Christbaumschmuck Vogelfutter basteln: So können Sie einen Weihnachtsbaum für Vögel schmücken!

Von Ramona Berger

Helfen Sie unseren gefiederten Freunden, gut durch den Winter zu kommen, indem Sie diesen leckeren Vogelfutter-Christbaumschmuck basteln und einen Weihnachtsbaum draußen damit schmücken. Diese essbaren Ornamente sind schnell und einfach herzustellen und bieten den Vögeln einen nahrhaften Snack.

Vogelfutterplätzchen selber machen

vogelfutterplätzchen selbst machen

Wie wir in diesem Artikel erklärt haben, fressen nicht alle Vögel das gleiche Futter. Doch Fett, Nüsse und Samen halten am besten Schnee und Frost stand.

vogelfutter plätzchen selber machen

Um diese Vogelfutterplätzchen zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Brotscheiben
  • Ausstechformen
  • Garn
  • Schere
  • Fett
  • Saflorsamen
  • Maisgrieß
  • Erdnussbutter
  • Mikrowellengeeignete Plastikdose

1. Schritt: Um die Futtermischung zuzubereiten, vermischen Sie in einem mikrowellengeeigneten Behälter 2 Tassen Fett, 2 Tassen Vogelfutter, 1 Tasse Maisgrieß und ½ Tasse Erdnussbutter. Erhitzen Sie die Mischung etwa 30 Sekunden lang in der Mikrowelle, bis das Fett geschmolzen ist. Rühren Sie zum Vermischen um.

vogelfutter kekse mit ausstechformen

2. Schritt: Verwenden Sie Ausstechformen, um „Plätzchen“ aus Brotscheiben auszustechen.

christbaumschmuck für vögel basteln


3. Schritt: Stechen Sie ein kleines Loch durch die Mitte jedes Brotausschnitts und fädeln Sie ein Stück Garn hindurch. Verknoten Sie die Enden der Schnur zu einer Schlaufe.

vogelfutter deko für einen weihnachtsbaum draußen

4. Schritt: Tauchen Sie eine Seite des Brotes ins geschmolzene Fett und drücken Sie es dann in Saflorsamen. Legen Sie den Brotausschnitt auf ein Backblech und warten Sie, bis das Fett hart geworden ist.

vogelfutter kekse rezept


5. Schritt: Bestreichen Sie die andere Seite des Brotausschnittes mit geschmolzenem Fett. Streuen Sie Samen darauf und drücken sie fest an. Fertig!

Christbaumschmuck Vogelfutter im Waffelbecher

vogelfutter baumschmuck im waffelbecher
Diese Mini-Eiswaffeln sehen super süß aus! Beim Kauf achten Sie nur darauf, dass die Waffelbecher innen nicht schokoliert sind.

Vogelfutter Christbaumschmuck selber machen

Sie benötigen:

  • Vogelfutter-Mix
  • Maisgrieß
  • Fett
  • Erdnussbutter
  • Mini-Waffelbecher
  • Eisportionierer
  • Preiselbeeren
  • Bindfaden
  • Schere
  • Mikrowellengeeignete Rührschüssel
  • Holzlöffel

vogelfutter mit erdnussbutter und fett

1. Schritt: Bereiten Sie zuerst die Vogelfutter-Fett-Mischung zu. In einer Rührschüssel vermischen Sie 2 Tassen Fett, 2 Tassen Vogelfutter, 1 Tasse Maisgrieß und ½ Tasse Erdnussbutter. Erhitzen Sie die Mischung in der Mikrowelle etwa 30 Sekunden lang, bis das Fett geschmolzen ist und die Erdnussbutter weich wird.

Vogelfutter im Waffelbecher

2. Schritt: Mit dem Eisportionierer formen Sie Kugeln aus der Vogelfuttermischung und geben sie in den Waffelbechern. Üben Sie nicht übermäßig Druck auf den Becher aus, damit er nicht bricht. Geben Sie je einen Klecks weiches Fett darauf und drücken Sie eine Cranberry hinein.

3. Schritt: Binden Sie anschließend Garn zum Aufhängen um jeden Becher.

Fertig ist Ihr mit Vogelfutter geschmücktes Bäumchen!

Christbaum draußen für Vögel schmücken

Sehen Sie sich auch unsere tollen DIY-Ideen für Vogelfutterspender aus Plastikflaschen und Meisenknödelhalter aus Zweigen, Quirl und Holz an!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig