Bodenbelag fürs Bad – 12 Alternativen zu Fliesen

Bodenbelag fürs Bad -alternative-modern-beige-fliesen-epoxy-design


Der Bodenbelag fürs Bad besteht traditionell aus Fliesen und obwohl tausende von Designs und zahlreiche moderne Ausführungen erhältlich sind, lassen sich auch andere Materialien für diesen Zweck verwenden. Verschaffen Sie einen genauen Überblick über die bestehenden Möglichkeiten und welche Materialauswahl besteht.

Bodenbelag fürs Bad – Ansprüche im Nassraum

Bodenbelag fürs Bad -alternative-minimalistisch-holz-marmor-dusche-glaswand

Jeder Fußboden ist ein wichtiges Bestandteil der Raumgestaltung und als solches sollte er mehrere Ansprüche erfüllen. Er soll nicht nur robust und beständig sein, sondern auch attraktiv und zum Wohnstil angemessen. Im Badezimmer als Nassraum sind die eingesetzten Materialien großer Feuchtigkeit und Nässe ausgesetzt. Dazu kommt auch die regelmäßige Pflege und das tägliche Putzen.

Bodenbelag fürs Bad – welche Möglichkeiten bestehen außer Fliesen

bodenbelag-bad-alternative-kautschuk-tuerkis-badewanne-vintage-dachfenster

Der technologische Fortschritt entwickelt auch neue Materialien und Beschichtungsmitteln, die den Bodenbelag im Bad nicht nur beständiger machen, sondern auch ihm neue Haptik verleihen. Mit moderner Erscheinung und zugleich nachhaltig Konzipiert werden die bekannten Ausführungen verbessert und auch neue entwickelt.

Bodenbelag fürs Bad  aus Vinyl oder PVC

bodenbelag-bad-alternative-vinyl-fliesen-imitat-grau-wand

Die Vinylböden oder noch als PVC bekannt (gekürzt aus Polyvinylchlorid) feiern ein Comeback durch nachhaltige Kombination von Materialien, wie Holz und Kork für besseren Stand oder komplett aus elastischem Kunststoff. Vinyl ist gegen Feuchtigkeit und chemischen Substanzen resistent. Im Unterschied zu den Fliesen – fußwarm und ideal für Fußbodenheizungen geeignet. es bieten sich authentische Nachbildungen von Naturmaterialien, wie Holz und etwa STein.

Bodenbelag fürs Bad aus Kautschuk

bodenbelag-bad-alternative-grau-kautschuk-weiss-badewanne-modern


Bodenbeläge aus Kautschuk sind widerstandsfähig, elastisch und auch umweltfreundlich. Naturkautschuk wird aus Kautschukbaumes gewonnen und zum elastischen Gummi verarbeitet, was aber sehr kostenaufwendig ist. Es wird auch synthetischer Kautschuk hergestellt, der wie der natürliche bis zum  großen Teil recycelt werden kann. Kautschuk ist bakterienabweisend, leistet Schalldämmung, wasserabweisend und rutschfest.

Bodenbelag fürs Bad aus Linoleum

bodenbelag-bad-alternative-linoleum-weiss-gruen-muster-vintage


Linoleum im Unterschied von PVC ist kein Kunststoff, sondern ein natürliches Material – Mischung aus Leinöl, Naturharz, Kalk, Holz- oder Korkmehl. Im Bad wird Linoleum, auch Kautschuk, vollflächig am Boden verklebt und alle Kanten verschweißt. Es wird genau zur modernen Architektur zugeschnitten und ist in zahlreichen Farben und Mustern erhältlich, die wunderbar zum Interior passen.

Bodenbelag fürs Bad aus Holz

bodenbelag-bad-alternative-holz-badewaanne-weiss-glaswand

Letztens ist ein Trend zu beobachten, dass Holz immer häufiger im Nassraum eingesetzt wird. Das Naturmaterial schafft eine gemütliche Atmosphäre und fühlt sich angenehm von den Füßen an. Dabei besteht auf die Gefahr, dass Holz bei der hohen Feuchtigkeit quillt. Grundsätzlich wird dies vermieden, wenn die Oberfläche regelmässig geölt und gepflegt wird. Kleinteilige und sehr großformatige  Holzdielen sind abzuraten, da mehr Fugen mehrere Probleme verursachen könnten.

