Die abgehängte Holzdecke als Akzent: Ein futuristisches Holzhaus in Südkorea

von Olga Schneider
Werbung

abgehängte holzdecke modernes Einfamilienhaus Südkorea

Ein futuristisches Holzhaus in Südkorea erstellt eine Verbindung zwischen Tradition und Modernem. Das Gebäude ist ein hervorragendes Beispiel für kreative moderne Architektur. Die Holzfassade, das für Südkorea traditionelle Gipfeldach und die reichlich verglaste Konstruktion machen das Einfamilienhaus zu einem echten Blickfang. Die abgehängte Holzdecke ist aber eindeutig das Bauelement, das das Haus innen und außen optisch aufwertet.

Die abgehängte Holzdecke wertet optisch das Haus auf

Holzhaus Südkorea Eingang vorne

Werbung

Die JK-AR Architekten haben versucht, die traditionelle Bauweise in Südkorea modern zu interpretieren. Mehr als 1500 Jahre haben die Südkoreaner Holzhäuser gebaut. In den letzten hundert Jahren hatte die Bevölkerung aber die natürlichen Ressourcen des Landes fast komplett ausgeschöpft. Die Wälder wurden nach und nach in Ackerland umgewandelt und intensiv bewirtschaftet. Anfang des vorigen Jahrhunderts konnte man Holz aus anderen Ländern nur zu einem deutlich höheren Preis kaufen. Der Beton bat damals eine günstige Alternative und bald begannen die Menschen Betonhäuser zu bauen. Im Laufe der Zeit verwandelte sich die typische südkoreanische Stadt in einen Betondschungel.

Nun wollten die JK-AR Architekten die traditionelle Bauweise der Region neu beleben und an die Bedürfnisse der modernen Familie anpassen. Die Holzkonstruktion ist im Grunde genommen dieselbe wie vor tausend Jahren: Ein Gipfeldach und Holzwände. Die Architekten haben jedoch das Gebäude mit gepresstem Holz und Korkplatten gedämmt und die Fassade wurde zusätzlich mit transparentem Kunststoff verkleidet. Auf diese Weise wurde die Konstruktion luftdicht gemacht, so dass es im Haus bei starkem Wind nicht zieht oder bei Regen und Schnee nicht feucht wird.

abgehängte holzdecke Wohnbereich abgeschliffener Betonboden

Werbung

Das absolute Highlight ist aber die abgehängte Decke, die neu und alt kreativ kombiniert. Drei futuristische Bäume verbinden ihre “Äste” an der Decke des Hauses. Dadurch entstehen verschiedene Formen, die sehr natürlich wirken. Sowohl die Bäume, als auch ihr Astwerk sind aus Sperrholzplatten hergestellt. Die einzelnen Elemente wurden einfach zusammengesteckt und an der Holzdecke mit Bolzen verschraubt.

abgehängte holzdecke Teile miteinander verbinden

Die abgehängte Holzdecke ist ein dekoratives Element, das sowohl am Tag, als auch am Abend das Haus aufpeppt. Große Dachfenster lassen reichlich Sonnenlicht in die Räume und kreieren zusammen mit der Holzdecke ein spannendes Spiel aus Licht und Schatten. Am Abend setzt die Beleuchtung die abgehängte Decke effektvoll in Szene.

Abgehängte Holzdecke als Blickfang im puristischen Wohnbereich

abgehängte holzdecke Wohnzimmer einrichten Essplatz Sofa

Die Holzdecke ist ein echter Eyecatcher. Damit sie besser zur Geltung kommen kann, haben die Architekten die Einrichtung schlicht gehalten. Der Wohnbereich im Erdgeschoss wurde sparsam eingerichtet. Ein Esstisch für sechs Personen, eine antike Kommode, ein kleines Sofa und eine platzsparende Eckküche runden das Wohnprogramm ab. Zusätzlich haben die Architekten weitere Stauraummöglichkeiten kreiert, die dezent in den Hintergrund treten.

abgehängte holzdecke zweiter Stock Geländer

Das Haus hat eine begrenzte Wohnfläche von knapp 60 Quadratmetern. Trotzdem fühlen sich die Räume dank der hohen Decke viel breiter und tiefer an. Insgesamt hat das Gebäude zwei Etagen. Das Erdgeschoss ist offen. Dort werden Küche, Wohnzimmer und Essplatz beherbergt. Das Obergeschoss ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Eine Holztreppe führt zum zweiten Stock, wo es zusätzlichen Platz für ein kleines Schlafzimmer und ein Home Office gibt. Perfekt für ein Paar, das dort dem Chaos der Großstadt entfliehen möchte und deswegen ein Refugium auf dem Lande bauen ließ.

