steine, Muscheln und anderen Naturmaterialien sauber sind, bevor Sie sie für diese Eulenbastelei verwenden.
  • Schritt 2 – Augen aufkleben. Verwenden Sie Mini-Muscheln oder große Glotzaugen, um Augen für die Eule zu machen. Tragen Sie zunächst Kleber auf die Rückseite jeder Muschel oder jedes Glotzauges auf. Kleben Sie die Augen dann so auf den Stein, dass sie wie große Eulenaugen aussehen, die herausschauen. Wenn Sie Muscheln verwenden, stecken Sie kleine Glotzaugen hinein.
  • Schritt 3 – Den Schnabel auf die Steinbastelei kleben. Sie können die Spitze eines kleinen japanischen Ahornblatts auf den Stein unter den Augen kleben, um einen Schnabel für Ihre Eule zu basteln. Sie können das Ende eines anderen Pflanzenblatts, eine andere Art von Muschel, einen Samen verwenden, um einen Schnabel zu machen.
  • Schritt 4 – Mod Podge auf die Eule auftragen (optional). Benutzen Sie einen Schaumstoffpinsel, um Mod Podge aufzutragen, um die Eule zu versiegeln und zu schützen. Dieser Schritt ist optional.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig