Wohntrends 2016: Es wird auf Gemütlichkeit und Holz gesetzt

Wohntrends 2016 wohnzimmer-holzwand-hellgruene-wandfarbe-weisse-moebel-schwarze-lampen


Für 2016 kündigt sich ein neuer Trend für das Wohnen ab: Der Trend geht hin zur Natur! Mit Vorliebe werden einheimische Holzarten bei der Gestaltung von Bodenbelägen, Wänden und Möbeln verwendet. Die Menschen richten sich wieder gerne behaglich und gemütlich ein. Da spielen Holz mit seiner warmen Ausstrahlung und Lampen mit angenehmem Licht eine entscheidende Rolle bei der Einrichtung von Wohnungen nach den neuesten Wohntrends 2016. Sehr beliebt und vor allem preisgünstig sind auch Wandsticker, die ganz individuell gestaltet werden können.

Überblick über die Wohntrends 2016

Wohntrends 2016 schlafzimmer-Holz-stein-chalet-stil Foto von einem gemütlichen Schlafzimmer

Bei der Gestaltung von modernen Wohnbereichen spielt vor allem die Gemütlichkeit im Jahr 2016 wieder eine große Rolle. Der Trend geht weg von einem puristischen Design hin zu natürlichen Materialien.

Folgende Merkmale sollten in diesem Jahr bei der Einrichtung von modernen Räumen beachtet werden:

– behagliche Atmosphäre schaffen
– Gemütlichkeit steht an erster Stelle
– hauptsächlich Verwendung natürlicher Materialien
– Verwendung von einheimischem Holz bei der Herstellung von Bodenbelägen und Möbeln

wohntrends 2016 wohnzimmer-gemuetlich-holz-low-board-bunte-kissen-indirekte-beleuchtung-wand

Spielte der Purismus bei der Einrichtung von modernen Wohnbereichen in den letzten Jahren eine entscheidende Rolle, darf es nun auch wieder etwas verspielter werden. Die Designer schlagen einen „Kuschelkurs“ ein. Es wird wichtiger, dass man sich wohlfühlt in seiner Einrichtung. Die Menschen wollen sich im eigenen Heim wieder zu Hause fühlen und „einigeln“.

Die folgende Grafik können Sie verwenden, um die eigene Wohnung unter Berücksichtigung der Wohntrends 2016 einzurichten:

Wohntrends 2016 ideen-bodenbelag-kueche-lampen-wandmotive

Weitere neue Trends – Die eigene Küche von einem Computer steuern lassen

Ein weiterer Trend für 2016 dürfte alle Technikfreaks begeistern. In der Küche steuern nun spezielle Apps die einzelnen Geräte. So hat man die Möglichkeit sich in der eigenen Küche entspannt zurückzulehnen, weil der Computer in Zukunft wichtige Funktionen einstellt und überwacht.

idevices-bratenthermometer-smartphones-iphone-ipad


Folgende Neuigkeiten werden mittlerweile schon zu günstigen Preisen im Handel angeboten:

iDevice Kitchen Thermometer

– überwacht die Temperatur der Speisen
– für Braten und Kochen geeignet
– sendet die Daten an das Smartphone
– das Handy gibt einen Alarm aus, wenn die optimale Temperatur erreicht wird

Kaffeemaschine mit Bluetooth-Anbindung

– punktgenaues Kochen des Kaffees möglich
– zahlreiche Wartungsfunktionen einstellbar

automatische Dunstabzugshaube

– schaltet sich immer dann ein, wenn der Herd verwendet wird
– kann auch per Smartphone überwacht und gesteuert werden

Die Trendfarben für das Jahr 2016

wohntrends-2016-schlafzimmer-rose-grau-fototapete-baume-wald-motiv


Alle Fans der Pastelltöne können sich in diesem Jahr freuen! Es wurden die Farben Rose Quartz und Serenity zu den Trendfarben 2016 gekürt. Diese Farben sollten bei der Wohnraumgestaltung z. B. bei der Auswahl der Möblierung oder den Tapeten berücksichtigt werden. Diese beiden Farbtöne kann man auch miteinander kombinieren und auf diese Weise ein angenehmes Ambiente schaffen.

Tipp: Beim Kauf von Tapeten in den Trendfarben sollten sie auf die Kennzeichnung „Der Blaue Engel“ achten. Diese Tapeten sind besonders umweltfreundlich, weil sie aus Altpapier hergestellt werden. Mit dem Kauf wird Müll vermieden und das Recycling gefördert. Außerdem sorgen Tapeten aus natürlichen Materialien für ein angenehmes Raumklima.