Das Holzhaus mit futuristischer Deckengestaltung ist ein hervorragendes Beispiel für traditionelle Architektur mit einem modernen Touch.

abgehängte holzdecke Wohnzimmer Küche

abgehängte holzdecke weiße Putzwände Hauseingang

abgehängte holzdecke Details Sperrholz futuristische innenarchitektur

abgehängte Holzdecke Dachfenster Glas Innenarchitektur

Decke abhängen Montage vorne Straßenaussicht

abgehängte Holzdecke Haus bauen innen dämmen dekorieren

abgehängte holzdecke Montage Holzhaus

abgehängte holzdecke Montage Design

Holzdecke abhängen Montage Aussicht oben

abgehängte Holzdecke Holzhaus modern gestalten Ideen

abgehängte holzdecke Putzwände Decke Boden verlegen

abgehängte holzdecke moderne Flurgestaltung Dachfenster

abgehängte holzdecke Sperrholzplatten Dämmung Kork

Holzhaus Dämmung Südkorea abgehängte Holzdecke Glasfenster oben

abgehängte Decke Holz Glas Dachfenster Gipfeldach

abgehängte holzdecke Daschfenster Holzhaus energiesparend

Einfamilienhaus modern Südkorea bauen

abgehängte holzdecke Modellbau Sperrholzplatte

abgehängte holzdecke Detail Modell

abgehängte holzdecke Details klicksystem

Abgehängte Decke inspiriert südkoreische Kultur

abgehängte holzdecke aufbauen Schritt für Schritt

abgehängte holzdecke Eingang Fenster 3D Modell

abgehängte holzdecke 3D Modell Haus Konstruktion

abgehängte holzdecke 3d Abbildung Planungsphase

abgehängte holzdecke 3D Modell Planung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bauplan abgehängte holzdecke Aussicht oben

 

Bauplan abgehängte holzdecke Seitenansicht drei Bäume

 

Bauplan Architektenhaus Seitenansicht Eingang

 

Bauplan Architektenhaus Seitenansicht Holzbalken Stütze Terrain Neigung

 

Bauplan Einfamilienhaus Holz Eingang Balken

 

Bauplan Einfamilienhaus Terrain Neigung Nachbarnhäuser

 

Bauplan Holzhaus Decke gestalten

Ein Projekt von JK-AR Architekten

Olga Schneider

Kontakt:

[email protected]

Twitter:   OlgaSchnei81746

Olga Schneider ist gelernte Kommunikationswissenschaftlerin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, enthusiasierte Hobby-Gärtnerin und begeisterte Blogerin in Bereichen Haushalt, Backrezepte und Modetrends.
Olga liebt ihren grünen Garten. Dort hat sie ein Gemüsebeet, mehrere Blumenbeete und eine kleine Rasenfläche. Die positive Erfahrung in ihrer kleinen Gartenoase gab ihr einen richtigen Motivationsschub, ihr Wissen in diesem Bereich durch Kontakt mit Baumschulgärtnern zu vertiefen und mehr über die Zusammenhänge beim Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie bei der Pflege von Blumen und Zierpflanzen zu erfahren. Der Austausch mit Garten-Experten erweiterte ihren Horizont zusätzlich und vertiefte ihr Interesse an der naturfreundlichen Gartengestaltung. Das kreative junge Team von Deavita hat ihr die perfekte Möglichkeit gegeben, ihre neue Leidenschaft mit den Lesern zu teilen.
Neben den Gartenartikeln ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv. Dort teilt sie gerne ihre Erfahrung als Mama und gibt nützliche Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Putzmitteln, sowie zu verschiedenen Putztechniken, mit denen man Zeit und Mühe sparen kann.
In Ihrer Freizeit ist Olga eine begeisterte Modeliebhaberin, die abends gerne durch zahlreiche Influencer-Seiten stöbert und das eine oder andere Wochenende bei virtuellen Treffen mit anderen Modebloggern verbringt. Sie hat vertieftes Interesse an den neuesten Modetrends und versucht sie umzusetzen. Sie teilt, äußerst sympathisch, ihre Liebe zu Mode, Nageldesign und Haartrends, in ihren Beiträgen zu diesen Themen.
Olga backt gerne zusammen mit ihrer Familie und probiert mindestens einmal im Monat neue Rezepte zu Hause oder mit ihren Kollegen. Selbstgemachte Desserts und Kuchen gehören für sie einfach selbstverständlich zum Nachmittagskaffee dazu.
Erfahrung

mehr 15 Jahre Erfahrung im eigenen Garten, hat Interviews mit Gartenexperten gemacht und engagiert sich als Freiwillige Mitarbeiterin bei der Pflege von Parkanlagen und Schaugewächshäusern in ihrem Heimatort
Seit mehr als 10 Jahren versucht sie, zu Hause nur mit naturfreundlichen Putzmitteln zu reinigen und probiert verschiedene Hausmittel.
Sie ist eine wahre Back-Enthusiastin, die seit 7 Jahren mit ihrem Kind verschiedene Rezepte probiert.
Seit 5 Jahren verfolgt sie die neuesten Mode und Haartrends für reife Damen.
Ist seit 11 Jahren als Autor bei Deavita tätig und hat mehr als 2450 Beiträge zu verschiedenen Themen rund um Gartengestaltung, Haushalt, Mode und Rezepte erstellt.

Ausbildung
Olga Schneider hat Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienkommunikation absolviert. Während des Studiums hat sie an mehreren multikulturellen Projekten teilgenommen und ein Praktikum in Polen erfolgreich abgeschlossen. Die Reisen durch Europa haben Ihr Interesse für Architektur und Design geweckt. In ihrer Freizeit gärtnert sie leidenschaftlich und beschäftigt sich gerne mit Gartenkunst.