Architektur-Trend 2022: Mid-Century Modern Stil ist wieder in Mode! Lassen Sie sich von dem Design inspirieren

Von Yoana Benz

Der Mid-Century-Modern-Stil ist ein amerikanischer Klassiker, der nach dem Zweiten Weltkrieg entstand und für seine klaren Linien, die minimale Dekoration und die Verbindung zur Natur bekannt ist. Moderne Häuser aus der Mitte des Jahrhunderts zeichnen sich durch sehr breite, niedrige Etagen mit großen, offenen Räumen, raumhohen Fenstern und einer Betonung des Außenbereichs aus. Aber ist der Mid-Century Modern Stil noch aktuell? Obwohl der Architektur-Trend in Amerika zwischen 1945 und 1969 seine Blütezeit erlebte, ist er in den letzten Jahren wieder in Mode gekommen. Das skandinavische Design und der dänische Moderne sind davon inspiriert und haben dieses Design für Millionen neuer Haushalte verfügbar gemacht.

Der Mid-Century Modern Stil – kurze Geschichte

Die Natur und der Lebensstil standen bei den ursprünglichen Häusern der Jahrhundertmitte im Vordergrund

Die moderne Architektur der Jahrhundertmitte wurde von europäischen Architekten, die aus Nazi-Deutschland flohen, in die Vereinigten Staaten gebracht und nahm Einflüsse des Bauhauses und der amerikanischen Häuser im High-Pirairie-Stil auf. Zu den ursprünglichen Designern der Jahrhundertmitte gehören Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe und Marcel Breuer. Frank Lloyd Wright, der Vater der modernen Architektur, bildete viele moderne Architekten der Jahrhundertmitte aus.

Ist der Mid-Century Modern Stil immer noch aktuell

Nach dem Zweiten Weltkrieg legten die Amerikaner großen Wert auf den Lebensstil, die Zeit mit der Familie und die Zeit in der Natur. Die modernen Häuser der Jahrhundertmitte, die in den amerikanischen Vorstädten gebaut wurden, spiegelten diese Ideale wider: große Fenster, die den Blick auf den Garten der Hausbesitzer freigaben, offene Wohnräume, in denen die ganze Familie zu Gast sein konnte, und technische Verbesserungen – vorwiegend in der Küche – sorgten dafür, dass die Hausbesitzer weniger Zeit mit Putzen und mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen mussten.

Inspirationen für die Einrichtung einer skandinavischen Küche finden Sie hier heraus!

 Der attraktive Architekturstil und seine Unterarten

Architektur-Trend 2022 - Der Mid-Century Modern Stil ist wieder in Mode

Während ihres ursprünglichen Booms von 1945 bis 1969 wurde die Mid-Century Modern Architektur in drei verschiedene Stile unterteilt:

International: Inspiriert von internationalen Architekten – wie der Name schon sagt – war diese Version der modernen Architektur der Jahrhundertmitte stark von der Bauhaus-Bewegung beeinflusst. Die Häuser waren extrem einfach, mit wenig bis gar keiner Dekoration, und wurden in der Regel mit Stuck verziert.

Zeitgenössisch: Der beliebteste Stil der Jahrhundertmitte, die zeitgenössischen Häuser, zeichnen sich durch klare Linien, raumhohe Fenster und natürliche, organisch anmutende Materialien wie Holz, Stein und Ziegel aus. Viele dieser Häuser haben ein asymmetrisches Äußeres, mit Fenstern, die bis zur Dachlinie reichen, und sichtbaren Decken und Balken im Inneren.

Organisch: Eine Minderheit der modernen Architekten der Jahrhundertmitte legte Wert darauf, die Häuser in ihre natürliche Umgebung einzupassen. Anstatt Strukturen mit scharfen Linien und rechten Winkeln zu bauen, wählten sie Häuser mit natürlicheren Formen. Da die organischen modernen Häuser aus der Mitte des Jahrhunderts so stark von ihrer natürlichen Umgebung beeinflusst wurden, würde ein organisches modernes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts in einem Wald ganz anders aussehen als eines in der Wüste.

Was ist für den Mid Century Modern Stil charakteristisch

Was ist für den Mid Century Modern Stil charakteristisch


Obwohl es drei Varianten der modernen Architektur aus der Mitte des Jahrhunderts gibt, haben die meisten modernen Häuser aus der Mitte des Jahrhunderts diese Elemente gemeinsam:

Klare Linien und geometrische Formen: Gerade Linien und rechte Winkel sind für die moderne Architektur der Jahrhundertmitte unerlässlich. Obwohl viele moderne Häuser im Ranch-Stil Giebeldächer oder asymmetrische Außenflächen aufweisen, haben die meisten modernen Häuser der Jahrhundertmitte Flachdächer mit geraden Linien.