Ratgeber – So integrieren Sie neue Trendfarben und Wohntrends in einen bestehenden Wohnraum

wohntrends-2016-trendfarben-pantone-wandfarbe-tapete-wohnaccessoires

Wenn Sie eine moderne Trendfarbe oder einen neuen Wohntrend in den Wohnbereich integrieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass die neue Farbe und der Trend nicht allzu dominant erscheinen. Am besten Konzentrieren Sie Ihre Veränderungen auf die Tapeten oder einzelne Accessoires. So haben Sie die Möglichkeit sich ein wenig auszuprobieren bis Sie das geeignete Maß an Veränderung gefunden haben, das gut zur übrigen Einrichtung passt.

Sie können z. B. ein schönes neues Kissen in der Trendfarbe kaufen. Anschließend können Sie z. B. ein großes Bild oder Foto in einer weiteren Trendfarbe in den Wohnraum integrieren. Machen Sie die Auswahl der Neuigkeiten in einem Raum immer von der jeweiligen individuellen Wirkung des Gesamtzusammenhangs abhängig. So schaffen Sie ein angenehmes Ambiente und gemütliche Räume zum Wohnen. Wenn Sie eine Veränderung veranlassen wollen, streichen Sie nicht gleich das gesamte Zimmer. Eine dezente und gelungene Wirkung erzielen Sie oftmals schon, wenn Sie nur eine Wand in der neuen Trendfarbe streichen.

Muster an den Wänden – Das sind die neuen Trends

Wohntrends-2016-wandgestaltung-tapeten-Muster-Waenden-holzboden

Da im Jahr 2016 naturnahe Gestaltungsprinzipien im Trend liegen, sind Tapeten in Stein-, Holz- oder sogar Lederoptik sehr gefragt. Sehr beliebt sind auch digitale Prints mit Blumenmustern oder individuelle Wandmotive, wie sie auf www.wandmotive.de zu finden sind. Auf Tapeten reihen sich geometrisch überdimensionierte Formen an auffällige grafische Muster. „Oversized“ ist wieder angesagt, sollten allerdings in kleineren Räumen vermieden werden.

wohntrends-2016-bilder-wand-aufhaengen-schwarze-bilderrahmen-farben-einrichtung-abgestimmt

Tipp: So arrangieren Sie Printmotive optimal an der Wand:

– durch gleiche Motive oder ähnliche Farben in den einzelnen Bildern entsteht eine harmonische Beziehung untereinander
– in kleinen Räumen sollten auch kleinere Wandmotive verwendet werden
– große Motive sind für geräumige Zimmer geeignet und können sogar zu einer optischen Vergrößerung des Raumes führen

Quelle:www.sinaswelt.de

Aus alt mach neu! – So renovieren die Deutschen

Wohntrends-2016-Umfrage-Wohnraum-renovierung-deutschland

Die Deutschen renovieren gerne ihren Wohnraum. Besonders im Frühling sind viele voller Tatendrang und wollen ihre Wohnung verändern. Dabei werden bei der Umgestaltung des Wohnraums in vielen Fällen die aktuellen Trends berücksichtigt. Folgende Statistik zeigt, dass im vergangenen Jahr etwa 3,6 Millionen Deutsche sehr daran interessiert waren, den eigenen Wohnraum zu renovieren.

Kombination unterschiedlicher Wohntrends 2016 und -ideen: Tipps und Empfehlungen

wohntrends-2016-schlafzimmer-polsterwand-weisses-bett-holz-kleiderschrank-metall-pendelleuchten

Laut dem Online-Lifestyle-Magazin Trendyone ist es selbstverständlich ist es auch möglich, verschiedene interessante Wohnideen miteinander zu kombinieren. Sehr schön können die aktuellen Trendfarben z. B. aussehen, wenn Ihr Wohnraum sehr durch weiße oder graue Farbe geprägt ist. Auch Metall ist ein Wohntrend für 2016. Besonders gut kommen Accessoires aus Metall z. B. zur Geltung, wenn Sie vor einer Wand in grauer Farbe an einer geeigneten Stelle positioniert werden. Auch bei einer Wohnung in einer schwarzen Grundfarbe machen Metallgegenstände einen sehr guten Eindruck.

Fazit für die Wohntrends 2016 – Natürliche Gestaltung und Gemütlichkeit sind wieder gefragt

wohntrends-2016-hoyboden-lowboard-wand-montierter-fernseher-weisse-ziegelwaende-ecksofa-haengesessel

Im Jahr 2016 dürfte es in vielen neu gestalteten Wohnungen wieder sehr gemütlich werden. Bodenbeläge aus einheimischem Holz werden immer beliebter. Die natürlichen Materialien schaffen eine behagliche Atmosphäre und strahlen Wärme aus. Aktuelle Trends der Lichtgestaltung bewegen sich hin zur Gemütlichkeit und weg vom puristischen Design.

Bildquelle:
2. korisbo – 332214884/Shutterstock.com
8. Reinhold Leitner – 152959004/Shutterstock.com



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!