Bodenbelag fürs Bad aus Kork

bodenbelag-bad-alternative-kork-holz-modern-glaswand

Kork kommt als nachhaltiges Material geeignet für Bodenbeläge auch in das Badezimmer zur Frage. Korkplatten werden direkt auf dem Estrich aufgeklebt und versiegelt. Es gibt zwei Arten davon, die auf dem Markt angeboten sind – Fertigplatten aus Kork und Klebekork. Bei großer Feuchtigkeit, wie im Badezimmer, können sich die ersten ausdehnen. Kork wird mit speziellen Putzmittel sauber gemacht.

Bodenbelag fürs Bad aus Laminat

bodenbelag-bad-alternative-grau-laminat-freistehende-badewanne-modern

Bei Laminaten extra für Nassräume konzipiert, handelt es sich grundsätzlich für einen Vynilboden. Er besteht aus einer Holzwerkstoffträgerplatte und einer dekorativen Nutzschicht aus robustem Kunststoff auf der Oberseite. Die Feuchtigkeit kann dieser Art Laminatboden nichts anhaben. Wasserpfützen sind aber zu vermeiden, da zwischen den Platten Wasser gelangen kann und die Platten selbst nicht schaden, aber dem Untergrund schon. Empfehlenswert ist die Fugen mit Silikon abzudichten.

Bodenbelag fürs Bad aus Naturstein

bodenbelag-bad-alternative-naturstein-grau-spiegelwand-badewanne-modern

Naturstein auf dem Boden erzeugt edle Wirkung ist besonders im ’schwerem‘ Interior sehr beliebt. Das hat etwas mit der Badekultur der früheren Zeiten zutun.  Sehr effektvoll gestaltet erscheint, wenn auch Waschbecken und Wände damit verkleidet sind. Damit der Bodenbelag richtig lange hält, sollte er richtig geschliffen und versiegelt sein, dann wird eine pflegeunaufwendige Oberfläche garantiert.

Bodenbelag fürs Bad aus Kieselsteinen

bodenbelag-bad-alternative-kieselsteine-weiss-dusche-glaswand-badewanne

Bodenbelag fürs Bad aus Kieselsteine bringt mit sich eine besondere Note und man fühlt sich wie im Urlaub. Sie wirken ähnlich zu Mosaik und können nur als Akzent eingesetzt werden. Rustikal oder modern, entscheidend für die Ausstrahlung ist die Farbe der Steinchen an sich und auch die Fuge. Eine Imprägnierung nach dem Verlegen wäre denn Boden länger bewahren.

Sichtestrich als Bodenbelag fürs Bad im Loft-Stil

bodenbelag-bad-alternative-estrich-beton-effekt-loft-industrial

Gewöhnlich wird der Estrich als Untergrund des Bodenbelags gelassen. Doch in den letzten Jahren ist der Loft-Stil sehr angesagt und damit auch die rauen Oberflächen trendig. Sichtestrich ähnelt Beton und eignet sich perfekt für Einbau von Fußbodenheizung. Er ist kompliziert zur Ausführung aufgrund der mehreren Schleifgängen und der Oberflächenbehandlung, Versiegelung, kann dafür aber ewig halten. Eins ist zu erwähnen, dass typisch für den Sichtestrich die ungleichmäßige Farbe ist und jeder, sich etwas anders darstellt.

3D Bodenbelag fürs Bad 

bodenbelag-bad-alternative-3d-effekt-blau-badewanne-meer

Mit Epoxidharz sind viele Boden in Industriegebäuden beschichtet, um diese richtig strapazierfähig zu machen. Neulich erzielen Böden dieser Art ein Wow-Effekt durch 3D Wirkung. Unter der hoch glänzende Beschichtung wurden atemberaubende Unterweltlandschaften eingearbeitet. Der glasklare Charakter des Harzes erzeugt besonders real wirkende Tiefe, die die Abbildung des Wassers noch zusätzlich stärkt.

Exklusiven Bodenbelag fürs Bad mit Epoxidharz beschichten

bodenbelag-bad-alternative-epoxy-beschichtung-münzen-extravagant

Sehr unterschiedlich wirken andere Böden nach dem selben Prinzip. Diesmal ist der Boden mit kleinen Elementen, 1-Cent-Münzen, verlegt und dann mit Epoxidharz versiegelt. Es entsteht ein wahres Unikat, ein kostbares Schmuckstück am Boden.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!