Bis zum Boden reichende Fenster: Die Natur und der Lebensstil standen bei den ursprünglichen Häusern der Jahrhundertmitte im Vordergrund. Daher wurden sie mit bodentiefen Fenstern mit Blick auf den Hof, Glasschiebetüren und vielen Zugängen ins Freie gebaut.

Die Mid-Century Modern Architektur ist in drei verschiedene Stile unterteilt

Veränderungen in der Elevation: Viele moderne Häuser aus der Mitte des Jahrhunderts haben zwei Ebenen und kurze Treppen, die die Räume im Haus miteinander verbinden. Teilweise gemauerte oder verglaste Wände, Kamine in der Mitte der Räume und Schränke sorgen für Tiefe und Höhenunterschiede in den Innenräumen der Häuser.

Minimale Dekoration: Obwohl einige Stile der Jahrhundertmitte verschnörkelter sind als andere, ist Schlichtheit ein Hauptmerkmal dieser Bewegung. Einfache Möbel mit klaren Linien und eine gedämpfte Farbpalette ergänzen die schlichten Außenbereiche der Häuser.

Zugang zur freien Natur: Die Verbindung mit der Natur ist ein wichtiger Wert in der modernen Architektur der Jahrhundertmitte, daher haben die meisten Häuser der Jahrhundertmitte mehrere Zugänge zum Freien. In einigen Häusern haben sogar einzelne Räume mehrere Türen und Fenster, die den Zugang zum Außenbereich ermöglichen.

Ideen, wie Sie den Mid-Century Modern Stil zu Hause umsetzen können, sind hier zu sehen!

Bemerkenswerte Beispiele dieser zeitgenössischen Bauweise

Das Schindler-Haus ist ein typisches Beispiel für diese Architekturbewegung


Der Mid-Century Modern Stil ist für ihre Allgegenwärtigkeit bekannt, aber es gibt auch einige Gebäude, die als charakteristische Beispiele dieser Bewegung gelten. Hier sind vier der bemerkenswertesten:

Schindler-Haus: Der Architekt Rudolph Schindler entwarf dieses 1922 fertiggestellte Haus mit einer Reihe von einzigartigen Parametern. Ess-, Wohn- und Schlafzimmer – zumindest im herkömmlichen Sinne – gibt es nicht. Schindler hoffte, dass dies ein Gemeinschaftsraum sein würde. Gegenwärtig wird es als öffentlicher Veranstaltungsort genutzt.

Kaufmanns Haus ist ein exemplarischer Ausdruck der Merkmale der zeitgenössischen Bauweise

Kaufmann-Haus: Das 1946 fertiggestellte Kaufmann-Haus von Richard Neutra war eines von vielen Häusern aus der Mitte des Jahrhunderts, die in einem Epizentrum der Bewegung, der südkalifornischen Stadt Palm Springs, gebaut wurden. Zwar gab es in der Stadt viele bemerkenswerte Häuser in diesem Stil (darunter auch das von Frank Sinatra), doch das Kaufmann-Haus ist mit seinen vorspringenden Winkeln, den massiven Fenstern und seiner Offenheit gegenüber der umgebenden Wüstenlandschaft ein beispielhafter Ausdruck für die Merkmale der Moderne der Mitte des Jahrhunderts.

Bemerkenswerte Beispiele für den Mid-Century Modern Stil - Farnsworth-Haus

Farnsworth-Haus: Das 1951 fertiggestellte Farnsworth-Haus wurde von Ludwig Mies van der Rohe für die Ärztin Edith Farnsworth aus Illinois entworfen. Das einstöckige, 1.500 Quadratmeter große Haus verfügt über raumhohe Fenster.

Bemerkenswerte Beispiele dieser zeitgenössischen Bauweise - Eichler-Häuser

Eichler-Häuser: Die nach dem Immobilienentwickler Joseph Eichler benannten „Eichler-Häuser“ wurden in den 1950er- und 1960er-Jahren gebaut, um das moderne Haus der Jahrhundertmitte möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Eichler entwickelte mehr als 10.000 dieser Häuser und war maßgeblich daran beteiligt, den Stil der Jahrhundertmitte der breiten Masse zugänglich zu machen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig