Mit Trendfarben 2016 wohnen und stylen – Babyblau und Rosa sind in

von Ramona Berger
Werbung

Trendfarben 2016 wohnen-babyblau-rosa-wandfarben-moebel

Mode- und Designwelt erwartet jedes Jahr sehnsüchtig den Moment, wenn das Pantone-Institut einen bestimmten Farbton zur Farbe des Jahres erklärt. Erinnern Sie sich an die wunderschöne braunrote Farbe Marsala vom letzten Jahr? Zum ersten Mal in seiner 16-jährigen Geschichte hat Pantone zwei Töne zu Trendfarben 2016 gekürt – Rose Quarz  und Serenity. Beide Farbtöne werden wir im kommenden Jahr im Bereich Wohnen, Mode und sogar Haartrends wiederfinden. Wir verraten Ihnen heute, wie diese zwei Töne aussehen, was für eine Wirkung sie haben und mit welchen Farben sie sich noch kombinieren lassen.

trendfarben-2016-wohnen-rose-quarz-panton

Werbung

Rose Quarz ist ein zarter Roseton, der ruhig und gleichzeitig mädchenhaft und romantisch wirkt. Er wurde von den warmen Rosanuancen im Sonnenuntergang inspiriert.

trendfarben-2016-serenity-babyblau-blaugrau-pantone

Serenity ist ein kühler Blauton, der zwischen Babyblau und Grau variert. Er vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit wie auch der Name aus dem Englischen deutet. Beide Pastelltöne bilden ein harmonisches Farbduo und symbolisieren die Ruhe, die wir in unserem stressigen Alltag zu finden versuchen. Wer möchte nicht eine kleine Auszeit nehmen?

trendfarben-2016-mode-rose-blau-kombination

Mädchen tragen rosa, Jungs – blau. Irgendwie fast logisch, aber nicht mehr ganz wahr. Auch Männer tragen schon Rosa, egal ob es mit typisch mädchenhaften Assoziationen verbunden ist oder nicht. Die beiden Farben können deshalb neue Geschlechterdiskussionen aufbringen und den großen Transgender-Hype beeinflussen.

trendfarben-2016-mode-rose-quarz-armband-kleid

Werbung

Blassrosa wirkt natürlich und ausdrucksstark zugleich. Ein schönes Kleid aus Chiffon unterstreicht das Teint und bringt die Haut zum Strahlen. Ein kleines Mandala-Armband aus rosafarbenen Perlen lässt sich auch mit alltäglichen Outfits kombinieren.

trendfarben-2016-rose-blau-straehnchen-rosa-haarfarbe

Im Jahr 2014 haben Musikstars wie Demi Lovato, Kesha, Rita Ora und Katy Pery ihre Haare in Pastellfarben getönt und einen neuen Haartrend abgelöst. Der Haarfarbentrend Pastell ist aber nicht in 2014 geblieben. Wer blonde Haare hat und etwas neues ausprobieren möchte, kann dem Haar ein einzigartiges Aussehen mit Strähnchen in rose und blau verleihen.

trendfarben-2016-hochzeit-fruehling-farbpalette

Wenn Sie eine Hochzeit für den Frühling 2016 planen, dann können Sie diese schöne Trendfarbe in die Farbpalette aufnehmen. Eine schöne Idee für die Brautjungfernkleider, Tischdekorationen und sogar für den Brautstrauß.

trendfarben-2016-wohnen-serenity-blaugrau-ton-hortensieblueten

Ein Brautstrauß aus blauen Hortensien und weißen Rosen würde perfekt zum Hochzeitsthema passen. Ein wenig Grün lässt das Farbduo schön harmonisch wirken.

trendfarben-2016-wohnen-wandfarbe-babyblau-serenity-weisses-sofa

Wer das Gefühl der Ruhe und Gelassenheit in seinem Wohnzimmer schaffen möchte, dann eignet sich die babyblaue Trendfarbe perfekt. Wählen Sie blau als Wandfarbe aus und richten Sie den Raum mit hellen Möbeln in weiß und grau ein.

trendfarben-2016-wohnen-blaue-wandfarbe-weisses-ecksofa

Das Farbduo Blau-Weiß lässt sich mit Grau schön kombinieren. Möbel und Accessoires mit Metallglanz würden aber der Einrichtung das gewisse Etwas verleihen. Hier zum Beispiel wurden drei Pendelleuchten aus Metall über dem Sofa aufgehängt.

trendfarben-2016-wohnzimmer-graues-sofa-rose-accessoiries

Auch die Rosenquarz Farbe kann in einem modernen Wohnzimmer integriert werden. Damit aber die Einrichtung nicht zu mädchenhaft wirkt, begrenzen Sie es nur auf die kleinen Möbel und Wohnaccessoires.

trendfarben-2016-wohnzimmer-rose-wandfarbe-pastellblaues-sofa

Rosenquarz als Wandfarbe und ein Sofa in Hellblau können eine schöne fröhliche Atmosphäre im Wohnzimmer schaffen. Ein warmer Holzboden und Akzente aus Kupfer geben der Einrichtung den letzten Schliff.

trendfarben-2016-wohnen-pastellrosa-wandfarbe-weisser-holzboden-gruenes-sofa

Blassrosa als Wandfarbe schafft auch eine fabelhafte Kulisse für Möbel und Wohnaccessoires in Grüntönen – von Minze bis Smaragdgrün.

trendfarben-2016-wohnen-schlafzimmer-pastellblau-serenity-blaugrau

Wer es im Wohnzimmer nicht so ruhig mag, dann kann er die neue Trendfarbe Babyblau im Schlafzimmer einsetzen. Die kühlen Blautöne harmonieren perfekt mit den grauen Akzenten im Raum.

trendfarben-2016-wohnen-schlafzimmer-babyblau-bettwaesche-rosa-kissen-kupfer-pendelleuchte

Wenn Sie Schritt mit den neuesten Trends halten möchten, aber kein Budget für eine große Renovierung haben, dann setzen Sie auf kleine Veränderungen wie babyblaue Bettwäsche und rosafarbene Kissen.

trendfarben-2016-wohnen-rosa-wandfarbe-kupfer-pendelleuchten-kombination

Der warme Glanz der Kupfer Wohnaccessoires kann den zarten Roseton schön unterstreichen. Besorgen Sie sich zum Beispiel ein paar Pendelleuchten mit interessant geformten Lampenschirmen.

trendfarben-2016-wohnen-rose-kupfer-kombinationen

Diese Kombination Rosé-Kupfer eignet sich für fast jeden Wohnbereich – Schlafzimmer, Wohnzimmer und Essbereich. Warum nicht auch im Kinderzimmer?

trendfarben-2016-wohnen-wandfarbe-kupfer-kugel-pendelleuchten

Bezüglich der Materialien ist auch Holz ein guter Begleiter der Pastellfarben. Wählen Sie einen hellen Holzton wie Eiche grau aus, um die harmonische Wirkung der Farben im Gleichgewicht zu halten.

Mit Trendfarben 2017 wohnen – 30 Einrichtungsideen und Styling Tipps

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig